Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  16.02.17 14:43
eröffnet am: 15.02.17 09:36 von: asdf Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 16.02.17 14:43 von: akfan Leser gesamt: 2891
davon Heute: 3
bewertet mit -1 Stern

15.02.17 09:36 #1 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 16.02.17 15:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - Bitte bereits vorhandene Threads nutzen.

 

 

Bewertung:
1

15.02.17 09:38 #2 Nanogate
Bei einem Streubesitz über 60 Prozent und bei der Gerigen Marktkapitaliesierung in der Zukunftsbranche mit dem Wachstumswerten könnte ich mir auch ganz gut vorstellen dass sie übernommen werden und dann ganz Andere Kurse dranstehen.  

Bewertung:

15.02.17 09:39 #3 Nanogate
Bitte um Andere Meinungen  

Bewertung:

15.02.17 10:16 #4 Nanogate
Denke das hier heute Mittag neuer Schwung rein kommt. Und die 43 dann nachhaltig überwunden werden  

Bewertung:

15.02.17 17:53 #5 Nanogate
43,51 Allzeithoch geknakt  

Bewertung:

15.02.17 17:54 #6 Nanogate
Und das Ganze mit relativ gutem Umsatz :-))
Jetzt dürfte es erst einmal über 50 gehen. Und Neue Allzeithoch ausbauen  

Bewertung:

16.02.17 13:07 #7 asdf, das Allzeithoch lag im Jahr 2015 bei 44,4.
Da schnuppern wir jetzt dran.
-----------
the harder we fight the higher the wall
16.02.17 13:11 #8 chart
-----------
the harder we fight the higher the wall

Angehängte Grafik:
chart_5years_nanogate.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_5years_nanogate.png
16.02.17 14:43 #9 Kursanstieg
Ich bin mir nicht sicher, ob der jetzige Anstieg auch etwas mit dem neuen KMU-Index zu tun hat, der am 01.März startet, oder ob die US-Übernahme zusätzliche Investoren angelockt hat. Auf jeden Fall fällt das für Nanogate Verhältnisse gigantische Handelsvolumen auf.
Für mich ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir noch ganz andere Kurse sehen.

Das erwarte ich vom Geschäftsjahr 2017:
Umsatz > 170 Mio.
EBIDA ca. 20 Mio.
Positiver Cashflow: 15-20 Mio.    

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...