Inside: Commerzbank

Seite 1 von 16
neuester Beitrag:  24.06.13 21:23
eröffnet am: 19.10.08 13:05 von: EinsamerSamariter Anzahl Beiträge: 383
neuester Beitrag: 24.06.13 21:23 von: Leser gesamt: 92125
davon Heute: 7
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  16    von   16     
19.10.08 13:05 #1 Inside: Commerzbank
Commerzbank will Hilfspaket der Bundesregierung prüfen

BERLIN (Dow Jones)-- Die Commerzbank will prüfen, ob sie staatliche Garantien des Hilfspakts der Bundesregierung in Anspruch nimmt, berichtet die Nachrichtenagentur ddp unter Berufung auf einen Bericht der "Bild"-Zeitung (Samstagausgabe). "Wir werden uns in Ruhe anschauen, wie das Paket genau aussieht und ob es für uns in Frage kommt. Ich glaube, es ist die Pflicht eines jeden Bankers, eine Teilnahme an dem Paket zu prüfen», sagte Commerzbank-Vorstandssprecher Martin Blessing der Zeitung. Denn von der Kapitalstärke hänge es ab, ob auch weiter Kredite vergeben werden könnten, was in einem Abschwung ganz wichtig sei.

Blessing bezeichnete das staatliche Hilfspaket als Konunktur-Stützungsprogramm der Bundesregierung. "Es geht jetzt darum, dass der Blutkreislauf der Wirtschaft nicht gestoppt werden darf. Hausbauer sollen weiter Kredite bekommen können, Firmen sollen weiter Geld für neue Maschinen bekommen können. Deshalb ist das Rettungspaket so wichtig. Es ist unterm Strich ein Konjunktur-Stützungsprogramm", sagte er.

Gleichzeitig räumte der Chef von Deutschlands zweitgrößter Bank schwere Versäumnisse der Bankenbranche ein. "Die gesamte Bankenbranche trägt große Verantwortung an der Krise - auch ich als Chef der zweitgrößten Bank in Deutschland. Es ist schlimm, dass sich die Menschen in unserem Land Sorgen um ihr Geld machen. Da haben wir uns als Branche wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert", sagte Blessing.

Q: DJG/ddp/raz
-----------
Je länger ich mir hier Postings durchlese, um so trivialer werden sie
Seite:  Zurück   1  |  2    |  16    von   16     
357 Postings ausgeblendet.
20.05.11 09:06 #359 scheinen
aber einige gerne mit Bällen zu spielen :) , was sonst wäre der Grund für monatelange, tägliche, fast gleichlautende posts, alle mit dem selben Inhalt?  

vorschlag, leg dir doch linkedin zu, die haben 15 mios gewinn gemacht im letzten jahr und sind jetzt schon mehr wert wie die coba? hallo? ich denke es gibt grösseren schrott, über den es lohnen würde zu schreiben.

die coba ist wenigstens keine internet blase.

mal eine frage, was haltet ihr von glencore? falls das hier stört, würde mich eine ehrliche meinung per bm interessieren. danke.  
20.05.11 09:11 #360 Gut dann halt eine Bankenblase
Trotzdem Schrott
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:

22.05.11 19:36 #361 Am Montag grpsses Säbelrassen bei der Coba.
803200 COMMERZBANK 3.80 3.90  -0.09 -2.38% 19:09  
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:

22.05.11 21:32 #362 dach kappo das gibt ein fest ich denke
2,90 sind drinne  
23.05.11 08:21 #363 803200 COMMERZBANK 3.72 3.77 -0.20 -5.
Morgen allen
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:

26.05.11 07:40 #364 Moin
Nobody on board-
alle im Keller die Leichen beseitigen, war wohl ein Spezialauftrag von Maddin  
27.05.11 12:52 #365 commerzbank

was für ein trauerspiel. in 20 jahren nix verdient. und manche wetten schon auf das begräbnis der cobank. langfristig gesehen wars ein totalverlust. und weil das nicht verlust genug war, haben sie den aktionären nochmal mit einer kapitalerhöhung das geld aus der tasche gezogen. wer unbedingt ein banktitel im depot haben will, der wäre zur zeit mit der  postbank am besten bedient, abwärtsrisiko nach unten nahezu null, da ja bekanntlich die deutsche bank den laden haben will. von daher gibts eigentlich  nur noch potential nach oben. wie weit nach oben? das weiss der ackermänn und seine helfer am besten. mahlzeit

