LPKF startet durch !

Seite 1 von 205
neuester Beitrag:  14.07.19 16:01
eröffnet am: 05.11.09 21:39 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 5110
neuester Beitrag: 14.07.19 16:01 von: betzeteufel Leser gesamt: 1049565
davon Heute: 171
bewertet mit 44 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  205    von   205     
05.11.09 21:39 #1 LPKF startet durch !

LPKF habe ich in der letzten Zeit massiv gekauft.
Ausschlaggebend war die folgende Meldung....
Donnerstag, 24.09.2009
LPKF: Durchbruch der MID-Massenproduktion

Einen Großauftrag für Lasersysteme zur Herstellung von dreidimensionalen Mobilfunkantennen im Wert von mehr als 6 Mio EUR meldet die LPKF Laser & Electronics AG (Garbsen). „Dieser bislang größte Auftrag in unserer Firmengeschichte markiert den endgültigen Durchbruch unserer MID-Technologie in die Massenproduktion“, ist sich Vorstandssprecher Dr. Ingo Bretthauer sicher.

Darüber hinaus zeige sich, dass sich das Produktionsverfahren des Laserspezialisten in bestimmten Bereichen als Standard durchsetze und alternative Verfahren verdrängen werde.

Darauf hat - wie so oft - die Börse immer noch nicht ausreichend reagiert. Denke, dass sie mit dieser Technologien einen ähnlichen Schub erleben werden wie Dialog.
Damit ich die Wertentwicklung besser verfolgen kann, habe ich für mich ausgehend von dieser älteren Meldung einen neuen Thread aufgemacht.
Ich denke, dass die Börse kurz oder lang reagieren wird.
Manchmal muss man an der Börse Geduld mitbringen.
Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 12.02.10 19:56
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 

Bewertung:
44

Seite:  Zurück   1  |  2    |  205    von   205     
5084 Postings ausgeblendet.
07.05.19 21:59 #5086 Schlechte Zahlen?
Zahlen sind bekannt und sind bis auf den AE auch sehr gut...also an denen kann es eigentlich nicht liegen. Ausblick für 2019 wurde ja ebenfalls bestätigt.  

Bewertung:

08.05.19 08:45 #5087 ...oder es wollte wieder einer billig rein... :-)
 
13.05.19 10:24 #5088 Trendwende oder Absturz ?
14.05.2019 Ergebnis 1.Quartal  
13.05.19 11:28 #5089 bin am Start bei LPKF/ wieder
Betzeteufel: Was glaubt man nun, kaufen oder gar verkaufen?  

Habe eine ältere Position noch günstig in 2019 verkaufen können.
Der Kurs ist jetzt niedriger!
 
Überlege aktuell ein neues Investment aufzubauen. Zu früh?

Heute die Störungen, wg. Iran und dem Besuch vom US-Außenminister in Brüssel.
Das wird doch wohl die Kurse nicht mit einem Minus belasten,
oder sieht man das hier im Forum von LPKF anders?

Morgen die Meldungen zu I/ 19 kommen da ja auch noch nach!

Ich melde mich wieder, wenn Käufe abzurechnen sind.

Ich denke, bei  7,25 / 7,35 Euro ist da mal Schluss.

Habe jedenfalls die Aufräge für vs. Börsen eingestellt
und würde mich freuen, bedacht zu werden. daher bis bald,
FD2012.

   

Bewertung:
1

13.05.19 17:55 #5090 @FD2012
Erstes Quartal Ebit von  6 Millionen !!Wenn die restlichen 3 Quartale nur halb soviel Gewinn machen ( 3 pro quartal) wären wir bei 15 Millionen aufs jahr gesehen, 2013 war ebenfalls 15 millionen, da gab es 25 cent Dividende. Ich glaube wir sehen dieses Jahr noch einen Kurs von 10 Euro, einzige negative nachricht , auftragseingang  rückgang von 29 auf 22 Millionen, bin mal gespannt auf morgen, glaube keinen absturz der aktie ,  unter 7 euro wird es nicht gehen , da sind die zahlen zu gut. wie gesagt 10 sind dieses jahr drin,nächstes jahr sicher wieder dividende.  
14.05.19 09:19 #5091 5 G Antenne
https://www.elektroniknet.de/markt-technik/...-5g-antenne-165318.html

Wenn das LDS-Geschäft wieder laufen würde.....dann geht's Rund.

