Labrador Uranium - der nächste Verzehnfacher?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  25.05.22 08:18
eröffnet am: 15.03.22 20:41 von: PolluxEnergy Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 25.05.22 08:18 von: PolluxEnergy Leser gesamt: 2323
davon Heute: 6
bewertet mit 0 Sternen

15.03.22 20:41 #1 Labrador Uranium - der nächste Verzehnfacher?
Labrador Uranium ist die jüngste Auskoppelung von Consolidated Uranium und exploriert und entwickelt Uranprojekte in Labrador in Kanada. LUR erwarb das Moran Lake und die CMB Projekte die rund 139.000 Hektar im aussichtsreichen Central Mineral Belt (CMB) im Zentrum von Labrador abdecken sowie das Notakwanon Projekt im Nördlichen Labrador. Das Moran Lake Projekt beherbergt eine historische Uranressource und auch das CMB Projekt welches neben Paladin Energy’s Michelin Uranvorkommen liegt haben wurden in der Vergangenheit substanziell exploriert und zeigen zahlreiche  Ziele mit Uran, Kupfer und IOCG Stil Mineralisierungen. Das Notakwanon Projekt ist noch unterexploriert aber bohrfertig! Alle drei Projekte stehen im Fokus eines agressiven Explorationsprogramms in 2022.

Erste Infos gibt es direkt von CEO Stephen Keith: https://www.commodity-tv.com/play/...ndland-with-large-historic-data/

 
18.03.22 15:31 #2 Moin
Bin seit ein Paar Tagen auch mit dabei weil ich an dem Revival
des Urans glaube.
Es steckt ein großes Potenzial dahinter das sich in laufe der Zeit
auszahlen wird.
 
21.03.22 21:19 #3 #Pollux Energy
Mit dem verzehnfachen könnte sich noch bewahrheiten,
wie das Ding heute wieder hochschnellt ist schon bemerkenswert.
Hätte gern gewusst wie hoch die MK ist.
 
29.03.22 17:26 #4 Update
25.05.22 08:18 #5 Uran-Report
Labrador Uranium steckt mit in einem neuen deutschsprachigen Uran-Report: www.resource-capital.ch/de/reports/ansicht/uran-report-2022/  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...