Klöckner

Seite 1 von 6
neuester Beitrag:  14.08.19 15:48
eröffnet am: 29.01.13 19:52 von: asdf Anzahl Beiträge: 138
neuester Beitrag: 14.08.19 15:48 von: guru stirpe foro Leser gesamt: 44024
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
29.01.13 19:52 #1 Klöckner
Nach diesen Aussichten müssten sie jetzt wieder durchstarten zumal der Chart auch vielversprechend ist.  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
112 Postings ausgeblendet.
12.08.19 11:18 #114 Der ist
Nicht mal in der Lage zu antworten die Frage von kasimir oder noch spannender die von Kater Mohrle.
Anstatt zu posten ein Screenshot von eine Porsche aus der Internet könnte er ein Screenshot von seine  Finanzen net ,comdirect usw usw damit man sieht sein Position.  
12.08.19 12:01 #115 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.09.19 15:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 
12.08.19 12:07 #116 Ich hoffe sie meinen es ernst
Mit....Das ist meine letzte Beitrag.
 
12.08.19 12:13 #117 Obmen pravda
Wenn Klöckner auf 6, dann 8 dann sind ihre Shorts Position ( Wenn es sie gibt ) wertlos.
Wenn soweit ist Spende ich sie gerne eine Bus Ticket.  
12.08.19 12:15 #118 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.09.19 15:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 
12.08.19 12:17 #119 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 12.08.19 12:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 
12.08.19 12:18 #120 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.09.19 15:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 
12.08.19 12:19 #121 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.09.19 15:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 
12.08.19 12:23 #122 Ho mon dieu,
Qu,el imbecil  
12.08.19 12:32 #123 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.09.19 15:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 
12.08.19 12:37 #124 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.09.19 15:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 
12.08.19 13:25 #125 der erste und der letzte Post
Hallo
ich möchte mich hier nur ein einziges Mal zu Wort melden, da ich leider keine Zeit habe (Familie, Kinder usw) mich auf tiefgründige Diskussionen etc. hier einzulassen, auch wenn es mir Spass bereiten würde.

Ich habe von 4,60€ auf 5,20€ einen Call getraded und letzte Woche die Position geschlossen. Das habe ich auch in der Vergangenheit immer mal wieder bei Klöckner gemacht. Ich bin hier nur Mitleser, weil hin und wieder doch gute Beiträge dabei sind, die meine Anlageentscheidung beeinflussen. Ich entscheide viel nach meinem Bauchgefühl und konnte so vor etlichen Jahren mal das Frankfurter Börsenspiel gewinnen (damals gab es leider nur ein Praktikum an der Börse zu gewinnen und leider noch keinen Porsche ö.Ä.). Heute setze ich nur mit kleineren Beträge auf Optionsscheine, wenn ich das Gefühl habe, dass sich kurzfristig viel bewegt.

Ich bin hier weder Short noch Long und versuche viel mehr Gelegenheiten auszunutzen. Klöckner ist "psychologisch" ein interessanter Wert, da das Kauf/Verkaufverhalten seit Jahren in gleicher Form abläuft. Die Übernahmephantasien sind nie aufgegangen, aber waren immer vorhanden. Die Lichtblicke wenn der Maschinenbau/Automobilsektor anzieht waren auch immer da. Dennoch: Ich teile die Einschätzungen von Obmen Pravda aber grundsätzlich und glaube kaum dass es hier nach oben gehen kann. Die Marktlage ist ohnehin schon schwerig. Man male sich mal aus der Markt bricht wirklich mal ein? Der Dax steht immer noch recht hoch und Titel wie Klöckner sind schon ausgebeutet. Mir wird ganz übel wenn ich mir die Kurse vorstelle wenn der Gesamtmark mal richtig einbricht... dann wird Klöckner auch weiter fallen, auch wenn die Bewertung auf den ersten Blick attraktiv erscheint.

Ich bleibe jetzt wieder an der Seitenlinie - bis sich wieder eine gute Gelegenheit auftut.


Ich wünsche dennoch beiden Seiten viel Erfolg :-)  

Bewertung:

12.08.19 15:37 #126 Die Börse ist zur puren Zockerei mutiert....
......Aktien steigen und fallen in wenigen Tagen um 10 % und am Ende weiss keiner, woran es lag.
Die meisten werden dies früher oder später erkennen und früher oder später ihr sauer verdientes Geld vom Kasino namens "Börse" abziehen.  

Bewertung:
1

12.08.19 15:58 #127 Die Börse ist zur puren Zockerei mutiert....
das nennt man Volatilität und die ist Bestandteil der Börse
Irgendwie mach ich bei Klöchker alles richtig - kurz rein, +10% und wieder raus )  
12.08.19 16:57 #128 Der richtige DEAL zwischen TRUMP und LEE.
... die Stahlpreise gehen durch die Decke?  
12.08.19 17:12 #129 Der richtige DEAL zwischen TRUMP und XI u.
... die Stahlpreise gehen durch die Decke?
 
