KGV 3,6 - Lang&Schwarz ab heute handelbar

Seite 172 von 173
neuester Beitrag:  18.02.19 13:03
eröffnet am: 28.09.06 09:38 von: Triade Anzahl Beiträge: 4324
neuester Beitrag: 18.02.19 13:03 von: Hermann08 Leser gesamt: 709310
davon Heute: 2
bewertet mit 42 Sternen

Seite:  Zurück        von   173     
16.01.19 12:26 #4276 Das LuS -Projekt
Das gute und verlässliche an LuS sind die Volatilität und die hohe Dividende. Deshalb betrachte ich LuS als meine persönliche Geldmaschine.

Wie das Gezeitenkraftwerk in der Bretagne, kommt es bei LuS relativ verlässlich zu einer Ebbe und einer Flut (im Kurs). Die Franzosen gewinnen mit dem Auf und Ab Strom. Ich will damit Geld verdienen.

Wenn nach der HV die Dividenden ausgeschüttet werden, beginnt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit  der Abverkauf, von Leuten die nur auf die Dividende scharf waren und von Tradern die der Abwärtstendenz Lemming-artig folgen und verkaufen.

Ich nehme dann mein  5 oder 10%  Dividendenrendite-Geld und warte bis der Tiefpunkt erreicht ist und kaufe (unter anderem) mit dem Dividendengeld neue billige Aktien.

So funktioniert meine Geldmaschine, das LuS-Projekt.

Ich bin leider erst vor zwei Jahren eingestiegen und halte daher bislang nur „Streubesitz“.  Ich hoffe in 3 Jahren soweit zu sein. Ich lade Dich dann zu einem Bier ein!  
 
23.01.19 16:43 #4277 Info aus dem Partnerforum - LS Exchange je.
an Comdirect angeschlossen (nach und nach werden es jetzt immer mehr) und Comdirect führt ab 18.03.2019 auch ein neues Preis-Leistungsverzeichnis ein.  
25.01.19 11:03 #4278 Was ist nur passiert?
Neben XETRA und tradegate handeln heute auch Stuttgart , Düsseldorf und Berlin. Woher kommt wohl das Interesse?  
25.01.19 16:41 #4280 Was für news?
Völlig substanzloses Geschwafel der Artikel.

Die Deutsche Börse Zahlen lassen ja auf ein starkes Q4 hoffen, vielleicht liegt das Jahresergebnis doch nicht so weit unter dem des letzten Jahres, lassen wir uns überraschen.  
25.01.19 21:59 #4281 ...
Die Handelsumsätze bei L&S ziehen wieder an.
BEi den Aktien hat Aixtron als zehntstärkster Wert heute schon etwas mehr als 1,8 Mio Handelsumsatz.

Die Ergebnisse der traditionellen Börsen interessieren mich nicht sonderlich. In den letzen JAhren waren vermutlich 99% meines Handels außerbörslich. Ich gehe mal davon aus, dass der außerbörsliche Handel den traditionellen Börsen weiter MArktanteile abnimmt.  
05.02.19 09:31 #4282 aahhh! schön!
wir werden sachlicher. *s*

Gegenwärtig sehen wir bei unserem Favoriten ein interessantes Chartbild.
Man kann darin eine umgekehrte Schulter-Kopf-Schulter-Formation sehen.
vergleichbar mit Silvester 2016, Mai und Oktober 2018.
Wann also setzt der Tiger zum Sprung an?

Aber Vorsicht!
Allein schon wegen der Branche wird LUS nicht gegen den Gesamtmarkt laufen.
 
06.02.19 19:57 #4283 L&S Handelsumsätze wie in den guten Quart.
...  
07.02.19 15:04 #4284 ;-)
...haha, 21,50 und Zack werden Teile verkauft. War sicher ein Experte  
08.02.19 19:37 #4285 Heute fast 40 Mio Handelsumsatz mit Wireca.
...  
08.02.19 20:33 #4286 Wer? Du?
Das ist viel.  
;-)  
11.02.19 16:40 #4287 Quartalsübersicht
Am 20.02 kommen die vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2018, hier sind wir hoffentlich schlauer was die Thematik um die Trade Republic Bank angeht.

