Kaffee long wird interessant

Seite 1 von 133
neuester Beitrag:  12.11.18 15:09
eröffnet am: 22.06.09 14:02 von: Minespec Anzahl Beiträge: 3303
neuester Beitrag: 12.11.18 15:09 von: edelmann82 Leser gesamt: 574836
davon Heute: 58
bewertet mit 25 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  133    von   133     
22.06.09 14:02 #1 Kaffee long wird interessant
AA018S  ( keine Kaufempfehlung  nur meine Meinung )  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  133    von   133     
3277 Postings ausgeblendet.
17.10.18 18:50 #3279 stiller Leser
hatte Kaffee wieder gekauft, als der Kurs bei etwa 100 stand - seit dem immer wieder kleine Gewinne mitgenommen aber nun ärgere ich mich natürlich, da ich dachte, wir könnten bestimmt wieder fallen... Argh  
17.10.18 19:12 #3280 Schneller als mein Mondchart :)
So eine Dynamik hatte ich jetzt auch nicht erwartet. Das läuft ja besser als mein träumerischer Mondchart vom 02.10. Ich schmeiß jetzt mal ein paar Shortoptionen zu 1,2 $ (bei 1,228 $) zur Sicherung ins Depot und lass den 12er Faktor weiterlaufen.  
17.10.18 22:12 #3281 erst schleicht sich Kaffeepreis nach unten, da.
geht er wie eine Rakete nach oben, wer kann denn sowas ahnen,
bin natürlich viel zu früh raus, so macht es keinen Spaß.
Keinen Rücksetzer, da habe ich mich nicht mehr getraut,
aber ich kann warten, der kommt bestimmt noch.
 
17.10.18 23:50 #3282 drauf wetten
Würde ich an deiner Stelle so schnell nicht. Die large müssen sich jetzt eindecken. 150 ist das erste Ziel. Und wenn schlechte ernte dazu kommt wie zyxa schon gesagt hat dann 200. Heute hat man es gut sehen können. Eigentlich keine großen Nachrichten aber der Kurs steigt. Und je weiter er steigt desto mehr large schließen ihre shorts und gehen long.  
18.10.18 08:32 #3283 wärts long blieben
Ihr wissts was ich geschrieben habe.  
18.10.18 10:31 #3284 Galearis

sind wir ja  laugthing

Aber langsam wirds unheimlich

 
18.10.18 16:47 #3285 hihi
war wieder klar, kaum geh ich long, fällt es :-)  
18.10.18 17:00 #3286 update Währung....
mein Spread Indikator zwischen BraReal und dem Future von Arabica ist mittlerweile sehr strapaziert.....um es mal dezent zu formulieren:)
@Italy....ich mein, du kannst selbstverständlich mit deinem Geld machen was du für richtig hältst, aber ich.....an DEINER Stelle, wär da jetzt nicht long gegangen:)

Früher ja, da bin ich auf so Fahnenstangen aufgesprungen wie ein junger Stier auf seine Kuh.....um nach einigen Tagen mit Verlust dumm aus der Wäsche zu schauen.

Ich weiß es juckt am Mausfinger...wenn es steigt und steigt.....und mann ist nicht....nicht dabei.
Aber was solls....wenn man den Entry verpasst hat, muss mann eben zuschauen und auf die Korrektur warten, zumindest hab ich mir das schon lange so ins Gebetsbuch geschrieben.

lg
 

Angehängte Grafik:
zucker2.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
zucker2.jpg
18.10.18 17:33 #3287 wollte ich neu
in Arabica investieren, würde ich gleich den März 2019 Future nehmen um den negativen Roll Effekt zu entgehen.....Arabica ist im Contango

Ich weiß Fibos sind nicht jedermanns Sache......ich bin auch der Meinung, den großen Jungs kratzend weder Fibos noch irgend welche Trendlinien.....dennoch brauche ich irgend ein Werkzeug um eine Bewegung zu messen......so, mehr ist es nicht.

