Jetzt in Platin investieren?

Seite 1 von 6
neuester Beitrag:  18.09.18 10:28
eröffnet am: 05.12.08 12:09 von: Cuba Maß Anzahl Beiträge: 137
neuester Beitrag: 18.09.18 10:28 von: Pendulum Leser gesamt: 118437
davon Heute: 21
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
05.12.08 12:09 #1 Jetzt in Platin investieren?
Platin scheint um die 800 USD einen Boden gefunden zu haben und ist im Vergleich zu Gold extrem unterbewertet. Die Differenz beträgt momentan nur 30 USD. Vor einiger Zeit lag die Differenz noch bei rund 1.000 USD.

Für Platin spricht zudem:

1. Es ist seltener als Gold:  Anteil in der Erdkruste:  
Platin: 0,0000005%   Gold: 0,000001%


2. Es wird verbraucht


Da der physische Aufschlag jedoch höher ist als beim Gold empfiehlt sich ein ETF auf Platin in dem das Metall physisch gelagert wird.  Bei Kauf vor dem 1.1.2009 sind die Gewinne auch noch steuerfrei.

WKN: a0n62d  

Bewertung:
7

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
111 Postings ausgeblendet.
04.08.17 08:40 #113 nein,noch warten Rückschlag kommt bald.
kein  Rat. Nur meine Meinung.  

Bewertung:

04.08.17 08:48 #114 Tja,
nun das Problem von Platin fundamentaler natur ist:

Diesel:
Das der wesentliche Nachfrager die industrielle Verwendung ist - und da mit Abstand der größte Nachfrager die Dieselindustrie ...

Wer nun denkt wegen höherer Schadstoffgrenzwerte wird halt der Vebrauch von Platin pro Fahrzeug steigen, der liegt leider total falsch, moderne Euro6 SCR Speicher Dieselkats benötigen gerne mal ca. 30% weniger Platin wie die alten Dieselkatalisatoren.

Erstmals Angebot Überschuss nach mehreren Jahren Defizit (was dem Preis auch nix genutzt hat) erwartet:
http://info.sharpspixley.com/uploads/MitsubishiPMQ22017.pdf

Problem Südafrika:
Die Minen arbeiten gerade so am Breakeven, aber anstatt Angebot zu reduzieren werden sie vom Staat bedroht, genötigt, weiter mit maximalen Angestellen zu produzieren.

Warum ich trotzdem nun in Platin long bin:

Einfach weil es das meist verprügelte/überverkaufte/geshortete Edelmetall ist und zuletzt auch die negativen news den Kurs nicht mehr weiter drücken konnten, im Gegenteil, Platin zeigte am Boden relative Stärke gegenüber den anderen EM's.
Sollte nun die Stimmung kurzfristig kippen (was mit überschreiten der 200 Tage durchaus real erscheint) könnte es zu veritabler Aufwärtsbewegung, getreiben durch Chart/Shortcovering kommen.
Man sollte sich aber bewusst sein, das es hier eher ein Dead Cat Bounce ist, die 32% Aufwärtspotential die ein Zyxa sieht, sind fundamental nicht gerechtfertigt, also Stop Loss nachziehn nicht vergessen, kommen die 32% nicht ist Zyxa schon längst wieder mit Stop raus:

Und zum Schluss warum es meistgehasst ist:

"Platinum has also NEVER been more hatet:  
https://www.caseyresearch.com/...easons-platinum-screaming-buy-today/

"You can see that the commitment of traders (the blue line) is at a record. This means traders have never been more bearish on platinum. They’ve completely given up on it."  

Bewertung:

12.08.17 15:48 #115 Der Trend hält
schön, wie Platin in den letzten Wochen gelaufen ist.
Wie weit kann / wird es noch laufen, der Chart-Technik nach?
1050 ? oder noch mehr?  

Bewertung:

14.08.17 12:22 #116 Korrektur oder Trendwechsel?
Heute geht es ja mal richtig abwärts....
Trendwechsel oder Korrektur?

Wie schätzt Ihr die Lage ein?  

Bewertung:

15.08.17 16:55 #117 Korrektur ?
Die 200 Tagelinie verläuft bei  etwa 950. Solange wir nicht signifikant darunter schließen würde ich das als Korrektur werten.
Nur meine Meinung keine Handlungsempfehlung.  

