K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 1058
neuester Beitrag:  14.12.17 23:21
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 26442
neuester Beitrag: 14.12.17 23:21 von: Diskussionskultur Leser gesamt: 2515821
davon Heute: 752
bewertet mit 34 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1058    von   1058     
28.01.14 12:31 #1 K+S wird unterschätzt
Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel „Alle Krähen hacken auf K+S“  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17€-18€. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres „ Alle Krähen hacken auf K+S“ sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30€. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60€.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46€ pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49€ pro Aktie zusätzlich. Also 1,46€ + 0,49€ = 1,95€ pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50€ - 60€ hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23€!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 

Bewertung:
34

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1058    von   1058     
26416 Postings ausgeblendet.
14.12.17 16:48 #26418 @travel
Also ist damir dein Lehrling? Na ob du dir da mal nicht den Falschen ausgesucht hast. Er findet eine Rosine und nun will er an die grossen Kartoffeln.  
14.12.17 16:50 #26419 K&S Aktie
@Travel Das mach ich (nicht,hat ja nicht geklappt) nur weil ich an die 20 glaube!;))
@brauner Wenn du hier wärst könnte ich dir dabei helfen. Ich hab mal
Auto-Mechaniker gelernt!  

Bewertung:

14.12.17 16:52 #26420 @damir
>>>...nur weil ich an die 20 glaube!

Was soll das für ein komischer Kult sein?
Wie wird man da Mitglied?  
14.12.17 16:56 #26421 K&S Aktie
@Travel es ist noch viel langweiliger und trauriger! Ich hab kein short Call.
Nur ein 20er und 19er short Put!:(  

Bewertung:

14.12.17 16:58 #26422 @brauner
>>Also ist damir dein Lehrling?

Damir hat ein Depot bei der Sparkasse seit 1986!!!
Ein ausgemachter Invest-Opa ist er, auch wenn er auf jung geblieben macht. Ich kann mich nur lustig machen, aber ihm was beibringen??? Keine Chance.  
14.12.17 17:03 #26423 K&S Aktie
@Travel Wie? Da (Sparkasse) bekomme ich Pralinen und warme Decken!;))
Deine Bank hat dich noch nie gesehen!;))  

Bewertung:

14.12.17 17:05 #26424 K&S Aktie
Onvista hat mich sogar Grunglos abgelehnt! Das kratzt an meiner Würde!;))  

Bewertung:

14.12.17 17:05 #26425 @damir
Ich habe auch KFZ-Schlosser gelernt. 1987-1989. Ich kann Ventile noch mit Zigarrenasche einschleifen. Ein Wissen welches leider nicht mehr gebraucht wird.

Ps:
Spasskasse? Hahahaha!
Da haben die Damen doch immer so lustige Tücher um den Hals, wie bei uns damals die Pioniere. Zum Glück sehe ich nicht wie die bei der Comdirect aussehen.
;-)
 

Bewertung:
1

14.12.17 17:13 #26426 @damir
>>Da (Sparkasse) bekomme ich Pralinen und warme Decken!;))

Ist ja wohl das Mindeste bei deren Gebührenstruktur.
Mein Broker verdient ja kaum was an mir, da ist einfach keine warme Decke drin.
Verstehe ich auch :-)))

 
14.12.17 17:14 #26427 K&S Aktie
@brauner Braucht der SAAB zuviel Öl?  

Bewertung:

14.12.17 17:17 #26428 K&S Aktie
@Travel Und was ist mit der Einlagensicherung?;))  

Bewertung:

14.12.17 17:30 #26429 @damir
Nein, Ölverbrauch perfekt. Auslassventile sind undicht. Autogas verbrennt sehr heiss. 8 neue rein und dann rennt er wieder.
230.000km hat er schon.
Da ich eine eigene Werkstatt habe (geerbt und verpachtet), sind die Kosten auch ok. Ich hsbe keine Zeit und Lust zum bauen.  
14.12.17 17:42 #26430 @damir
>>Und was ist mit der Einlagensicherung?;))

Was soll damit sein?
Die Frage kannst du in Zypern, EU, DE oder bei der Sparkasse stellen und schauen, was man dir erzählt. Ist bei den Amis nicht viel anders.

https://www.interactivebrokers.com/en/....php?f=ibgStrength&p=acc

Du kannst bei IB deinen Cash mit einem Click zu T-Bills/US-Treasuries mit beliebiger Laufzeit und jede Zeit wieder zurück wechseln.
Mehr Einlage-Sicherung geht nirgendwo.  
14.12.17 17:49 #26431 K&S Aktie
Wir hätten das früher nachgeschliffen! Mehr Auflagefläche Ventil auf Ventilsitz
damit die Temperatur auf den Zylinderkopf besser abgeleitet wird!
Aber SAAB? Deine Freundin glaubt wohl das du Architekt bist!;)))  

Bewertung:

14.12.17 18:03 #26432 @damir
Ach was, neue rein und Dichtheitsprüfung. Meist muss man heute garnixht mehr schleifen. Msl sehen wie der Sitz aussieht. Aber dwr ist ja gehärtet.