Zahlen heute wie erwartet gut bis auf den AE  

Bewertung:

14.05.19 09:28 #5092 Lds geschäft?
Haben die nicht ihr LDS geschäft verkauft !? Meinte ich mal gelesene zu haben...  
14.05.19 10:11 #5093 LDS
14.05.19 15:40 #5094 Verkauft LDS Dienstleistungen in 2017
https://www.elektronikpraxis.vogel.de/...ign-fuer-jedermann-a-629582/


Zu Anfang des Jahres hat Beta LAYOUT den Bereich 3D-MID (Molded Interconnect Device) von der LPKF-Tochter LaserMicronics übernommen. LaserMicronics wollte nicht mit den eigenen Kunden im Bereich Laser-Direktstrukturierung (LDS) im Wettbewerb stehen, weshalb man den Geschäftszweig aufgab. Daher offeriert der Leiterplattenspezialist aus Aarbergen seinen Kunden nun einen kompletten 3D-MID-Prototypenservice mit eigener Fertigung....

Lpkf hat den Service und Dienstlichleistungsbereich der Tochter Laser micronics in 2017 verkauft. die Maschinen produzieren sie denke ich noch.  Nur keine inhouse Service  mehr. Auf der Homepage wird ja auch noch für diese Maschinen geworben...  

Bewertung:
1

31.05.19 15:25 #5095 zu früh geläutet, Papier kommt zurück
JASON3: Mehrere Publikationen in der Finanzpresse, was LPKF anbelangt, allerdings
bei weitaus höheren Kursen. Heute dann die Rücknahme mit  7,23% auf 7,70 Euro,
so bei der Börse Stuttgart. Die Ankündigung "man wolle Dividenden zahlen", hat
wohl einige Anleger motiviert. Wie ich meine, viel zu früh, was da der Finanzvorstand
da bekannt gab.

Die harten Fakten:  Auch im vergangenen Jahr war dies nicht anders, also zunächst
ein Auf und dann ein Absinken auf unter  6,00 Euro (habe dies selbst erlebt und dann
später unter 8,00 Euro verkauft).

Das wiederholt sich gerade. Nach meiner Meinung werden die Kurse noch weitere
5 - 8 % nachgeben, auch, wenn zuletzt die Nachrichtenlage verbessert war;
aber das reicht nicht, weil zu fiele auf LPKF aufmerksam machten  - und bereits
den Lesern anfängliche Verluste bescherten, die sich noch ausdehnen könnten.

Kurse um  7,50 - 7,25 Euro sollte man da noch tolerieren, aber  n i c h t  w e n i g e r .

Bis bald, FD2012      Alles nur meine Meinung, die man nicht teilen muss!

 
06.06.19 19:25 #5096 Kurse
Schade, hatte gehofft das es 2020 vieleicht mal ne Dividende geben wird. Naja der Kurs ist noch weit von dem Hoch 10,00 plus entfernt, hatte damals für 10,52 gekauft. Das bedeutet wieder ein Jahr warten.  
06.06.19 20:45 #5097 HV Eindrücke
Ein Jahr ist vergangen und man hatte erneut das Gefühl, dass die Herren anders agieren als ihre Vorgänger. Dies spiegelt sich nicht nur in den Zahlen wieder sondern auch in der Strategie. Es war insgesamt ruhiger wie letztes Jahr und die Kritikpunkte hielten sich ebenso in Grenzen.  
Das einzig "negative" heute schien im Grunde genommen nur die Aktienentwicklung. Der Kurs tritt irgendwie auf der Stelle. Betrachtet man die "neuen/geänderten Fokusschwerpunkte" dann ist die Entwicklung nicht nach zu vollziehen. Vermutlich liegt es ja zum einen an der Verwässerung durch die Kapitalmaßnahme über den neuen Großaktionär und zum anderen an der nach wie vor vorhandenen, gefühlten "Unsicherheit" über die von den Verantwortlichen ausgegebenen Ziele. Man ist etwas geprägt von den vergangenen Jahren. Der Großaktionär steht jedenfalls weiter hinter Lpkf und wird auch weiterhin Unterstützung geben, sofern sie benötigt würde. Lpkf selbst steht, gemäß den Aussagen des Vorstandes, aufgrund der durchgeführten Kapitalmaßnahme besser denn je da und kann das angestrebte Wachstum aus eigener Kraft stemmen. Und Wachstum wird erwartet. Zudem möchte man nicht mehr wie bei lds (einmal kurz profitieren) sondern neben Maschinen zukünftig auch eigene "Auftragsfertigung" (wurde auf HV anders benannt) anbieten. Hier insbesondere im LIDE Verfahren. Alles im Allen bin ich wieder mit einem guten Gefühl nach Hause gefahren. Im letzten Jahr hatte ich vermutet, dass wir nicht mehr groß tiefere Kurse sehen, da standen wir ähnlich wie heute. Ich würde bei der Vermutung bleiben, da ein Großaktionär vorhanden ist, der Lpkf wieder auf Wachstumskurs sehen möchte und großes Potenzial in der Technik sieht (nicht nur in den aktuellen Produkten). Die Vorstandriege verstreut zudem die nötige Kompetenz dies umzusetzen. Liefern Sie dieses Jahr ähnliche Werte mit besserer Ausbeute und schaffen es weitere neue Produkte zu platzieren, dann sollte (bei stabilen Marktbedingungen) der Kurs Richtung Norden schwenken.  

