ING Forum 2018

Seite 2 von 3
neuester Beitrag:  19.03.19 11:24
eröffnet am: 08.03.18 21:23 von: Centime Anzahl Beiträge: 57
neuester Beitrag: 19.03.19 11:24 von: LesPaul83 Leser gesamt: 17182
davon Heute: 14
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  | 
2
3    von   3     
22.08.18 12:16 #26 Ich
Bin seit Jahren bei der Ing, hatte nie Schwierigkeiten mit meinem Depot...überlege auch, hier einzusteigen.  
07.09.18 09:48 #27 was ist denn hier los -3%
 

Bewertung:

07.09.18 09:49 #28 habe keine Nachrichten gefunden?
 

Bewertung:

25.09.18 15:59 #29 @PARADISEBIRD nicht so hart zu ING

Ich muss mal folgendes zur ING loswerden

Zitat: Die Gebührenerhöhung kommt immer noch nicht gut rüber - aus meiner Sicht haben die das überzogen. Zeit, sich andere Online-Banken anzuschauen.

--> stimme ich grundsätzlich zu, da der Deutsche ja zum "Geiz ist geil" neigt, aber wenn wir alle für nichts mehr bezahlen wollen und alles immer billiger und billiger sein soll, brauchen wir uns nicht wundern, warum auf einmal keine Zinsen mehr bei den Banken bezahlt werden oder warum Kontogebühren/Tradegebühren bei Banken eingeführt/erhöht werden usw.... Wir wollen immer für nichts zahlen, aber am Besten TOP-Leistung und Ansprechpartner. (Ja ich schließe mich da auch nicht aus :)   )

Ich würde allerdings nicht so hart mit der ING ins Gericht gehen, ja die Tradegebühren sind etwas höher, dafür stellt die Diba kostenlose Kreditkarte, hat lange Zeit am Markt noch überdurchschnittliche Zinsen bezahlt, hatte auch im frühen Stadion schon eine vernünftige Handy App usw. Das sollte man auch mal anerkennend anmerken. (Nein ich arbeite nicht bei der ING)

Ansonsten gab es bei Einführung ihrer neuen Plattform fehlerhafte Anzeigen der Konto- und Depotstände - auch mit der Ordermaske war etwas falsch. Inzwischen hat sich das normalisiert, aber dennoch schlimm, dass derartige Fehler den Kunden zuerst mal zugemutet werden. Eine "vorbildhafte" und "kundenorientierte" Bank sollte das besser können.

Der Zustrom neuer Kunden wird klar zurückgehen, aber noch hat man ja genug davon.

--> bezüglich des Fettgedruckten: Das ist doch mittlerweile Gang und Gebe, man schaue sich nur die Updatequalitäten der Smartphonehersteller an und die sind weit größer als eine ING. Einen weiteren bösen Blick könnte man Richtung Autoindustrie schmeißen. In Zeiten immer kürzerer Technologiezyklen und Kostendruck, wird ein Produkt auch schon mal nur halb ausgegoren auf den Markt geschmissen/ausgerollt und da ja keiner am Liebsten für die Transaktionen etc.  zahlen möchte, wird wahrscheinlich auch nicht die beste IT-Bude engagiert worden sein (sry etwas überspitzt dargestellt). Ich kenne aus eigenen Erfahrungen den Zeitdruck und die Komplexität solcher Projekte im Zeitalter der Cloud. Da hängen so viele Schnittstellen mittlerweile zusammen, dass da eben auch mal eine Firewall etc. einem einen Strich durch die Rechnung macht. (und dann steht noch eine schlaue Beraterfirma daneben, die Erfolg beim Vorstand nachweisen muss, der Projektleiter will seine Zielprämie usw.  Dann heißt es auf einmal - jetzt anschalten, die Fehler bereinigen wir nach und nach im laufenden Betrieb)

 
28.09.18 18:55 #30 Für mich sind die Kurse ...
inzwischen Einstiegskurse!

