Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1799
neuester Beitrag:  13.11.19 11:07
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 44953
neuester Beitrag: 13.11.19 11:07 von: GrünerMann Leser gesamt: 5011190
davon Heute: 172
bewertet mit 109 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1799    von   1799     
03.11.09 15:11 #1 Infineon (moderiert)
Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1€ und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  

Bewertung:
109


Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1799    von   1799     
44927 Postings ausgeblendet.
25.10.19 00:42 #44929 Also nicht annähernd gleich. Danke!
28.10.19 12:32 #44930 Richtung Norden
Derzeit läuft IFX ja prächtig, Tipp-Frage an die Investierten hier, was schätzt ihr wie weit es gen Norden vorerst noch geht? Bei dem Tempo halt ich, wenn denn die Amis nicht mit irgendwas dazwischen funken 18.25-18.50 EUR diese Woche für realistisch.
 
28.10.19 13:33 #44931 Ja, an der 18,25
könnte es erstmal wieder einen kleinen Kampf geben. Wenn die BIGs aus den USA (Amazon, FB...) aber am Mittwoch gute Ergebnisse vorlegen sollten dann wird es wohl nur ein kurzer Kampf.  

Bewertung:

28.10.19 17:31 #44932 Ich
denke auch, dass es innerhalb dieser Woche bis an die nächste Unterstützung bei circa 18,25 EUR hochgeht. Ab dieser Marke denke ich, dass der Kurs dann wieder gen Süden korrigiert um danach den Kurs in Richtung 20 EUR aufzunehmen.  
28.10.19 18:33 #44933 Kurse über 20
erst wenn das Geschäft wieder anzieht, bis jetzt ist davon nicht zu hören... und Cypress ist auch noch nicht in den Zahlen.

Ich hab bei 18,10 die hälfte verkauft, freue mich auf kurse über 19 um den rest zu verkaufen und unter 17 um wieder zu kaufen, bevorzugt von weltenbummler  

Bewertung:

28.10.19 20:17 #44934 Heute war er wohl unterwegs
hoffe er lädt morgen wieder ab. Ich brauche dringen Stücke um die 16.  
31.10.19 19:29 #44935 hätte....
nichts dagegen.  

Bewertung:

04.11.19 17:28 #44936 die letzten tage
liefen ja prima. bin raus und lauere auf Schnäppchen  

Bewertung:
1

04.11.19 19:42 #44937 huawei/tsmc
hmm - da gab es einen rebound wegen trumps einigung im handelsstreit - und kurz darauf kommt das :

https://www.design-reuse.com/industryexpertblogs/...ource=designreuse

böses faul ...  
05.11.19 09:43 #44938 aber....
.... es scheint den Kurs - zumindest im Moment - nicht zu stören ....  

Bewertung:

05.11.19 14:54 #44939 Ist ja der Wahnsinn, hoffentlich keine Bullen.
Andererseits warte ich auch erstmal auf einen größeren Rücksetzer, um wieder einzusteigen.  
05.11.19 20:15 #44940 was ist denn euer
mittelfristiges kursziel beim titel? ich denke, wir könnten bis ende dieses jahres nochmal die 22 euro knacken.  
05.11.19 21:25 #44941 neee
langfristig über 25 gar kein problem

aber mittel/kurzfristig nicht über 20 solange die Branche schwächelt  

Bewertung:

06.11.19 12:52 #44942 Happy Birthday Thread :-)
Mittlerweile ist dieser Thread 10 Jahre alt und wurde über 5 Millionen mal aufgerufen
War eine sehr bewegte Zeit, besonders die ersten Jahre wo der Kurs zwischen 50ct und 10Euro war.

 

Bewertung:
4

06.11.19 23:43 #44943 Jo, happy Birthday
Auch wenn die Performance seitdem mit gerade mal 500% ein bissel mau ist ;) aber passt scho' und die 1000% schafft der Threat wohl bestimmt auch noch irgendwann....  

Bewertung:

08.11.19 10:45 #44944 Löschung

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 10.11.19 21:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie sachlich

 

 
08.11.19 11:46 #44945 Einfach sperren, den kranken Loser...
11.11.19 17:28 #44946 Grüner Mann
ist doch schon passiert :)  

Bewertung:

12.11.19 07:39 #44947 Zahlen
sind da , na ja . Bei L&S runter taxiert . Unterstützungen bei € 18 und die große bei € 17,5  

Bewertung:

12.11.19 07:44 #44948 Gar nicht mal schlecht
Also eine Katastrophe sind die Zahlen nicht finde ich, hätte schlimmer kommen können. Dividende soll bei 0,27€ bleiben.

Keine Ahnung was der Kurs draus macht aber einen Totalabsturz wird es nicht geben.  

Bewertung:

12.11.19 08:24 #44949 nett
Der Poolische Kontraindikator hat recht behalten.  

Bewertung:

12.11.19 09:07 #44950 Wie geil ist das denn :-) heute
12.11.19 12:49 #44951 Früher.....
.... hätte diese Meldung (von Heute!) den Kurs von Infineon um 10% einbrechen lassen.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...naten-a-1296031.html

Das zeigt wie erfolgreich Infineon sich in den letzten Jahren von Verliererbranchen abgegrenzt hat und neue Branchen erschliesst die Zukunft haben.
Um einen weniger geschätzten Dauerpöbler zu zitieren:
Danke, Herr Ploss :-)  

Bewertung:
1

13.11.19 10:44 #44952 Metzler korrigiert:

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...infineon-auf-buy-8215931

Trotz der Schwäche in den wichtigsten Märkten hat Holger Schmidt vom Bankhaus Metzler die Aktie von "Sell" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 14 auf 23 Euro erhöht.

Verstehe einer die Analysten...

 

Bewertung:

13.11.19 11:07 #44953 Die kleinen Metzlers, Lampes usw. ...
muss man alle nicht ernst nehmen, denke ich. Sonst dreht man noch völlig durch bei diesen Prognose-Schwankungen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1799    von   1799     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...