Jaxon MNG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  05.11.17 10:32
eröffnet am: 31.08.17 13:03 von: hubi Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 05.11.17 10:32 von: hubi Leser gesamt: 6673
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

31.08.17 13:03 #1 Jaxon MNG
Willkommen im "neuem" Forum
In Frankfurt steht die 0,252€ der Run auf die 1 kann beginnen,die Spiele sind eröffnet!  

Bewertung:
1

04.09.17 12:28 #2 Jaxon Mining Inc. unterzeichnet
04.09.17 14:05 #3 Wunderbar !!
Mal gespannt auf morgen ... wenn Kanada eröffnet  
04.09.17 14:08 #4 Jaxon
Kaum eine Aktie im Rohstoffsegment konnte in den letzten Monaten so stark performen, wie diese. Das Unternehmen trumpft immer wieder mit Top-Meldungen auf, so auch heute: Das Hazelton-Projekt in British Columbia (Kanada) brachte zuletzt innerhalb eines ersten Explorationsprogramms signifikante Mineralisierungen zu Tage. Chefgeologe Bruce Ballantyne ist von einer gewaltigen Neuentdeckung überzeugt. Zusammen mit CEO Jason Cubitt hat er nun eine weitere Neuakquisition im Visier – eine bindende Absichtserklärung wurde am Freitag Abend nach Börsenschluss unterschrieben und lanciert. Das Cronin-Projekt, eine historische Mine, liegt unmittelbar am Hazelton-Areal und das Geoleogenteam von Jaxon Minerals glaubt, das sich die Neuentdeckung auf Hazelton auf dem Cronin-Projekt südlich fortsetzt, weshalb man sich dieses Projekt nun sichern wird, so der Plan von Jaxon-CEO Jason Cubitt. Die Börse in Kanada ist heute aufgrund eines Feiertags geschlossen, Sie können aber an den deutschen Handelsplätzen bereits heute handeln, bevor dann der Handel an der Heimatbörse in Toronto morgen fortgesetzt wird. Die Aktie hatte zuletzt immer wieder extrem stark auf News reagiert – bei der Bekanntgabe einer Absichtserklärung über die Akquisition des Foremont-Areals in Kanada ging es an der Heimatbörse am selben Handelstag um 51,1% nach oben. Strong Buy: JAXON MINING WKN: A2DWYY Börsenplätze: Frankfurt, Tradegate etc. (Deutschland); Toronto (Kanada, Heimatbörse) NEWS: Jaxon Enters LOI To Acquire Historic Cronin Mine in Skeena Arch, British Columbia Die Aktie von Jaxon gehört in diesem Jahr definitiv schon jetzt mit zu den erfolgreichsten Aktien an der kanadischen Börse in Toronto (Venture-Segment). Kürzlich hat sich so mancher Anleger durch eine Korrektur im Kurs „rausschütteln“ lassen. Inzwischen befindet sich die Aktie wieder auf einem neuen Hoch und wir sind der festen Überzeugung, dass die Aktie jetzt erneut einen Mega-Anlauf nehmen wird und Anleger, die in einen – in unseren Augen – der vielversprechendsten Explorer der kanadischen Börse investiert sein möchten, jetzt die Chance ergreifen sollten, bevor der Kurs neue Allzeithochs ankratzt. – Denn das wird er unseres Erachtens nach den Meldungen der vergangenen Tage und der heute veröffentlichen News sehr schnell tun. Wir wetten bei Jaxon Minerals allerdings nicht nur auf schnelle 50-100%, wir wetten darauf, dass die Aktie von Jaxon Minerals zukünftig nicht mehr als Pennystock an der Börse gehandelt werden wird. Denken Sie übrigens auch einmal zurück an die Aktie von Gold Standard Ventures (GSV): Als der Minenriese Agnico Eagle sich erstmalig beteiligte, ging es für die Aktie nur noch nach oben: von 0,40$ (CDN) in 2015 ging es in weniger als einem Jahr auf die 4$-Marke (CDN) zu! Wir glauben, dass mit Jaxon bald ähnliches passieren wird, nachdem hier jetzt auch ein Milliardenkonzern eingestiegen ist. Vor kurzem bekannt geworden: Weltweit umsatzstärkster Goldproduzent mit Tochtergesellschaft in Jaxon eingestiegen Die Zijin Mining Group macht weltweit den größten Umsatz als Goldproduzent – mit einer eigenen Tochtergesellschaft investiert dieser jetzt in den kleinen Explorer mit offensichtlich so vielversprechenden Projekten in British Columbia, dass man in China aufmerksam wurde – so wurde erst am vergangenen Dienstag