LONZIM PLC LS -0001 (WKN: A0MXY8) billig abzugeben

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  07.02.10 18:45
eröffnet am: 23.01.09 21:52 von: noxx Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 07.02.10 18:45 von: noxx Leser gesamt: 1392
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

23.01.09 21:52 #1 LONZIM PLC LS -0001 (WKN: A0MXY8) billig .

Lonzim kostet inzwischen nur noch 8 Mio. Pfund.
Dagegen hat Lonzim z.Zt. mehr als 20 Mio. Pfund Bar in der Kasse. Hinzu kommen noch Unternehmensbeteiligungen von ca. 10 weiteren Mio. Pfund.
Auch wenn das Unternehmen z.Zt. noch ca. 2 Mio Pfund Verlust p.a. einfährt, ist dieses deutlich zu günstig.

100 % sind hier mindestes drin !!!
Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 30.01.09 19:25
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
30.01.09 18:16 #2 Der Zug fährt ab - Einsteigen und Türen schlies.
In Zimbabwe wird eine neue Regierung formiert. Nicht ganz das was wünschenswert wäre, aber sicherlich nicht ganz unintelligent für einen weichen Übergang zum Besseren in Zimbabwe.
Das Potenzial ist gewaltig. Vor einigen Jahren war Zimbabwe neben Südafrika das Powerhaus des südlichen Afrika und das könnte es bald wieder werden.
+ 20 % waren da nur der Anfang, zumal Lonzim erste Investments in Bereichen getätigt hat, die relativ schnell wieder zu den Gewinnern gehören dürften.  
04.02.09 20:57 #3 erste positive Signale
-Sanktionen werden möglicherweise bald gelockert
-Goldförderer werden entlastet (Steuern von 60% auf 7,5 % gesenkt)
-Rand ist neue Währung (Ende der Hyperinflation)

...dabeibleiben......das Licht am Ende des Tunnels ist diesmal kein entgegenkommender Zug  
08.02.09 13:53 #4 Die Chance.....
am Ende des Chaos in Simbabwe teilzuhaben in einer Aktie.  
20.02.09 20:25 #5 Große Zukäufe stehen bevor
Geoffry White (CEO) kündigte heute größere Firmenübernahmen in den nächsten 2 bis 3 Wochen an.  
02.06.09 21:02 #6 Mag den gar keiner meine Lonzim ?
Tja ... muss ich wohl mit leben. Lebt sich aber auch recht gut damit bei der bisherigen Performance und den Aussichten.

By the way... wenn sich Lonzim verdreifacht ist die Marktkapitalisierung auf Höhe des Nettocash.

Das hat auch ein englischer Corporate Raider gemerkt und möchte Lonzim plattmachen und damit seinen Einsatz verdreifachen.

Wird noch mal spannend ...

Ist nichts für Langeweiler - ein echter Krimi - und wenn man noch gut Geld dabei macht - 1 a  
17.08.09 07:31 #7 Corporate Raider gibt auf...
Ein Großinvestor hat versucht auf der Hauptversammlung die Liquidation von Lonzim in 2010 beschliessen zu lassen. Keine blöde Idee um schnelle Gewinne einzufahren, da der Beteiligungswert mehr als doppelt so hoch wie die aktuelle Marktkapitalisierung ist. Dieses Ansinnen wurde aber abgewehrt, da das Potenzial langfristig deutlich größer ist.
Neuester Erwerb ist das Leopard Rock Hotel ein Schmuckstück in dem schon Prinzessin Diana abgestiegen ist.  
10.10.09 14:10 #8 Assets im Sonderangebot
25 Mio. Firmenwerte für 7 Mio. im Angebot  
14.01.10 23:10 #9 Wachstum voraus...
Die Assets von Lozim fangen langsam wieder an den Geschäftsbetrieb aufzunehmen und zu expandieren. Gewinne dürften da nicht lange auf sich warten lassen.
Weiterhin deutlich zu günstig die Aktie.  
07.02.10 18:45 #10 Erstmals mit Gewinn..
Trotz der noch immer angespannten Lage im Land sind alle Unternehmungen von Lonzim Cashflow positiv.
Immer noch deutlich zu billig !  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...