Löschung

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  07.01.11 16:00
eröffnet am: 12.10.10 08:33 von: Effektenhändler Anzahl Beiträge: 56
neuester Beitrag: 07.01.11 16:00 von: calexa Leser gesamt: 5146
davon Heute: 1
bewertet mit -1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
12.10.10 08:33 #1 Löschung

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 05.06.14 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - bitte einen der zahlreichen bestehenden Threads zur Aktie nutzen

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
30 Postings ausgeblendet.
14.10.10 09:14 #32 Börse steigt, Börsenhändler fällt ins Bodenlose?
Trading-House.Net AG (WKN 663220)

Aktuell 2 Euro...Bewertung 850.000 Euro.

Insolvenz?

Ansonsten wundert es schon, warum die Aktie auf en Allzeittief fällt, wen ndie Börse boomt und es sich um einen "Full Derivate Daytrading Broker" handelt.

Auch wenn sich hier einige sehr negativ geäußert haben, mittlerweile halte ich die Bewertung für äußerst gering.

Sollte es nur die kleinste positive Meldung geben, könnte der Kurs von diesem niedrigen Niveau eine Rallye starten.  
14.10.10 09:29 #33 Weitere Meinungen?
Bewertung z.B. unter der Bewertung von Insolvenzfirmen wie Sunburst, Arquana oder Mania, Tria oder Böwe!!

Ist das gerechtfertigt oder gibtr es auf Allzeittief die Chance auf einen Rebound?

Mein Ziel wären zunächst ca. 2,60 Euro.  
14.10.10 12:45 #34 Insolvenz oder was?
Pleite?

Kurs 1,79 Euro - Bewertung 765.000 Euro.

???

Wer hat Infos? Bin gerade am Überlegen, zu 1,90 Euro zu kaufen, aber noch warte ich ab.  
14.10.10 12:48 #35 Gibt es eine Meldung/ negative News?
Wenn nicht, dann würde es mich wundern, dass die Bewertung mittlerweile wesentlich tiefer ist als bei vielen Insolvenzaktien...!

Die Website sieht nicht so schlecht aus, angeblich sogar Koorperation mit Cortal Consors.

Wäre echt dankbar für Infos.  
15.10.10 19:53 #36 Sieht etwas günstiger aus / Intraday-Reversal
Sehe gerade, dass die Aktie intraday vom Allzeittief in Frankfurt gedreht hat und sogar ganz wieder knapp über 2 Euro steht.

Insolvent ist die Firma nicht, es fragt sich, ob hier nächste Woche bei der niedrigen Bewertung vielleicht nicht eine Erholung anstehen könnte.

Das Börsenumfeld ist hervorragend, da sollte gerade auch ein Unternehmen wie Trading-House.Net WKN 663220 von profitieren können.  
18.10.10 09:18 #37 Gibt es hier eine deutliche Gegenreaktion?
Trading-House.Net AG (WKN 663220)

Die Börse boomt, der Broker auf Allzeittief?

Aktueller Kurs 1,99 Euro - Bewertung nur 850.000 Euro.

Insolvenzmeldung gibt es (noch) keine und die letzte Quote zum EK lag bei über 65%(!), sofern ich da nichts neueres überlesen habe.

In jedem Fall ein Kandidat für einen Rebound von 25-30%.

Was meint ihr?  
18.10.10 09:58 #38 Gegenbewegung möglich
Viele Insolvenzwerte mit Bewertungen weit über einer Million und mehr.

Trading-House.Net trotz laufenden operativen Geschäfts und guter EK-Quote bewertet mit lediglich ca. 850.000 Euro (Kurs 2 Euro, ausstehende Aktien nur 427.000).

Ich denke, hier könnte es zu einer deutlichen Gegenbewegung im Kursverlauf kommen (mgl. Ziel 2,60-2,80 Euro).  
18.10.10 10:58 #39 Chance auf 30-40%
Trading-House.Net (WKN 663220)

Aktuelles Orderbuch:

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
       
     49,99§Aktien im Verkauf     100
      2,04§        Aktien im Verkauf     2.000

Quelle: http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/TDU.aspx

2.000       Aktien im Kauf 1,91
2.300       Aktien im Kauf 1,30
1.100       Aktien im Kauf 1,27
1.000       Aktien im Kauf 1,25

Da stellt sich die Frage: Erst auf 1,30 Euro - Bewertung dann ca. 550.000 Euro oder hoch...?!

Meine persönliche Einschätzung: Gegenreaktion nach oben zumindest bis ca. 2,60-2,80 Euro gut möglich. Aktie steht bei 1,80-2 Euro auf Allzeittiefniveau, obwohl es keine negative Meldung gibt.  
18.10.10 14:58 #40 2000 in Fra zu 2,032
Taxe 2,02 zu 2,04

Xetra 2000 zu 1,99 - Taxe 1,91 zu 2,04

Bewertung ist bei 850.000 Euro.

