Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  05.12.14 11:34
eröffnet am: 04.12.14 23:11 von: myrta Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 05.12.14 11:34 von: TradingBear Leser gesamt: 12811
davon Heute: 5
bewertet mit -2 Sternen

04.12.14 23:11 #1 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.14 12:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - Bitte vorhandene Threads zur Aktie nutzen.

 

 

Bewertung:
2

05.12.14 08:48 #2 ..Myrta. .
Ich kann dir sagen wieso ich es gekauft habe...weil im Februar 2011 die Aktie war 84$ Wert, und im Dezember '11 waren es 38..ich habe dort die Ersten gekauft. Ich konnte natürlich nicht wissen, dass es dann so schneller nach unten geflogen wäre..und tja, habe dann entschieden die zu behalten (wegen die super Divis!).
Persönlich..ich warte dass den Öl (WTI) die 60$ erreicht, dann werde schrittweise überwichten.
Die Aktie ist jetzt eigentlich sehr günstig, aber pass auf..könnte noch weiter verlieren.
Viel Spass. .und viel Glück!  

Bewertung:

05.12.14 09:27 #3 Transocean- quo vadis?
Gestern wie erwartet nach akzeptablem Start an NYSE  wieder massive Verluste. Völlig irrational, da rechnen wohl einige mit einer Pleite und verkaufen lieber noch (mit erheblichen Verlusten), bevor sie einen Totalverlust haben. RIGN und SDRL sind ja mittlerweile bald Ramschpapiere, RIG bewegt sich gegen 18$ und SDRL schon bald unter 12$ bzw. 10 Euro.

 
05.12.14 10:45 #4 nicht verkaufen - halten und abwarten
ich halte es nach Kostelani dem alten Börsenguru - Aktien kaufen - und nach 10 Jahren
nachschauen
bei Transocean bin ich auch bei 38 € eingestiegen - es ist ein große, weltweit operierende Firma - die geht so schnell nicht baden - es hängt alles mit dem
momentanen Ölpreisverfall zusammen - der geht aber auch wieder hoch -
und dann gehts wieder ab nach oben - so warte ich ab - vieleicht gehts noch weiter nach unten - dann kaufe ich zu - auf einen Höhenflug muss man nur warten können -
hier geht es momentan um Politik auch gegen Putin - aber irgendwann in naher Zukunft
wird das Öl nicht mehr so günstig zu haben - dann muss man gesäat haben - das man ernten kann - die die jetzt verkaufen - kann man eh nicht verstehen !!!!!!!!!    
05.12.14 11:34 #5 RIG Halten
gebe dir schon recht, auch aus Pragmatismus, will nicht Verluste einfahren bei diesen tiefen Kursen. Auch mit dem Risiko, dass es noch weiter fällt.

Aber auch wenn sie weltweit operierend sind und ein fähiges Management haben, schützt auch das nicht vor dem Totalabsturz. Bei diesen Kursen ist auch die Dividende in dieser Höhe nicht mehr haltbar. Und wenn sie die rausnehmen, dann wird's nochmals kräftig südwärts gehen, SDRL ist ja ein warnendes Beispiel  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...