JD.com - 1000 % von 2017 bis 2027

Seite 1 von 19
neuester Beitrag:  12.11.18 19:00
eröffnet am: 18.03.17 15:15 von: MBerlin Anzahl Beiträge: 461
neuester Beitrag: 12.11.18 19:00 von: m4758406 Leser gesamt: 82528
davon Heute: 692
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  19    von   19     
18.03.17 15:15 #1 JD.com - 1000 % von 2017 bis 2027
Seite:  Zurück   1  |  2    |  19    von   19     
435 Postings ausgeblendet.
08.11.18 23:50 #437 Kurs
Vorteil ist, die Quartalszahlen müssen nur etwas besser als sehr schlecht sein :)
Wir würden wieder steigen !  

Bewertung:

09.11.18 11:48 #438 Hmm
multipliziere doch einfach den Kurs am Ende mit der Aktienanzahl (glaube 1,44)

Das operative Geschäft läuft derweil, es wird expandiert, robotisiert usw.
Nur der Verg.fall vom Chef trübt den Chart halt noch und ist kurzfristig für einen neuen Drop gefährlich.
Soll seine Frau halt übernehmen...
Langfristig hier top, is eie wenn man Amazon für 100 Dollar bekommt imho.  
09.11.18 12:07 #439 Sieht aus
als kämmen die 18,50 doch noch...
 
09.11.18 13:05 #440 Da kommt noch viel mehr...
Wie schon zig mal geschrieben, das ist ein sowas von eindeutiger Abwärts Trend Kanal !

Die China Werte haben kein Eigenleben mehr, die laufen nur noch dem Markt hinterher und wer glaubt da kommt keine weitere größere Markt Korrektur mehr, der ist einfach wahnsinnig.  

Bewertung:

09.11.18 13:34 #441 JD
Bei 18 werden 100 Stück nachgekauft.
Bei 17 werden 200 Stück nachgekauft.
usw.
Jeden Euro den es tiefer fällt Nachkauf um 100 Stück erhöhen.

Die seekingalpha Foreneinträge durchgelesen.
Dort sind so einige die mit 500-1000 Stück bei 33-36 Dollar eingestiegen sind und derzeit auf dem temporären Verlust sitzen.
Aber allgemein liest man über JD mehr positives als negatives.
Deren Analysten sehen JD auch nicht untergehen, eher das Gegenteil.  

Bewertung:
1

10.11.18 16:28 #442 Entwicklung
 

Bewertung:
2


Angehängte Grafik:
006.gif (verkleinert auf 67%) vergrößern
006.gif
10.11.18 16:42 #443 Wachstum - IPO Preis
Man sieht das in Q2 2018 die zusätzlichen Accounts 55,5 sind, vielleicht wurde hier mind. +60 erwartet.
Analysten vergleichen gerne Wachstum mit %, aber das ist Blödsinn, weil je höher die vorangegangene Zahl desto geringer wird die % Steigerung.
Das es Q1 + Q2 2018 nur noch 31er % Umsatzsteigerungen sind, anstatt den davorigen 37er ...
Q2-Q4 2017 ist sehr viel Lagerhausfläche dazugekommen.
Vielleicht hatten sich darum große Investoren schon Q1-Q2 2018 deutlichere Umsatzsteigerungen erhofft.
 

Bewertung:
1

10.11.18 17:00 #444 aktive Accounts
Bei JD ist es ziemlich egal ob die jedes Jahr bisschen oder sogar viel Verlust machen.
Solange Banken/Investoren die Ziellinie sehen kommt immer günstig ausgeborgtes nach.
Denke die aktiven Accounts und deren Anzahl der Bestellungen sind die wichtigste Kennzahl, solange das gut steigt ist mit dieser Aktie alles in Ordnung.
Wichtig ist das man der Konkurrenz die Kunden abnimmt.
Die Kunden glücklich macht, sie an sich bindet, so wie es Amazon vorgezeigt hat.
Mit dieser schnellen Lieferung erreicht man das. Weil ich weiss das man von langen Lieferzeiten genervt ist. Sehe das bei meinem Umfeld.
Glückliche Kunden und glückliche Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg.
Danach wird abgecasht :)  

Bewertung:
2

10.11.18 21:47 #445 @m4758406: danke für den Beitrag!
 
