IDS in BECHTLE tauschen ....

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  14.02.05 16:50
eröffnet am: 16.10.02 10:43 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 82
neuester Beitrag: 14.02.05 16:50 von: Verdampfer Leser gesamt: 20769
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
16.10.02 10:43 #1 IDS in BECHTLE tauschen ....
neben IDS ( bin ganz raus ) sollte jetzt ein weiterer Valuewert anziehen , Bechtle ist kaum gelaufen ,zudem am n. Markt einer der seriösesten Werte ...., mit dem kann man schlafen ... meiner Meinung

Warum nicht mal Qualität kaufen ???


Bin mal gespannt wann die Börse reagiert----

KZ bei der Stimmung 7 bis 8 Euro ...immer noch um die 5,6 ...


Gruss LALI  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
56 Postings ausgeblendet.
11.01.05 09:57 #58 tetsuo
schau mal auf das Datum meines Threads ... 2002 . da stand Bechtle bei 5,6;)--heute fast 20 ... fast ein 400 % ter ...!!!

Wollte nur noch einmal zeigen ,wie hier die Börse gepennt hat bzw Zeit gebraucht hat bis man den wahren Wert der Bechtle erkannt hatte .

Schau Dir mal die PVA Tepla an ;)


;)  

Bewertung:

11.01.05 10:49 #59 @Lalapo
Hi,
leider hast Du Dir den Falschen ausgesucht, ich habe hier bei Arriva immer Bechtle vertreten, und bin zwar nicht bei 5,6 rein (war crash pleite), aber bei 6,8.

Ich bin nur dagegen, pauschal mal einen Tausch in Software AG anzuraten.
Dein damaliges Motto, Bechtle statt IDS, war fundamental ja gerechtfertigt (wobei die IDS IMHO derzeit wieder attraktiv ist, sofern wir der Meinung sind, dass der IT Markt wächst und IDS mittels SAP Netweaver eine Zuglok gefunden hat. Allerdings keine 100% Chance, eher sowas wie 10-20%).
Der jetzige Vorschlag von IDTE ist dagegen, IMHO, ziemlich riskant.
(zumal es bei Software AG underweight Ratings gibt, die es so bei Bechtle nie gab).

Machen wir es so: ich halte meine Bechtle, und Du oder IDTE tauschst gleich jetzt in Software AG.
Dann vergleichen wir uns am 14.1.2005.
Und wenn Du dann besser gefahren bist, verneige ich mich vor Deiner Weitsicht.
Wenn nicht, nimmst Du bitte das "pennen" zurück.

BTW: im Oct 2002 war IDS bei 11-12E, meiner Erinnerung nach. Das wären bis zum Top 90% gewesen, auch nicht schlecht. Mittelweile ist IDS halt zurückgenommen. Das könnte bei Bechtle IMHO ebenfalls passieren. Warum sollten wir nicht nochmals die 14E von unten anschauen?

Jedenfalls in einem gebe ich Dir uneingeschränkt recht: Bechtle ist mit knapp 20E ambitioniert bewertet. Wäre da nicht ein Herr Eichel ... es juckt mich in den Fingern ... spürst Du es auch. Eine gerechneten Verlust gegen 19.2 nach Steuer hätte ich allerdings erst unter 16E, und das liegt ja bekanntermaßen bequem unter dem Support.

Best regards
Tetsuo  

Bewertung:

11.01.05 10:57 #60 tetsuo
ich meinte das der MARKT gepennt hat,damals - (mein Statement war eine reine Rückbetrachtung ) .. momentan würde ich ehr die IDS kaufen .. sehe ich absolut genauso wie du .. 10 / 20 % Chance ..zudem ist die IDS das wesentlich bessere Unternehmen ... . Bechtle ist für mich momentan ein reiner Short ...zu teuer .. daher .. würde ich jetzt auch ehr Bechtle in IDS tauschen ... aber für einen neuen Thread ist das Ganze zu uninteressant ..zumindest für mich ...

Gruss Lali  

Bewertung:

11.01.05 15:29 #61 @lalapo .. man versteht sich
um ehrlich zu sein, ich habe heute kurz nach meinem Posting um Mittag eine Teilposition zu 19.30E realisert. Es kribbelte. Der Chart danach scheint mich zu bestätigen. Da ich auf ein Doppeltop spekuliere werde ich eine weitere Tranche irgendwo bei 19.8 plazieren.

Aber ob Bechtle besser ist als IDS kann ich so nicht sagen. Ich finde das Management von Bechtle bisher sehr gut. Die haben die IT Krise blitzsauber bewältigt.
Letztendlich ist es, wie Du sagst, eine Frage des Marktpreises.

Bei IDS fällt mir der Tanz um die 13.5 ins Auge. Ähnliches haben wir bei Bechtle unter 13E gesehen. Außerdem steigt IDS gern wenn alle anderen fallen. Früher mal war sie ein Frühindikator, man konnte auf Kurserholung setzen. Dies trifft heuer nicht mehr zu, heute ganz gewiss nicht, es sei denn der Einbruch heute wäre ein Fake.