bekannt. Jaxon Minerals bezeichnet den Zijin Midas Exploration Fund, ein Fonds, den der Goldriese Zijin erst kürzlich aufgelegt hat, in der letzten Meldung als strategischen Investor. Der Milliardenkonzern schickt eigens einen Manager ins Bord Of Directors von Jaxon. Die Zijin Mining-Unternehmensgruppe hatte schon 2015 die richtige Nase, als sie rund 80 Mio. Dollar (CDN) in Pretium Resources investierte. Das Team rund um Jaxon-CEO Jason Cubitt, Chairman John King Burns und Chefgeologe Bruce Ballantyne glaubt, dass das Wishbone-Projekt – seit heute zusammengefasst mit Foremore unter dem Namen More Creek –  im „goldenen Dreieck“ in British Columbia (Kanada), ähnliches Potenzial mitbringt, wie die Brucejack-Mine von Pretium. Pretium ist heute an der Börse mit rund 1,8 Mrd. Dollar (CDN) bewertet. Wir investieren mit unserem Fond in Explorer, die das Potenzial für große Entdeckungen aufweisen. – Dr. Yingting Tony Guo, Zijin Exploration Fund und seit vergangenen Dienstag auch Aufsichtsratsmitglied von Jaxon Minerals Erste Bohrresultate von Foremore gewaltig: 14g Gold und 1,1 kg Silber pro Tonne über 3,1 Meter Das Foremore-Areal wirkt in unseren Augen nach den heute veröffentlichten weiteren Eckdaten äußert vielversprechend, da man dank vorangegangener Explorationsarbeiten im Wert von rund 10 Mio. Dollar (CDN) schon jetzt einiges über die Beschaffenheit und Struktur eines Teils des Projektes weiß. Es liegen sogar Ergebnisse erster Probebohrungen vor, so unter anderem von einem Bohrkern mit einem Goldgehalt von 14,6g, einem Silbergehalt von 1,1 Kilogramm und einem Zinkgehalt von 6,6% pro Tonne über eine Länge von 3,1m. Und trotz alledem ist der Großteil des neuen Gesamtareals, das jetzt als More Creek bezeichnet wird (More Creek liegt nun insgesamt bei 20.000 Hektar bzw. 200 km²) bislang nicht erkundet und bietet für das Geoleogenteam mit modernsten Explorationsmethoden extremes Upsidepotenzial! – Und somit auch für alle Jaxon-Aktionäre!   Wir investieren mit unserem Fond in Explorer, die das Potenzial für große Entdeckungen aufweisen. – Dr. Yingting Tony Guo, Zijin Exploration Fund und seit vergangenen Dienstag auch Aufsichtsratsmitglied von Jaxon Minerals Hazelton: Jüngste Ergebnisse der Untersuchung von Bodenproben indizieren extremes Upside-Potenzial Das Unternehmen hat bei seinem letzten Explorationsprogramm auf dem Hazelton-Projekt in British Columbia (Kanada) erst vor kurzem extrem hohe Silbermineralisierungen (u.a. im Kilogrammbereich) vorgefunden. Die bekannt gegebenen Ergebnisse der bislang rund 100 entnommenen Bodenproben bestätigen durchweg signifikant hohe Silber- und Zinkmineraliserungen.  Die vorgefundenen Mineralisierungen von bis zu 1kg Silber und bis zu 22% Zink sind im Branchenvergleich überdurchschnittlich hoch und lassen darauf schließen, dass auch das angekündigte Bohrprogramm auf dem Hazelton-Projekt von großem Erfolg gekrönt sein wird. Dieses soll in Kürze starten bzw. genaueres hierzu bekannt gegeben werden. Nun wurde am Freitag bekannt, dass man das Areals aufgrund des bislang außergewöhnlich großen Erfolgs mit der geplanten Akquisition des Cronin-Projekts erweitern will. Wir glauben, das sich diese Entwicklung erneut sehr positiv auf den Aktienkurs auswirken wird. Nach Besuch vom Hazelton-Projekt: Jaxon ist definitiv KEINE Eintagsfliege, kein schneller „Push-Play“, sondern eine reale und in unsere Augen ganz gewaltige Chance! Wir waren übrigens vor einigen Wochen selbst vor Ort auf dem Hazelton-Projekt in British Columbia und sind seitdem felsenfest davon überzeugt, dass Jaxon zu den wenigen Unternehmen an der Börse in Toronto gehört, die sich über kurz oder lang vom „Pennystock-Dasein“ verabschieden werden.  