K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 1344
neuester Beitrag:  20.11.18 14:46
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 33597
neuester Beitrag: 20.11.18 14:46 von: Salzsee Leser gesamt: 4059588
davon Heute: 2708
bewertet mit 37 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1344    von   1344     
28.01.14 12:31 #1 K+S wird unterschätzt
Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel „Alle Krähen hacken auf K+S“  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17€-18€. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres „ Alle Krähen hacken auf K+S“ sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30€. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60€.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46€ pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49€ pro Aktie zusätzlich. Also 1,46€ + 0,49€ = 1,95€ pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50€ - 60€ hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23€!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 

Bewertung:
37

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1344    von   1344     
33571 Postings ausgeblendet.
20.11.18 10:08 #33573 K+S
>> MarketTrader: "... JPMorgan senkt Kursziel runter auf €14,50 …"

Jetzt schreibt JPM schon von mir ab. Haben die keine eigenen Analysten? :D

>> #33390 … 14.11.18 21:39 … shuntifumi: "... K+S … Hey, für einen Tipp bin ich immer zu haben. Bin mal optimistisch und sagen 14,50 Euro zum Jahreswechsel. :P …"

@damir: Ich hoffe, du hast meinen Tipp notiert? Sind keine 10 % mehr bis dahin. Ich hoffe nicht, dass ich zu optimistisch war. :D  

Bewertung:
1

20.11.18 10:28 #33574 Läuft doch
 

Bewertung:
1

20.11.18 11:20 #33575 K&S Aktie
Unser JT ist 15,315. Das wird und sollte halten. Darunter nehme ich keine
Gewinnerkurse mehr an! Jetzt habt ihr den Salat!;))  

Bewertung:
1

20.11.18 11:42 #33576 K+S
Im Juni lag das JT noch bei 20,32 Euro. Deine Methode scheint, da subjektiv, doch zweifelhaft.:P  

Bewertung:
1

20.11.18 11:49 #33577 Ich bin jetzt besser mal ruhig ..
Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass sich die Mängel im Management so schnell im Kurs niederschlagen. Da wir heute schon unter 16 € halte ich jetzt mal die Luft an sonst sin wir schneller unter 10 € was keinem hier lieb sein kann. Ich hab ja selbst nur noch ne Position von 100 Aktien die ich selbst mal um die 18 gekauft habe letztes Jahr. Gut da war ich dann auch schon über 25 mit. Also kann es mich aus Aktionärsicht wenig jucken, zumal ich von 1993 - 2008 soviel verdient habe, dass es mir allemal für immer reicht.  

Bewertung:
1

20.11.18 12:05 #33578 K&S Aktie
@hugo Kann dich beruhigen. Das warst nicht du, mit deinem Aktienpaket!
Oder hast du Daimler Infos auch verbreitet! ;))
Eine Schnake landet auf dem Elefant als der gerade zu Boden geht. Zu seinem Kumpel
(andere Schnake)ruft er zu, den hab ich jetzt ganz gut umgehauen!;))  

Bewertung:
1

20.11.18 12:13 #33579 Nur Gewinner
hier im Forum  

Bewertung:
3

20.11.18 12:21 #33580 @ And123

Jo, jo.
Es soll hier gar Nicks geben, die im untersten einstelligen Bereich gekauft haben und selbstredend immer nachgekauft haben und heute noch fett im Plus sind. Warum diese Nicks dann allerdings nicht bei Kursen von rd. 90 Euro die riesigen Gewinne steuerfrei realisiert haben erschließt sich bei der Legende dann doch nicht.

 

Bewertung:
2

20.11.18 12:22 #33581 Ich nicht....
Dieses Unternehmen kotzt mich an...  

Bewertung:
4

20.11.18 12:25 #33582 K&S Aktie
@Laie Mein Kunde hat von seinem Vater Aktien geerbt und lebt noch, hat sie aber
schon weiter vererbt. Auch dazu hätte ich eine Geschichte, will aber nicht gesperrt werden!;))  

Bewertung:

20.11.18 12:34 #33583 hugo1973
ist also für den Kursverfall verantwortlich?  

Bewertung:
1

20.11.18 12:47 #33584 K&S Aktie
@Salzsee Ja, zu 100%!;))  

Bewertung:

20.11.18 12:48 #33585 Löschung

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 20.11.18 13:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Bewertung:
2

20.11.18 12:54 #33586 K&S Aktie
@Hagen So ist es. Auch keine Antwort ist eine Antwort! Nämlich!;))  

Bewertung:
1

20.11.18 12:56 #33587 DerLaie
"Warum diese Nicks dann allerdings nicht bei Kursen von rd. 90 Euro die riesigen Gewinne steuerfrei realisiert haben erschließt sich bei der Legende dann doch nicht"

Es war seine Entscheidung und mit der muss er nun leben, egal ob die Entscheidung gut oder schlecht war. Statt über sowas zu spekulieren hätten Sie ihn früher auch einfach fragen können, vielleicht hätte er Ihnen geantwortet... überhaupt können interessante Dinge geschehen wenn man MIT den Leuten spricht und nicht ÜBER sie.
Vielleicht sollten Sie sich aber auch mehr um Ihre eigenen Investments kümmern als um die von Personen die Sie offenkundig nicht leiden können.


