Ist Visa ein "sicheres" Unternehmen?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  13.01.21 03:57
eröffnet am: 15.10.20 14:32 von: Email97 Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 13.01.21 03:57 von: Mobianna Leser gesamt: 6549
davon Heute: 9
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
15.10.20 14:32 #1 Ist Visa ein "sicheres" Unternehmen?
Hi,

über Visa muss ich ja nicht viel erzählen, aber mich interessiert einfach, ob das Unternehmen (oder eben Mastercard), ein sicheres Unternehmen ist, wenn man einen Bankencrash in Betracht zieht. In wie fern wären also Dienstleister wie Visa und Mastercard von so einem Crash betroffen?

Würden die Aktienkurse auch sofort einbrechen oder sind die da so gut und breit aufgestellt, das verkraften zu können?

Ich freue mich auf Ihre Antworten.

Mit freundlichen Grüßen  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
5 Postings ausgeblendet.
05.11.20 17:29 #7 @ dome
Möglich ja. Derzeit allerdings nicht, und ich weiß weder wie das geht noch bin ich hier von der nötigen Sicherheit überzeugt. Das Letztere wiegt ziemlich schwer (und hier müssten sich die Dinge bzgl. Sicherheit im Smartphone erstmal deutlich ändern).  
05.11.20 17:38 #8 ist auch nicht wesentlich
Unsicherer wie mit Karte. ist in Deutschland nur nicht Gang und gebe. Apple Pay z. B. Kommt langsam. Anderes Ding sind halt die Margen. Umso mehr Konkurrenz desto mehr Margen Druck wird es geben. Nicht sofort aber das kommt nach und nach. Visa ist da super aufgestellt aber zu dem pries sehr teuer.  

Bewertung:

05.11.20 17:39 #9 bin hier überzogene auch mit nem kleinen Engage.
Dabei. Richtung krypto geht ja auch noch viel und da ist Visa auch dabei. Die blockchain könnte das jetzige System durchaus ersetzen  

Bewertung:

05.11.20 18:08 #10 Visa VS Mastercard - Q3 2020
Abend zusammen =),

Visa und Mastercard haben ja beide vor kurzem ihre aktuellen Zahlen veröffentlicht. Dabei sind die Umsatzerlöse von beiden über 10 % zurückgegangen, da auch sie von den ausfallenden Zahlungen in der Tourismusbranche negativ betroffen sind. Ich habe dir einmal alle Zahlen in einem kompakten Video gegenübergestellt und auch auf die Prognosen für die Zukunft wird eingegangen. Anbei der Link, falls Interesse besteht:

https://youtu.be/Yt0X_6wY2a8

Schönen Abend noch =)!
 
06.11.20 10:42 #11 Wettbewerb
Sind Square, Paypal, Alipay etc nicht direkte Konkurrenz? Bei denen läufts jedensfalls im Gegensatz zu Visa mehr als rund wenn man sich den Kursverlauf ansieht  

Bewertung:
1

09.11.20 15:19 #12 Der Aktionär
hat sich negativ zu den Kreditlern geäußert. Hier mal ein leider nicht vollständig lesbarer Link, der ganze Artikel liegt mir aber vor. Bedenklich und keinesfalls unabwegig, wie ich finde.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...ml?feed=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag  
09.11.20 16:39 #13 das finde
ich auch, die Branche ist völlig im Wandel, neue Akteure kommen auf den Markt, Kreditkarten gehören bald zum alten Eisen. ein digitaler Euro könnte vieles auf den Kopf stellen, ich bin bei Mastercard raus., nicht wegen dem Artikel aber aus dem gleichen Gedanken.  

Bewertung:
1

09.11.20 19:17 #14 Ich selbst habe Visa
über 10 Jahre gehalten und bin heute mit fünfstelligem Gewinn raus.  Und ich kann sagen, dass das schweren Herzens geschah. Ich habe mir schon oft Gedanken gemacht, der Artikel im Aktionär war bei mir der Auslöser.  
09.11.20 19:51 #15 Was steht denn
Grob zusammengefasst im Artikel?
 
10.11.20 13:06 #16 Konkurrenz?
Ich bin kein Experte, aber nach allem, was ich weiß, hängen die genannten Dienstleister an Visa/Mastercard, indem sie die Struktur von Visa/Mastercard nutzen. Bei Apple Pay ist es sicher so, V/M verdienen immer mit. Für die genannten Dienstleister wäre es zu teuer, notwendige Infrastruktur selbst aufzubauen, das ist der vielzitierte Burggraben. Meine Anteile V/M verkaufe ich ganz sicher nicht.  

Bewertung:

10.11.20 13:28 #17 so ist es @Erpel64

Michael C. Kissing hat das mal beschrieben. Portfoliocheck: Das ist Chuck Akres Favorit im War-on-Cash

Die interessanten Sachen stehen unter "Megatrend Digital Payments" und "Die Zahlungsnetzwerke".

@Schakal. "Angst fressen Seele auf.", fällt mir dazu ein. Es sei denn, Du hast für die Barmittel schon wieder ähnliche erfolgreiche Aktien im Blick. Aber wie man so ein erfolgreiches Investment derzeit liquidieren kann, bleibt mir im Moment ein Rätsel.

 
10.11.20 13:30 #18 Ich lehne mich mal weit aus den Fenster
Die Währung die Facebook einführen wollte sollte auch über das System von Visa laufen. Kann das wer bestätigen oder täusche ich mich da.  
11.11.20 12:10 #19 was hier für ein Schwachsinn geschrieben wird.
Apple Pay, Google Pay, Paypal schön und gut, aber mit was zahlt ihr über Apple Pay? Richtig, mit einer Visa oder MC oder eine VPAY oder Maestro Karte.

Paypal hat für mich zwar mehr Wachstum und Zukunft, aber ich kann damit einfach nicht im Supermarkt zahlen.

Kreditkarten werden heute und in den nächsten Jahrzehnten weiterhin gebraucht und das Wachstum wird weitergehen. Sehe weiterhin in den nächsten Jahren bei beiden Unternehmen Kursverdopplungen. Klar geht der Einzelhandel den Bach herunter und eben da wird mit Karte gezahlt, aber wenn die Reiseaktivitäten wieder steigen, dann geht auch das Geschäft wieder besser. Aber ich würde jetzt auch nicht all in gehen wollen für die nächsten Jahre.  

Bewertung:

24.12.20 11:11 #20 Und vergessen wird auch
Dass die meisten PP Accounts an MC oder Visa gekoppelt sind.  

Bewertung:

25.12.20 04:11 #21 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 13:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

Bewertung:

01.01.21 01:41 #22 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Bewertung:

04.01.21 10:13 #23 Visa Rally setzt sich fort
05.01.21 05:42 #25 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

Bewertung:

07.01.21 02:25 #26 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

Bewertung:

08.01.21 05:42 #27 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Bewertung:

10.01.21 07:56 #28 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Bewertung:

11.01.21 02:41 #29 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Bewertung:

12.01.21 17:32 #30 Investor Metropolis Capital
Visa Inc (V) - 510,326 shares, 11.18% of the total portfolio. New Position



https://www.gurufocus.com/news/1328544/...street-corporation-visa-inc  

Bewertung:

13.01.21 03:57 #31 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...