Jetzt in Platin investieren?

Seite 3 von 5
neuester Beitrag:  15.08.17 16:55
eröffnet am: 05.12.08 12:09 von: Cuba Maß Anzahl Beiträge: 117
neuester Beitrag: 15.08.17 16:55 von: KidR... Leser gesamt: 93352
davon Heute: 10
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  | 
3
 |  4  |  5    von   5     
21.01.16 11:34 #51 Assenhandel 2 jahre gestopt.
25.01.16 13:11 #52 lieber finger weg ...
von dem edelmetall-müll / schlechte phase, evtl ab frühsommer ...

wird zuviel gebrüllt für steigende kurse -)  
05.02.16 23:08 #53 scheint als ob
das der "Edelmetall -Müll" einen Ausbruch hat. Nur Palladium will nicht. Schon 400 $ differenz zu Platin. Was nicht ganz verständlich ist  

Bewertung:

08.03.16 12:19 #54 @halbfinne
und nu? Haben wir schon bald Sommer?

Ich denke, ich gehe mal Müll per K.O. kaufen.

Schaut mal hier rein - letztes Drittel!
https://www.youtube.com/watch?v=wB8C55WFxAQ  
08.03.16 12:58 #55 Mit
KO leider schlechte Erfahrungen (natürlich dumm, im Abwärtrend) gemacht, bin deshlab auf die Alternative Platinminen ausgewichen, gibt nicht so viele und die Hebeln den Pries ganz gut mit, kein Knockout.
Von der Nummer 3 Lonmin lasse ich nach deren Kapitalerhöhung und anderen Berichten eher die Finger, Impala Platinum A0KFSB, die Nummer 2 weltweit geht ganz gut und ist solide aufgestellt, Anglo American Platinum als Nummer 1 verschlankt sich auch gerade ganz gut in Richtung Profatibilität

 

Bewertung:

16.03.16 07:44 #56 Automobil Industrie 2016
Setzt mit dem neuen Katalysator nur noch auf Platin, deswegen auch extrem starker Anstieg... Es wird spannend das Thema bis wir auf den 4 stelligen Bereich kommen.  
16.03.16 16:28 #57 @deepdj011
Quelle bitte ? Diesel oder auch Benziner ?, welche Hersteller ?  

Bewertung:

17.03.16 09:16 #58 heute kommt die 1000 Marke
 
23.03.16 09:24 #59 wer noch günstig bei Platin einsteigen will..hier.
Eastern Platinum Aktie



WKN: A118RL  ISIN: CA2768555096  Symbol: ELRFF Typ: Aktie  
23.03.16 09:48 #60 bleib lieber direkt in Platin
Hoffe auf die 1000 Dollar erstmal  

Bewertung:

23.03.16 16:10 #61 Oje wohl erstmal 950
 

Bewertung:

24.04.16 18:35 #62 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 24.04.16 18:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

Bewertung:

20.05.16 13:52 #63 Nur eine Meinung

Hiermit möchte ich nur ein Paar punkte ganz kurz und knapp erwähnen was für steigende Edelmettalpreise sprechen.

1.Alle Industrieländer sind stark verschuldet
2.Alle Zentralbanken werden Negativzinsen zu Regel machen
3.Alle Zentralbanken werde Ihr Währung abschwäche müssen grade die Exportnationen wie USA, China, Japan, Euroraum
4.Weltweit Steigt die Sozialausgaben dafür sinkt die Staatseinnahme und das führt zu mehr Schulden.
5.Die große Unternehmen machen Riesen gewinne aber was Steuer angeht zahlen so gut wie kein Steuer.
6.Gewinne werden Privatisiert und Verloste werden verstaatlicht
7.Welt weit nimmt wegen Ungerechtigkeit die Soziale Unruhe  zu
8.Die Zentralbanken haben keine Mittel mehr, die kommende Krise, die die selber verursacht haben in den Griff zu bekommen, bis auf ein Mittel mehr schulden was wiederrum das Problem nicht behebt sondern verschiebt und das ist ein Teufelskreis
9.Die Sparer werden für den Sparen bestrafft durch gebühren
10.Bargeld wird frühe oder Später abgeschafft, weil noch nicht 10% von den ganze Vermögen in Bar existiert
11.Es wird keine Zinserhöhung geben was US Dollar angeht, weil ein starke Dollar wird die große Industrie Nation viele Arbeitsplätzt kosten. Was Fed zu Zeit macht ist nur die Vorbereitung auf kommende Rezession damit die nicht Mittellos da stehen.
12.Alle Industrie Nationen werden wegen große Verschuldung mehr Anleihen kaufen in große Mengen, was noch das ganze Situation verschärft
13.Wir werden leider wegen Klimaänderung vieler Unruhe und viele Flüchtlingskrise erleben