 

Bewertung:
5

24.06.11 11:09 #366 Schrott bleibt eben Schrott
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:
2

30.06.11 09:53 #367 Hoffentlich verschwindet dieser Saftladen
aus dem DAX
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:
1

30.06.11 10:00 #368 @367: Na klar Dacapo,
Vorher müssten sie allerdings noch

MAN, Fresenius, Adidas, Beiersdorf, K+S, Deutsche Börse,
Infineon, Heidelberg Cement, Lufthansa und Merck

rausschmeißen. Nach MK ist dann direkt die CoBa dran...  
30.06.11 10:09 #369 @Crossy,
die aufgeführten Unternehmen sind gut geführte Unternehmen...
Die Commerzbank allerdings nicht...
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:
1

15.07.11 12:40 #370 Ich bin für ein Delisting aus dem DAX
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:
1

15.07.11 15:26 #371 commerzbank

finde die aktie unterbewertet mit 2.53€ . Bin heute das erste mal eingestiegen,hoffen wir das beste

 
15.07.11 15:36 #372 Gut...und was willst du uns wirklich sagen?
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:

15.07.11 16:03 #373 andere ebenfalls zum kauf animieren

z.B  will ich damit sagen das nicht jeder deiner meinung ist

 
19.07.11 17:47 #374 12 .Tag in Folge im Minus
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:

19.07.11 19:08 #375 @dacapo
19.07.11 20:44 #376 Nun
was will man erwarten, wenn die Bank of Amerika tiefrote Zahlen bringt oder Goldman Sachs auch nicht weiter weiß... schade nur, dass wir heute schon 5% plus gesehen haben, B.o.A. verliert nur 2,2 %, aber die Coba gibt ihre 5 % wieder ab. Trotz allem, was wir hier sehen, sind
eindeutig Kaufkurse, meiner Meinung nach......wer jetzt kauft und warten kann, der wird m.M. nach in 6-12 Monaten der große Gewinner sein. Wo solles denn noch hingehen? Selbst bei 2 Euro wird mir nicht ungemütlich.... also stay cool..wird schon.

PS: Bin ebenfalls long, EK verrat ich aber nicht, auf jeden Fall im minus!


Nur meine Meinung...  
22.07.11 15:34 #377 Ich versuch's mal mit diesem Thread.
Den anderen kann man ja nicht mehr lesen. Kurs hoch, Kurs runter. Ich hab den Längsten... Peinlich, was daraus geworden ist.

Oder der Moderator greift mal ordentlich durch. ;-)

Hier mal 'ne Info
Commerzbank sagt Beteiligung an Griechenland-Rettung zu
http://www.financial-informer.de/infos/...chenland_rettung_zu_1550532

-----------
Chartlesen ist eine Wissenschaft, die vergeblich sucht, was Wissen schafft. (André Kostolany)
29.07.11 09:38 #378 Auf dem Weg zum Pennystock
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:
1

12.09.11 11:06 #379 Kurs jetzt 1,50 und dann ??
Warum sind Vorstand und Aufsichtsrat so still?? Auch deren Anteile wurden in der letzten zeit atomisert!!  Wer ist der Vertreter des Bundes im Aufsichtsrat?? Hallo-- bitte melden und vielleicht eine Krisensitzung einberufen, K P M(üller und Blessing III mal antreten lassen  
12.09.11 11:08 #380 und..
der letzte macht das Licht aus.  
13.09.11 08:56 #381 Blessing,die Oberniete hat doch schon
längst die Hand am Lichtschalter
Diese Pfeife gehört hinter Gitter
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:

12.06.13 09:44 #382 endlich pennystock
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

Bewertung:
1

24.06.13 21:23 #383 konig

 Besser kann man das nicht kommentieren ! Was um alles in der Welt bewegt einen Commerzbank Aktie zum kaufen ?

Warum nicht eine SHS Viveon AG ?


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.13 18:15
Aktion: Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID - Da das Ariva-Forum bei Finanzen.net eingebunden ist, ist nur eine ID regelkonform.

 

 

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    |  16    von   16     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...