Ich hab da mal den Fibo eingezeichnet.........vom Bewegungsboden bis zum aktuellen Top
Alle was von 100 bis runter zur 61,8 geht, ist für mich keine ausreichende Korrektur, keine Entry.
Für mich ist der "Wohlfühlentry" dann ab 61,8 bis 38,2.......in diesem Bereich liegen oft meine Limits
Von 38,2 bis runter zur 0 reden wir auch noch von einer Korrektur.....ob man aber da noch kaufen sollte, muss jeder für sich entscheiden......in einem frischen, jungen Trend sollte der Markt eigentlich nicht so tief korrigieren

lg  

Angehängte Grafik:
download_(2).png (verkleinert auf 44%) vergrößern
download_(2).png
19.10.18 14:42 #3288 Kaffee und Zucker
weiterhin im Gleichschritt Richtung Norden.  
19.10.18 17:35 #3289 Kurs kommt ins Stottern
Sieht heute ziemlich nach Topbildung aus, mal schauen wie's beim Tagesschluss steht.  
20.10.18 21:59 #3290 was ist passiert?
wie erwartet....die Large haben irgend wann ihre Gewinnpositionen im Short realisiert.
Die Short Covers haben den Preis gehoben.....von 158k Short Kontrakte haben sie aber immerhin noch immer 101k

Die Covers sind auch momentan die einzige Chance für einen weiteren, nachhaltigen Preisanstieg......den kaufen tun die Large noch immer nix....im Gegenteil, sie haben in den steigenden Kurs rein auch ihre Longs versilbert......die Long Kontrakte sind sind ebenfalls um 12k gesunken.
 

Angehängte Grafik:
kakao.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
kakao.jpg
20.10.18 22:22 #3291 Montag
wird spannend....
Die Situation ähnelt sehr jener vom 2.10.18
So wie am Mittwoch hatten wir eine starke Trend-Kerze, welche an den nächsten 2 Tagen mehr oder weniger zu korrigieren versuchte....
Seht ihr die Ähnlichkeit des Verhaltens der Marktteilnehmer......es sind Menschen, Gewohnheitsmenschen, die sich immer emotional ähnlich verhalten.

Setup für einen Daytrade am Montag ist ganz einfach:
Market kauf bei open....SL das Tief der beiden korrektur-Tage

Wenns unter die 120,6 geht, naja, könnte es mal zur fälligen Korrektur kommen.....ist natürlich nur meine persönliche Einschätzung

happy monday und lg
 

Angehängte Grafik:
kakao.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
kakao.jpg
20.10.18 22:41 #3292 RealZyx...
Oder: Alternative für einen Schnellschuss (= mein Setup)

Kauf von Shorts bei Unterschreiten der 120,60 mit SL über dem Hoch der beiden Shooting Stars. Natürlich nur für eine kleine Korrektur. So mach ich es (also nicht nachtraden!)  
25.10.18 10:28 #3293 Wahlergebnis
Kann man schon irgendwie abschätzen welche Auswirkungen das Wahlergebnis in Brasilien auf den Kurs haben wird? Wäre schon irgendwie relevant, oder? Auch wenn manche behaupten eine politische Börse hält nur kurz an, aber da geht's ja echt um was.  
25.10.18 11:06 #3294 Meiner Meinung nach wird der Kurs nachgebe.
Buy the rumor sell the fact. Der Wahlsieg Bolsonaros ist m.M.n. eingepreist und der Chart bastelt für mich gerade an einem Top. Daher bin ich weiter short. Rechne mit einer Korrektur im Real und daher auch im Kaffee.  
25.10.18 16:12 #3295 aus Godmodetrader
Frankfurt (Godmodetrader.de) - Der Kaffee Arabica-Preis hat am Donnerstag bei 124,2 US-Cent je Pfund ein Viereinhalbmonatshoch erreicht. Vor drei Wochen kostete das Pfund Kaffee Arabica noch weniger als 100 US-Cent. Der seit zwei Wochen stark aufwertende brasilianische Real hat offensichtlich Eindeckungen von Leerverkäufen ausgelöst, wie die Analysten der Commerzbank im aktuellen „TagesInfo Rohstoffe“ schreiben.

