Linde

Seite 1 von 22
neuester Beitrag:  22.06.18 19:22
eröffnet am: 25.12.05 21:32 von: nuessa Anzahl Beiträge: 534
neuester Beitrag: 22.06.18 19:22 von: poolbay Leser gesamt: 166608
davon Heute: 74
bewertet mit 14 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
25.12.05 21:32 #1 Linde
WKN: 648300   ISIN: DE0006483001

Aktie & Unternehmen
Aktienanzahl 119,3 Mio
Marktkap. 7.864,8 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX, DivDAX  

Bewertung:
14

Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
508 Postings ausgeblendet.
11.01.18 14:25 #510 Eben
mit der IR-Abteilung telefoniert!

Umtasuchfrist ist abgelaufen! Es gibt auch keiner weitere Möglichkeit, die Aktien zu tauschen!
(92% wurden getauscht, 8%) nicht!

Ein SqueezeOut (Barabfindung) ist möglich, aber nicht beschlossen!
Dies wird erst nach Abschluss der Transaktion in Q2/2018 geschehen!

Die "Altaktionäre" sind also zu jetzigen Zeitpunkt die "Gelackmeierten"!
Der Spread / Aufschlag aktuell beträgt 18 Euro - das sind gut 9% Differenz!

Wer von Euch hat getauscht, wer nicht??  

Bewertung:
1

11.01.18 15:16 #511 @poolbay: Nicht getauscht
Ich habe nicht getauscht, will aber einen SqueezeOut möglichst vermeiden da die Aktien von vor 2009 sind.

Ich hatte nicht angerufen, sondern eine Email geschickt. Die Antwort war aber die gleiche.

Ich hoffe jetzt darauf, dass sie nicht genug Cash haben um bei 8% einen Squeeze zu machen und noch mal ein Angebot machen. Aber ein blödes Gefühl ist das jetzt schon,  
11.01.18 18:18 #512 Schon blöd ...
... der Spread. Ich habe auch nicht getauscht und fühle mich sehr unwohl mit meinem kleinen Linde-Paket. Kann mir mal bitte jemand die nun möglichen Szenarien erläutern? Vor allem - was passiert bei einem Squeeze-Out?  
24.01.18 20:51 #513 Spread sinkt
Etwas ...

Aktuell 12 Euro ....

Vielleicht schließt sich die Kurslücke ja bis zur Transaktion....  

Bewertung:
1

24.01.18 22:45 #514 Mitte November
ging's los.
..  

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
chart_quarter_lindeagzumumtausch.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
chart_quarter_lindeagzumumtausch.png
29.01.18 22:33 #515 Unterschied zwischen Linde zum Tausch" und .
Dumme Frage, was ist der Unterschied zwischen beiden Papieren? Notiert die "Linde" demnächst in Irland und Linde zum Tausch verweilt in DE bis sämtlichen Beteiligte ausgekauft sind?
Wie hoch wird schätzt Ihr den langfristigen Kurs des Linde-Praxair-Zusammenschlusses?

Grüße
Spekulatius!  
16.02.18 13:14 #516 Spread
11 Euro....  

Bewertung:

19.02.18 21:02 #517 Spread sinkt
weiter...

Knapp 10 Euro zum Xetra-Schluss  

Bewertung:

19.02.18 21:04 #518 Wettbewerbshüter
schauen sich die Fusion genauer an...

Ob der Deal platzt? Spannend....
 

Bewertung:
1

19.02.18 22:39 #519 Linde will 7 Euro Dividende je Aktie zahlen
Aktionäre von Linde können sich auf eine Ausschüttung in Höhe von 7,00 Euro je Aktie einstellen. Die Dividende besteht aus der regulären Dividend...
 
01.03.18 21:05 #520 Kaufen oder wahrten
Was heißt das Praxair oder kauf Linde    

Bewertung:

08.03.18 09:56 #521 Was ist das los heute
Linde hat im vergangenen Geschäftsjahr Präzisionsarbeit der besonderen Art geleistet: Der Münchner Industriegasekonzern hat fast punktgenau so viel Gewinn erwirtschaftet wie Analysten erwartet hatten. Das operative Ergebnis, der sogenannte bereinigtes Ebit, lag 2017 mit 4,21 Milliarden Euro um vier Prozent höher als im Vorjahr, teilte der Konzern mit. Linde selbst hatte ein Wachstum von bis zu sieben Prozent in Aussicht gestellt. Der Umsatz stieg um zwei Prozent auf 17,1 Milliarden Euro.