Bewertung:

25.02.18 13:08 #118 5 TAGE Chart Platin, bei Ariba beachten

ein Schelm, der Schlimmes dabei denkt ...  
28.04.18 04:45 #119 Platinchart current ratio 0,71 Bodenbildung

Platinum : Gold Ratio
Current Ratio 0.7166
https://www.bullionbypost.co.uk/price-ratio/platinum/gold/5year/

ariva.de  

Bewertung:

02.05.18 17:47 #120 Einstieg jetzt
Ich muss mich auch bald entscheiden, ob ich jetzt noch einsteige bzw. ob es sich jetzt noch für mich lohnt  
17.05.18 09:03 #121 Ob es wohl noch weiter runtergeht?
Ich überlege auch einzusteigen, aber bisher waren die 880$ eine gute Untergrenze.

GM  

Bewertung:

02.07.18 18:56 #122 Aua, mal schauen, ob ...
... die 800$ Marke hält.

GM  

Bewertung:

07.08.18 15:25 #123 Gewerkschaft bei Impala droht mit Megastreik
https://www.dailymaverick.co.za/article/...of-13-400-implats-workers/
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
08.08.18 14:02 #124 Gemäß dem Artikel kommt Steik...
.. auf "Platin" zu.
Vor 2 Monaten war auch der große Streik in einer der größten Kupfermine und der Kupferpreis explodierte in einen 2-5 Jahreshoch nach ein paar Tagen.
Grund: Verknappung von Kupfer auf dem Weltmarkt.

Kann das auch bei Platin der Fall sein, dass jetzt Platin explodiert??

 
15.08.18 08:31 #125 Unterstützung bei 800 $ scheint nicht zu halte.
.............. aktuell 788 $

Im Langfristchart wird deutlich, dass jetzt nach unten durchaus Raum bis 600 $ besteht.

Bereits auf aktuellem Level kann kaum noch eine Mine profitabel operieren. Es wird zu weiteren Schließungen kommen.  
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
15.08.18 11:35 #126 wer hätte das gedacht, dass die 800er nicht h.
man kann sich nur eins hinter die Löffel schreiben: So bald sich abzeichnet, dass der US Dollar an Stärke gewinnt raus aus allen Rohstoffen....bzw. short gehen. Dies als erste goldene Regel.  
15.08.18 13:12 #127 unglaublich was hier abgeht,
15 Jahrestief...bei 600 verkauf ich Haus und Hof und geh all in^^  

Bewertung:
3

15.08.18 13:36 #128 Kein Ende in Sicht
Der Kurs ist vom südafrikanischem Rand Bestimmt und wenn ich die Entwicklung des Dollars und der südafrikanischen Wirtschaft anschaue dann sind auch Kurse von unter 600 gut möglich  
15.08.18 14:59 #129 never say never
Selbstverständlich kann Platin auch unter die 600 $ fallen.
An der Börse ist alles möglich.
Was von 2000 $ auf 770 $ fallen konnte, das kann selbstverständlich  auch noch deutlich weiter fallen.
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

Bewertung:
1

16.08.18 08:59 #130 Neue Zielzonen im Langfristchart
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

Bewertung:
2


Angehängte Grafik:
pl.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
pl.jpg
16.08.18 12:01 #131 für alle, die nicht an die 600 $ glauben wollen
............ wird es jetzt langsam Zeit, sich Gedanken zu machen

https://www.ariva.de/optionsscheine/PX0GCZ
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
16.08.18 12:08 #132 hast Platinminenaktien Vorschläge ?
 

Bewertung:

16.08.18 12:14 #133 sind alle hinlänglich bekannt
Anglo American Platinum, Sibanye und Impala

- beim Platin Call hingegen geht es um schnelle 20-30 %

Es könnte jederzeit eine Gegenbewegung bis 840/850 $ eintreten

Irgendwann müssen die Spekulanten ja mal ihre Leerverkaufspositionen schließen
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
31.08.18 15:06 #134 Platinbedarf für neue Brennstoffzellen ?
http://www.engineeringnews.co.za/article/...ay-2018-08-29/rep_id:4136
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
04.09.18 15:42 #135 heute Re-Test des 10-Jahres-Tiefs
............. bei 766 $

Oder bricht es jetzt doch noch nach unten durch ?
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
14.09.18 13:07 #136 Platin mit Kaufsignal
Das sieht im P&F schon nach Bodenbildung aus.  

Angehängte Grafik:
xpt_20180914.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
xpt_20180914.png
18.09.18 10:28 #137 erstes Kursziel 880-900 USD
............... jetzt Impala oder Sibanye kaufen, da hat man einen echten Hebel
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...