Investments in Rüstungsbranche

Seite 1 von 7
neuester Beitrag:  08.04.22 09:08
eröffnet am: 09.11.16 13:22 von: meischer_eder Anzahl Beiträge: 160
neuester Beitrag: 08.04.22 09:08 von: zoro de la bourse Leser gesamt: 72607
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
09.11.16 13:22 #1 Investments in Rüstungsbranche
Trump-Sieg treibt Aktienkurse von Rüstungsfirmen in die Höhe - SPIEGEL ONLINE
Weltweit sind Aktienkurse nach Trumps Wahlsieg unter Druck - doch es gibt auch Gewinner: Rüstungskonzerne profitieren von der Unsicherheit über Amerikas zukünftige Außenpolitik.
Mit der Wahl von Trump gibt es ja viele stimmen die sagen dass Rüstungsfirmen einen Boom erleben werden.

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
134 Postings ausgeblendet.
02.03.22 08:36 #136 Moral
Was die Moral angeht, muss jeder Investor für sich entscheiden, ob er es seinem Gewissen vereinbaren kann, in eine Aktie wie Rheinmetall zu investieren.  
02.03.22 09:14 #137 Rheinmetall Kurs
Es gibt vermehrt Vorsicht Botschaften von einigen Analysten. Diese Analysten haben in Corona Zeiten die Gewinner hochgelobt und weiterhin zum Kauf empfohlen obwohl KGV zu hoch war.

Bei Rheinmetall Kurs wird es anders gehandhabt weil hier wirklich das Kurs Potenzial noch nicht ausgeschöpft ist.
Aktuell befindet sich der Kurs in gesunden Bereich für GJ 2022.

Ich bin der Meinung das viele Parameter dazu sprechen das Rheinmetall die nächsten Jahren hohe Kursperfomance vor sich hat  
02.03.22 11:16 #138 Rheinmetall
Hensoldt, Rheinmetall & Co: Profitieren vom ESG-Upgrade?
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-03/5538739…  
02.03.22 11:16 #139 Rheinmetall demnächst über 200Euro
ist meine persönliche Meinung.100MRD für die Verteidigung ist angesagt.  
02.03.22 13:36 #140 Erste Risse in der politischen Meinungsfindung.
In der SPD regt sich gegen die von Kanzler Olaf Scholz angekündigte Aufrüstung der Bundeswehr Widerstand. Die linke SPD-Gruppe "Forum Demokratische Linke" (DL21) veröffentliche eine entsprechende Erklärung. Darin heißt es: „Wir lehnen das von Bundeskanzler Scholz vorgeschlagene Sondervermögen für Aufrüstung in Höhe von 100 Milliarden Euro und dauerhafte Rüstungsausgaben von über zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts ab.“

Quelle: Guidants News news.guidants.com
 
02.03.22 14:58 #141 Harzt 4 / Agenda 2010
Auch bei Hartz 4 und Agenda 2010 Reform von SPD / Grüne Koalition kahm Kritik aus Reihen der Parteien

Zum Schluss wurde es trotzdem beschlossen.

Die Regierung muss als EU Einheit liefern und hat die Rechnung aus Jahrzehnte Vernachlässigung des Wehretats aktuell bekommen.  
02.03.22 17:52 #142 Menschlein nur mit der Ruhe
die wird beschlossen auch ohne die Linke.Denn Deutschland muss in die Rüstungsindustrie investieren,da sie sonst bei einem Krieg wie in der Ukraine tief in die Röhre schauen werden.Ich würde mich nicht wundern wenn Russland weiter richtung deutschland marschiert.Deshalb so schnell wie möglich handeln.
Rheinmetall wird davon profitieren.Wie gesagt demnächste über 200Euro (meine persönliche Meinung)

 
02.03.22 19:44 #143 @Hunter50

Ich möchte das mal in Zahlen definieren. Ich möchte dazu auch sagen, dass dies nackte Zahlen sind. Darin ist keine Emotion enthalten. Ich verurteile den Angriff Russlands auf das Land Ukraine.

Trotzdem muss man sich die Tatsachen einmal anschauen und die nackten Zahlen vergleichen.

Schon allein, weil Russland anscheinend schon gegen eine nicht richtig organisierte Armee schlecht ausschaut. Die Ukraine wurde zwar vom Westen schon mit Geldern zur Modernisierung der Armee ausgestattet, zählte aber auch zu den korruptesten Ländern der Welt. Quelle: CPI | Transparency International Deutschland e.V.

Schauen wir uns nüchtern diese Zahlen an, dann sieht man, dass Russland gar kein Gegner ist. Aber Russland scheint wohl die größte Atommacht der Welt zu sein. Und dies ist der Angstfaktor bei uns im Westen. Das ist Psychologie. Das aber auch richtig viel Geld zur Erhaltung der Atomstreitkräfte nötig ist, geht dabei aber unter. Quelle: • Infografik: Das nukleare Arsenal der Welt | Statista (2014)

Das betrifft also alle Länder. 