Bewertung:
6

10.06.19 10:09 #5098 @baerli0308
Nächstes Jahr wird es sicher wieder eine Dividende geben,siehe Post 5090. Bin mal gespannt auf Halb-
jahreszahlen am 14 August, wenn die gut sind was ich vermute dann wird der Kurs auch steigen , bin immer noch optimistisch  das wir die 10 euro dieses jahr sehen.2012 auf 2013 ging der kurs von 4 auf 8, dann von 2013 auf 2014 von 8 auf über 20 !! Die 7 euro werden halten, Geduld zahlt sich aus.  
13.06.19 10:06 #5099 Ideen richtig verkaufen
Betzeteufel: Die abermalige Verschiebung einer Dividende hat wohl verstimmt, die jetzt die HV beschloss,
obschon man das schon früher geäußert hatte. Jetzt sollen es also die Schulden von 5 MIO sein, die abgebaut
werden müssen ...., also schauen wir mal.

Meine Kaufaufträge habe ich aufgrund dessen heruntergeschraubt, da Kurse von unter  7,50 Euro, wg.
dieser erneuten Verstimmung, durchaus möglich sind. Nützt auch das nicht, nehme ich die Kaufgesuche
heraus, ..... also wenn es auf  7,20 Euro hinauslaufen sollte.

Vielleicht träumt man ja von einer KE  - erneut -  , man muss es nur richtig verkaufen können.
Die verbesserten Ergebnisse stehen also im krassen Gegensatz zum Verhalten des Vorstands und des
Aufsichtsrats.

Bis bald, FD2012    
13.06.19 12:02 #5100 sehe derzeit als Hemmschuh
den sehr schwachen Auftragseingang im Q1 .
Bei 36.4 Mio. Umsatz wurden nur Aufträge von
21.6 Mio. eingenommen .
Da der Auftragseingang der "Umsatz von morgen"
ist , lässt sich befürchten , das es wieder 1 oder 2
schwache Quartale geben kann .
Der Vorstand hat das zwar mit Schwankungen
im Geschäftsmodell begründet ,  aber niemand
kann derzeit absehen , ob/wann/wie hoch die
Aufträge wieder reinkommen .
Daher bin ich auch derzeit an der Seitenlinie .
Sobald allerdings wieder steigende Aufträge
vermeldet werden und sich die Langfristprognose
des Vorstands verfestigt ,  springe ich sofort wieder
auf den LPKF-Zug auf .


( ist aber nur meine persönliche Meinung )  
18.06.19 09:17 #5101 Lide verfahren- Konkurrenz...
https://www.google.com/amp/s/www.theverge.com/...-bendable-smartphone

Corning, the glass manufacturer that currently provides Apple, and many other smartphone makers, with Gorilla Glass for its phones, is working on a bendable version of the glass that could be with us in less than two years. In an interview with Wired (via MacRumors), Corning general manager John Bayne said that the challenge was creating a glass that’s thin enough to bend without sacrificing the resilience needed to protect a display.



Lpkf sollte sein lide verfahren...schnellsten promoten und an den Mann bringen.  Die Konkurrenz schläft nicht. Bezüglich haltbaren Handydisplays aus Glas...


