Jetzt HannoverRück kaufen !

Seite 1 von 7
neuester Beitrag:  05.05.22 12:56
eröffnet am: 18.02.04 17:17 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 171
neuester Beitrag: 05.05.22 12:56 von: Glückstein Leser gesamt: 85206
davon Heute: 45
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
18.02.04 17:17 #1 Jetzt HannoverRück kaufen !
Ich hab eben für 29,20 mal zugegriffen! Die heutige Umplazierung der Talanx-Aktien, wodurch sich der Freefloat der HannoverRück von knapp 28% auf 48% erhöht hat, dürfte mittel-bis langfristig für steigende Kurse sorgen, da die Ankündigung der Umplazierung bisher immernoch auf den Kurs gedrückt hat!

Fundamentaldaten (KGV04=9 und solides Wachstum) lassen jedenfalls deutlich höhere Kurse zu! Mein Kursziel bis Ende 2004 beträgt 40 Euro, und die Dividenrendite liegt bei knapp 3,5%!

Im Xetra wurden heute etwa 170 Millionen Euro umgesetzt!

wallstreet-online.de
 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
145 Postings ausgeblendet.
10.05.21 14:29 #147 neutron15
Das eine ist der reine Gewinn und das ebita ist der Gewinn vor Steuern usw.  
10.05.21 15:05 #148 Quelle Guidants
UBS erhöht Kursziel für Hannover Rück von €180 auf €184. Buy. Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Deutsche Bank erhöht Kursziel für Hannover Rück von €170 auf €175. Buy.Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  
12.05.21 17:18 #149 Charttechniker - wo seid Ihr ?
Gibt es jemand, der, unbeeindruckt von der Guidance, eine chrattechnische Aussage wagt?

Besten Dank

BS  
19.05.21 17:00 #150 Also bei 139/140 €/Stück sollte der Kurs eine.
Möglichkeit haben zu drehen! Da liegt eine schöne Unterstützung und auch ein wichtiges Retracement. Geht es darunter, dann geht es halt eine Etage tiefer. Die Aktie ist zumindest für mich bei 139/140 €/Aktie ein Nachkauf wert.  
20.05.21 09:10 #151 Dank Kö
Die gestiegenen Prämien werden die Divi sicher in alte Höhen auch mitreißen.
Soll heißen: Zukauf (für mich) scheint gerechtfertigt und für alle Fälle noch einen Abstauber bei 134 mit dem Rest an Pulver für zu erwartende Tubulenzen setzen.

BS  
20.05.21 11:03 #152 blocksachse
Das ist eine gute Entscheidung! Für den Kurs würde ich auch gerne nochmal zukaufen, obwohl meine Position eigentlich mit 50 Stück schon voll ist.  
21.05.21 07:24 #153 Quelle Guidants
Credit Suisse senkt Kursziel für Hannover Rück von €172 auf €171. Outperform.Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  
02.06.21 08:36 #154 Quelle Guidants
SocGen senkt Kursziel für Hannover Rück von €172 auf €165. Buy. Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  
17.06.21 12:09 #155 Dieselskandal
Meint ihr Hannover Rück könnte durch den Dieselskandal bei VW leiden?

Viele Käufer von VW werden ihre Rechtsschutzversicherungen einschalten.  
30.06.21 18:40 #156 Das sind alles recht normale Kosten
Die auf die Hannover Rück eventuell zukommen. Sehr nur Naturkatastrophen als größeres Problem an. Die werden leider auch häufiger, aber die kosten hielten sich für diese Firma oft auch in Grenzen. Normalerweise sollte man denken das jedes Jahr neue Höchstsummen fällig werden. Das ist aber nicht der Fall und außerdem steigen dann auch die Beiträge. Ich für meinen Teil habe wieder eine Order im Markt für 10 Aktien zu 139,50 €/Stück. Wer verkaufen möchte, der kann mir seine gerne für die o.g. Konditionen geben  
05.08.21 09:25 #157 Mehr Gewinn durch Kapitalanlagen
HANNOVER (dpa-AFX) - Der Rückversicherer Hannover Rück (Hannover Rück Aktie) hält trotz erwarteter Belastungen durch die Hochwasserkatastrophe in Europa an seinem Gewinnziel für das laufende Jahr fest. Vorstandschef Jean-Jacques Henchoz rechnet infolge der schweren Zerstörungen in Deutschland und mehreren Nachbarländern mit einer Nettobelastung zwischen 200 und 250 Millionen Euro, wie das im MDax gelistete Unternehmen am Donnerstag in Hannover mitteilte. Dennoch soll der Jahresgewinn wie geplant etwa 1,15 bis 1,25 Milliarden Euro erreichen.
Im zweiten Quartal lief es für den weltweit drittgrößten Rückversicherer besser als von Analysten im Schnitt erwartet. Unter dem Strich stand ein Gewinn von rund 365 Millionen Euro und damit gut dreieinhalb Mal so viel wie im coronageprägten Vorjahreszeitraum. Neben dem Schaden- und Unfallgeschäft warfen vor allem die Kapitalanlagen mehr ab./stw/men

