Küchenausstatter Rational meldet Rekordjahr,Kurs +

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  12.04.21 14:58
eröffnet am: 22.03.07 11:07 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 208
neuester Beitrag: 12.04.21 14:58 von: mrymen Leser gesamt: 73293
davon Heute: 53
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
22.03.07 11:07 #1 Küchenausstatter Rational meldet Rekordjahr,Kurs.
Aktie hat noch deutliches Nachholpotenzial.

News - 22.03.07 10:26
Küchenausstatter Rational meldet Rekordjahr

Der Großküchenausrüster Rational will nach einem Rekordergebnis im vergangenen Jahr seine Dividende anheben.



HB MÜNCHEN. Der Vorsteuergewinn sei um mehr als 20 Prozent auf gut 81 Mill. Euro geklettert, teilte das Unternehmen aus dem bayerischen Landsberg am Lech am Donnerstag in München mit. Den Aktionären winkt nun eine Dividende von 3,75 Euro je Anteilsschein. Für 2005 waren es 3,00 Euro gewesen.

Der Umsatz stieg im vergangenen Jahr um 15 Prozent auf 283,7 Mill. Euro. Vorstandschef Günter Blaschke verwies auf die eigenen Vertriebsgesellschaften, vor allem in Amerika, die zum Wachstum beitrugen. Dort habe Rational mittlerweile 30 Prozent Marktanteil.

2007 soll der Umsatz der Gruppe erneut um 15 Prozent auf 325 Mill. Euro zulegen. Das operative Ergebnis (Ebit) soll im gleichen Tempo auf 93 Mill. Euro klettern.



Quelle: Handelsblatt.com



News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
RATIONAL AG STAMMAKTIEN O.N. 136,50 +3,41% XETRA
 

Bewertung:
5

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
182 Postings ausgeblendet.
01.10.20 13:41 #184 Rally
Irgendwelche Gründe ersichtlich für die Rally der letzten Wochen!?  
01.10.20 16:48 #185 Analysehaus RBC hat sich wahrscheinlich selb.
mit Aktien eingedeckt!  Das sind echte Schweinebacken! siehe #182

Gute Aktien haben ihren Preis!  Und deshalb decken sich die großen Adressen nun ein.
Wer zu lange gezögert hat, hat wieder das Nachsehen.
Vor Monaten habe ich es bereits gepostet, dass die Auftragslage besser war als von den meisten angenommen.  Verschiedene Hotels im süddeutschen Raum, haben die Zeit genutzt und ihre Investitionen in diese Zeit gelegt. Geld dafür ist vorhanden und RATIONAL hat die Aufträge gern angenommen. So einfach ist das, wenn man mit den Leuten vor Ort spricht.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

28.01.21 09:53 #186 Alter
Schwede. 10 Mrd Euro. Eigentlich müsste man rausgehehen. Aber wohin mit der ganzen Kohle.  
28.01.21 11:57 #187 @fidelity1
Dasselbe habe ich mir heute bei 880,- auch gedacht...  

Bewertung:

03.02.21 12:34 #188 Zahlen am 4.2.21 Jahr 2020
Hallo.
Leider ist hier nicht viel los. Schade.
Morgen kommen ja die Zahlen von 2020.
Diese sollen ja -Kurs spricht Bände- gut werden.
Viele Gastronomen haben im Lockdown ihre Küche auf Vordermann gebraucht.
Umsatz in Q4 wird wohl besser aussehen, als zuvor gedacht.
Der Kurs ist ja schon gut angesprungen.
KGV hin oder her. Ist einfach hoch bewertet die Rational.
Aber was erwarten die Analysten bzw. die Aktionäre noch noch Rational?
Asien wird wohl auch in 2021 nicht so laufen (Umsatzanteil eh nur 20%).
USA wohl auch nicht so stark. Die haben andere Probleme gerade.
Und Europa? Deutschland wird laufen. Viele sanieren sich gerade...
Aber Rest von Europa? Da sehe ich für 2021 nicht so toll.
Der Kurs scheint dies wohl zu ignorieren, und läuft sich heiß.
AZhoch wurde ja geknackt, und läuft dies auch wieder an.

Was erwartet Ihr für Zahlen in 2020?
Ausblick 2021 wird es wohl nicht geben.
 

Bewertung:

23.02.21 09:11 #189 Unterstützung
bei € 700  

Bewertung:

23.02.21 10:01 #190 Wahnsinn
von Euro 7,90 auf Euro 697 und noch Stoploss rausgeholt . HAMMER  

Bewertung:

23.02.21 11:17 #191 Kein Problem - die Zittrigen werden
raus gekickt! Spätestens bei 650 € hat das Drama ein Ende.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

23.02.21 15:57 #192 Jezt stehen die Zahlen wohl im Mittelpunkt
und diese deuten wohl auf weiter sinkende Kurse hin.
KZ von 500-600 sind wohl zu erwarten.
KGV ist eh zu hoch.
Und Ausblick nicht so toll.
 

Bewertung:

23.02.21 17:45 #193 Das KGV ist doch sehr moderat....
Bei 15 Euro aktuellen Gewinn und hochgerechneten 7% Wachstum im Jahr, liegt das KGV in 30 Jahren bei gerade einmal 6. Bei einer Ausschüttungsquote vo über 80% ergibt das eine Dividendenrendite von ca. 20%.