Es rechtfertigt nicht die Aufstockung des Militärs. Es ist eher Symbolismus als Stärkung der Moral im Land, gegen eine sofortige Auslöschung des Menschen, von diesem Planeten.

Gegen die langfristige Auslöschung, mit aktuell 100% Wahrscheinlichkeit, steht dagegen kein Geld zur Verfügung. 

Verrückte Welt.

 

Bewertung:

02.03.22 21:07 #144 Ebenso keine Zweifel dass das 100Mrd Paket
veraschiedet wird.
Ohne Streit wird in Deutschland nicht beschlossen.
AFD finde ich absolut lächerlich. Erhöhung der Rüstungsaufgaben war ein Riesenteil Ihres Wahlprogramms und dass, was Sie vor sich selbst jetzt geben, ist einfach nur eine reine abgesprochene Show.
Für den dummen Hans und Michel))):

Heute hatte ich irgendwo die Erwähnung von der Bundeswehrdienst, die noch nicht eingeführt wird, gesehen. Wenn die schon so etwas erwähnen, wird es kommen. Die Menge an Menschen die ins Land gewandert ist, muss doch verarbeitet werden (ja, ich bin ein Zyniker und glaube niemandem!)  
02.03.22 21:37 #145 Der These,
Dass Russland schlecht ausgerüstet ist, würde ich widersprechen.

In Syrien hat man gesehen wie Russen Krieg führen können. Ich glaube hier wird aktuell eher mit Kalkül erobert.
1. Will man ja Russen aus der Ukraine befreien.
2. Muss es ja nach einem Ergebnis, egal wie es ausgeht auch weitergehen.

Indizien dafür:

Internet geht
Infrastruktur wird nicht zerstört, sondern eingekesselt und teilweise kampflos eingenommen
Widerstand wird nicht kompromisslos vernichtet.


Normalerweise könnte Hacker alles abstellen, die Luftwaffe würde alles in Schutt und Asche legen und die Panzer erledigen den Rest. Danach würde die Infanterie alles einnehmen.

Ich vermute Putin hat sich in der Zahl der Menschen, welche von ihm befreit werden wollen geirrt. Diese hätten die Eroberer unterstützt.

Wie gesagt ich verurteile das Vorgehen, aber von dem was kriegerische möglich wäre, sind die Russen gemäßigt unterwegs. Und der Vergleich zu Syrien belegt es.

-----------
Gruß Nobody II
PS: Tippfehler u. Rechtschreibfehler sind meist der Autokorrektur geschuldet.
03.03.22 10:37 #146 Thales
Thales: Kriegsgewinner legt Rekordzahlen vor – Was macht die Aktie?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/15130505-ruestung…  
03.03.22 10:40 #147 Thales
Hier noch die offizelle Pressemitteilung zu den Zahlen.
https://www.thalesgroup.com/en/group/investors/press_release…

Wie schätzt Ihr die weiteren Aussichten ein?  
03.03.22 17:37 #148 Thales

Ich habe selber erst letzte Woche in Thales investiert, nachdem ich die schon lange auf dem Schirm hatte.

Abgesehen vom Standbein im Bereich Rüstung finde ich bei Thales den Bereich Cybersicherheit sehr interessant und mit erheblichen Potential.

Hatte letzte Woche erst gelesen, dass Thales wohl eine Kooperation mit Google Could ausbaut: https://www.infopoint-security.de/...-google-cloud-weiter-aus/a30398/

Daher für mich sehr vielversprechend.

 
04.03.22 11:35 #149 Es ist so / wäre so - einfach Internet und St.
abstellen zu können...

Putin / Russland  wissen wie vorgegangen wird ...

Es ist nur West Propaganda.

Putin ist nicht " Dumm"

Strom und Internet könnte im innerhalb wenige Minuten Abgeschaltet / oder zerstört werden.

Und Sie könnten leider ...weitgehend einiges / alles zerstören.


Traurig aber Wahr.

Thales Invest macht Sinn ... Aber, die Produktpalette von Thales ...
....Braucht immer Strom / und oder Internet/Ethernet

Die Regierungen werden Massiv in Rüstungssysteme investieren.

Telekom ( DT)...Kommunikation
Thales (Überwachungssystem)
Varta ( Energie Verwaltungsystem )

aber auch Lithium, Palladium, Gold, Kupfer     - Gas/Oel  wird    wichtig denje...

Es geht nicht um die Ukraine -ner, ... sondern um Macht" über"
und die ,  :  an- /zu ordungen von" Globale Ressourcen".
 