10.11.18 23:01 #446 #445
@Flowbudget2  Danke

Was ich nicht verstehe.
Das man gerade jetzt, wo JD wesentlich größer ist = mehr Marktmacht hat, diese Aktie fast zu IPO Preis wegwirft.
Es gibt ein Youtubevideo worin der JD-Boss meint, das wenn sie größer sind bessere Einkaufspreise bekommen !
JD ist jetzt größer, die Warenhausfläche hat sich in nur 2 Jahren mehr als verdoppelt.
Die Aktionäre sind viel zu ungeduldig, die wollen jedes Jahr die 50% Wachstum sehen.
Aber wie soll das möglich sein, es braucht auch Zeit soviele Gebäude hochzuziehen.
Krasses Umsatzwachstum. Wir hatten in den letzten beiden Quartalen ein höheres Wachstum nach Millionen als in den Vorquartalen.
300 Millionen aktive Accounts, denke nicht das soviele mehrere benutzen. Was sollte es bringen.
Zuerst wird versucht alle Kunden und Händler an sich zu binden, erst danach wird für uns Geld generiert, dafür dann umso mehr.
Wüsste nicht was gegen einen Nachkauf spricht.


 

Bewertung:

11.11.18 21:41 #448 Singles
Day
In RMB GMV 2018 160 Mia
2017 waren es 127 Mia
2016 ca 84 Mia
Solides Wachstum würde ich sagen. In Dollar fällt das Wachstum aufgrund des Währungsverfalls des Renminbi etwas geringer aus logischerweise.
Jetzt mal das starke KUV durch Automatisierung ind ein starkes KGV verwandeln und ab gehts durch die Decke.  
12.11.18 09:41 #449 .
Konnte am Freitag nicht anders und habe für 19,34€ nachgekauft. Da war der Schnäppchenalarm einfach zu groß ;-) Selbst wenn es mit dem Trumpchen Handelskrieg noch 2 Jahre weiter geht, sollten Unternehmen wie JD weiterhin solide wachsen können. Schließlich gibt es in China genügend zahlende Kunden bzw. bei dem Wandel der Gesellschaft noch massig Zukunftspotenzial, oder was denkt ihr dazu?  

Bewertung:

12.11.18 10:38 #450 Ich hoffe es!
Hab mir gestern  aus Spaß und zum testen was bei JD bestellt.
Bin gespannt wann es da ist
 
12.11.18 11:29 #451 @flowbudget
Hast du als Lieferungsland Deutschland? Sofern ich Deutschland als Lieferungsland auswähle, kommt eine Meldung, dass Deutschland nicht beliefert wird.  

Bewertung:

12.11.18 11:30 #452 Doch das ging. Versand kostenlos. Ich rechne
Mit 3 bis 4 Wochen. Hauptsache ich muss nicht wegen einem
18€ Rucksack zum Zoll. Das wäre Ärgerlich...  
12.11.18 11:31 #453 Liefezeit
Bei Aliexpress bisher 110 Kleinstartikel unter 22 Euro bestellt, in ~5 Jahren, Artikel die nur in China hergestellt werden. Viel Elektronikzeugs.
Auf Amazon/Ebay kosteten exakt die selben Artikel im Schnitt 48% mehr. Die Chinesen bieten das dort auch an.
Zu dem Zeitpunkt kannte ich Joybuy noch nicht. Wobei die Dinge die mich interessieren gibt es auf Joybuy nicht !
Lieferzeiten (kostenlose Lieferung) lagen zwischen 9 und 85 Tagen, im Schnitt 24,8 Tage :)
Ob es per China Post, Schweden oder Vietnam Post geliefert wurde, ist egal, die sind alle ziemlich gleich schnell bzw. langsam.  

