LAKE Resources

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  19.04.22 13:43
eröffnet am: 03.11.17 13:33 von: Purzl80 Anzahl Beiträge: 34
neuester Beitrag: 19.04.22 13:43 von: Fijiji Leser gesamt: 25950
davon Heute: 9
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
03.11.17 13:33 #1 LAKE Resources
habe mit Lake Resources einen australischen Förderer gefunden, der nachweislich Verbindungen zu Orocobre,  Advantage und  165 000 ha Fördergebiet hat. Market Cap 44 mio AUD

Kursanstieg in Australien war schon gestern und heute . Trotzdem kleine Posi eröffnet.

http://www.lakeresources.com.au/projects/?page=summary  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
8 Postings ausgeblendet.
06.11.17 21:23 #10 Falschspieler ist gepurzelt
Es ist offensichtlich, dass da Einer über die eigene Dummheit gepurzelt ist!
Auf der Orocobre homepage ("Internetseite") kann er das gar nicht gelesen haben und auf der Lake-Seite steht was ganz anderes (siehe Ausschnitt Balu4u).
Wenn man schon die Frechheit aufbringt unter einem Qualitätstitel einen Thread zu eröffnen für eine Schrottaktie, nur um dafür zu werben, sollte man wenigstens verstehen was man vorgibt gelesen zu haben.
Bekräftige einmal mehr meinen Beitrag No 2!

@Zupetta: wie kann er einen Link bringen wenn er nicht versteht was drin steht!  

Bewertung:

06.11.17 22:14 #11 inok
inok., du verhältst dich wirklich wie ein aggressiver wirtshausschläger hier im forum.

http://www.nextminingboom.com/...k-exploring-next-door-600m-producer/

http://www.nextminingboom.com/...oming-weeks-worlds-lithium-triangle/

http://www.lakeresources.com.au/projects/?page=summary

es kann sich jeder einen reim daraus machen.  
DIE haben Land und die Kontakte und sitzen Tür an Tür  mit den genannten zwei , die schon Ergebnisse haben nud produzieren.

Wenn die selbst nix zusammenbringen wird eben der große landbesitz  verleast/verkauft.
eine lizenzabgabe oder umsatzbeteiligung wie es orocobre mit advantage hat ist auch
möglich.

und ich vergleiche nicht Oro ,advant mit lake, ich weis dass die weiter sind. ich sagte auch, ich bin in allen 3 investiert mit kleiner posi. mit der hoffnung dass einer übrig bleibt bzw bei einer branchen konsolidierung übernahmen möglich werden.

ich habe dich in keinem der anderen foren gefunden, ich denke du bist agressiv, weil du in einem anderen wert drin bist, und angst hast, dass andere sich ebenfalls für diese 3 als zukunftsinvest entscheiden können.
werde auf deine anschuldigungen somit nicht mehr eingehen, wir sind hier nicht in einem tribunal gegen mich. wir sind im hotstocks forum, wie dername sagt, ist es möglich viel zu verlieren und viel zu gewinnen.  danke ,tschüss
 
06.11.17 22:28 #12 auszug
"The applications adjoin the production leases owned by Orocobre and SQM/Lithium Americas and have the potential to display lithium in the same aquifers."

"While LKE is only in the early stages of developing these projects, the quality of their landholdings in terms of proximity to existing high profile producers could make it one of the most highly sought after plays in the sector, and perhaps the subject of corporate activity."

https://finfeed.com/mining/lke/...ing-lithium-brine-project/20170530/

 
06.11.17 23:45 #13 WKN ? ISIN ?
 
06.11.17 23:46 #14 Werbeseiten
Sowohl die Seite “nextminingboom“ als auch “fin feed“  kommen von der gleichen “Werbeagentur“

S3 Consortium Pty Ltd (CAR No.433913) is a corporate authorised representative of Longhou Capital Markets Pty Ltd (AFSL No. 292464).
Conflict of Interest Notice …
S3 Consortium Pty Ltd does and seeks to do business with companies featured in its articles. As a result, investors should be aware that the Firm may have a conflict …

Du solltest Deine Behauptungen von Post 1 und 3 beweisen und nicht mit Werbeseiten-links um den Brei herum reden!
Wenn Lake Res unter Hot Stocks erscheint ist das Ok , aber  dieser Thread gehört nicht unter Orocobre.

