Kaufmöglichkeiten Silber / Gold

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  07.12.18 12:21
eröffnet am: 08.04.11 11:40 von: GordonShumway Anzahl Beiträge: 48
neuester Beitrag: 07.12.18 12:21 von: 1Quantum Leser gesamt: 47455
davon Heute: 16
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  
08.04.11 11:40 #1 Kaufmöglichkeiten Silber / Gold
Bevor ständig jeder im Hauptthread nach guten Shops sucht, möchte ich ein neues Thema eröffnen, worin sich nur über gute Kaufangebote unterhalten werden sollte.

Nach kurzer Zeit sollte so ein umfangreiches Sammelsurium mit erprobten und empfehlenswerten Shops bilden.

Ich habe bisher gute Erfahrungen (schnelle Lieferzeit) mit folgenden Shops gemacht:

http://www.anlagegold24.de
http://www.muenzkauf.de  
08.04.11 11:47 #2 Gutes Thema
Freundlich , kompetent, anonym, meist gut sortiert, allerdings einen Tick teurer als Internetshops:

http://www.aachener-anlagemetalle.de/  
08.04.11 11:51 #3 Kann beide bestätigen!

"Anlagegold24" als auch "Münzfachhandel Hanspeter Kleiner - Munezkauf" kann ich in dieser Hinsicht bestätigen.

Diese Einschätzung trifft auch zu auf:

http://www.castellgold.de/ (wurde mir von manchen auch hier im Forum schon empfohlen)

und

http://goldhandel-haller.de/

 

Bewertung:
1

08.04.11 12:20 #4 Preisvergleich

www.gold.de - TOP Preisvergleich der verschiedensten Händler. Bisher stets gute Erfahrungen gemacht.

 

Bewertung:
1

08.04.11 12:58 #5 Empfehlenswert

www.silber-corner.de , www.muenzdiscount.de

beide liegen preislich im mittleren Sektor und liefern auch schnell, m.M. und m.Ehrfahrung

... think POSITIVE!

 

Bewertung:
2

08.04.11 12:59 #6 bester Preisvergleich

www.bullion-investor.de

... think POSITIVE!

 

Bewertung:
2

08.04.11 13:04 #7 Empfehlung
 

Bewertung:
1

08.04.11 13:47 #8 .

Edelmetalle-direct.de

Händler aus Mannheim mit Abholmöglichkeit.
Offizieller Vertriebspartner der New Zealand Mint.

 
08.04.11 14:49 #9 edelmetallhändler

Empfehlenswert und schon mehrfach, auch onlien-Vertrieb getestet: spv-edelmetalle.de . Händler, wo man auch abholen kann.

Gruß grabsch

 

 

Bewertung:
1

08.04.11 16:59 #10 für den preisvergleich

nehme ich gern das hier in anspruch

 

http://www.silber-investor.de/

 
08.04.11 17:06 #11 100 UNZEN MÜNZBARREN 3,1 kg 999 Silber

Details unter

ebay Artikelnummer 230606965941

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=230606965941

Würde mich von freuen, wenn einer von euch den Zuschlag erhält :)

Standort Leverkusen!

 

Bewertung:
1

08.04.11 17:09 #12 Geiger Edelmetalle und für große Einkäufe ...
silberphilharmoniker.de.  

Bewertung:
2

08.04.11 17:40 #13 100 Unzen Barren

auf was für einen "fairen" Preis kommt ihr bei dem 3,1 kg Barren? 3.000 EUR ?

 

Bewertung:
1

08.04.11 18:00 #14 Nee, die wirst Du todsicher nicht erreichen ...
Hi

...  können, zumal der Spotwert aktuell bei 2.796,20 € steht und es sich um eine wenig gesuchte Größe handelt!

Wenns ein Industriebarren (1000 Unzen) wäre, könnte die Prognose anders aussehen, weil die für uns Otto Mustermanns nur schwer zu kriegen sind und man sich da sicher sein kann, die bei der nächstgelegenen "Solarklitsche" auch in Zukunft immer verticken zu können.

Wenn die 100 Unzer jemals von ein paar Leuten gesammelt worden sind, dann dürfte der überwiegende Teil dieser Sammler mittlerweile längst ausgestiegen sein, denn wer hat regelmäßig so viel Geld übrig in der Gewissheit, dass er den Klotz bei steigenden Preisen nicht mehr ohne erhebliche Abschläge los wird?

Mein Tipp:  

Zieh das Angebot in der Bucht zurück, befrage mehrere Händler nach verbindlichen Angeboten und versuche dann mit deren höchster Hausnummer als Messlatte auf den Goldseiten oder im Silberforum einen Käufer zu finden!

So ersparst Du Dir die fetten Gebühren für paypal (ohne würde ich Dir dort nichts in dieser Preisklasse abkaufen) und ebay.  

Bewertung:
2

08.04.11 18:01 #15 Viel Glück dabei!
o.w.T.  

Bewertung:
1

08.04.11 18:05 #16 oledouble

vielen Dank für die Einschätzung.