Bewertung:
1

12.11.18 11:39 #454 Zoll
Bis glaub 22 Euro ist doch Zoll-/Steuerfrei, oder nicht ?
Angeblich machen die sogar bis 25 Euro nichts.
Bin Österreicher, von 10 Artikeln die über 22 Euro lagen wurde bisher nur eines vom Zoll kontrolliert.
Die Angaben waren korrekt, musste Zoll zahlen und die Post bekommt auch 10 Euro.
Lag damit aber immer noch günstiger als Amazon/Ebay Preis.(genau der selbe Artikel)  

Bewertung:
1

12.11.18 15:38 #455 Jd 23Mrd Umsatz in 10Tagen
Jd hat zwischen dem 1-11.11.2018 23Mrd Usd$ Umsatz generiert!


Wie habt Ihr in CN gezahlt?  Über paypal?  
12.11.18 17:36 #456 #455
2013 hatte ich Aliexpress das erste mal benutzt.
Paypal ging damals nicht, weiss nicht ob es heute möglich ist, nicht mehr nachgesehen.
Damals hatte ich noch keine Kreditkarte, daher ein Alipaykonto eröffnet.
Per Banküberweisung zum Alipaykonto transfriert. Dabei verlor man ~10% an die Hausbank :)
Als ich das nach der ersten Überweisung realisierte mir eine Kreditkarte von Wirecard zugelegt.
Aliexpress hat für die Einrichtung der Kreditkarte den Führerschein verlangt. Der ganze Anmeldeprozess hatte ~3 Wochen gedauert.
Jetzt geht das alles viel schneller. Weil hatte die Kreditkarte gewechselt, wurde nicht mehr überprüft.
Bekam vor ~2 Jahren eine Mitteilung das mein Alipaykonto eingestellt worden ist. Hatte dort noch so 50 Cent oben, die wurden mir als Gutschein gutgeschrieben.
Heute bezahle ich vorranging mit Kreditkarte(free.at) oder EPS-Überweisung (Hausbank).  

Bewertung:

12.11.18 17:44 #457 Ich habe mit PayPal bezahlt
 
12.11.18 17:46 #458 Passt bei Elektrozeug aber auf
wegen Produktsicherheits etc und sonst wegen Markenrechten. Bei letzteren ist man schnell mal bei paar 1000 Euro dabei. Wobei es sich mittlerweile von Qualität etc auch alles gebessert hat.  

Bewertung:

12.11.18 17:59 #459 #458
 

Bewertung:

12.11.18 18:19 #460 #458
So sehen meine Aliexpress Bestellungen aus:

meins war gebrochen, kostet woanders deutlich mehr
https://de.aliexpress.com/item/...pm=a2g0s.9042311.0.0.48a14c4dOtU6Gn

Update auf 2 Frequenzen, für mein Laptop
https://de.aliexpress.com/item/...pm=a2g0s.9042311.0.0.48a14c4dOtU6Gn

Ersatzteil für den kaputten WC-Lüfter Kondensator:
https://de.aliexpress.com/item/...pm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4dsXm8vx

damit einen ~10 Jahre alten PC aufgerüstet, der läuft jetzt von der CPU Leistung her ~3 mal schneller, sowas ergibt sich selten
https://de.aliexpress.com/item/...pm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4dsXm8vx

zum Elektronikbauteile prüfen, Kondensatoren kann man damit gut messen
https://de.aliexpress.com/item/...pm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4dsXm8vx

bei meinem Amiga500 eingelötet, restauriert
https://de.aliexpress.com/item/...pm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4dsXm8vx

bin Installateur, um sehr harte Fliesen bohren zu können, hab damit schon so einiges gebohrt, die halten es aus
https://de.aliexpress.com/item/...pm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4dtCXWvS

USB Mikrosskop
https://de.aliexpress.com/item/...pm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4dcK1NDj  

Bewertung:

12.11.18 19:00 #461 Nachkauf
Gehofft das es heute unter 19 fällt, für einen Nachkauf :)
Kann passierden das es knapp vor den Quartalszahlen in die Höhe schiesst.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  19    von   19     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...