LEPIDICO

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  03.09.18 22:18
eröffnet am: 27.12.17 12:33 von: Spinatmatrose Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 03.09.18 22:18 von: Spinatmatrose Leser gesamt: 5727
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
27.12.17 12:33 #1 LEPIDICO
Lepidico (WKN: A2DHFT)

Der alte Thread scheint tot, wer geht die Reise bzw. (hoffentlich) Rally mit?

Lithium? Läuft!  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
20 Postings ausgeblendet.
28.03.18 09:28 #22 Oh man
... Langsam nervt es...  
29.03.18 00:03 #23 ja, tut weh
..aber das wird unser Jahr!
Kann man grad nicht glauben, weiß schon!!!  
10.04.18 15:16 #24 Perf. seit Threadbeginn: -37,21%
:-(  
19.04.18 09:00 #25 so wie es aussieht....
dreht sich die Stimmung rasant. Bevor es zu spät ist habe ich mir nochmal ein paar Aktien an Land gezogen.
Wegen mir kann es losgehen. Morgans S. zieht langsam die Stimmung für Lithium wieder gen Norden.

Weckruf für alle Shorties.

Man spürt förmlich den Ausbruch!!!!

Jens jetzt geht es los  ;-)  
19.04.18 15:59 #26 Oh... Ich
hoffe so, dass du recht hast ;)  
19.04.18 22:09 #27 schau dir die anderen LIthium
Player an. Die Stimmung dreht sich so langsam. Ich schätze nächste Woche steppt der Bär......ähh der Bulle!  ;-)  
19.04.18 23:41 #28 news
Issuu is a digital publishing platform that makes it simple to publish magazines, catalogs, newspapers, books, and more online. Easily share your publications and get them in front of Issuu’s millions of monthly readers. Title: RGN Vol 5 Iss 2, Author: Anderson Murray Media, Name: rgn_v5i2e, Length:  ...
Seite 68-79  
24.04.18 07:03 #29 Läuft
nicht wirklich so gut... :(  
24.04.18 20:38 #30 tja, das warten nimmt kein Ende...
...man muß sich echt beherrschen, aber das warten wird entlohnt werden. Warte mal ab!  
30.04.18 07:34 #31 Lepidico take further
steps towards high-grade lithium production in Canada

https://smallcaps.com.au/...rds-high-grade-lithium-production-canada/  
30.04.18 09:19 #32 Leute
ich glaub es ist soweit, wir gehen wieder aufwärts, unaufhaltsam!  
01.05.18 08:48 #33 Heute wieder
+ 9.76%. Lepidico springt an!  
09.05.18 10:33 #34 Ich
hoffe doch sehr, dass der Anstieg nun ein wenig nachhaltiger ist...
 
16.05.18 09:32 #35 Warum
ist hier nichts mehr los? Keiner mehr investiert?  
16.05.18 10:31 #36 Schon..... aber die Aktie
geht ja nur runter.  
03.07.18 20:17 #37 Lithium Ausverkauf ist "übertrieben"
Übersetzt mit Google:

Lithium Ausverkauf ist "übertrieben" -

Goldman Sachs

Die Entwicklung neuer Minen wird hart sein, aber die Nachfrage wird steigen, sagten Analysten

Henry Sanderson
VOR 3 STUNDEN

Der Ausverkauf von Lithiumaktien in diesem Jahr ist laut Goldman Sachs "übertrieben". Die Bedenken der Anleger hinsichtlich einer Lieferwelle des Elektroauto-Batteriematerials aus neuen Bergwerken sind laut der Investmentbank, einem der größten Rohstoffhändler, unbegründet. Stattdessen wird es schwieriger, neue Lithiumminen zu entwickeln, die die meisten Leute denken, sagte Goldman Sachs. Gleichzeitig soll sich die Nachfrage nach Lithium bis 2025 aufgrund steigender Elektroautos vervierfachen. "In Verbindung mit den anhaltend steigenden Nachfrageerwartungen, da Automobilhersteller ihre Flotten elektrifizieren wollen, gehen wir davon aus, dass die Lithiummärkte ausreichend eng bleiben werden, um etablierte Hersteller angemessen zu belohnen", sagte Goldman Sachs.