Was wir selbst vor Ort gesehen haben, ist im wahrsten Sinne des Wortes der Wahnsinn. Da liegen Gesteinsbrocken kreuz und quer herum, die allein schon augenscheinlich hohe Mineralisierungen erahnen lassen. Auch während unseres Besuchs vor einigen Wochen wurden diverse Neuentdeckungen gemacht – sehen Sie sich hierzu unbedingt auch dieses Video an: Wir haben in unserer Laufbahn schon wirklich viele erfolgreiche Rohstoffprojekte besucht, aber das, was wir vor Ort in British Columbia gesehen haben, sprengte in der Tat unseren bisherigen Horizont – ja, wirklich! Wir wittern in der Aktie von Jaxon Minerals eine wirklich gewaltige Chance für den Sommer, die Sie in unseren Augen auf keinen Fall links liegen lassen sollten, denn wir rechnen auch damit, dass das neue Bohrprogramm auf Hazelton extreme Resultate hervorbringen wird, das in unseren Augen definitiv vorhandene gewaltige Potenzial der Projekte Wishbone und Foremore – seit heute zusammengefasst als More Creek-Areal – mal noch außen vor. ENTWICKLUNG DER LETZTEN WOCHEN: WIE EINE RAKETE, DIE IN DEN HIMMEL SCHIESST – NACH KORREKTUR SUPER EINSTIEGSMÖGLICHKEIT Die Aktie von Jaxon wurde uns schon im Mai von einem ehemaligen Manager von erfolgreichen Rohstoffunternehmen herangetragen, der uns in unserer über 10jährigen Laufbahn im „Reich der Rohstoffaktien“ schon zahlreiche  Erfolgsunternehmen vorgestellt hat, ehemalige Pennystocks, die zwischenzeitlich bei 5-15$ notierten und/oder von großen Minenkonzernen geschluckt wurden (Exeter, Continental Gold, Extorre, Moto Goldmines und viele andere). Bei Jaxon haben wir anfangs noch gezögert, ob wir Ihnen diese Aktie bereits im Frühstadium vorstellen sollen – warum eigentlich? – tatsächlich entwickelte sich die Aktie aber seitdem jetzt schon wie eine Rakete, die in den Himmel schießt. Wir sind froh, dass wir unseren LeserInnen die Aktie dennoch noch rechtzeitig vorgestellt haben. Denn in unseren Augen steht uns das Beste erst noch bevor… MORE CREEK: 3,24KG GOLD, ÜBER 82,5KG SILBER!! ++ EXPLORATIONSPROGRAMM STEHT HIER NOCH AN! ++ 3,24kg Gold pro Tonne, ja, Sie haben richtig gelesen, KILOGRAMM! Und 82,54kg Silber pro Tonne! Genau bei solchen Werten fliegen Rohstoffaktien förmlich durch die Decke! So auch geschehen bei Jaxon Minerals, als das Unternehmen vor einigen Wochen einen Letter Of Intent über die Akquisition des Foremont-Projekts – eine Erweiterung des Wishbone-Areals – bekannt gab. Erst seit kurzem ist die Akquisition unter Dach und Fach! Das Wishbone-Projekt brachte eingangs erwähnte Bonanzawerte zu Tage und erst vor einigen Wochen gab das Unternehmen die Erweiterung des Projekts durch die geplante Akquisition des Foremont-Areals bekannt. Die Akquisitionsvereinbarung ist seit heute besiegelt! Hierbei handelt es sich um rund 15.500 Hektar unmittelbar an Wishbone angrenzende und zusätzliche Explorationsfläche! Über 10 Mio. Dollar (CDN) wurden bereits in die Erkundung des Foremont-Areals investiert. Jaxon kauft sich mit der Option auf 100% des Gesamtareals somit nicht nur das Land, sondern auch alle bislang erfassten Daten, die durch gezielte Explorationsmaßnahmen festgestellt wurden, was ferner heißt, dass Jaxon hier keineswegs bei 0 anfängt. Nach dem heutigen Abschluss der Akquisitionsvereinbarung rechnen wir mit einer gänzlichen Neubewertung der Jaxon-Aktie. Die bislang festgestellten Bonanza-Mineralisierungen und vor allem die Auswertung der geologischen Beschaffenheit auf beiden Projekten, More Creek und Hazelton, lassen das Geologenteam von Jaxon vermuten, dass es sich um ähnliche Lagerstättentypen wie bei der Eskay Creek Mine von Barrick oder der Equity Silver-Mine von Goldcorp handelt. Diese gehören mitunter weltweit zu den wirtschaftlich ertragreichsten Minen.  