Überraschende Info von Hannover Rück über Gewinne der Kapitalanlagen. Ich wüsste schon gerne was damit auf sich hat.  
05.08.21 11:14 #158 Quelle Guidants
Hannover Rück-Gruppe erzielt im 2. Quartal eine Verdiente Nettoprämie von €11,51 Mrd (VJ: €10,37 Mrd), ein EBIT von €956,1 (VJ: €503,5 Mio), ein Konzernergebnis von €670,6 Mio (VJ: €402,4 Mio) und eine Combined Ratio von 95,7 % (VJ: 104,8 %, Prognose: 95,8 %). Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  
12.08.21 13:21 #159 Nun kommt meine größte Position
Langsam in Schwung. Tolle Aktie die man einfach kauft und liegen lässt  
04.11.21 09:08 #160 Quelle Guidants
Hannover Rück erzielt im 3. Quartal Bruttoprämien im Volumen von €7,15 Mrd (VJ: €6,14 Mrd, Analystenprognose: €6,51 Mrd), ein Kapitalanlageergebnis von €491,1 Mio (VJ: €391,9 Mio, Prognose: €360 Mio), ein Ebit von €324,5 Mio (VJ: €399,3 Mio, Prognose: €146 Mio), eine Combined Ratio von 101,5 % (VJ: 99,6 %, Prognose: 102,9 %) und einen Nettogewinn von €184,5 Mio (VJ: €265,5 Mio, Prognose: €108 Mio). Gewinnziel für 2021 bestätigt. Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  
05.11.21 18:21 #161 Ruhiger defensiver Wert
Stetige Kursentwicklung, grpaart mit einer attraktiven Dividende.  Bei der Dividende könnte mehr Kontinuität herrschen.

 
04.02.22 11:57 #162 Die Zahlen
waren dem Markt wohl zu wenig.
Versteh ich nicht so ganz ?  

Bewertung:

04.02.22 14:13 #163 Pause
Sell on good news! Die kommen wieder und gehen Richtung 200 nach kleiner Verschnaufpause...
 
07.02.22 11:43 #164 Meine größte Position! Fühle mich
Damit sehr wohl, egal was an den Börsen los ist. Bei steigenden Zinsen steigt die Aktie sogar in der Regel und macht die Techlastigkeit meines Depots etwas wett  
06.03.22 20:32 #165 Im freien Fall
Bei 100 aufstocken. Ein solides Investmentment.  
10.03.22 07:41 #166 5,75 Gesamtdividende
Basisdividende weiter 4,50€  
13.03.22 12:42 #167 Dividende

Die Sonderdividende wird wieder gezahlt.

Auszug "Basis-Dividende plus Sonder-Dividende  Die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr soll von 4,50 Euro auf den Rekordwert von insgesamt 5,75 Euro je Aktie steigen. Darin enthalten ist eine unveränderte Basisdividende von 4,50 Euro sowie eine Sonderdividende von 1,25 Euro je Aktie. Für die Jahre 2015 bis 2019 hatte die Hannover Rück jeweils eine Sonderdividende von 1,50 Euro bezahlt. Für 2020 mussten sich die Aktionäre mit einer Basisdividende begnügen" ... mehr

www.finanztreff.de/nachrichten/...ueck-mit-guten-zahlen-aber/28191225

Deutsche Bank:

FRANKFURT  (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Hannover  Rück nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 190 Euro belassen.  Zwar sei die Dividende niedriger als gedacht, doch dafür gewinne der  Rückversicherung mehr Puffer, schrieb Analyst Hadley Cohen in einer am  Freitag vorliegenden Studie./mis/jha/

 

 

 

Angehängte Grafik:
hr_20220311.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
hr_20220311.png
22.03.22 11:21 #168 Hannover Rück
DAX-Newcomer Hannover Rück mit starkem Debüt – Kurs legt kräftig zu
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...buet-kurs-legt-kraeftig
Wie schätzt ihr die weiteren Aussichten für das Jahr 2022 ein?  
05.05.22 09:51 #169 grosse
Unterstützung bei € 138 - 138 ,50  
05.05.22 10:51 #170 gerade kam
Deutsche Bank sagt BUY und Ziel € 180 .  
05.05.22 12:56 #171 Dicker Dividendenabschlag
Gibt's auch Nachrichten?  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...