12.08.19 17:17 #130 Sorry, sind denn hier nur noch Blinde unterweg.
 

Bewertung:

13.08.19 09:55 #131 Der richtige DEAL zwischen TRUMP + XI und.
... die Stahlpreise gehen durch die Decke?  
13.08.19 10:08 #132 @ guru stirpe for.:
das ist Blödsinn, Trump hat in Asien ausgespielt. Er hält sich nicht an Abkommen, bzw. kündigt diese kurz nach Unterzeichnung auf. Auf welcher Basis soll da eine Einigung kommen ? Ich würde persönlich so einen unzuverlässigen Geschäftsparter höflich auffordern die Türklinke von außen zu benutzen.
Wir ernten jetzt gerade seine Früchte von Amerika first.

Was mich positiv stimmt, ist der Fakt das die Börse fast alternativlos geworden ist. Es gibt schlicht außerhalb kaum noch Rendite, somit wird das Geld seinen Weg finden.
Schaut hinter die Werte und entscheidet,  den größten fehler den man machen kann ist sich von einer Panikwelle anstecken zu lassen. Hin und her macht Konto leer.    
13.08.19 10:38 #133 Seltsam
Das Guru sich verabschiedet hatte und eine Woche später kommte Prada, pravda hat sich gestern verabschiedet  und 2 Stunde später kommt wieder Guru.  
13.08.19 17:41 #134 Ob der richtige DEAL zwischen TRUMP + XI .
https://www.ariva.de/news/...dumping-ermittlungen-gegen-stahl-7768286

... so neu ist das nicht und auch die EU hat früher schon Zölle gegen China verhängt:
https://ec.europa.eu/germany/news/20180131-antidumping_de

Jedenfalls wäre ein DEAL zwischen TRUMP + XI kein Blödsinn sondern eine jederzeit mögliche Realität. TRUM macht gerne das, was keiner erwartet! Offensichtlich hier auch niemand. Natürlich kommt der DEAL mit TRUM immer erst dann, wenn er da ist, also AM ENDE der SHOW. Für TRUMPs Wählerschaft an den amerikanischen Stahlöfen wäre so ein (positiver) DEAL bestimmt auch positiv in 2020 und würde nachwirken. Übrigens ist XI in meinen Augen auch ein TRUMP und sicher wissen beide was sie gut brauchen können - nämlich an der Macht zu bleiben.

DEAL kommt -je mehr ich darüber nachdenke- spätestens im Herbst ... 2019!

 
13.08.19 18:03 #135 Wie berndmeier
Es vorher geschrieben hat. Blödsinn.
Das Trump die Zoll geschoben hat auf bestimmte Produkte ,  ist nur seine Überlegung das seine Wählerschaft ihn nicht übel nehmen würden das Spielzeug und Laptop zu Weihnachten teuer werden. Weihnachten ist für amerikanischen Familien sehr wichtig .
Es hat absolut nicht mit Zoll auf Stahl zu tun.
Das eurofer untersucht asiatische Länder , China vor allem wegen Dumping Preis ist allerdings sehr gut und sehr wichtig.  
13.08.19 18:24 #136 Vielleicht sollte greta
Nach ihre Segel turn in die USA eine Abstecher nach China machen. Durch vietnamesischen Meer werde sie viel Müll schwimmen sehen. Ich habe es selbst gesehen und erlebt. Angekommen in China könnte sie weiterhin fahren bis zu die grosse Braunkohle Kraftwerk mit eine umweltfreundliche Zug (  schnell Zug mit Tempo 350 gebaut mit der Hilfe von alstom sncf und Siemens  ) und fragen warum Deutschland jedes Jahr 756 Millionen  Deutsche Steuergeld an Umweltschutz spendet an China damit die uns als dank mit ihre Braunkohle und dümpig Preis mit billigen Stahl überfüten.
Eurofer hätte schon vor Monaten gewarnt das diese ganze öko Hysterie der Stahl Preis erhöhen werde.
Ps. Jeder sollte der wenig auf der Welt gereist ist sich mal ein Globus zu Hände nehmen um zu wirklich begreifen wie kleine Deutschland gegen den Rest der Welt ist. Und wir wollen mit unseren begrenzten Ressourcen die ganze Welt retten, wenn wir selbst 0,00 co2 erreichen würden ist die Luft auf diese Welt immer noch wie früher.  Strömungen, jett Stream hören nicht an der Grenze zu Deutschland.
Sollte alle Umwelt Aktivist sich verteilen und USA Asien Indien besuchen und da protestieren.  
13.08.19 18:31 #137 Vielleicht ist es jemand Interessant
14.08.19 15:48 #138 50% von 50% geht immer ... siehe Leoni
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...