Die Börse boomt, boomt auch bald dieser Broker?  
18.10.10 15:01 #41 Analyse vom Apriel 2010 - Kursziel 9,27...
Tja, was soll man dazu bei einem Kurs von 2 Euro sagen?

"Original-Research: trading-house.net AG (von Performaxx Research GmbH): Kaufen

14:32 19.04.10

Original-Research: trading-house.net AG - von Performaxx Research GmbH

Aktieneinstufung von Performaxx Research GmbH zu trading-house.net AG

Unternehmen: trading-house.net AG
ISIN: DE0006632201

Anlass der Studie:Coverage
Empfehlung: Kaufen
seit: 19.04.2010
Kursziel: 9,27 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: keine
Analyst: Dipl.-Volkswirt Dr. A. Jakubowski (Finanzanalyst), Performaxx Research GmbH

Research zu trading-house.net (Kaufen): Absehbare Trendwende im Kurs nicht
eingepreist
HIGHLIGHTS:

+ Kundenbestand deutlich ausgebaut
+ Umfeld hellt sich auf
+ Dreistelliges Kurspotenzial
- Erträge im ersten Halbjahr 2009/10 rückläufig


FAZIT:

Sowohl das Geschäftsjahr 2008/09 als auch das erste Halbjahr der aktuellen
Periode sind für trading-house.net unter dem Strich enttäuschend verlaufen.
Das dynamische Kundenwachstum in dieser Zeit verdeutlicht allerdings, dass
nicht etwa eine Schwäche im Kerngeschäft, sondern vor allem ein widriges
Marktumfeld für rückläufige Erträge verantwortlich war. Hier erwarten wir
angesichts der zuletzt sehr freundlichen Börsen eine kontinuierliche
Verbesserung, die sich spätestens in den Zahlen der nächsten Finanzperiode
positiv bemerkbar machen dürfte. An der Börse ist eine Trendwende im
Kerngeschäft noch überhaupt nicht eingepreist, das Unternehmen ist auf dem
aktuellen Niveau massiv unterbewertet. Wir sehen den fairen Wert aktuell
bei 9,27 Euro je Aktie und empfehlen trading-house.net angesichts eines
Kurspotenzials von 226 Prozent zum Kauf.


Die vollständige Studie ist auf www.performaxx.de erhältlich.

Perfomaxx gibt einen der erfolgreichsten Börsenbriefe Deutschlands heraus
(Musterdepot-Performance + 695 % seit 2001). Mehr Infos sowie ein
kostenloses Probeabo finden Sie unter www.performaxx-anlegerbrief.de.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/11002.pdf

Kontakt für Rückfragen
Performaxx Research GmbH
Innere Wiener Straße 5b
D-81667 München
Telefon: +49 (0)89 44 77 16 0
Fax: +49 (0)89 44 77 16 20

-------------------übermittelt durch die EquityStory AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor."

Das wären aktuell 360% Kurspotenzial ... 6 Monate Zeit bleiben noch. ;)  
18.10.10 15:08 #42 2000 St im Xetra zu 2,04
So langsam etwas Umsatz.

Könnte mir ein Ziel 2,60-2,80 vorstellen. Ich finde, die Aktie sehr günstig bewertet.  
19.10.10 08:22 #43 Taxe 2 zu 2,12 Euro
Ich denke, dass Trading-House.Net WKN 663220 eine solide 30-40 % Chance ist.  
19.10.10 08:29 #44 Die Aktie
befindet sich in einem klaren Abwärtstrend. Wo soll da eine Chance auf 30-40% herkommen?

Gruß Carsten  
19.10.10 08:44 #45 Zur Analyse 3 stellig ?
3 stellig hiesse groesser 100 ! Vielleicht meinen die Witzbolde auch mit Komma, da Kursziel 9,27  !  Analyse erscheint unserioes.

mfg
Kalle  
19.10.10 09:20 #46 @calexa
Die Chance kommt daher, dass nachdem Allzeittief knapp unter 2 Euro und dem Rückgang von 3 Euro auf 1,90 Euro binnen kürzester Zeit jederzeit zu einer starken Gegenreaktion kommen kann.

Bei einer Bewertung von nur 850.000 Euro und einem "boomenden" Gesamtmarkt sollte auch ein Broker wie Trading-House WKN 663220 profitieren.

Ich halte daher 2,60 bis 2,80 Euro für kurzfristig möglich und realistisch.  
19.10.10 09:23 #47 @kalleari
"Die Analyse erscheint unseriös."

Da gebe ich dir völlig recht!

Grund: Kurziele von 9,27 auszuloben als der Kurs selber gerade noch bei ca. 3,20 Euro stand, erscheint sehr zweifelhaft.

Allerdings sehe ich jetzt - bei Kurs 2 Euro - eine Gegenreaktion als überfällig an.