Q1 2014 0,39
Q2 2014 0,39
Q3 2014 0,51
Q4 2014 0,31 (Bildung von Rückstellu­­­ngen)

Q1 2015 0,44
Q2 2015 0,48      6 Mo: 0,92
Q3 2015 0,51      9 Mo: 1,43
Q4 2015 0,49    12 Mo: 1,92

Q1 2016 0,44
Q2 2016 0,46        6 Mo: 0,90  
Q3 2016 0,25        9 Mo: 1,15
Q4 2016 0,39      12 Mo: 1,55

Q1 2017 0,43
Q2 2017 0,48       6 Mo: 0,91
Q3 2017 0,76       9 Mo: 1,67
Q4 2017 0,88     12 Mo: 2,55 (Bildung von Rückstellungen von ca. 1 €/ Aktie)

Q1 2018 0,86    
Q2 2018 0,22     6 Mo: 1,08
Q3 2018 0,34     9 Mo: 1,42
Q4 2018 0,65   12 Mo: 2,07 (Prognose meinerseits) -> Prognostizierte Dividende 1,25 € in 2019 + eventuelle Auflösung der Steuerrückstellungen? Ich meine mich zu erinnern, dass zunächst ca. 60% ausgeschüttet werden um das Eigenkapital weiter zu erhöhen, um dann wieder auf die 75% zu gehen.  
11.02.19 19:58 #4288 @hobbytrader
Sollte sich das mit den Steuerrückstellungen nicht noch etwas länger hinziehen ?  
12.02.19 07:25 #4289 @Schrmp
Das kann sich natürlich auch noch länger hinziehen, schwingt aber bereits ab 2019 mit und hängt von den Behörden ab.

Gespannt bin ich vor allem ob die schlechten Quartale in 2018 auch mit einem Einstieg bei der Trader Republic Bank zu erklären sind, dann geht hier die Post ab.  
12.02.19 21:07 #4290 @hobbytrader
Mit wieviel % ist L&S bei der Trader Republic bank eingestiegen ?
Ich dachte die wären nur Kooperationspartner und TRB wickelt den Handel teilweise über die L&S Exchange ab.  
12.02.19 22:13 #4291 @Schrmp
Nicht das es falsch rüber kommt, es gibt keine offiziellen News bezüglich einem Einstieg bei TRB, aber ich könnte mir analog wie bei Wikifolio auch eine kleine Beteiligung vorstellen.

Neue Geschäftsfelder kosten erstmal Geld bevor sich diese auszahlen und ich vermute das ist auch ein Grund der schlechten Quartale in 2018.

Bin gespannt ob hier bald etwas mehr Klarheit in ein paar Themen kommt.  
13.02.19 16:44 #4292 Hamburger Investorentag - HIT wächst
15.02.19 15:01 #4293 ...da schwätzen wir
hier seit Monaten und jetzt dürften wohl alle - außer Hermann - recht genervt sein.

Für mich im Übrigen der endgültige Vertrauensverlust in die Unfähigen aus Düsseldorf. Das muss man mal hinbekommen. Leider muss ich in dem Dreck investiert bleiben, da Minus einfach zu groß. Bitter.  
15.02.19 15:05 #4294 wobei eine aufloesung von ueber 10 mio
rueckstellung auch phantasie verspricht.  
15.02.19 15:09 #4295 smartinvest5
Na dann viel Spaß. Ich weiß nicht wo man bei dem Wert noch Fantasie sieht. Wenn ich heute hier das erste Mal vorbei schauen würde,  vielleicht irgendeine rebound Fantasie. Für die bereits lange Investierten dürfte das Papier aktuell Ramschniveau haben. Achtung natürlich eine Einschränkung, es gibt jetzt auch welche die freuen sich wahnsinnig über die Nachkaufkurse. Lach  
15.02.19 15:13 #4296 wobei mir nicht klar ist,
wie diese Steuerrückstellung das Ergebnis ins Minus dreht. Haben die im Vorjahr nicht genug zurückgestellt und müssen nun in 2018 für 2017 nachlegen ? Hoffentlich lassen die sich gut beraten...  
15.02.19 15:14 #4297 Löschung

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 16.02.19 13:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 
15.02.19 15:15 #4298 Ach du Sch ...
15.02.19 15:16 #4299 ...richtig!
Da ist gar nichts nachvollziehbar. So war es aber auch schon bei den letzten Ergebnissen. Völlig intransparent, und die Aktionäre immer raten lassen  
15.02.19 15:24 #4300 Sauber
War schön verwundert warum mein Depot nicht grün ist, neben einer anderen Bude ein Massaker. Zwar ist es nie schlau an so einem Tag auszusteigen, aber mit -40% hab ich nun dennoch die Nase voll. Ich Zweifel nämlich nun am Geschäft und fühle mich vom Management verarscht, es gab keine Meldungen dazu, eher das es gut läuft. Adios.  
Seite:  Zurück        von   173     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...