 
18.03.21 10:35 #194 Bei 650 Nöcken wird aufgestockt!
Ohne wenn und aber..........egal ob hier irgendwelche Leerverkäufer drin sind , oder nicht.
Vom Hoch sind wir annähernd 25 % entfernt. Der Blick auf den Chart zeigt, dass dies de richtige Zone ist.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

19.03.21 18:15 #195 Korrekturdauer: ein kompletter Monat!
Offenbar haben sich Insider von einigen Paketen getrennt, obwohl dem Unternehmen mit Burggraben und disruptiver Technologie eine ertragreiche Zukunft prognostiziert werden kann.
Eine Absicherung wäre trotzdem vernüntig gewesen!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

21.03.21 12:07 #196 Bauwi, jedoch sehe ich
-nicht nur ich - Rational weiterhin überbewertet.
Es werden viele Gastrobetriebe schließen. Die Geräte werden dann gebraucht verkauft.
Neugeschäft wird die nächten Jahre sicher sinken. Rendite auch.
Sehe den Kurs auch eher an 500, als 700.
Div. Rendite auch nicht besonders.
Jedoch gesundes, profitables Unternehmen. Aber kgv viel zu hoch.  

Bewertung:

25.03.21 16:18 #197 Gar nix los hier...
Schade...  

Bewertung:

02.04.21 09:00 #198 Hab mir den Wert mal angeschaut.
Der Cash-Flow hat sich Corona bedingt gegenüber dem letzten Jahr halbiert. Für die Zukunft sieht es leider wohl auch nicht besser aus und der Cash-Flow könnte niedrig bleiben oder sogar weiter sinken. Charttechnisch gesehen würde ich bei Unterschreiten des Kurses bei 600,- die Reißleine ziehen. Eventuell jetzt eine Shortposition eröffnen.  

Bewertung:

03.04.21 12:58 #199 Laskal, auffällig sind die
Großen Ausschläge aktuell.
Große Einbrüche folgen schnell große Erholung. Und umgekehrt.
Rational ist zu einer Zockeraktie geworden...
Das KGV ist imens hoch. Mich wundert, dass es sich hier noch Käufer findet.
LV Positionen wurden zuletzt erhöht.
KZ weit unterhalb vom aktuellen Kurs.
Aussichten auch nicht berauschend.
Aber trotzdem krass bewertet...  

Bewertung:

03.04.21 14:25 #200 Stimmt
schon, dass Rational sehr hoch bewertet ist.
Billig war sie aber noch nie. Gehts noch mal weiter runter starte ich meinen sparplan wieder.  
04.04.21 17:49 #201 Fidel, aber warum wird
Rational so hoch bewertet?
Alle Analysten sagen, dass zu hoch bewertet.
Rational ist kein Hightech Zukunftsunternehmen, welche hohe Aufschläge gerecht fertigt...
Marktstellung ist top, Unternehmensführung auch.
Aber so hohe Bewertung.
KGV von 10 bis 15 wäre normal, aber 80?
Kurse von 200e, oder vielleicht 300e wären dann normal. Aber 700?
Ich sehe hier eher 50% Abschläge als Zuschläge in nächster Zeit.  

Bewertung:

08.04.21 16:38 #202 @ mrymen Bis jetzt sind wir immer noch näh.
an der 700 € Marke!  Sobald die 650 gestreift werden, sind bereits wieder Käufer auf dem Plan.
Die Firma ist weltweit mit einem Burggraben tätig. Das sollte man nicht vergessen.
Solange es noch gehebelte Shortangebote gibt, bleibe ich LONG!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

08.04.21 17:42 #203 Bauwi, klar Rational
Ist ein Top Unternehmen.
Seriös, bodenständig, innovativ.
Doch rechtfertigt ein Burggraben ein so hohes kgv?
Die Chinesen werden früh oder spät die Technik knacken.
Kurse von 300e rum halte ich für angemessen. Doch aktuell meinermeinung nach noch viel zu hoch.
Bin gespannt, wo wir Ende 2021 stehen.
Wohl eher tiefer als aktuell  

Bewertung:

09.04.21 15:06 #204 @mrymen
Es wäre schön, wenn nur das KGV zu hoch wäre, KUV/KCV sind ebenfalls sehr hoch, der Buchwert je Aktie ist lt. Ariva und Börse Online weit unter 50. Ein solch schlechte Zahlenkonstellation findet man sehr selten. Ich bin mal gespannt, wann der Hauptaktionär (Erbengemeinschaft) Kasse macht...  
09.04.21 17:42 #205 Das
Ist doch alles schon ewig so. Eigentlich braucht man dann ja nur short zu gehen.  
12.04.21 12:44 #206 Umsatzschwerpunkte? Regionen?
Wo erzielt Rational ihre Umsätze?
Ich finde aktuell nicht, in welchen Regionen (Deutschland, Europa, Asien, USA) Rational die Umsätze generiert.
Wäre wichtig zu wissen.
Asien, USA wird schneller wachsen als Europa.
Wichtig für zukünftige Umsätze

Danke  

Bewertung:

12.04.21 13:07 #207 Umsatzanteil
Der Auslandsanteil war in den letzten Jahren zwischen 85 und 87 %, siehe https://www.rational-online.com/media/...nal-ag-factsheet-2020-de.pdf Die Anteile kannst du hier ersehen: https://www.rational-online.com/media/...g-geschaeftsbericht-2020.pdf  

Bewertung:
1

12.04.21 14:58 #208 Umsatzanteil Europa
sehr hoch.
Diese Region wird sich wohl langsamer erholen als usa und Asien.
Das stimmt mich nicht positiv.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...