Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  09.03.14 19:38
eröffnet am: 09.03.14 15:19 von: backwards Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 09.03.14 19:38 von: backwards Leser gesamt: 9828
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

09.03.14 15:19 #1 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 09.03.14 21:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Unterstellung - Provokationen bitte einstellen.

 

 

Bewertung:

09.03.14 16:47 #2 €30 im 1. hj. 2014 + €35 im 2. hj. 2014 moegli.

entgegen meiner bisherigen prognose, ueberwiegend aus 2013

alt: > €25 im 1. hj. 2014 + > €30 im 2. hj. 2014

halte ich es, aufgrund der entwicklung der letzten wochen, fuer durchaus moeglich, dass der kurs der k+s aktie deutlich ueber meinen annahmen fuer 2014 stehen wird.

neu: > €30 im 1. hj. 2014 + > €35 im 2. hj. 2014

 

Bewertung:

09.03.14 17:24 #3 k+s dividendenspanne 2013 zw. €0.70 - €1.00

Auszug:

Allerdings macht der Konzern eine dicke Einschränkung. So heißt es im Neun-Monats-Report: „Ein temporäres Abweichen von der Dividendenpolitik kann aufgrund der Unsicherheiten im Markt für Kali- und Magnesiumprodukte und notwendiger Finanzierungsmaßnahmen nicht ausgeschlossen werden.“ Eine komplette Nullrunde scheint indes nicht zur Debatte zu stehen. Laut Finanzkalender findet die Hauptversammlung am 14. Mai 2014 in Kassel statt. Die Dividendenzahlung ist für den 15. Mai eingetragen.

 

Bewertung:
1

09.03.14 19:05 #4 Zeitung macht Kali-Fusionsvertrag öffentlich
ein bisschen nostalgische betrachtungen.... darf auch mal sein...
Umstrittenes Geheimdokument: Zeitung macht Kali-Fusionsvertrag öffentlich | MDR.DE
21 Jahre lag er in staatlichen Tresoren: der Kali-Fusionsvertrag. Anfang März veröffentlichte die Thüringer Allgemeine erstmals Passagen aus dem Geheimdokument. Es hatte das Aus für das Kali-Werk Bischofferode zur Folge.
 

Bewertung:

09.03.14 19:31 #5 'Der Aktionaer' K+S auch Titelthema
comeback der k+s in 2014. dieser frage wird in der aktuellen ausgabe nachgegangen. meine eigene meinung ist bereits announced, k+s comeback 2014? ja!!! da bin ich mir recht sicher!
 

Bewertung:

09.03.14 19:38 #6 aktuelle Leerverkaeuferquote - eine Uebersicht
Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in der K+S-Aktie:

1,67% Viking Global Investment LP
1,07% Emerging Souvereign Group, LLC
1,02% Pennant Capital Management
0,96% Marshall Wace LLP
0,74% Adage Capital Management L.P.
0,62% Citadel Europe LLP
0,52% Southpoint Capital Advisors

Insgesamt halten die Leerverkäufer der großen Hedgefonds derzeit Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von 6,61% der K+S-Aktien.
 

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...