Mir ist es aber zu müssig, die Münzhändler anzuhauen, zumal von denen per se ein Abschlag von 7% wegen der MwSt kommt. Ich gehe davon aus, dass ich einen Wert zwischen Verkaufspreis Münzhändler und Ankaufspreis Münzhändler bekomme. Wenn sich letztenlich der Preis am Spotpreis orientiert, soll mir das auch Recht sein.

Paypal ist für mich als Verkäufer uninteressant, denn ich schick den Barren ja erst raus, wenn das Geld da ist. Bisher lief das immer über Abholung, war auch ok.

Trotzdem vielen Dank für Deine Einschätzung.

 

Bewertung:
1

08.04.11 18:23 #17 Gern geschehen, aber eine Nachfrage ...
Hi

... habe ich doch noch, denn die von Dir für die Auktion gewählte Laufzeit von nur drei Tagen bei einem solchen Wertobjekt deute todsicher nicht nur ich als derzeitige finanzielle Klemme bei Dir ...

... und das ist für den erzielbaren Preis nicht günstig!  

Bewertung:
1

08.04.11 18:28 #18 Für Preisvergleiche und einen guten Überblick ..
Hi all

... über den "Hintergrund" der etwaig zu kaufenden Ware habe ich früher genutzt:

http://www.bullionweb.de/  

Bewertung:
1

08.04.11 18:31 #19 @Österreicher hier?

An die Österreicher hier, sofern welche hier mitlesen: In unserer kleinen Bananenrepublik gibt es ja auf Silbermünzen ebenso wie auf Barren 20 % MWSt. Ich war letztens in Deutschlang Münzen einkaufen - wie kann man als Österreicher diese entsetzlichen 20 % MWSt. umgehen, ohne ständig nach D fahren zu müssen?

 

Bewertung:
1

08.04.11 18:42 #20 @verticus
Hallo,

auragentum.de, Edelmetallhändler in Erding bei München, bezahlt für den 100oz Münzbarren
2.820,19 EUR.
http://www.auragentum.de/index.php?page=bui_quickbuy&cat=12  

Bewertung:
1

08.04.11 19:01 #21 Meine Tipps als halbwissender Deutscher ...
Hi

Bei Geiger kaufen und dort sogleich in deren Tresoren einlagern lassen!

Ist aber ziemlich teuer, deren Tresore nutzen zu wollen und wenn man seine Schätze einmal ansehen will, muss man sich vorab anmelden, sonst wird man gebissen ...

Günstiger (nicht nur wegen der drohenden Hundebisse) ist es vielleicht, sich im grenznah für Dich zugänglichen Deutschland diverse Schließfächer anzumieten (am günstigsten bei den Spasskassen erhähltlich) und das in Deutschland anonym per Tafelgeschäft gekaufte Silber dort einzulagern.

Wenn Du vorab ein wenig länger suchst, findest Du vielleicht sogar noch eine deutsche Sparkasse, die den 24`stündigen Zugang zu Deinem Fach auch am WE anbietet!?

Dort kann man dann jederzeit, ohne einen Bankmitarbeiter bemühen (bzw. vor allen Kunden mit seinen diversen Schlüsseln winken zu müssen) und darüber hinaus für den Zugriff im Tresorraum selbst unterschreiben zu müssen, an seine Fächer ran - per ganz normaler vorab natürlich für das System freigeschalteter EC-Karte und Geheimnummer - nur die Schlüssel muss man haben und aufgezeichnet wird natürlich auch der kleinste Pups - Sex vorm SF ist also sicher tabu.

Das Streicheln Deiner dicksten Silberware (z.B. der 100 Unzen-Klotz von verticus) vor dem allabendlichen Schlafengehen als Betthupferl fällt demnach auch aus, denn wenn Du das willst, wirst Du beim Grenzübertritt die Regeln einhalten, sprich zahlen müssen ...  

Bewertung:
1

08.04.11 19:56 #22 Umgehen

Hi,

du bestellst einfach in Deutschland und der deutsche Händler berechnet dir
nur die deutsche MwSt.. Das ist kein Problem. Frag mal bei http://www.edelmetalle-direct.de
nach.

LG

 
08.04.11 19:58 #23 .

ups das hätte eigentlich als PN rausgehen sollen :(

 
08.04.11 20:34 #24 Preisvergleich

Gucke immer zuerst auf der Preisvergleichsseite www.bullion-investor.com/price - die wird am häufigsten von allen mir bekannten Preisvergleichsmaschinen (silber-investor, bullionweb , gold.de) aktualisiert, in den kürztesten Intervallen und scheint mir auch die mit den meisten Anbietern zu sein...

 

Heute kam wieder ein Paket von www.Silber-Philharmoniker.de wo ich schon öfters bestellt habe, heute waren es 10-Euro-Silbermünzen. Ordnungsgemäß verpackt, zeitnah geschickt, 1A Ware, was will man mehr? 

 

Bewertung:
1

09.04.11 10:41 #25 Danke!

Ich danke Euch! Ich habe mir schon einige deutsche Gold/Silberhändler angesehen, wurde allerdings als ich bestellen wollte stets auf die entsprechende österreichische homepage umgeleitet und somit blinkten statt der 7 % gleich wieder die 20 % MWSt. auf.

 

Bewertung:
1

Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...