07.03.22 20:27 #150 Google und Thales Zusammenarbeit - News
Übernahmekandidat : Thales

Thales und Google Cloud arbeiten nun aufbauend auf ihrer langjährigen Partnerschaft gemeinsam an der Verbesserung der Datensicherheit für Kunden, die ihre Workloads in die Cloud verlagern. Die Lösung von Thales und Google Cloud ermöglicht mit Ubiquitous Data Encryption ein umfassendes Angebot, das eine vollständige Kontrolle über Daten im Ruhezustand, während der Nutzung und während der Übertragung mit einer umfassenden zentralisierten Schlüsselkontrolle bietet, die der Kunde besitzt und verwaltet.


https://www.onvista.de/news/...den-in-die-cloud-zu-staerken-519358591  
08.03.22 07:14 #151 Rüstung wird beschleunigt
Die Bundesregierung wird ohne langwierige Ausschreibungen die Einsatzfähigkeit der Bundeswehr wiederherstellen.
Hier werden in kürze die Aufträge für Munitionsaufstockung und Umrüstung der Schützenpanzer kommen.
Auch gehe ich davon aus das Leopard 2 , Lynx in größeren Menge bestellt werden.

Ich hoffe das die kleinaktionäre die Basher Analysten ignorieren  
08.03.22 08:59 #152 Bundeswehrverband
Sondervermögen von €100 Mrd soll voll in die Ausrüstung investiert werden. "Mit den 100 Milliarden sind wir gut aufgestellt. Wichtig ist, dass das gesamte Geld tatsächlich nur für Modernisierungs- und Beschaffungsmaßnahmen und nicht für Ersatzteile oder zur Finanzierung von gestiegenen Gehältern ausgegeben wird. Es geht um das Auffüllen der bekannten Lücken", so Verbandschef André Wüstner im ZDF-"Morgenmagazin". / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  
09.03.22 16:33 #153 Rheinmetall
Rüstungsaktien: Ist bei Hensoldt & Rheinmetall die Luft raus?
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-03/5545523…  
10.03.22 11:19 #154 Schweden
Schweden will seine Militärausgaben angesichts des Kriegs in der Ukraine massiv erhöhen. Der Verteidigungshaushalt soll "so schnell wie in der Praxis möglich" auf 2 % des Bruttoinlandsprodukts angehoben werden.
/ Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

Bewertung:
1

10.03.22 12:04 #155 Blackrock hält 5.28%
Amerikanische Fonds stocken ihren Bestand auf.
Adhoc Meldungen von
07.märz , 09.märz , 10.märz  
10.03.22 15:23 #156 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 11.03.22 16:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 
11.03.22 07:28 #157 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 12.03.22 11:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 
24.03.22 22:34 #158 Thales NATO lieferung Federated Mission Netw.
Thales liefert ab jetzt, die NATO Defence Cloud "Federated Mission Networking"

Es wird ermöglicht, alle Verteidigungsakteure gleichzeitig zu verbinden,
von Kommandozentralen bis hin zu Soldaten im Feld,
die sich teilweise in sehr abgelegenen Gebieten befinden.

Die französische Technologie, die „Nexium Defense Cloud“, muss also den Informationsaustausch in Echtzeit fördern.  
25.03.22 06:48 #159 Rüstungsausgaben - Gewinn
Die Rüstungsausgaben in EU wird insgesamt die nächsten Hshren steigen.
Hier wird Deutschland deutsche Rüstungsunternehmen sehr bevorzugen und auch die gewünschten Preise akzeptieren.

Die Unternehmen werden indirekt auch subventioniert damit sie in neue Technologien forschen können.

Die Gewinne der beteiligten Unternehmen werden stärker wachsen als Umsatzwachstum.

Die Modernisierung einer Armee ist kostspielig und zeitaufwändig.

Nach meiner Einschätzung wird Ukraine Krieg uns länger begleiten.
Auch wenn zwischendurch Waffenruhe ausgesprochen wird. Wird dieser Krieg lang dauern.

Von Westen beabsichtigt Russland im Krieg zu zermürben. Und Ukraine war der Köder.
(Ukrainische Bevölkerung die Leittragende)  
08.04.22 09:08 #160 Aufträge für Thales Rheinmetall Technik Hoch.
Augmented Reality ... Nachfrage ist enorm, nicht nur bei Flugzeuge ...sehr gut für Thales
https://badenwurttembergzeitung.com/2022/04/02/...k-nach-hauptakteur/


EU wird zu Militär macht...ob die Herr Wladimir Wladimirowitsch Putin es so sieht.
Schon damals wegen Russland:
"Im Dezember 2014 hatte die Gemeinsame Organisation für Rüstungskooperation "
OCCAR (Organisation Conjointe de Coopération en Matière d'Armement)
die Arbeits-gemeinschaft "Tiger Aircrew Training Means" (ARGE TATM) beauftragt, die seinerzeit bereits in Nutzung befindlichen Simulatoren zu modernisieren.
ARGE TATM ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Rheinmetall Electronics GmbH und Thales AVS France SAS.
https://www.flugrevue.de/flugzeugbau/...rtrag-fuer-tiger-simulatoren/

2022
https://www.rheinpfalz.de/...g-der-eu-_arid,5336742.html?reduced=true  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...