Katastrophe: HYPOSWISS (LUX) FUND - DANUBE TIGER B

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  29.05.08 17:18
eröffnet am: 29.05.08 16:54 von: fundmaster Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 29.05.08 17:18 von: olafi Leser gesamt: 3726
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

29.05.08 16:54 #1 Katastrophe: HYPOSWISS (LUX) FUND - DANUB.

Ich habe mit dem Fond HYPOSWISS (LUX) FUND - DANUBE TIGER B (WKN: 808387) in nur 3 Monaten über 21% verloren. Aufs Jahr hochgerechnet ist das ein Verlust von 84%, also fast Totalverlust!!!

Das schlechte Rating der Fund Gesellschaft Hyposwiss bei www.morningstar.com hätte mir eine Warnung sein müssen...
Moderation
Moderator: kh
Zeitpunkt: 30.05.08 15:57
Aktion: Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Doppel-ID - Anlegen und nutzen der Doppel-ID olafi

 

 
29.05.08 17:07 #2 nicht verzagen
Ich denke, dass hätte dir bewusst sein müssen. Ich halte diesen Fonds ebenfalls (Verlust 21%. Doch was erwartest du von einem Mischling der es vorzieht in small-caps zu investieren. Die Krise hat doch die kleinen Werte wesentlich stärker getroffen. Ich denke bei diesem Fonds kann man getrost auf eine Erholng warten (schau dir die Aufteilung an). Des Weiteren hat der Fonds es immer noch geschafft seine Benchmark bei weitem zu übertreffen!  
29.05.08 17:18 #3 sofort verkaufen!

Jaja, so habe ich mich selbst vor ein paar Jahren auch belogen.

Damals war mir das natürlich nicht bewusst. Ich habe mich damit getröstet, dass der Fonds im Vergleich zu seinem Benchmark gar nicht so schlecht ist etc. etc.

Als der Fund dann einen Verlust von 50% erreichte, habe ich verkauft und damit noch Schlimmeres verhindert, denn er sank bis minus 68%. Als sich die Börse gesamthaft erholte, hat sich der Fund wieder gesteigert, aber viel weniger als der Benchmark.
Moderation
Moderator: kh
Zeitpunkt: 30.05.08 15:08
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID - Doppel-ID von fundmaster

 

 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...