Kakao - Long

Seite 1 von 8
neuester Beitrag:  20.10.17 10:59
eröffnet am: 18.06.08 15:43 von: thwicb Anzahl Beiträge: 195
neuester Beitrag: 20.10.17 10:59 von: Zyxa Leser gesamt: 58830
davon Heute: 47
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
18.06.08 15:43 #1 Kakao - Long
Hoffe mit diesem "Long" einen guten Gewinn zu erzielen da die Kakao Ernte schlecht ausgefallen ist und die Nachfrage ständig steigt.  

http://www.ariva.de/zertifikat/profil.m?secu=100944357

Was meinen die "Future" Experten?  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
169 Postings ausgeblendet.
08.05.17 23:11 #171 Ghana und Elfenbeinküste
wollen ein größeres Stück vom Kuchen und selbst Kakaobohnen verarbeiten statt sie billig verscherbeln:
http://mobile.reuters.com/article/amp/idUSKBN181261
Ich halte es für einen sehr guten Zug :-).  
12.05.17 16:10 #172 Huiii
das ist ja viel schneller gegangen als ich erwartet habe :-)  
16.05.17 07:46 #173 kein Wunder
in der Elfenbeiküste geht es drunter und drüber. Die Regierung ist pleite und kann die Soldaten, die Transporteure und die Kakaobauern nicht mehr bezahlen. Momentan macht vor allem eine große Gruppe Soldaten Ärger, denen wohl eine erhebliche Zahlung versprochen wurde.

Manchmal fragt man sich wie bescheuert man sein muss, den Kakaopreis auf ein extrem niedriges Niveau runterzuprügeln, wenn ein Großteil der Ernte aus solch instabilen Ländern kommt, die auf jeden cent angewiesen sind.  
16.05.17 16:00 #174 Xliba
Gerade deshalb!
Dem Mammon sei dank.
Bei Kollaps wird jeder froh über den Strohhalm an den es sich klammern lässt,  auch wenn er noch so mager ausfällt.
Alter Spruch der Mammonisten.  
23.05.17 17:14 #175 Bin wieder fast draußen....
weil es mir danach aussieht, dass es wieder unter 1900 geht. Dann steig ich wieder schrittweise ein.
Falls es anders kommt, habe ich noch einen kleinen Rest.
Mittel- und langfristig bin ich optimistisch.
Kakau ist eine wilde Sau, und eine recht interessante obendrauf.... :)  
26.05.17 08:33 #176 fraglich fraglich
Jetzt ist die Frage, ob sich der Abwärtstrend bestätigt (dann muss man auf 1750 warten), oder sich der Chart um das Tief Anfang Mai spiegelt (dann jetzt Wiedereinstieg).
Ich mach einen Kompromiss und kaufe das nächste mal knapp über 1800, dafür weniger.
Gefühl spricht eher für kaufen, Chart eher für warten.
 
31.05.17 13:15 #177 Auf und nieder, immer wieder...
Heute hab ich  die letzten longs verkauft und bin auf der anderen Seite eingestiegen. Ich habe noch eine Kakaorechnung offen, die noch nicht ganz bezahlt ist. Aber es wird...  
31.05.17 15:00 #178 #177
hoffe, du bist in platin rein -)

jetzt schon short in kakao ?

hm, ich noch long ... bis 2100 / 2200
dann evtl umkehrung ...  
31.05.17 22:54 #179 Mal sehen wie es weiter geht.
Bin derzeit an der Seitenlinie. Zur Zeit würde ich weder short noch long gehen.
Es ergibt sich bestimmt bald wieder eine gute Gelegenheit - vielleicht auch bei anderen Rohstoffen.
Nur kein Stress - Abwarten und Kakao trinken ;-)
 
01.06.17 12:25 #180 gerade schwierig
Bin gerade:
Kakao short
CommerzbankAG short
Dax short
Cotton long
Palladium short

Abgesehn von CBK und Dax, wo ich schon länger auf einen Rückgang warte, finde ich momentan kaum klare Möglichkeiten. Gold und Öl sagen mir momentan nix.
:(  
01.06.17 13:04 #181 hm, meine vision ...
kakao steigt, wenn dow fällt -)
dax macht nur kurze rast vor nächster steigung am mast -)

kaffe long
platin long
kupfer long
Australia 200 long

pause für neue werte nutzen ...  
08.06.17 19:53 #182 Mit dem Spatz in der Hand wieder raus....
weil viele Spatzen machen auch Mist.... :)  
13.06.17 11:03 #183 und weiter steigend = kakao ...
ziele 2200 + 2400 + 3000  
20.06.17 00:04 #184 Fragen über Fragen
Als Rohstoff Neuling, woher bezieht ihr eure Information über die aktuelle Marktlage und News, weil ich beispielsweise den heutigen starken Rückgang nicht anhand von Informationen festmachen könnte, außer dass der Abwärtstrend noch nicht gebrochen ist.
Würde mich sehr über Anregungen freuen ;)
 
22.06.17 14:34 #185 Kakao
wäre schön wenn wir die 1500 sehen würden ...  
22.06.17 14:34 #186 Abwärtstrend voll intakt :)
22.06.17 14:42 #187 Cocoa und auch Zucker
derzeit ke Kauf.  
27.07.17 15:21 #188 Sehr schöne Bärenfalle gestern :)
13.09.17 14:37 #189 Kakao jetzt hoffentl. der Ausbruch über 2100
15.09.17 06:44 #190 Seitlicher kann eine Seitwärtsbewegung kaum .
Ich denke, dass Kakao bis Frühling zwischen 1800 und 2050 bleiben wird, also schiebe ich die kleinen Schusser hin und her. Dann eher wieder ein Anstieg.  
21.09.17 18:38 #191 ich denke wir brechen jetzt über die 2100
weihnachtsgeschäft steht vor der tür ... da werden die preise nochmal ordentlich angezogen ...  
03.10.17 14:39 #192 Sieht gut aus :)
19.10.17 23:26 #193 2100 locker durchbrochen
19.10   -  2.147,500  
20.10.17 09:53 #194 Sieht nach kontiuierlichem Anstieg aus
Da habe ich mich wieder mal getäuscht. Also kaufe ich shorts nach, bis ich recht habe. :(  
20.10.17 10:59 #195 Also das
ist der völlig falsche Weg, nämlich der Weg zu platten Konto Foxi.
Gegen einen Markt zu kämpfen bis man Recht hat....oO

Dein Vorgehen mag 10 mal gut gehen...aber der eine große Verlust wird kommen.
So tradet man nicht

Lg  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...