JD.com - 1000 % von 2017 bis 2027

Seite 1 von 23
neuester Beitrag:  11.01.19 13:15
eröffnet am: 18.03.17 15:15 von: MBerlin Anzahl Beiträge: 573
neuester Beitrag: 11.01.19 13:15 von: Juliette Leser gesamt: 110156
davon Heute: 159
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  23    von   23     
18.03.17 15:15 #1 JD.com - 1000 % von 2017 bis 2027
Seite:  Zurück   1  |  2    |  23    von   23     
547 Postings ausgeblendet.
08.12.18 22:27 #549 Huawei Managerin
Schade, die ist gar nicht in diesem orangenem Pyjama zu sehen :)  

Bewertung:

17.12.18 23:07 #550 Richard und Huawei Managerin bald Zellennach.
 

Bewertung:

20.12.18 19:31 #551 Da ist sie nun die 3. Welle
und noch lange nicht die letzte Welle.

Bis wir Kaufkurse sehen vergeht noch viel viel Zeit.

Wieviel Welle. Noch kommen kann ich leider nicht sagen.  

Bewertung:
1

20.12.18 20:57 #552 du hast genau so viel Plan wie alle
nix für ungut wen die Börse mal richtig Crashs sehen wir hier auch Kurse Richtung 15 Dollar das sollte jedem bewusst sein. Wer auf Kredit investiert sein Geld braucht hat momentan nix an der Börse verloren. Kurzfristig ist es ein zock. für gute trader die auch Zeit haben ...  

Bewertung:

21.12.18 21:21 #553 keine Anklage anscheinend
https://www.wral.com/...nese-billionaire-in-alleged-assault/18080134/

Mal sehen ob ich noch ne andere Quelle finde  

Bewertung:
2

22.12.18 00:04 #555 Analysten
Jetzt kommen sie wieder aus den Löchern gekrochen, die Analysten.
Kursziehle von 30, davor 12,5.  

Bewertung:

22.12.18 03:04 #556 Hehe
never doubted  
22.12.18 14:18 #557 Na
dann frohe Weihnachten!  
24.12.18 22:21 #558 Wie gewonnen so zerronnen...
 
26.12.18 12:35 #559 SBB
26.12.18 16:51 #560 im Gegensatz zu Apple
welche Aktienrückkäufe auf höchstkursen tätigten ist das ein guter Schritt.... Man muss sich mal vorstellen da kommt ein Buffet da her und Apple kauft Aktien bei 200 Dollar zurück... da hätte man jetzt 1/3 mehr bekommen....  

Bewertung:

26.12.18 19:04 #561 #559 #560
Das unser Unternehmen die Aktie so extrem günstig zurückbekommt ist perfekt.
Später kann man die bei Bedarf wieder teuerer verteilen, so kommt ordentlich Geld in die Kasse :)
Genau so hatte ich mir das erhofft, Liu und sein Team sind genial.
 

Bewertung:

26.12.18 21:59 #562 der Markt heut
rastet völlig aus. Wie Aktien wie Amazon von heute auf morgen mehrere Milliarden verbrennen dann heute wieder um 10 Prozent hoch weil Trump schreit kaufen haha unglaublich...  

Bewertung:

27.12.18 01:27 #563 Kurs
Trump hat mir alles versaut, wollte Heute oder Morgen schön billig einkaufen, jetzt ist wieder fast alles futsch :)
Der manipuliert den Markt viel zu sehr.
Egal, werde heute Früh 3 österreichische Aktien kaufen (AT&S, Voestalpine und Facc).
Denke die wurden an den Feiertagen nicht gehandelt.
Vielleicht steigen die Heute wegen USA.
Werde nicht alles behalten, am Abend, falls es höher steht vielleicht einen Teil verkaufen.
Falls es nicht steigt behalte ich alles.
Kann kein Fehler sein, weil die sind so extrem günstig geworden, ist so ähnlich wie hier.  

Bewertung:

28.12.18 18:59 #564 Charttechnisch
Sollten wir hier zufrieden sein mit dem Jahresende. 2019 auf zu alten Höhen
Good Luck all  

Bewertung:

29.12.18 09:46 #565 Sehe
ich auch so. Der Betonboden bei knapp über 19$ hat gehalten und wir mit dem ARP gesichert. JD tanzt um die 21$, derweil wächst das Geschäft weiterhin gut und die Margen verbessern sich durch AI / Automatisierung. Gigantische Warenhäuser, die zukünftig nicht mehr von hunderten Menschen, dondern fast komplett autonom laufen. Die ersten sind schon umgestellt. Von 160.000 Angestellten auf 8000 wollen sie bis 2028 kommen trotz Wachstum. Die ernsthafte Gefahr einer Anklage für Liu ist vom Tisch ...window dressing vollzogen. Aldo für 2019 sehe ich grün. (Falls nicht der Gesamtmarkt total crasht, was ich nicht denke. Korrektur war jetzt, die nächsten ER von Apple, Amazon und co werden wieder anschieben und evtl gibts einen Deal. Would be great) .
Guten Rutsch  
04.01.19 19:27 #566 ...das
ist alles nur noch verrückt.  
04.01.19 20:32 #567 Kurs
Heute hat Liu bei der Pinkelpause nur 2 Minuten gebraucht.
Das muss es gewesen sein.
Wurde von den Analysten positiv aufgenommen.
Zeitersparnis kommt immer gut an.  

Bewertung:

04.01.19 21:38 #568 Kurs
Der "kleine" Liu steht seit dem Skandal sicher unter Totalüberwachung.
Darum bekommen die solche Dinge wie Gang zum WC mit.  

Bewertung:

04.01.19 22:18 #569 Ist
Aber nicht so schlecht für einen Freitag Schlusskurs.
Der soll ruhig noch schneller schiffen :-)  
05.01.19 11:32 #570 Muss man nicht verstehen,
warum jetzt bei 10% Anstieg gejammert wird?

Ausgangssituation wird doch immer besser.
Anklage ist vom Tisch, China USA noch offen aber denke ich auf einem guten Weg.

2018 ist doch fast alles schief gelaufen, was ging.
Da steckt noch einiges an Erholungspotential drin.  
06.01.19 21:02 #571 Es jammert
doch keiner, verwundert hat mich der krasse Anstieg am Freitag aber genauso, wie scheinbar einige andere hier.  

Bewertung:

10.01.19 11:50 #572 https://www.godmode-trader.de
11.01.19 13:15 #573 Kingsoft /JD.com
"Chinas Software-Riese Kingsoft kooperiert mit JD.com.
Der chinesische Software-Riese Kingsoft Corp Ltd (HK:3888) bestätigte am Freitag, dass er sich in Gesprächen mit dem E-Commerce-Giganten Jd.Com (NASDAQ:JD) über eine mögliche Partnerschaft befindet.

"Der Vorstand informiert hiermit die Aktionäre der Gesellschaft und potenzielle Investoren, dass die Gruppe mit JD.com Inc. in Kontakt steht, um eine mögliche geschäftliche Zusammenarbeit zu besprechen", sagte Kingsoft in einer Erklärung..."

https://de.investing.com/news/stock-market-news/...t-mit-jdcom-650539  

Bewertung:
2

Seite:  Zurück   1  |  2    |  23    von   23     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...