Das Hazelton-Projekt ist in seiner Charakteristik der Eskay-Creek-Mine extrem ähnlich (Quelle: Jaxon Corporate Presentation)   Allein in den letzten Wochen hat sich der Aktienkurs mehr als verdoppelt und dennoch ist die Börsenbewertung mit rund 16 Mio. Euro immer noch sehr klein. Nach den letzten Meldungen und dem kürzlichen Einstieg des „Billion Dollar Mans“ John King Burns als Chairman und Lead Director von Jaxon, hegen wir keinen Zweifel mehr daran, dass auch die Aktie von Jaxon Minerals zu jenen Werten gehören wird, die über kurz oder lang bei 5, 6 oder 10$ notieren könnten. Der aktuelle Aktienkurs liegt bei 0,36$ (CDN). John King Burns – „The Billion Dollar Man“ John King Burns Burns ist seit Ende Juni der neue Chairman von Jaxon Minerals. Was womöglich für Sie im ersten Moment noch nicht besonders aufregend klingen mag, ist aber in Wirklichkeit gewaltig: Dieser Mann ist beinahe ein Garant für Megaerfolg. Da, wo er auftaucht, folgen gewaltige Kurssteigerungen. Da, wo er auftaucht und Unternehmen aufbaut, folgen Transaktionen von mehreren hundert Millionen Dollar. Northern Orion wurde gar in einer 1 Milliarde Dollar-Transaktion (CDN) übernommen. Burns ist auch bei Northern Orion im Frühstadium eingestiegen und hat auch dort die Rolle des Chairmans übernommen. Außerdem war er auch Chairman und Lead Director von Athabasca Potash, die dann schließlich von BHP für 341 Mio. Dollar (CDN) übernommen wurde. Bei der Barclays Metals London (eine Division der Barclays Bank) zeichnete er sich unter anderem für die Entstehung des Minengiganten Goldcorp Inc. verantwortlich, denn John King Burns war es mit seinem Barclays-Team, der damals den Zusammenschluss von Wheaton River Minerals und der Minas Luisman SA vorschlug, aus welchen schließlich Goldcorp hervorging. Wenn einer der erfolgreichsten Manager der kanadischen Rohstoffbranche in einen (noch) solch kleinen Explorer wie Jaxon Minerals einsteigt, sollten Anleger aufhorchen und handeln. Der Grund für Burns Einstieg bei Jaxon ist unter anderem der, dass Burns bei den Jaxon-Projekten Hazelton und Foremore/Wishbone in British Columbia (Kanada) vom Potenzial signifikanter Neuentdeckungen überzeugt ist, so hieß es es in der Meldung dazu. Das wundert uns nach unserem Projektbesuch vor Ort in Kanada überhaupt nicht mehr. PRETIUM HAT ES VORGEMACHT: VON WENIGEN MILLIONEN ZUR MILLIARDENBEWERTUNG Börsenhighflyer wie Pretium haben es vorgemacht: Durch erfolgreiche Exploration im minenfreundlichen Kanada im sog. Goldtriangel, der Skeena-Region in British Columbia, neue Lagerstätten hervorbringen und somit die Börsenbewertung von wenigen Millionen Dollar auf über 2 Milliarden bringen – so geschehen bei Pretium! Was, wenn wir Ihnen sagen, dass das Geologenteam in der aktuellen Projektkonstellation und den bislang vorgefundenen Werten ähnliches Potenzial sieht!? Ja, diese Aktie könnte ein richtiger Highflyer werden! Jaxon Minerals steht zwar noch in den Startlöchern, dies aber verdammt gut. Auch beim Hazelton-Projekt wurden jetzt eindeutig Bonanza-Resultate identifiziert – hier zur Meldung vom 9. August! Die Chancen für ein nun auch extrem erfolgreiches Bohrprogramm stehen somit extrem gut und folglich auch die Chancen auf starke Kurszuwächse. Jaxon CEO Jason Cubitt glaubt an das Potenzial, in die Fußstapfen einer Pretium treten zu können. Der Einstieg des Zijin Midas Exploration, einer Tochter des umsatztechnisch größten Goldproduzenten der Welt, spricht jedenfalls dafür.   UNSER TIPP: Über 50% konnte der Aktienkurs von Jaxon am 1. Juni 2017 an nur einem Handelstag aufgrund einer Absichtserklärung über die Foremont-Akquisition zulegen. Heute wurde die Unterzeichnung einer weiteren Akquisitionsvereinbarung bekannt gegeben. Wir rechnen daher morgen an der Heimatbörse in Toronto erneut mit einem deutlichen Kurssprung der Aktie. Heute ist die Börse aufgrund eines Feiertags geschlossen! Sie können aber an den deutschen Handelsplätzen bereits handeln.   Besuchen Sie auch die Webseite von Jaxon Minerals für mehr Informationen, umfangreiches Bildmaterial und einen Überblick der letzten Meldungen: www.jaxonminerals.com Hier geht es zur heutigen Meldung von Jaxon Mining. Mit besten Empfehlungen Ihnen wie immer viel Erfolg! Ihr inult-Team

