Linde gekauft + jetzt Pause für mich

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  07.06.01 14:42
eröffnet am: 03.04.01 10:00 von: Levke Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 07.06.01 14:42 von: Levke Leser gesamt: 5271
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

03.04.01 10:00 #1 Linde gekauft + jetzt Pause für mich
Der letzte Kauf in diesem Monat = 50 x Linde.

Ich wollte nur mal einen Kauf tätigen, der in einer Woche nicht
gleich wieder 10% verliert !

Ansonsten keine Käufe mehr für mich im Neuen Markt oder Nasdaq;
solange nicht ein Freitag mal besser abschließt als der Freitag davor.

Konzentriere mich jetzt lieber auf die Arbeit statt auf Aktien;
d.h. werde auch seltener bei Ariva aktiv sein.

Wünsche Euch allen viel Spaß weiterhin beim Raten von Indexständen;
Zukunftsprognosen, vermeintlichen Rallyes und unglaublich, günstigen
Einkaufspreisen......

Ich bleibe pessimistisch und sitze meine anderen Werte jetzt aus,
warte auf die nächsten Gewinnwarnungen, die nächsten Pleiten.
Wenn der Markt sich bereinigt hat; die Prognosen auch eingehalten werden,
stellt sich vielleicht auch bei mir wieder die Kauflust ein............

Euch noch einen schönen, sonnigen Dienstag !  

Bewertung:

03.04.01 10:04 #2 Levke, Du sprichst mir aus der Seele.
Danke für dein Vertrauen in meinen Arbeitgeber.....
Werde mich auch künftig zurückhalten, ab und zu im Board sein, aber auch erst mal wieder auf meinen Job konzentrieren, habe ich in letzter Zeit etwas vernachlässigt.
Zaster-Grüße  

Bewertung:

03.04.01 11:28 #3 @ levke: am dax tät mich noch sap interessieren
bei ständen um 110 ersten einstieg wagen ? was meinst? zum rest deines postings kann ich ebenfalls nur beipflichten, hätte mir heute beinahe mit norcom und pandatel die finger verbrannt. es geht immer noch weiter abwärts.
gruß hussi  

Bewertung:

03.04.01 11:37 #4 @zaster
könnte sein, dass wir uns kennen ich war auch mal bei VA
oder bist du bei TG  
03.04.01 11:52 #5 Auch bei mir eine ähnliche Situation,
das Geschäft brummt seit einer Woche und die Zeit für Börse wird immer knapper. Bei dem "Massaker" was so abgeht, werde ich erst mal wieder Kohle anschaffen mit "ehrlicher Arbeit", um dann genauestens zu überlegen, mit welchen Strategien ich zukünftig operiere. Der Neue Markt wird, wenn überhaupt, nur noch eine untergeordnete Rolle spielen.

mfg tom68  

Bewertung:

03.04.01 12:00 #6 Schön, daß ich nicht alleine bin......
mit meiner pessimistischen Einstellung zum Neuen Markt.

@hussi - Ich vermag Dir nicht zu SAP zu raten; sicherlich ein Global Player,
        aber für mich z. Zeit nicht von Interesse; auch nicht zu diesem
        Kurs.

Wir tragen mit unserer Einstellung sicherlich nicht zur Verbesserung bei;
aber wer für sein Geld arbeiten muß; dem sei es erlaubt; dieses sicher unter
das Kopfkissen zu verstauen.....

Was glaubt Ihr, wie es erst dem Standardanleger geht, der vielleicht aus einer Lebensversicherung o.ä. Geld anlegen will und zur Bank läuft.
Habe gerade gestern mit Interesse die Werbung der Deutschen Bank24 gesehen..
Anlegen ohne Risiko heißt es da, d.h. Anlegen nicht in Aktien !!  

Bewertung:

03.04.01 13:53 #7 Es geht aufwärts !!
Seit meinem Kauf erst 2 % verloren; somit beste Performance seit
langem !?!?!?

Und ich habe die Aktie schon 4 1/2 Stunden !

Also, ich werte das ganz klar als Aufwärtstrend !  

Bewertung:

03.04.01 13:59 #8 @levke, der war gut: 1 * witzig!! o.T.
 

Bewertung:

07.06.01 14:42 #9 + 12 % in 2 Monaten - ist doch was oder...
Da soll einer behaupten Dax-Werte sind langweilig...

Bei EUR 47,70 gekauft + Dividende EUR 1,35 kassiert;
aktueller Kurs über EUR 52,00

Ok - 12% werden die Zocker sagen, die mache ich in 2 Tagen und nicht
in 2 Monaten, aber ich bin zufrieden.
Dafür mußte ich bei Linde nie die Bedenken haben, daß die über Nacht
mal 10 % verlieren..........  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...