Beim Nettogewinn profitierte Linde mit 250 Millionen Euro von der US-Steuerreform. Insgesamt lag das Ergebnis aus dem fortgeführten Geschäft bei 1,54 Milliarden Euro und damit um 16 Prozent höher als im Jahr zuvor.

 

Bewertung:

16.03.18 13:00 #522 Was ist das los heute
Bei 176  

Bewertung:

16.03.18 21:49 #523 Selbst bei Linde ist man
anscheinend nicht mehr zu 100% Siegessicher in Bezug auf die Fusion mit Praxair. Man bereitet auch einen Alternativplan vor, sollte es nicht klappen.

https://boerse.ard.de/aktien/bayer-und-linde-harter-kampf100.html

Bin weiterhin gegen die Fusion, sollte es tatsächlich scheitern ist dies leider auch kein Grund zum Jubeln, da eine Menge Geld versenkt wurde. Würde den eventuellen kurzfristigen Absturz aber dann zum Aufstocken nutzen, da ich das Unternehmen, allein betrachtet, immer noch gut finde.

Die Zahlen sind insgesamt auch gut ausgefallen, bei der Verschuldung hat man sich weiter verbessert und die Bilanz ist kerngesund. Wachstum ist in dem Markt insgesamt momentan schwierig, aber mit den Effizienzprogrammen scheint man ja sogar vor dem Plan zu liegen.

https://www.the-linde-group.com/...ll_Presentation14_459224.pdf?v=3.0  

Bewertung:
3

18.03.18 15:09 #524 Aus dem ARD Artikel
Die Fusion mit dem kleineren amerikanischen Wettbewerber Praxair würde den Münchener Industriegasekonzern richtig groß machen.
Ne, den münchener Konzern gäbe es dann nicht mehr. Der neue säße in den USA ... So wie es bei der Deutschen Börse geplant war. Der Vorstand lässt sich einen Auslandsumzug fürstlich vergüten und das Unternehmen wandert unwiederbringlich ab. Beide male wackelt der Schwanz mit dem Hund. Ich denke nicht, dass man sehr patriotisch sein muss um das nicht gut zu finden.
Aus rechtlichen Gründen muss sie bis spätestens 24. Oktober unter Dach und Fach sein - oder für gescheitert erklärt werden.
Große Hoffnungen habe ich nicht mehr. Vielleicht zerschießt Trumps "wunderbarer Handelskrieg" noch die Pläne wie der Brexit bei der Börse, aber auch da glaube ich nicht mehr daran.


Der Spread ist mit  184,90 € zu 173,50 € immer noch ziemlich hoch. Fühlt sich nicht so schön an auf der Verliererseite zu stehen. Mein Hauptinteresse ist also ein Squeeze-Out zu vermeiden. Ich hoffe sie machen noch mal ein Umtauschangebot ...  
19.03.18 15:30 #525 Warum geht es runter
Kaufen oder wahrten bitte  

Bewertung:

29.03.18 13:38 #526 Warum geht es runter ?
 

Bewertung:

25.04.18 14:19 #527 Autsch
es kommt zum SqueezeOut.

Zumindest schrumpft jetzt der Spread.

Aktionäre die steuerfreie Stücke halten und nicht getauscht haben, könnten die alte Linde verkaufen und die neue kaufen.
Die Steuerfreiheit ist dann futsch.

Hoffe, dass der Spread auf null sinkt und werde dann meine Linde verkaufen und dann die neue Linde erwerben...  

Bewertung:

25.04.18 14:27 #528 Spread
aktuell 4 Euro....  

Bewertung:

25.04.18 14:47 #529 ???

Wie viel wird im Squeez-Out für das Stück gezahlt?  

Bewertung:
1

16.05.18 10:23 #530 Das geht hoch
 

Bewertung:

16.05.18 10:40 #531 Squeez-Out vermeiden
wäre mir immer noch lieber.

Vielleicht wird noch mal ein Umtausch angeboten? Oder haben die so viel Geld übrig, dass sie lieber Aktienrückkäufe machen?  
19.05.18 14:12 #532 Das ist super
FrankfurtDer Industriedienstleister Bilfinger hat sich in den USA einen Großauftrag von Linde zum Bau einer Polypropylenanlage für den Hersteller Braskem gesichert. Das über zwei Jahre laufende Projekt in Texas habe ein Gesamtvolumen von 675 Millionen Dollar (563 Millionen Euro), teilte Bilfinger am Montag mit.


 

Bewertung:
1

30.05.18 09:35 #533 Spread wieder knapp 17 Euro!!
 

Bewertung:
1

22.06.18 19:22 #534 Spread
Mittlerweile über 25 Euro.

Was für ne Sch....

Bin gespannt, wieviel Linde für die alten Papiere bietet  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...