 

Bewertung:

07.11.17 16:08 #15 Das
sind doch die üblichen Stories mit den Pennystock, Explorer die Jahre von irgendwas kommerziellen Weg sind und gepuscht werden, die Betrugnummer mit Land neben einem etablierten Förderer zu kaufen (sei es Gold Lithium sonst was)  um damit dann in vollmundigen Erklärungen zu werben, hab ich auch schon gesehen (ist wie wenn man mit den tollen Haus des Nachbarn auf Facebook angibt)

Da gibts dann die ganze Pusher Kette von den Jungs die Millionen Aktien qausi for free bekommen haben, über Mittelsmänner die 1 cent X bezahlt haben und der Rest des Pyramidenspiels.
Wenn die Aktie dann über 10cent kommt oder mehr, beginnen die Hintermänner abzusahnen, setzen sich ab und irgendwann geht die Firma dann ein wie eine Primel.

Am lustigsten fand ich immer die Gold Junior Miner wo dann irgendwelche Hellseher rumgelaufen sind, die angeblich sicher wüssten das man bald auf eine Riesen Goldader stoßen würde.  
08.11.17 20:51 #16 Es....
...sagt ja auch viel, daß am 6.11. über Börse Frankfurt bei deutlich über zehn Cent plötzlich mehr Aktien verkauft wurden (rund 110.000 Stück) als insgesamt zuvor in Deutschland überhaupt gehandelt worden waren. Sowas aber auch...

Das erinnert mich an diese Kanada-Buden, die ausm Nichts auftauchten, auch monatelang schön gepusht wurden, und plötzlich ausm Handel verschwanden und nie wieder auftauchten. Ein Schelm wer denkt, daß gewisse Kreise zuvor ihre wertlosen Aktien noch schnell vergoldet haben... stupid german money!  
09.11.17 03:23 #17 Australian Stockexchange
von wegen das Teil wäre tod, die Australier kennen ihre buden besser.
Anstieg heute .

https://www.google.com.ph/...866j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8  
23.01.18 21:08 #18 HUHU
 
23.01.18 21:08 #19 HUHU
Lebt hier noch jemand =????  
28.03.18 11:07 #20 Perform. -50.7%
Da purzelt der Titel gerade gehörig!
Inzwischen wird wohl dem Letzten (incl.Mod ncl) klar geworden sein, wie die Verbindungen zwischen den 3 Titeln sind oder nicht sind!  

Bewertung:

31.01.21 11:57 #21 Pennystockstrade @inok, @all
ich buddle den Thread nochmal hervor. Inok, ich lese Deine Deine Beiträge in den beiden Nachbarthreads. Die Bedenken und Chancen von Lake sind mir bekannt, leider sind die Formulierung der News teilweise unscharf; wie Du bemerktest, weil sie zu oft durch den Translator gehauen werden, aber ggf. auch, weil es Methode hat. Meine Vorbehalte gg. das Management kann ich noch nicht so richtig abbauen und bin hin- und hergerissen, ob wir es hier mit einer Kopie zu tun haben, die Geld einsammelt oder einem erfolgsversprechenden Plan, der sich eingefahren Infrastrukturen bedient.

Ich würde mich freuen, wenn einer substanzielle Infos zu Lake und dem Stand des Projektes beisteuern kann.  
26.03.21 13:04 #22 Wiederholung?
Ich habe immer noch keine Ahnung vom Stand der Unternehmung; habe aber mit drei einzelnen Trades in der Zeit vom 22.12. bis zum 09.02. hier getenbaggert.
Das war mit Abstand die stressfreiste Nummer der letzten 5 Jahre. Wahrscheinlich nur Glück.

Unter der Maßgabe, dass es immer noch keine Indizien dafür gibt, dass das eine Luftnummer ist, und gleichzeitig der Wert tatsächlich nochmal auf 0,09 – 0,11 AUD abrauscht, würde ich über weitere Trades in Lake nachdenken.

 
26.03.21 15:42 #23 @slim_nesbit
Hab fast auf den Tag genau seit 3Jahren nicht mehr in dieses Forum geschaut, dank Dir ist mir das jetzt passiert.
Der folgende Artikel ist 3 Tage alt. Imho kann man einmal mehr daraus schliessen, dass es eine Luftnummer ist. Aber das soll jeder für sich selber beurteilen.
https://smallcaps.com.au/...ploration-global-supply-crunch-predicted/

Die letzten 4Linien demaskieren eigentlich die ganze Geschichte:

A pre-feasibility study at Cauchari will begin later in 2021.
At Oloraz, north of Cauchari, Lake’s leases extend more than 30km north and east of the adjoining lithium project of the same name owned by Orocobre (ASX: ORE).
Lake will drill at Oloraz when approvals have been received.