ERNEUT IM FOKUS: NACH NEWS WIEDER 50% AN EINEM TAG? | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9868455-fokus-news-50-tag  
05.09.17 08:36 #5 Tradegate bei fast +20%
Die News vom Freitag wirkt sich aus !
Wohin bringt er Kurs uns heute :-)  
05.09.17 11:53 #6 Kurs Kanada +50%
...beim letzen mal ging der Kurs um fast +50% nach oben bei so einer News.  
05.09.17 12:38 #7 Jaxon
habe eine Frage zu dieser Aktie, ist das die alte Jaxon Minerals und wenn ja wann erfolgt die Einbuchung ins Depot? danke für die Antworten. Bin bei der Diba.  
05.09.17 16:28 #8 Bank


          Kann  bis  zwei  Wochen sich  hinziehen hängt davon ab  wie schnell  deine
          Bank  ist  
05.09.17 18:33 #9 Bei mir geht auch noch nichts
aber da in Canada schon wieder Handel ist, sollte in Deutschland auch bald wieder was gehen! Übrigens: Wenn Jemand schon Etwas von Kurssteigerungen etc. in Canada erzählt, dann bitte auch einen Link dazu, ansonsten ist es eben nur viel Geblubber!

https://de.finance.yahoo.com/quote/JAX.V?ltr=1

 
07.09.17 11:16 #10 Buchung
Umbuchung erfolgt. Nun kann es los gehen.  
07.09.17 17:01 #11 Bei mir leider noch keine Umbuchung
erfolgt. Ärgert mich schon etwas, dass es solche Unterschiede gibt! Wettbewerbsverzerrung ist das..  
20.09.17 11:31 #14 DrrrrrrrrRrrrrrreckkkkkkksPaaaaaaaPiiiiieeerrrrrr!
 