Ich als Schwedenfan muss Saab oder Volvo fahren. Zumindest das Emblem ist gleich zum Scania.
;-)
Saab baut(e) übrigens auch mal gute Jagdflugzeuge. Saab Draken!
In Peenemünde waren Migs stationiert und immer wenn die Schweden zu dich an Rügen kamen sind die Jäger hoch. Das hat damals immer ordentlich geknallt am Himmel.  

Bewertung:
1

14.12.17 18:03 #26433 K&S Aktie
Ich wollte meiner Frau ein Depot eröffnen und mit Geld ausstatten.
Flatex, oder de Giro und noch so paar wollte sie nicht wegen Einagensicherung!
Und die Onvista wollte
mir keine Vollmacht geben. So bin ich bei Comdirect und Sparkasse!
Später hab ich gelesen das die Comdirect Onvista übernommen hat:( Jetzt verstehe ich!
Sparkasse ist die beste Bank der Welt!;))  

Bewertung:

14.12.17 18:33 #26434 K&S Aktie
@Travel 2017 war mit Calls nichts zu verdienen! Warum präsentiert fernseher
nicht seine Bilanz? Von 5 auf 0,11 war die Durststrecke des 20er Call.
Da nützt auch keine gute Margin!  

Bewertung:

14.12.17 19:08 #26435 @damir
Ich denke über den Fernseher brauchen wir uns keine Sorgen zu machen. Seine LEAP Calls auf halben DAX und kurzlaufende Short Puts, die er dagegen schreibt, dürften in diesem Jahr das Beste gewesen sein, was man hätte machen können.  
14.12.17 19:24 #26436 K&S Aktie
Ich (Anlage Opa) mach mir auch keine Sorgen! Mal sehen was nachher
Michael sagt!;))))
1. Travel
2. Conte
3. Fernseher




858 Torsten
859, Damir 25 von 860!;)) Damit hätte ich auch kein Problem!  

Bewertung:
1

14.12.17 20:36 #26437 ID damir!
@Alle Wenn morgen wodoo kommt, gibt ihm bitte eine Chance! Zu seiner Begrüßung
erwarte ich dass alle ID's sich outen! Ich mach mal den Anfang!;))  

Bewertung:

14.12.17 20:40 #26438 damir
du hast gut Witzemachen. ;)) Mein Favoritetool in der TWS heißt derzeit 'Optionsverlängerung'..oh man...vielleicht kann man die Kosten vom Zurückkaufen am Jahresende unter Fortbildungskosten abbuchen... :O runterrollen ja aber wie weit weg??? Ende 2018? :D ...ne spaß...  
14.12.17 20:56 #26439 K&S
@Torsten Du hast die steilste Lernkurve! Ich erwarte bei dir die Leistungsexplosion!
Du wirst mich sicher nicht enttäuschen!
Mit zunehmendem Alter, wie Travel schrieb, lässt das Interesse auch nach!
Ich bin schon 53!  Hier war mal ein User  "Rente mit 55" ! Also, meine Tage
sind gezählt!;))  

Bewertung:
1

14.12.17 21:18 #26440 K*S
hier schneits wieder mal wie die Sau aber dem Kurs von K+S hilft das eher nicht...warum?
Weil
- es auch andere Anbieter gibt (Südsalz bei uns)
- manchmal nur geräumt wird
- der Winterdienst nicht den ganzen Tag die ganze Region einsalzen kann. Wer soll das bezahlen...
- zwischen den Gemeinde oft unklar ist wer die Verbindungsstrecken macht. Oft sind das bei uns Anlieger mit ihren Traktoren. Die räumen aber salzen nicht.
usw...
achso ja weil der Lohr ne Pflaume ist.
 
14.12.17 22:09 #26441 K&S
Die Amis machen es am Vorabend spannend! Die Nasdaq "schwach"!?
Falle nur für wenn, Bulle oder Bär!
 

Bewertung:
1

14.12.17 23:21 #26442 damir
du machst nie pause?  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1058    von   1058     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...