Ende September, als der Arabica-Preis sein Tief markiert habe, hätten die spekulativen Netto-Short-Positionen ein Rekordniveau von rund 110.000 Kontrakten erreicht. In den zwei darauffolgenden Wochen bis zum 9. Oktober sei es bereits zu einem Positionsabbau um gut 30 Prozent auf 75.000 Kontrakte gekommen, heißt es weiter.

„Da der Arabica-Preis seither weiter gestiegen ist, sollte sich der Abbau der Netto-Short-Positionen fortgesetzt haben. Eine vergleichbare Entwicklung lässt sich auch bei Zucker beobachten, wobei diese bereits früher einsetzte und damit schon etwas weiter fortgeschritten ist“, so die Commerzbank-Analysten.  
26.10.18 22:05 #3296 Reduziere stark wegen CoT-Daten

Da laut CoT-Daten zuletzt die Spekulanten ihre Shorts weiter deutlich reduziert haben und der Kaffepreis dabei nicht mehr stark mitgezogen hat, löse ich die Absicherung und das Faktorzertifikat auf. 50% wandle ich in ein Zertifikat mit KO bei 0,89. Der Faktor wird mir zu teuer falls das jetzt länger Seitwärts oder leicht abwärts laufen sollte. https://cotunchained.com/en/...S-Futures-Only/083731/Commodity/156/26

 

Angehängte Grafik:
coffee.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
coffee.jpg
30.10.18 08:49 #3297 Zack...
...und wieder runter. Ich vermute (nach MACD und SSO), es wird noch 1-2 Tage weiter gen Süden gehen, bevor es mal wieder hoch maschiert. Noch sind die CoT weiter unter der Null-Linie und es wäre noch etwas Platz nach oben...  
30.10.18 17:52 #3298 Test 100
30.10.18 20:11 #3299 möglich webels
...möglich

wobei mir die 100c Spot Preis vielleicht etwas zu tief erscheint.....aber mein Gott, Kurse machen die verrücktesten Sachen:)

Was haben wir......
Wir haben den Real/Furure Spread, der sehr strapaziert war......irgend wo weiter oben hab ich das gepostet.........genau gesagt am 18 diesen Monats war das der Fall (Chart 1)
Seit dem steigt der Spread an (der heutige Tag nicht eingerechnet, ich bekomme das update erst in der Nacht auf morgen)

Chart 2 zeigt meinen Pro Indikator, der hatte schon am 17 Oktober sein Top....der Proxy stand schon höher........alles in allem keine Überraschung für mich.

Am 14 Nov ist Roll-Termin....auch immer so eine Sache, Arabica steht im Contang, das heisst der nächste Future steht höher...schlecht für Long...."Rollverlust"

Fazit: eines darf man nicht vergessen....die Fundamentals....den Cot...UND den tiefen Preis!
Kein Markt geht ohne Korrektur in eine Richtung!
Also, alles in Allem für mich kein Grund jetzt da emotional zu werden
Bevor wir nicht die 200 sehen gibts für mich keinen Exit:)

lg  

Angehängte Grafik:
arabica.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
arabica.jpg
30.10.18 20:12 #3300 due
 

Angehängte Grafik:
arabica2.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
arabica2.jpg
02.11.18 21:30 #3301 hänge
noch in meinem Long fest, hatte nicht den Mumm wieder nachzulegen  
08.11.18 14:14 #3302 in den nächsten Tagen wird es wahrscheinlich
4 Cent runter gehen, da Kaffee in den nächsten Future Kontrakt rollt (der 4 Cent höher notiert). Ich habe ein Gap von 4 Punkten im Chart, das in den nächsten Tagen höchstwahrscheinlich ausgeglichen wird... ist meist immer so.  Deshalb habe ich meine Long Position verkauft und warte nun an der Seitenlinie ab bis die Lücke im Chart geschlossen ist.

 
12.11.18 15:09 #3303 wie vermutet wurde das Gap geschlossen,
mit einem  erneuten Longeinstieg warte ich noch etwas ab...bis eine weitere Aufwertung des bras. Real erfolgt.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  133    von   133     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...