KUKA Roboter Automation

Seite 1 von 29
neuester Beitrag:  25.04.21 02:41
eröffnet am: 21.10.09 09:17 von: Energie Anzahl Beiträge: 712
neuester Beitrag: 25.04.21 02:41 von: Vanessawimga Leser gesamt: 276040
davon Heute: 92
bewertet mit 16 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     
21.10.09 09:17 #1 KUKA Roboter Automation
Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     
686 Postings ausgeblendet.
02.04.20 21:36 #688 kann ich fragen
was fake sell off ist? jedenfalls heute mit eingestiegen!!!  

Bewertung:

03.04.20 14:26 #689 würde man bei der überliquidität durch notenba.
us-maßstäbe an eur-aktien anlegen, müsste bsw. kuka schon längst über 100 eur taxieren :D
-----------
papertrader und fakedepot kopierer
04.04.20 03:03 #690 also
die zahlen waren nicht schlecht. klar wir haben einen deutlichen rueckgang im automotive aber medical beriech macht mir hoffnung!!! man will 500 millionen investieren... sehr gut!!! ich denke man kann hier auf ganz lange sicht absolut nichts falsch machen. also kurzfristig sollten wir bis 38/42 steigen...
mit tesla sind wir dann auch in brandenburg vertreten. ist schon ne geile sache!  

Bewertung:

04.04.20 03:11 #691 auszug
Im vierten Quartal 2019 erhielt KUKA den Zuschlag zur Planung und Lieferung einer vollautomatisierten Batterie-Pack-Linie, ein Großauftrag im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Auf dieser Produktionsanlage werden ab 2021 Batteriesysteme für voll-elektrische Fahrzeuge im Premiumsegment produziert.


ab 2021... ist klar bei wem es sich dabei handelt ;)  

Bewertung:

04.04.20 07:36 #692 also
KUKA is working to prepare for the time after the Corona pandemic. The Group is particularly strong in those topics that have become the focus of attention due to the pandemic: online and digital services, logistics, robotic automation and the entire healthcare sector.

Wie ihr wisst gehoert Swisslog healthcare zu Kuka und somit werden wir in der Zeit der Pandemie ueberdurchschnittliche Gewinne in diesem Segment generieren. Wir sind hier top aufgestellt!!!

Meiner Ansicht nach super Einstiegspreise! Keine Kaufempfehlung  

Bewertung:

04.04.20 08:05 #693 swisslog
Swisslog
The logistics division of Swisslog recorded a strong increase in orders received of 24.8% to €750.2 million, after €601.1 million in the 2018 financial year. This increase was possible due to systematic implementation of the growth strategy. Swisslog continues to benefit from high global customer demand in its focus markets of e-commerce/retail and consumer goods. Sales revenues totaled €600.0 million and were thus 1.2% below the previous year’s level of €607.1 million. The book-to-bill ratio rose to 1.25 (2018: 0.99). EBIT increased sharply to €10.5 million after -€0.2 million in the previous year. The EBIT margin was up to 1.8% from 0.0% in 2018.

Swisslog Healthcare
At €251.3 million, orders received at Swisslog Healthcare in 2019 considerably surpassed the prior-year figure of €234.5 million by 7.2%. In this segment, more orders were generated primarily in the areas of Pharmacy Automation and Transport Automation. The sales revenues of €222.3 million achieved in the reporting period were 4.4% above the previous year’s level of €212.9 million. This increase is attributable in particular to the areas of Pharmacy Automation and Transport Automation. The book-to-bill ratio improved accordingly from 1.10 in 2018 to 1.13 in 2019. EBIT amounted to -€10.0 million, after -€4.7 million in the previous year. This corresponds to an EBIT margin of -4.5% (2018: -2.2%). The decrease is due in part to one-off effects. In addition, deteriorations in ongoing customer projects and increased R&D expenditure also had an impact on earnings. Swisslog Healthcare continued to invest in software developments and is expanding its product portfolio in order to strengthen its customer base  

Bewertung:

04.04.20 15:42 #694 Interessanter Artikel
https://www.produktion.de/wirtschaft/...nach-der-coronakrise-351.html

"Das Unternehmen sehe aber auch, dass Kunden, die ihre Werke schließen mussten, nun die Zeit nutzen, um Automatisierung in ihre Produktion zu bringen und sich damit an Kuka wenden."

"Bei Kuka musste die Produktion dagegen noch nicht gestoppt werden. Es habe Engpässe gegeben, aber dank der doppelten Lieferantenstrategie habe man Lösungen gefunden, so Mohnen. In Augsburg läuft die Produktion derzeit zu 70 Prozent, in den chinesischen Werken zu 90.  Geschlossen sind dagegen die Standorte in Malaysia, Michigan (USA) und Italien. Soweit möglich arbeiten die Mitarbeiter im Homeoffice, sagte Mohnen weiter."  

Bewertung:

04.04.20 15:50 #695 Auszeichnung des Medizin-Roboters LBR Med
"As the first robotic component certified for medical product integration worldwide, the LBR Med is strategically positioned to dominate the medical robotics market."

https://www.finanznachrichten.de/...hip-in-the-medical-roboti-008.htm  

Bewertung:

04.04.20 15:55 #696 Die Hälfte der Market Cap durch Cash gedeck.
Mit 584 Mio. € Cash Ende 2019 ist die Marktkapitalisierung von 1,25 Milliarden zur Hälfte durch Cash gedeckt...  

Bewertung:

04.04.20 16:27 #697 tol updates!
vielen dank!!! love it  

Bewertung:

15.04.20 14:59 #698 DJ BMW bestellt 5.000 Industrieroboter bei K.
 

Bewertung:
2

24.05.20 18:16 #699 Brisante
 

Bewertung:

17.06.20 04:36 #700 alles gut, mit kuka daytraden lohnt nicht.
in 10er schritten zum multimillionär mit 10k investment...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer
10.09.20 20:49 #701 yippie-ya-yay, tanzt schweinebacken! :D
:3
-----------
papertrader und fakedepot kopierer
12.10.20 14:07 #702 KUKA profitiert von 3D-Druck
Folgende drei Artikel zeigen eindrucksvoll wie KUKA an der 3D-Druck-Technologie partizipiert.
Zudem sind alle großen 3D-Druck-Aktien in den letzten Tagen stark gestiegen !

https://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/bau/...eren-baubranche/
https://3druck.com/industrie/...teile-per-roboter-3d-drucken-0496524/
https://www.3d-grenzenlos.de/magazin/3d-objekte/...-drucker-27622833/  

Bewertung:

29.10.20 08:28 #703 News - Auftragseingang 20,4% über dem VJz.
29.10.20 14:21 #704 tja, ich bin mit meiner posi bei über 36 eur ra.
und das nur deshalb, weil ich zufällig auf der kuka-webiste bei den news/events etwas von goldmans-sachs/baader bank financial meetings las... und ich traue den bankstern nicht.
kuka ist für mich die geilste aktie an der deutschen börse, sehe aber auch gerne niedrigere kaufkurse, verständlicherweise... dabei gibts die quartalszahlen glaube ich erst mitte november?
-----------
papertrader und fakedepot kopierer
24.12.20 10:08 #707 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 14:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

Bewertung:

01.01.21 02:00 #708 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Bewertung:

09.04.21 19:01 #709 1-Min Analyse
Hallo liebe Investoren,
anbei eine kurze KUKA Analyse. Viele Grüße.
https://youtu.be/2pG2HEuaCAA
 
24.04.21 02:37 #710 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
24.04.21 13:24 #711 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
25.04.21 02:41 #712 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  29    von   29     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...