Löschung

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  26.06.20 09:30
eröffnet am: 25.06.20 13:46 von: wireinvestor Anzahl Beiträge: 56
neuester Beitrag: 26.06.20 09:30 von: Bernd0998 Leser gesamt: 14637
davon Heute: 4
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
25.06.20 13:46 #1 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 29.06.20 13:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
30 Postings ausgeblendet.
25.06.20 15:20 #32 Glüchwunsch....
...endlich ein wdi schräd. Das da vorher keiner drauf gekommen ist. Chapeau!
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

Bewertung:
2

25.06.20 15:21 #33 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 27.06.20 17:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 
25.06.20 15:22 #34 WahnSee
ja, finde ich auch.

Wir dürften bald 3-stellig sein.

Aber ein paar gehen bestimmt noch...:)  

Bewertung:

25.06.20 15:30 #35 wireinvestor
da rollen sich mir die Fußnägel hoch, wenn ich das lese.

Noch nie was von Risiko-Streuung gehört?
Jeder Börsenmensch predigt von morgens bis abends nichts anderes.

Wie kann man soviel Geld in einen Einzelwert buttern?
Noch dazu in so einen spekulativen.
Nicht zu fassen.

Und gelernt daraus offensichtlich nichts.

Wenn Du Deinem schlechten Geld noch mehr Gutes hinterherwerfen willst, in eine insolvente Firma, die dazu noch nachweislich beschissen hat, nur zu....  

Bewertung:

25.06.20 16:01 #36 wirecard
schwer ein fallendes Messer aufzuheben
 
25.06.20 16:02 #37 Habe nochmals
3000 Aktien gekauft. Mein Einstandsreis ist jetzt  nur noch 45 Euro.  
25.06.20 16:16 #38 @ dopehead
Hi Dopehead, was hast du vom Scheich für deine Frau und deine Tochter bekommen ?  

Bewertung:
1

25.06.20 16:17 #39 @Wireinvestor
Wie wäre es, die Aktie zuätzlich zu deinen Langzeitinvestments auch noch zu traden? Es ist so einfach, wie man im anderen Diskussionsstrang ja verfolgen kann: Unten rein und oben wieder raus - so kann man doch ganz einfach seine Verluste zurückholen. Entwickelt sich der Kurs anders, kann man immer noch drinbleiben und hat dann seinen EK verbilligt!  
25.06.20 16:42 #40 Wie viele hast du denn noch aktuell?
25.06.20 16:57 #41 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 27.06.20 17:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Spam

 

 
25.06.20 17:31 #42 @Kite98
... für beide gab es 2 Kamele und 1 Lamborghini. Morgen geht mein Flieger nach Dubai - muss alles verscherbeln, da ich die Kohle für meine massive Aufstockung bei Steinhoff benötige!  

Bewertung:
2

25.06.20 18:14 #43 @ dopehead
Klaro, kann ich verstehen. Könntest du meine Frau und meine Tochter mitnehmen? Bring mir aber bitte gleich Kohle mit. Der Wechselkurs für Kamele ist nämlich momentan ganz schlecht. Danke schon im Vorraus.  

Bewertung:
1

25.06.20 18:18 #44 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 27.06.20 01:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:
1

25.06.20 18:18 #45 ...
Gelernt habe ich, nicht zuviel in eine Aktie reinzustecken. Sich selbst besser kontrollieren. Cool bleiben auf Teufel komm raus.  
25.06.20 18:36 #46 Noch mehr in ETFs investieren!
Was ich gelernt habe: Noch mehr in ETFs investieren! Einzelaktien noch weiter reduzieren!  

Bewertung:
1

25.06.20 19:19 #47 @Kite98
geht klar! Sie sollen sich morgen um 13Uhr am Flughafen FRA, vor'm Emirates Schalter, einfinden. Auf Flug EK46 sind noch Plätze frei. Welcher Erlös schwebt Dir denn vor?  

Bewertung:
1

25.06.20 19:40 #48 Egal
Egal, hauptsache erst mal weg. Den Einsatz vervielfachen wir doch ohnehin. Okay, ich schick sie dir morgen. Es ist die im roten Kleid und die Tochter hat nen Strohhut auf.
Danke  

Bewertung:
1

25.06.20 20:02 #49 Wireinvestor
Das ist ja hier eine schöne Geschichte. Ich habe das Fernsehen ausgemacht und hier weitergelesen.

Ich habe vor lachen in die Hose gepiesst und in die Jose geschissen.

Also so viel Schwachsinn habe ich noch niemals gelesen.

Aber mit diesem Märchen würde ich ein Buch schreiben. Da wird der Baron von

Münchhausen noch rot.

Welcher Troll schreibt so offen.

Jetzt fehlen nur noch die Bilder mit Kontoauszügen und Gehaltsstreifen.

Nee besser nicht wird wohl auch gefälscht sein.

Dennoch lustig.

Ich habe mich toll über die Geschichte ammüsiert. Glaube davon aber kein Wort.

Tschüssi und vielleicht liest man ja noch in anderen Foren solche Geschichten.  

Bewertung:
2

25.06.20 20:06 #50 sehr gern!
....ich werde erst in Dubai ihre Vorzüge wohlwollend prüfen, bevor ich sie Interessenten vorstelle :-)  

Bewertung:
1

25.06.20 20:57 #51 Waleshark
Bis zum Schlussatz klang es noch einigermaßen glaubwürdig.
Allerdings als dann "Alles in Tesla" kam....
Wenn es doch so geschehen sein soll gehört eine Menge Blauäugigkeit dazu.
Trotzdem tut mir jeder leid der hier viel Geld verloren hat.

Zum Abschluss mit ich  minus vierstellig raus.
Hatte allerdings in früheren Jahren ein paar Gewinne.
Müßte ich die Tage gegeneinander aufrechnen...
 
25.06.20 21:55 #52 WC
Was habe ich gelernt ? Nicht mehr Einzelaktien kaufen, nur noch Fonds. Habe 8 T mit WC verloren, bringt mich nicht um. Habe 56 T in Fonds liegen, und 17 T in Aktien von meinem Arbeitgeber. Sind sicher, und werfen jedes Jahr 4,5 % Dividende ab. Und das beruhigt mich. So, Verluste auch im Kopf realisieren und abhaken. Das leben geht weiter.
Und die nächste Bude , wo das selbe wieder passiert, mit Luftbilanzen, ist bestimmt schon gegründet. Aber ich werde in meinem Leben da nicht mehr darauf reinfallen.    

Bewertung:

25.06.20 22:05 #53 solle
Wie heißt denn diese Firma?  

Bewertung:

25.06.20 22:08 #54 WC
Die diese Dividende zahlen ?  

Bewertung:

25.06.20 22:12 #55 WC
Die kannst du nicht kaufen. Sind nur für Mitarbeiter zu bekommen, Kurs ist immer fest 256 Euro. Kann man auch nicht handeln, nur ein-verkaufen, Kurs immer gleich. Geld ist von den Banken  abgesichert, und jedes Jahr 4,5  Dividende,.    

Bewertung:

26.06.20 09:30 #56 Redfund
Geheimtipp: Redfund Capital. Das Papier hat zwar jetzt einige Zeit rumgedümpelt, aber zieht jetzt an. Und hier sind keine Betrüger am Werk, sondern Menschen, die mit Cannabis erhliches und gutes Geld verdienen wollen. Wenn das mal los geht, wird es steil!  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...