Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  19.02.13 14:17
eröffnet am: 21.12.12 13:12 von: Oesterwitz Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 19.02.13 14:17 von: bülow Leser gesamt: 13274
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

21.12.12 13:12 #1 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 29.04.14 11:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 
21.12.12 13:17 #2 Mein Tipp
Bei schlechten Nachrichten kaufen. Deshalb auch weiterhin Deutsche Bank.  
21.12.12 15:53 #3 Ich tippe auf die BASF.
 

Bewertung:
1

21.12.12 16:49 #4 Ganz klar die CoBa
ganz viel Luft nach oben..
und nach unten ist fast nichts möglich......
denn da war/ ist die schon  
21.12.12 16:53 #5 CoBa?
Solln se endlich zuschließen, dieses Scheißhaus.....

wenngleich ne positive Überraschung natürlich möglich ist. Genauso wie ne Halbierung.... Also Finger weg.  
22.12.12 18:45 #6 @oesterwitz

hallo,

eine Frage hätte ich: was ist das für eine Datei, die du da rumzeigst?

daraus resultiert (m)eine Annahme: Hast du mit Dartpfeilen auf die Kursseite der FAZ geworfen, und das sind die Treffer?

und: das ist kein osterwitz sondern ein Weihnachtsscherz!

 
23.12.12 10:52 #7 Die Dartpfeile sollen durchaus sehr effektiv sein
was die Investments angeht.

Von was für einer Datei sprichst? Keep it simple stupid!  
23.12.12 11:04 #8 reines glücksspiel
in einem jar wissen wir mehr  
23.12.12 11:13 #9 weiterhin

Einfach auf die seit Jahren Outperformende DAX Aktien setzen und entspannt Geld verdienen ...

- Adidas
- Linde
- Fresenius
- Fresenius MC
- Henkel
- SAP
- BASF
- Lanxess

So einfach ist Börse

Alle anderen sind auf Dauer Kapitalvernichter .......

 

Bewertung:

23.12.12 11:25 #10 @ Biergott: CoBa 2.0
wenngleich ne positive Überraschung natürlich möglich ist. Genauso wie ne Halbierung.... Also Finger weg.

Biergott....wieso Finger weg?

Aktien kaufen, wenn die Firma auf dem Höchstpunkt ist.....ist doch auch nicht das Wahre...
Ich denke das schlechte Nachrichten so was von eingepreist sind.....

es sei denn Italien bekennt sich wieder zu dem Berluschenkönig...dann kann´s nochmals brenzlig für den Euro werden....( Erpressung....oder so was in der Art......etweder wir kriegen Hilfe oder wir treten aus.....genug krimminelle Energie dafür ist ja vorhanden....)

aber sonnst.....mein Tipp: Coba Ende 2013 = 1,80 - 2,00  = 27 - 40 % +

Halbierung? Bei dem Invest von Vadder Staat...glaubste das wirklich ?
Stichwort: Systemrelevant !
Auf dem Höhepunkt der Euro Krise gings ja "nur" bis auf 1,10 runter.....und den Höhepunkt ( = tiefpunkt )haben wir doch bereits hinter uns......

Deshalb mein Gedanke: Es kann nur besser werden......  
23.12.12 11:30 #11 coba gilt seit ein
paar wochen als nicht mehr systemrelevant. wobei ich denke, dass der staat durchaus ein interesse hätte, im ernstfall nicht alles zu verlieren.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...