Auf der HV wurde mitgeteilten das in 2019 ein zweiter Reinraum speziell für lide Kundenaufträge in Planung sei . Um schneller auf Kundenwünsche reagieren zu können...  
18.06.19 09:26 #5102 Vitron
https://www.vitrion.com/#c7479

Ist vitron eigentlich mit dem Ansatz von corning vergleichbar  ? Wo sind die Unterschiede? Was scheint besser ?  
18.06.19 09:30 #5103 Auszug aus German technology AG
Fazit:
BANTLEON  und  die  GERMAN  TECHNOLOGY  AG  haben  eine  erfolgreiche  und  vielversprechende 
Neuausrichtung  der  LPKF  AG erreicht. Wir  sind äußerst  zuversichtlich,  dass  die  implementierten 
Veränderungen  ihre  Wirkung  in  den  kommenden  Jahren  entfalten  werden  und  dass  die  neuen 
Produkte und Technologien des Unternehmens weiteres profitables Umsatzwachstum ermöglichen. 
Innerhalb der nächsten drei Jahre ist ein Umsatzwachstum von 25% bis 30% auf mehr als 150 Mio. 
EUR  bei  operativen  Ergebnismargen  zwischen  12%  und  14%  ebenso  realistisch  wie  die  künftige 
Ausschüttung von Dividenden.  
Wir freuen uns daher, den Weg mit dem neuen Vorstand und den Mitarbeitern des Unternehmens 
weiterzugehen  und  die  Zukunft  des  Unternehmens  gemeinsam  auf  konstruktive  und  partner‐
schaftliche Art und Weise zu gestalten.  

Bewertung:
1

18.06.19 12:30 #5104 Corning
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...bare-Displays-4327101.html

Corning will ein faltbares Display aus einer Mischung aus Gorilla Glas und willow Glas herstellen.

Falls das funktionieren sollte, wozu braucht dann noch jemand im Displaysektor vitron  ? Wozu Glas bearbeiten, wenn man Glas herstellen kann , das bereits diese Eigenschaften inne hat. Hab eh nicht verstanden wie aus diesem Prototyp mit der Struktur in der Mitte, eine glatte Displayoberfläche entstehen soll....  

Bewertung:
1

18.06.19 16:13 #5105 Ich halte nix von faltbaren Displays...
diese werden eine Zeiterscheinung bleiben...
tippe hier eher auf Holografische Technik...
Vielleicht braucht man nicht mal mehr ein so großes Händy...
es reicht eine Smartwatch... die Dir ein Bild zeigt...  ;-)

Zudem sind derzeit einige HMIs in Erforschung, welche kein Display mehr direkt benötigen würden...

 
20.06.19 11:28 #5106 ...
das ist eben genau die Schwierigkeit heutiger Techunternehmen. Es kann schwer in die Zukunft geschaut werden, doch scheint die aktuelle Führung plus der Großaktionär Visionen und Perspektiven für lpkf zu sehen. Es geht ja nicht nur um Displays sondern auch um Glas als neuen Werkstoff für die Halbleiterindustrie. Inwieweit sich faltbare Displays durchsetzen bleibt abzuwarten. Die großen Player der Branche arbeiten jedenfalls daran und lpkf kann zur Entwicklung beitragen. Wie viele Unternehmen weltweit leben von Techriesen und deren Aufträgen? Für lpkf würde nach wie vor ein Stück vom Kuchen reichen um in andere Dimensionen vorzudringen.
Die Führungsriege setzt sich zumindest mit diversen Themen auseinander und der Vorstand hat zum Antritt bereits erwähnt, dass er die Meinung vertritt, dass das Potenzial von lpkf auch innerhalb der Geschäftsbereiche noch nicht ausgeschöpft ist. Es gäbe hier Synergien, die man mit Kunden kommunizieren sollte. Der neue Bereich "Auftragsfertigung", was könnte hieraus entstehen? Vielleicht wird aus lpkf ja auch ein Zulieferer für einzelne Halbleiterkomponenten.
Aktuell herrscht Skepsis und es wird schlicht auf Zahlen gewartet, dass ist der Preis der Vergangenheit.    

Bewertung:
1

28.06.19 01:50 #5107 Der August
da wird die Zukunft eingepreist werden  
11.07.19 12:31 #5108 sieht
charttechnisch nicht toll aus ; Euro 6,5 nächste Unterstützung  

Bewertung:

14.07.19 15:58 #5109 @alle
ergibnis  halbjahr kommt mitte august raus, da scheint jemand zu wissen das die zahlen nicht gut sind, oder?? sehr gutes erstes quartal , bin mal echt gespannt. ein bis zwei gute nachrichten und es geht nach norden. wird langsam auch zeit, seit 2014 nur nach unten!!!  
14.07.19 16:01 #5110 @alle
21 offene stellen bei LPKF auf der homepage.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  205    von   205     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...