Die Bank empfahl den Anlegern, die US-amerikanischen Hersteller Albemarle und FMC Corp zu kaufen, und prognostizierte, dass ihre Anteile um weitere 34 Prozent bzw. 30 Prozent steigen könnten. Die Anteile an den weltgrößten Lithiumproduzenten, einem weißen Metallpulver, das in allen Elektroautobatterien verwendet wird, sind in diesem Jahr nach zweistelligen Zuwächsen im Jahr 2017 eingebrochen. Die Anleger sind zunehmend besorgt über eine Welle neuer Lithium-Projekte von Australien nach Nevada, um von steigenden Preisen zu profitieren.

Die Preise für Lithiumcarbonat, ein wichtiger Rohstoff für Lithium-Ionen-Batterien, sind laut Benchmark Minerals Intelligence in den vergangenen zwölf Monaten um fast 40 Prozent gestiegen, was auf die zunehmende Produktion von Elektroautos zurückzuführen ist. Aber Lithium ist nicht wie andere Waren, nach Goldman Sachs. Der derzeitige Markt ist mit nur rund 200.000 Tonnen Produktion pro Jahr klein und muss schnell wachsen, um die Nachfrage zu decken.

Die einzige andere Zeit, die die Rohstoffproduktion so schnell wachsen musste, war in den frühen 1900er Jahren, als sich die Öl- und Erdgasproduktion in zehn Jahren fast vervierfachte, sagte Goldman Sachs.

"Während wir zögern zu behaupten, dass diese Zeit anders ist, sehen wir mehrere Hauptgründe, warum dies tatsächlich für Lithium gilt", sagte Goldman.

Quelle:
https://www.ft.com/content/75e6760c-7ed1-11e8-8e67-1e1a0846c475  
26.07.18 07:46 #39 wie es aussieht
kommen da noch mehr Infos in nächster Zeit.

siehe Ankündigung von Pioneer an. Die fanden Lepidolite in rauen Mengen. Hoffe wir haben hier die Fühler schon ausgestreckt!
 
26.07.18 08:38 #40 Sind ja endlich
mal News, auf die der Kurs in Australien auch reagiert. Jetzt muss noch bei uns ordentlich gekaufen werden.  
30.08.18 01:11 #41 News....
30.08.18 01:38 #42 Weitere L-Max-Produkte
Google Übersetzer

Cäsium und Rubidium wurden erfolgreich in zwei separaten Produkten konzentriert, darunter eine Caesium-reiche Sole, die bei Offshore-Ölbohrungen zum Einsatz kommt

Testarbeiten zeigen, dass generiertes amorphes Siliziumdioxid die Druckfestigkeit von Beton wesentlich erhöht, wenn es als Teilzementersatz eingesetzt wird

Beginn der Versuche im September für die Verwendung von L-Max-Rückständen als Landgewinnungsprodukt nach Erhalt positiver Materialcharakterisierungstests  
31.08.18 02:28 #43 News
Google Übersetzer

Lithium-Glimmer-Mineralisierung bei Bohrungen in Youanmi

Lepidico beginnt mit RC-Bohrungen beim Youanmi Lepidolite-Projekt

Erste Bohrungen bestätigen 4 bis 5 m dicken Lepidolith-haltigen Pegmatit

Drei Zielgebiete werden durch 1.000 m Bohrprogramm getestet

https://hotcopper.com.au/...RTLKhOROKAxjvTDYC6gm4wRiZrOd9ke92GA%3D%3D  
03.09.18 17:30 #44 Frage
Hat jemand eine Ahnung warum Lepidico heute fast 50% verliert?  
03.09.18 22:18 #46 Danke Tommy, bloß schade dass mein Englisch.
....so schlecht ist!  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...