Also klar ist dass sich bei IDS einer immmer sehr frühzeitig positioniert und entsprechend jeden Upmove immer wieder zu Geld macht und IMHO damit auch abwürgt.
IDS ist für mich derzeit in einer deutlichen SeitwärtsRange, den Abwärtskanal akzeptiere ich noch nicht.  

Bewertung:

11.01.05 16:01 #62 tetsuo
1. habe ich damals ids zu 18,50 verkauft und zu ca 20€ sopftware ag getauscht.

vorher hatte ich schon ixos und sap si. ich spiele recht gerne den softwarebereich.

zugegeben bechtle hab ich ebenfalls total verpennt.

die bewertung(KGV) von ids ist viel höher als bei bechtle und software ag.

bechtle ist super gelaufen, sollte zumindest konsolidieren.

software ag hat die höchsten margen und 120 mio cash. lizenzumsätze steigen wieder (sooooo schlecht können die produkte also nicht sein)

kgv von 10 ist megagünstig.

zudem auf grund von übernahmephantasie (sap oder Oracle/peoplesoft) interessant.


ich denke mal du wolltest ende des jahres vergleichen, oder?  

Bewertung:

12.01.05 02:15 #63 Börse ohne baanbruch


Hatte gestern Abend die grandiose Idee (nach Chartbetrachtung
und diversen anderen intelligenten Überlegungen) meine "neuen"
Bechtle bei 19,75 zum Verkauf zu stellen (vonwegen Gewinnmitnahmen
bei 20 und so).
Dazu hätte es zum Schlusskurs von 19,40 gestern nur noch
einen kleinen kurzen Schub nach oben gebraucht.

Allein, die Drecksbank, die heute meine Aktien hält und mir
regelmässig Briefe mit Gebührenerhöhungen  und anderen negativen
Änderungen schickt, führte nach Übernahme von Entrium
ja das bekloppte TAN-Verfahren ein.
Nun, seit langer Zeit habe ich dann also meine Aktien woanders gekauft
und diese TAN-Liste nicht mehr gebraucht.
Fand sie gestern also nicht.
Als sie sich heute gegen Mittag endlich finden liess, war alles gelaufen.

Wenn es nicht die Hardware der Telekom ist wie bei Makropürree im Herbst,
dann ist es so ein Scheiss der mir meine Geniestreiche vermasselt.
Ein SIEGER werde ich wohl nie werden.

Tippe mal, dass nach den Intel-Zahlen heute morgen alles steigen wird.
Alles -
ausser Bechtle !

In diesem Sinne (war ein Scheiss-Tag heute für mich: DTE, KAR, IFX) !

Gruss
baanbruch
 
12.01.05 09:37 #64 solche Tage gibt's ...
ich hatte die Bechtle meinem Kollegen empfohlen, selber aber nicht gekauft. Der sitzt mir jetzt grinsend gegenüber und ich könnte mich sonst wohin beißen.
;-)
 

Bewertung:

12.01.05 09:53 #65 tetsuo//ach Baanbruch, mensch ...
Tetsu : weißt ..habe 16 Jahre im Saarland gewohnt ... darum bin ich vielleicht ein bisl. IDS verliebt ...unterm Strich hat sich die Liebe aber dick gelohnt ..wobei ich ( wie fast immer ) mit der IDS Liebe zu früh Schluß gemacht habe ;);)((uaah , darf ich gar nicht nachdenken :((()

Baanbruch ... sorry .. ein typisches Statement von Dir .... .... ..ich bin sicher ...hinter dem ständig falsch liegenden baanbruch ..der bestimmt auch über sich laut und gerne lachen kann ( gelle ), steht doch ein Winner ..;)), bin ich mir eigentlich sicher .....

Gruss Lali  

Bewertung:

12.01.05 13:15 #66 Nee, Lalapo, ich lag nicht falsch diesmal !

Diese verfluchte Scheiss-Drecks-TAN-Liste lag falsch
herum, so dass ich sie nicht rechtzeitig finden konnte.

Es ist wirklich sehr frustrierend, wieviel Transaktionen
bei mir in letzter Zeit nicht an Fehleinschätzung des
Börsenumfeldes scheitern (so wie früher) sondern an den
Werkzeugen, sei es Telekom-DSL, mein Lieblings-Feind die
Bill-Gates-Schrottware, oder jetzt eine mir aufgezwungene
TAN-Liste.

Nun ist ja meine letzte Rettung, Stocknet, auch schon wieder
übernommen worden. Ich befürchte das Schlimmste, was die Neuen
jetzt evtl. für einen Murks einführen.

Kann man eigentlich auch einzelne Aktien kostenlos übertragen
lassen (um z.B. mit anderen Stücken bei anderen Banken
zusammenzulegen) oder gilt die Rechtsprechung für kostenloses
Übertragen nur bei Depotauflösung ?

Ansonsten, Danke für die Worte. Ich weiss, wie sie gemeint
sind, Lali.
 