26.09.17 19:55 #16 Luft raus
geht erst wieder los wen die BBs wieder anfangen zu pushen ist aber auch schon gut gelaufen.  
31.10.17 08:52 #17 Kommt wieder Luft rein...
Anzeige Startseite  >  Nachrichten  >  Kommentare  >  Nachricht Meldung des Tages: Größter Goldproduzent steigt erneut ein. Bohrungen starten! - 80:20 auf eine Kursvervielfachung bis Weihnachten! Anzeige Nachrichtenquelle: Inult  |  30.10.2017, 08:59  |  5301   |  0  Das ist die Meldung und der Grund, warum wir hier ab sofort und schon bis Ende des Jahres mindestens eine Kursverdreifachung erwarten und im äußersten Erfolgsfall sogar noch deutlich mehr. Hier muss man jetzt dabei sein! Der Markt ist jetzt sensibilisiert und Jaxon Mining aufgestellt, um eine der größten Neuentdeckungen des Jahres zu machen. Nicht in politisch unstabilen Minenregionen, sondern im kanadischen British Columbia, eine der minenfreundlichsten Regionen der Welt. Bis Weihnachten ist hier alles drin. DOPPELNEWS! – Diese Chance kommt so schnell nicht wieder! NEWS von heute: Jaxon beginnt mit Bohrungen auf Hazelton NEWS vom Freitag: Strategisches Investment in Höhe von 1,8 Mio. Dollar (CDN) durch Zijin Auch einer der weltweit größten Goldproduzenten hatte schon im Sommer in Jaxon investiert und legt aktuell mit einem weiteren Investment nach, und zwar ganz deutlich über dem aktuellen Aktienkurs: Die Zijin Mining Group macht weltweit den größten Umsatz als Goldproduzent – mit einer eigenen Tochtergesellschaft investiert diese jetzt erneut in den kleinen Explorer mit offensichtlich so vielversprechenden Projekten in British Columbia, dass man in China aufmerksam wurde. Dabei zahlt der Minenriese einen deutlichen Aufschlag zum aktuellen Aktienkurs, und zwar von heute fast 50%!!! Der Jaxon-Aktienkurs ging am vergangenen Freitag bei einem Kurs von 0,215$ aus dem Handel der kanadischen Börse in Toronto. Zijin zahlt für sein strategisches Investment 0,32$ (CDN).

Meldung des Tages: Größter Goldproduzent steigt erneut ein. Bohrungen starten! - 80:20 auf eine Kursvervielfachung bis Weihnachten! | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...vielfachung-weihnachten  

Bewertung:

05.11.17 10:32 #18 was geht bis MITTE November?15,11,2017

Der erste Probensatz soll bis Mitte November zur Analyse im Labor eingereicht werden. Das Ziel des Phase-1-Bohrprogramms besteht darin, die Geometrie, die Beständigkeit und den Gehalt des Tiefenvorkommens zu ermitteln. Ein weiteres Ziel ist der Nachweis der Machbarkeit elektrischer geophysikalischer Untersuchungen als Explorationstool für die Mineralisierung Max, wobei sich die Möglichkeit ergibt, geophysikalische Untersuchungen in größerer Tiefe durchzuführen, um die Geometrie jedweder im Rahmen des Programms durchschnittenen Mineralisierung besser zu definieren. Es ist außerdem davon auszugehen, dass die Ergebnisse unser Verständnis der Beschaffenheit und der Grenzen der Mineralisierung Max verbessern werden.  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...