Klar bin ich auch seit über einem Jahr investiert und etwa 15% im Minus aber schieße nie die geplante Summe am Stück in einen Wert. Auch bei der ING habe ich bisher dreimal nachgekauft, jeweils um einiges günstiger als vorher, was den Durchschnittskurs entsprechend drückte. Sollte der Kurs jetzt nochmal unter 11 fallen werde ich definitiv zugreifen! Insofern ist für mich als Langfrist-Anleger der Jahreschart vollkommen unrelevant. Ich mag diese Kaffeesatz-Leserei unserer spekulativen "Trading-Profis" sowie nicht.  

Bewertung:

01.11.18 13:28 #31 Turnaround
sehr gute Zahlen. Wenn die EZB nächstes Jahr .... Und sie wird ....
Klarer Kauf hier.  

Bewertung:

04.12.18 11:25 #32 kein Bankenjahr
Die Banken in Europa werden, bei jedem Skandal einer Bank in Sippenhaft genommen.
Die ING hat die Strafe bezahlt und gut ist es.
Sie machen auch bei niedrigen Zinsen Gewinn.
Die Dividende stimmt.
Wenn die Zinsen in 2019 anziehen, sollte der Gewinn zusätzlich Steigen.
Damit ist es nur eine Frage der Zeit bis das in den Kursen ankommt.

Solange tröstet einen die Dividende.
Auch wenn ich mit 14 € zu früh gekauft habe.

Und wenn ich höre, das die DB und die Com zusammen gehen sollen,
dann sollen sich da zwei verlierer zusammen tun.
Wenn es zu fusionen kommt,
dann ist die ING bei 100% Streubesitz ein Übernahme ziel.

 
06.12.18 10:53 #33 ING weiterer Geldwäscheverdacht im kleinen Sti.
Falls sich jemand fragt was los ist bei der ING, die Antwort ist nicht nur das Marktumfeld, sondern auch ein weiterer Geldwäscheverdacht:

"British financier and anti-corruption campaigner Bill Browder has pressed charges against Dutch banks ING Groep NV, ABN Amro Group NV, Rabobank and dozens of other companies, mainly exporters of vegetables, fruit and flowers for money laundering at least €8 million, Het Financieele Dagblad reported, citing a joint report by NRC newspaper and investigative television show Zembla."

Strafe wird wohl eher gering ausfallen bei dem Betrag. Ich würde die ING insgesammt als sehr solide einstufen, extrem gute Dividendenrendite und straffe Kostenstruktur (Cost-to-Income weit unter 60%). Bilanziell wesentlich besser aufgestellt als bspw. die Comdirect. Vermutlich eine der attraktivsten Banken im europäischen Raum momentan.  
06.12.18 16:48 #34 Geldwäsche
Geldwäsche ist Böse.
Die Gewinne daraus werden aber Versteuert.
Ich finde es schon Interresant.
Staaten verdienen über Steuern mit daran.
Aktionäre verdienen auch mit daran, solange es nicht auffällt.
Es soll nur keiner merken.

Am Gewinn der Piraten wollen wir einen Anteil.
Wenn Sie erwischt werden, dann wollen wir nichts damit zu tun haben.

Also wenn die Dividende steigt,
dann werden auch die Kurse wieder steigen.
Die frage ist also nicht ob, sondern nur wann es wieder nach oben geht  
06.12.18 17:08 #35 @fenfir123
Vermessen zu denken, dass versteuern illegales verhalten legitimiert.

Zudem zeigt sich dadurch, dass Kontrollmechanismen nicht funktionieren, was über den reinen Effekt der 8 Mio hinausgeht.

Nicht dass wir uns falsch verstehen ich bin bullish was die ING betrifft, finde aber die Argumentation am "Gewinn der Piraten einen Anteil zu wollen" ziemlich daneben.  
06.12.18 18:14 #36 @ TripleA_CFA
Ich denke einfach nur anders als die anderen.
Nestle      Wasser
Bayer      Monsanto
RWE        CO2
Autoindustrie   Betrug
Luftfahrt   Umwelt
Venovia  Mieten
....
Bei welcher Aktie verdient man als Anleger nicht an fragwürdigen handeln?
Ich habe kein Problem damit.
Ich habe nur ein Problem wenn Menschen sich Moralisch überlegen fühlen,
und wenn man tiefer bohrt, dann Profitieren sie von diesen Geschäften.