14.Wegen die Ungerechtigkeit in viele Länder, werden die Menschen aus Frost und Hass die Kandidaten wählen die, die National sind und nur sich auf eigene Nation beschränken.
15.Die Geldmenge nimmt jeder Sekunde zu durch Drücken, durch Käufe von Staatsanleihen, durch Zinsen und druch Zinsen Zinsen
16.Edelmettale werden zu Zeit von große Akteure wie ein Luftballon mit alle macht und Trex unter Wasser gehalten, damit die Menschen das Vertrauen in Geld nicht  verlieren aber das ist nicht von Dauer frühe oder Später die Wahrheit kommt ins Licht.
17.Der kalte Krieg ist wieder da
18.Die schiere zwischen Arm und Reich geht immer auseinander


Es gibt noch mehr Argumenten und punkte nun kann sich jeder selber ein Bild machen.

Auch das ist kein Empfehlung zu Kauf oder Verkauf nur ein persönliche Meinung.





 

 
15.06.16 08:31 #64 Die Punkte sehe ich genauso
als Zusatz. Weil die Politiker der Industrienationen seit über 15 Jahren vermehrt die Grosskonzerne unterstützt schmilzt der Mittelstand überall - welcher über Steuern die Kosten trägt - Grosskonzerne zahlen fast keine - Arbeitslose zahlen auch keine!
Somit werden aus 100 Mittelstandpersonen 3 reich und 97 rutschen ab - diese "Verlierer"
brauchen einen Sündenbock. ob Minderheiten oder Flüchtlige - somit Zulauf zu extemen Parteien.

Da irgendwann das System kollabieren wird und die Allgemeinheit sich nicht mehr blenden lassen wird, wird es zum Knall kommen. Otto Normalverbraucher in den Industrieländern bekommt es über die "Tagesschau" mit wenn Gold ansteigt, deshalb die Deckelung von den Grossen. Nur , wenn die Banken anfangen müssen Negativzinsen auf Girokonten zu verlangen wird die Mehrheit anfangen wird zu "überlegen" - Knall ist dann nicht mehr weit weg.

ABER.....bei so einem Knall helfen KO  ETF s wenig - ich habe mir Gold und Silbermünzen zugelegt. Dafür gibt es dann noch Brot beim Bäcker, wenn keine mehr Plastikgeldkarten und Papiergeld annehmen möchte. Edelmetallmünzen haben immer ihren Gold oder Silberwert, wie hoch dieser auch immer sein wird. Der Staat weiss nicht wieviel ich davon habe und kann es nicht besteuern - nicht wie bei Immobilien, wo eine staatliche Zwanghypothek/Abgabe möglich wäre und ...wenn einmal wieder alles in "grün" ist - Sammlerwertzuwachs is auch dann möglich.  

Bewertung:
1

06.09.16 10:52 #65 Lohnverhandlungen
im Platinsektor in Südafrika stocken:

http://www.iol.co.za/business/news/...sector-wage-talks-stall-2064823

wenn nächste Woche keine Einigung stehen alle Zeichen auf Streik...  

Bewertung:
1

21.09.16 15:44 #66 Platin
Kommt.
Chartechnisch ein gute Chance zum Einstieg.

Fördermengen in SA gehen zurück und der Gap zum Goldpreis ist ungewöhnlich, spricht also für eine gute Entwicklung des Preises.

http://www.ariva.de/news/kolumnen/...nziehenden-platinpreisen-5885110
 

Bewertung:
1

21.09.16 19:39 #67 Streiks
http://info.sharpspixley.com/link/255912/...um-wage-talks-dispute.htm

sind nicht mehr weit weg, dann dürfte es Gold locker outperformen, habe mich aber deshlab auch von den Platin Minen getrennt und in "Papier Platin" umgeschichtet.
Könnte mir vorstellen, das Produzenten es auf Streik ankommen lassen, da dieser das Platin Defizit und Preisanstieg nur vergrössern würde -a aktuell haben die eh wenig Spielraum, da immer noch quasi nichts verdient wird.  