Schreiben grossmundig über ihren grossen 100% Landbesitz aber ausgerechnet bei Olaroz wo sie anfangen wollen Sondierbohrungen zu machen haben sie das Land gepachtet!
Sie haben noch nicht einmal eine Bohrbewilligung, aber sie wollen am erwarteten Lithiumboom 2024 teilhaben, die können wahrscheinlich mehr als der Rest der Welt.
Für Cauchari besteht nicht einmal eine Vor-Machbarkeitsstudie ....

Dein Zock, freut mich für Dich; dem Mutigen gehört die Welt.  

Bewertung:

28.03.21 22:54 #24 @slim_nesbit zum 2.
Da gibt es eine ASX-Meldung von Lake. Darauf basiert der Bericht aus obigem Link, ist aber etwas aufschlussreicher.

https://lakeresources.com.au/wp-content/uploads/...olio_23-mar-21.pdf

Lake Resources will anscheinend die Lithiumgewinnung durch eine neue “direct extraction technique“ erreichen. Diese Technik soll durch die Firma “Lilac Solutions“ entwickelt worden sein. Lilac solutions wurde 2016 gegründet und “This February, he was rewarded for his progress with $20 million in series A funding from investors led by Breakthrough Energy Ventures, the Bill Gates–backed venture capital fund."  Bei ausgewiesenem Nettocash von 2 mio ende 2020 hat Lilac Resources deshalb jetzt 22 mio in der Kasse.
Sie meinen den Aufbau einer Produktion auf 2Jahre reduzieren zu können.

Über Lilac Solutions:
https://pitchbook.com/profiles/company/181403-11#overview
Description
Developer of lithium extraction technology designed to absorb lithium from brine resources. The company's technology is based on ion-exchange theory that facilitates production of lithium from brine resources with minimal cost and low environmental footprint, enabling lithium producers to accelerate project development, boost lithium recovery, streamline operations and unlock new resources.

my conclusions
Nun ich bin ein gebranntes Kind von Nemaska Lithium die gingen 2016/17 mit der zweitgrösste Hardrockmine der Welt  in Betrieb. Sie proklamierten auch ein NEUES BILLIGERES Extraktionsverfahren und sogar noch ein eigenes Elektrizitätswerk für billigen eigenen Strom.
2 Jahre später 2019 war Schluss, Konkurs angemeldet Fazit: Totalverlust

Dies ist keine Aufforderung zum Handeln oder Nichthandeln!  

Bewertung:

29.03.21 13:41 #25 @inok
danke für Deinen Support und die Infos. Ich bin bei Lake von Anfang kritisch: So sensibel wie eigentlich bei jedem Minenprojekt. Und die CEOS haben schon Liquidationserfahrung.
Tja, Nemaska wird jetzt von Pallinghurst transformiert und im Arrangement mit den Behörden, werden sie das Projekt wohl auch auf möglichst grünen Weg wie bei NMGRF in die Exploration treiben.  Es fehlt immer noch eine Novelle des Bergbaugesetzes und der Laden hatte ja schon die Erlaubnisse.

     
24.04.21 02:02 #27 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 
24.04.21 12:59 #28 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
25.04.21 00:01 #29 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
16.08.21 11:58 #30 Hier wird ja kaum
noch was gepostet, deshalb drop ich mal die News von heute:
https://lakeresources.com.au/wp-content/uploads/...s-lke-16082021.pdf  
04.04.22 15:43 #31 486 Tage: 2681 % reicht
bin raus. Allen Unkenrufen zum Trotze sehr gut gelaufen.  
04.04.22 15:58 #32 @ slim
Bei welchem Kurs hast Du denn gekauft? 0,34 Euro? Willst Du uns hier einen Bären aufbinden oder bist durch nur im falschen Thread gelandet????  
04.04.22 16:02 #33 @ slim
Ignoriere einfach meinen Beitrag. Ich dachte Du schreibst zu Allkem. :)  
19.04.22 13:43 #34 News bzgl Ford?
Australia-based Lithium developer Lake Resources has signed a non-binding Memorandum of Understanding (MoU) with Ford Motor Company for the offtake of approximately 25,000 tonnes per annum (tpa) of lithium from the Kachi Project. Kachi comprises 705 sq km of leases and lease applications over a brine ...
 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...