Einfach mal HSBC ansehen, gegründet als Bank der Opium Händler.
Und wer von uns würde bei entsprechender Bezahlung da nicht mitmachen?
Ich gebe offen zu ich arbeite für Geld und nicht für Moral
 
06.12.18 18:49 #37 das steht dir natürlich frei
allerdings schließt das Eine das Andere nicht zwingend aus. Ich denke es gibt in jeder Branche einige die zumindest versuchen einen Beitrag zu leisten, in welcher Form auch immer :)
Ob man hier eine Grenze zieht entscheidet jeder für sich.  Mit mindestens der Hälfte der oben genannten Branchen und Unternehmen hast du auf jeden Fall auch von der Rendite und den Zukunftsaussichten kaum eine gute Wahl getroffen.  
10.12.18 17:59 #38 Unter 10
Anfang des Jahres bei über 16 jetzt unter 10
Gewinne Steigen
Dividende dürfe trotz der Strafe bleiben
Buchwert über Kurs
KGV dürfte um die 8 sein
Mit steigenden Zinsen dürften die Gewinne noch mehr steigen.

Der Markt kann länger unvernünftig sein als man Geld hat
Auf meinen Kauf kurs habe ich nur 5% Dividende,
aber damit kann ich auch leben, die 7 jetzt wären mir natürlich lieber.

Dann hoffe ich mal aufs nächste Jahr  
21.12.18 08:41 #39 Wegen der Dividende ins Depot
und dann glücklicherweise noch bei 9,3.
Ich denke, selbst wenn der Kurs jetzt noch weit runter geht. die Dividende ist ok. Daher eine - hoffentlich - längerfristige Anlage. Die erste (längerfristig geplante ) seit 2008  
21.12.18 10:23 #40 Sehe
Es auch langfristig als gutes invest. In schwieriegem Marktumfeld verdient die Bank schon richtig Geld. Wenn in 3-5 Jahren die Zinsen wieder anziehen, werden die gewinnen explodieren,  das sich die kostenstruktur schon so verbessert hat  

Bewertung:
1

27.12.18 14:49 #41 so langsam wir der Kurs hier interessant
aber gut möglich dass es noch unter 9 EUR geht...  
27.12.18 15:07 #42 Hab aufgestockt
bei der Divi-Rendite ist es mir schon beinahe egal ob der EK bei 9,20 oder 8,70 liegt. Sehe das hier ganz klar als Langfrist-Invest der sich irgendwann ganz von alleine auszahlen wird...  

Bewertung:

27.12.18 16:59 #43 wenn es so weiter geht
sind wir dieses Jahr noch unter 9 EUR...  
04.01.19 13:40 #44 Meinung geändert: Wieder raus
Die gesamte Situation scheint mir sehr labil. Absturz in Japan, Brexit mit ohne Licht am Tunnelende.
Papier bleibt auf Beobachtung.
 
04.01.19 15:23 #45 Hot
Sobald eine 8 vor dem Komma steht, schlage ich zu. Die Dividende ist einfach zu gut. Ich hoffe, die Gelegenheit kommt noch...  

Bewertung:

27.01.19 11:56 #46 sehr schöne Kursentwicklung hier die letzten Ta.
glaube Kurse unter 10 EUR kommen hier so schnell nicht mehr wieder.  
01.02.19 13:58 #47 Schwacher Kurs
Verstärkter Abverkauf heute. Testen wir noch mal die Unterstützung bei 9,80 ?  

Bewertung:
1

18.02.19 18:51 #48 Nein, die 11€ wurden erfolgreich
getestet. Halten jetzt schon drei Tage hintereinander, deshalb vermute ich geht es weiter Richtung 12€. Und wenn ich mich gaaaanz lang mache, kann ich am HORIZONT schon mein EK sehen. :-)  
27.02.19 14:32 #49 Ich finde die Aktie auf diesem Niveau kaufensw.
Leider habe ich die noch nicht. Aber KGV + Wachstum + Dividende stimmen. Auch im Vergleich ist diese Aktie günstig.
Nur meine Meinung  

Bewertung:
1

05.03.19 18:52 #50 Gedwäsche
Gibt es schon wieder einen Geldwäsche Skandal bei der ing oder ist das nur ein falscher Bericht ?

https://de.reuters.com/article/...bn-amro-ing-geldwsche-idDEL5N20S39E  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  | 
2
3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...