Bewertung:

30.09.16 17:16 #68 Die
ersten Streiks laufen, aktuell nur Raffinerie von Impala bestreikt, der Kurs reagiert quasi nicht.

http://info.sharpspixley.com/link/256329/...rikes-begin-at-impala.htm

... mal sehen ob/wann Minen anfangen zu Streiken, dann dürfte mehr Action reinkommen.  

Bewertung:

30.09.16 17:51 #69 Bin zwar long aber nicht so recht überzeugt
Schau ma mal, habe Hoffnung, die stirbt ja zuletzt  

Bewertung:

01.10.16 21:13 #70 Ja
Ist irgendwie seltsam mit dem Platin.
- die Unternehmen können sich auf dem Preisniveau kaum über Wasser halten, denn obwohl es fast 300$ billger als Gold ist, liegen die Kosten Pro Unze höher wie in der Goldförderung.

Und jetzt scheinen sich die Streiks auszuweiten:
http://www.scrapregister.com/news/41256/...rikes-begin-in-major-mines

Ich glaube man hängt dem Platin immer noch das Ende des Diesels im PKW Bereich an, in Hinblick auf diese zukünftige Entwicklung will das kaum einer anfassen.
Platin wird leider nicht annähernd wie Gold als Anlageobjekt nachgefragt, immerhin beim Schmuck tut sich was, da es in Indien bei den Jüngeren als cool gilt und zudem billiger wie Gold ist.

Vor dem Hintergund eines schon vorhanden Platin Defizits und den beginnenden Streiks kann sich das aber schnell ändern. Ich könnte mir sogar vorstellen das den Minenbetreibern ein Streik gar nicht so ungelegen käme, sie könnte so das Angebot an "above Ground stocks" weiter reduzieren und hätten dadurch danach mehr Preiskraft - mal sehen, aktuell will der Kurs wirklich überhaupt nicht.  

Bewertung:

03.10.16 13:51 #71 :-(
Charttechnisch sollte man raus....
Irgendwie glaube ich aber noch an einen Anstieg...

;Mhhh  

Bewertung:
1

03.10.16 14:50 #72 Ja
heute wieder im Minus, grauslig
- solle nach dem NUM der aktuell in Maßen Amplats und Impala bestreikt auch der görßere AMCU mit Streiks kommen, dürfte sich das ganze schlagartig drehen, vorher halte ich mich aber zurück und bleibe bei meiner kleinen Long Position.

Noch seltsamer allerdings ist, das die Minenwerte im Vergleich zu Platinpreis  auf Höchststand notieren (.z.B, Impala) - sollte es zu größeren Streiks kommen, haben die erstmal wenig davon. Sollte es zu schneller Einigung kommen auch nicht unbedingt, da dies Preis sicher nicht stützen würde...    

Bewertung:
1

03.10.16 15:30 #73 Platin
Fundamental ist Platin im Moment viel zu günstig. Egal ob man Angebot/Nachfrage, Produktionskosten zu Spotpreis oder das Verhältnis zu Gold sieht.
Mittel- bis langfristig sollte man mit einem Platin ETF nicht viel falsch machen können.  
04.10.16 18:00 #74 Tja
da ist es quasi in den freinen Fall übergegangen, heute zu früh gekaufte Position hat sich schon wieder mit Stop Loss verabschiededt jetzt halte ich erstmal Finger still, On top: Impala hat sich mit NUM auf neuen Tarfivertrag geeinigt:
http://www.miningweekly.com/article/...-two-year-wage-deal-2016-10-03  

Bewertung:
1

05.10.16 16:14 #75 Und
weiter abwärts, die Zinsangst beendet den Aufwärtstrend, nächster Stop 950$ ?
preislich sicher wieder im "not sustainable" Bereich für die Minen, das wird schmerzhaft, halte mich aber nach Abfuhr von gestern erstmal zurück.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2  | 
3
 |  4  |  5    von   5     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...