Bewertung von 1,2 Millionen sollte möglich sein, denn das operative Geschäft läuft.
Kurs daher m.E. zumindest 2,60-2,80 Euro faires Niveau.

Das macht immerhin eine solide 30-40% Chance ohne allzu großes Risiko.  
19.10.10 09:38 #48 Orderbuch
Auf jeden Fall liegt nicht allzuviel auf dem Weg nach oben...

Aktueller Aktienkurs + Xetra-Orderbuch von TRADING-HOUSE.NET WKN 663220

Stück   Geld Kurs Brief   Stück

        49,99 Aktien im Verkauf  100
        2,11 Aktien im Verkauf     2.000

Quelle: http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/TDU.aspx

2.000       Aktien im Kauf 1,98
2.300       Aktien im Kauf 1,30
1.100       Aktien im Kauf 1,27
1.000       Aktien im Kauf 1,25

Oder doch erst 1,30 Euro?

Ich denke, dass wir zumindest die 2,60-2,80 Euro anlaufen könnten.  
19.10.10 09:48 #49 Zum Vergleich
Netlife = insolvent, tot, nichts mehr vorhanden = Bewertung über 1 Million Euro...

Traading-House.Net = nicht insolvent, gute EK-Quote, operatives Geschäft läuft, Homepages: www.trading-house.net und www.ad-hoc-news.de = Bewertung 850.000Euro

Wer kann so etwas erklären? Erscheint mir sehr seltsam.  
19.10.10 10:23 #50 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 19.10.10 21:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: beleidigend

 

 
19.10.10 15:19 #51 Diese Aktie ist im Vergleich zu günstig (mM)
Insolvente Firmen laufen wie verrückt und erreichen Marktkapitalisierungen von z.T. mehreren Millionen Euro.

Diese Aktie ist nicht insolvent und mit nur gut 850.000 Euro bewertet:

### Trading-House.Net AG (WKN 663220) ###

Aktuell 2,14 Euro. Ausstehende Aktien: 427.000

Die Aktie befindet sich nahe des Allzeittiefs und hat keine aktuellen negativen Meldungen zu verzeichnen. Eine Insolvenz sehe ich hier nicht, aber das Niveau bzw. die Marktkapitalisierung liegt sogar tiefer als bei vielen dieser Firmen.

Die Firma ist meines Erachtens zu Unrecht so deutlich runtergekommen im Kurs.

Akzeptabel aufgrund der letzten Zahlen sollte zumindet eine Bewertung im Bereich 1,2-1,5 Millionen Euro sein, was einem Kurs von etwa 2,70 Euro entspricht.

Nach dem Test des Allzeittiefs ergibt sich hier eine spekulative Chance auf 30-40% Kursgewinn, abgesichert durch EK-Quote und operativem Geschäft (mM).

L&S ist Designated Sponsor, das schafft m.E. zusätzliches Vertrauen.

Die Aktie könnte heute weiter Richtung 2,50 Euro laufen.

Beobachtenswert.  
19.10.10 15:21 #52 Wer hat einen grünen Stern?
Es würde mich freuen, enn jemand einen grünen Stern übrig hat. Danke.

Ich finde, dass die Trading-House.Net-Aktie unterbewertet ist und das sollte man auch sagen dürfen.  
19.10.10 15:22 #53 @hausi09
Hier geht es nicht um Emqtec und wenn du keine Geduld hast, dann bist du selber schuld. Beleidigen musst du mich deshalb nicht!  
19.10.10 15:23 #54 Grüner Stern
"wenn" einer einen grünen Stern für das AUSGANGSPOSTING übrig hat, würde mich freuen!

Die Trading-House Aktie ist es wert, dass man sie sich genauer anschaut.  
19.10.10 15:25 #55 Unterbewertet? Ich glaube JA.
Wer kennt eine andere Aktie, die nicht-insolvent ist, von den steigenden Börsen profitieren sollte (Broker!) und trotzdem so günstig bewertet ist??

Ich will hier nicht pushen, sondern lediglich aufzeigen, dass dieses nicht insolvente Unternehmen weit GÜNSTIGER ist als z.B. Mania Tech oder Tria IT, beide insolvent. Oder als Arquana oder Netlife, beide insolvent! Usw.usw.

Ich rede auch nicht davon, dass jetzt hier schnelle 500% winken, aber eine Chance von 30-50% (Kursziel 2,70 - ca. 3 Euro) halte ich für fair und realistisch.

So langsam wacht der Kurs ganz langsam auf. Die Aktie könnte heute noch Richtung 2,50 Euro laufen. meine Meinung.  
07.01.11 16:00 #56 Um auf einen Kurs von 2,50 Euro zu kommen
muss die Aktie von ihrem derzeitigen Niveau ca. 60% zulegen. Erscheint mir nicht im geringsten realistisch.

Gruß Carsten  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...