 

Bewertung:
2

20.11.18 13:04 #33588 K&S
@Hagen Was wäre wenn Laie bei 90 auch, wie reitz, nicht verkauft hätte, oder
sogar erst gekauft hätte? Nicht auszumalen, was ein Ärger das hätte sein können!;))
Alles Konjunktiv, bitte kein Knast!;))  

Bewertung:

20.11.18 13:21 #33589 @ Hagenvers.

"Sie sollten sich lieber einmal fragen warum Sie immer wieder mit Spekulationen über meine Person anfangen."

Wieso spekuliere ich immer wieder über ihre Person?
Ich habe lediglich die Frage in den Raum geworfen woher Sie ihre Kenntnis nehmen, dass kein Unternehmen den Ansatz von Hugo verfolgt. Ich für meinen Teil kenne die Interna der Wettbewerber nicht. Nur zur Erinnerung noch einmal meine Frage, die Sie anscheinend so heftig hat reagieren lassen:

Da drängt sich für mich die Frage auf, woher beziehen SIE ihre Fachkenntnis?  

Und noch einmal, ich finde Querdenker nicht verkehrt in diesem Forum, auch wenn dies hier evtl. neu ist.

Wie kommen Sie überhaupt zu dem Schluss: "...nur weil Ihnen nicht gefällt was ich schreibe..."? Ich bin nicht grds. anderer Meinung wie sie, was ich übrigens auch schon zum Ausdruck gebracht habe, nur nehme ich mir das Recht raus eine eigene Meinung zu vertreten.

Betrifft # 33.587:
Es ist zwar abgehakte Geschichte - aber da Sie es ansprechen - es fällt mir schon schwer mit jemanden zu "sprechen" der mich erst in ein Forum eingeladen hat und nachdem ich den Kurs von H. Steiner zunehmend konträr begleitet habe, gar in einem anderen Forum gesperrt wurde. Die Entwicklung der letzten Jahre hat gezeigt, das ich so ganz nicht falsch lag. Und nein, ich werde darüber keine neue Diskussion aufkommen lassen. DAS ist für MICH abgehakt!

 

Bewertung:
2

20.11.18 13:28 #33590 K&S Aktie
"DAS ist für MICH abgehakt" Das dache ich auch, aber alte LIEBE rostet nicht!;))  

Bewertung:
2

20.11.18 13:34 #33591 woher weiß man
eigentlich, ob wer wann etwas gekauft oder verkauft hat ?

gerade der derzeitige forumskonsens (jeder im plus) sollte doch einem erstleser eine gesunde skepsis für all die stunden, die er hier evtl. verbringen wird, mit auf den weg geben  
20.11.18 14:00 #33592 Laie
<<DAS ist für MICH abgehakt!

Warum schreibt dann der Laie um 12:21 wieder zu dem Thema?
 
20.11.18 14:17 #33593 Gewinn
Servus Zusammen,

ich kann Euch alle beruhigen. Hab im April 2012 3000 St. für 36,20 gekauft..
10 x verpasst zu verkaufen und jetzt warte ich einfach auf den
Lithium Fund in Bethune. Shit happens. :-(
 

Bewertung:
5

20.11.18 14:27 #33594 Sehr einfach
weil es offenbar nicht so ist - das Thema reitz war nie erledigt, darum wird auch so oft auf die Person verwiesen mit den angeblichen Kontakten zum Pförtner, deren Name von etlichen nicht genannt wird.

Es war tatsächlich eine Mutmaßung von mir, dass niemand sonst am Markt diese von Hugo genannten Techniken nutzt, im zweiten Beitrag von mir hatte ich jedoch schon selber gesagt, dass ich niemanden kenne der dies anwendet, meine Aussage also teilweise revidiert.
Aber ich werde gerne die IR morgen fragen wenn ich in Kassel bin, dann werde ich ja hören warum K+S das nicht macht??

Es bleibt dabei: Hugo hat auf Nachfragen seitens Michael oder mir biser keinerlei Quellennachweise oder sonstige Informationen für seine Aussagen erbracht, weder zu dieser noch zu früheren.  Aber im Gegensatz zu ihm, wird seitens des Laien von mir immer wieder verlangt dass ich mich erklären soll. Warum wird dort nicht genauso kritisch hinterfragt was behauptet wird, oder habe ich kritische Fragen zu seinen Postings überlesen?
 

Bewertung:

20.11.18 14:41 #33595 Was eine
Mist.....:-( und ich habe vor vielen Jahren gedacht nix mehr Hightech lieber was solides :-( :-(

Ich könnte K....n  

Bewertung:
3

20.11.18 14:42 #33596 läuft...
richtig rund bei den Shortern - mein Ziel ist noch schneller erreicht als ich mir es eigentlich gedacht habe. Wer hört eigentlich auf mich? Ich habe überhaupt keinen Auftrag, für jemanden zu schreiben.  

Bewertung:

20.11.18 14:46 #33597 Runter bis ca. 13 EUR
Und dann kommen die "Geier" mit einem Übernahmeangebot von ca. 20 EUR? Das hört sich dann ja sehr gut an, mit einem Aufschlag von ca. 50 Prozent auf den aktuellen Kurs. Ja, wir werden sehen. Aber K+S hat schon immer ein Eigenleben geführt.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1344    von   1344     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...