14.01.05 09:34 #67 @lalapo: IDS gut aber teuer
IDS war immer gut und teuer. Hatte jahrelang trauernde IDS Kollegen gegenüber sitzen die zum IPO gekauft hatten. Spannend war auch zu sehen, wie IDS aus seiner Produktionsplanungssoftware ausgestiegen ist und sich in der SAP APO Beratung etabliert hat. Jetzt machen sie sogar Geld mit Aris, obwohl viele Berater ausdrücklich darüber schimpfen.  

Bewertung:

04.02.05 20:43 #68 So, aller guten Dinge sind 3,
ausser anner Börse.

Da gibt es - wenn überhaupt -
nur noch eine weitere Chance, wenn man die
erste verpasst hat.

War bei Rambus so, bei Nokia, bei DAB.

Habe meine zweite heute genutzt, wie schon
im anderen Bechtle-thread erwähnt. Hätte
jedoch nie gedacht, dass der Block bei 19,75 heute
noch weg gehen würde. (Wurde der eigentlich
komplett abgewickelt um 17:35, oder blieb noch was
übrig?). Nach dieser Entwicklung sehe ich keinen Grund,
warum es nicht am Montag noch weiter hoch gehen könnte.
Aber sei's drum, die über 5% heute waren schon kräftig,
nach einem stetigen Anstieg die letzten Tage.
Ewig geht sowas nicht weiter, wie wir ja erst vor
ca. 3 Wochen gesehen haben.

So, wenn ich jetzt nochmal an Schlott zu 12,50 rankäme,
dann ginge all dieses Geld jetzt da rein. Aber so?
Erst mal still halten, bis uns in 1 Monat mal wieder
alles um die Ohren fliegt ?
 
07.02.05 14:39 #69 Ging ja durch wie durch Butter !

Damit ist wohl die Gefahr eines Doppeltops weg.
Wowser !
Am zweiten Tag hintereinander über 5 % ?
Da lag ich wohl wieder mal falsch.
Dafür hatten aber mal die Werkzeuge funktioniert.

Mann kann eben nicht alles haben !

Ob da eine Übernahme im Busch ist ?
Beru war ja auch mal ein "Familienunternehmen".
 
07.02.05 20:08 #70 Hab mal gegoogelt
http://66.102.9.104/...NWI_0205_Bechtle.pdf+Bechtle+Kursanstieg&hl=de

Ist schon etwas älter, dieser Artikel (damaliger
Kurs 15,45) aber interessant, weil es der einzige
ist, den ich fand, der von Wiederereichen der 27 Euro
spricht.
Fast jeder andere Kommentar bei Google hatte sein
Kursziel um 20, wo wir ja jetzt durch sind, oder
drunter.

Nun ja, ich war halt mal wieder der Börse um Jahre
voraus als ich damals bei unter ca. 19 kaufte !

Ob wir vor Wochenende noch eine Meldung kriegen
á la "EM-tv kauft Bechtle", oder "Bechtle von GE
übernommen" ? :-)


 
14.02.05 14:43 #71 Spread Bechte / IDS immer größer ---
wirft oder sammelt da einer bei IDS ... und warum ??
IDS hängt dem Markt 2 / 3 Euro hinterher ...
 

Bewertung:

14.02.05 14:49 #72 ich sammel *g* o. T.
 

Bewertung:

14.02.05 15:30 #73 sammle mit ;)
Gruss Lali  

Bewertung:

14.02.05 15:31 #74 ich weiß ;-) und Nogger auch o. T.
 

Bewertung:

14.02.05 15:37 #75 ;)
das NoggerT sammelt finde ich gar nicht so gut :(  

Bewertung:

14.02.05 16:03 #76 Und warum macht Ihr das ? :)
Glückwunsch :)

Bisher seit Thread-eröffung ca. 270%.

RESPEKT. ;)

Ich bin dummerweise bei ca. 10 Euro
aus Bechtle ausgestoppt worden.  :(

(siehe Chart) AUA saudumm gelaufen.

Das Geld ging aber umgehend in Alstom rein.  :))
Zuvor schrieben nämlich ausnahmsweise auch mal ein paar
der "guten" Jungs ihre Meinung bezüglich Alstom.  ;)

Bitte,worauf wird denn hier bei IDS spekuliert?
Außer auf steigene Kurse.  :)

Muß zu meiner Schande gestehen,
das ich diesen Thread hier nicht mehr so richtig
verfolgt hatte.


Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

 

   
14.02.05 16:10 #77 für mich ist es der Chart
...be happy and smile  

Bewertung:

14.02.05 16:21 #78 Spread
ist einfach zu groß zur Bechtle geworden ....darum sehe ich bei IDS Nachholbedarf ..auch zum allg. Markt --, wenn die BPK am 24.02 inline ist .. dann sollte IDS die Schnarchnase öffnen ...... mal sehn was im Vorfeld der BPK geht ...

Schaun wir mal ...

Gruss Lali  

Bewertung:

14.02.05 16:21 #79 Danke Pichel. Sieht für mich als Ahnungsloser .
... aber eher wie ein Seitwärtstrend mit leichter Abwärtstendenz aus. ;)

Bitte nicht schimpfen.  

Charttechnik ist ganz gewiß nicht meine größte Stärke. LOL

Nur deswegen trenne ich mich aber nicht von meinen Vivacon.

Schaun wa ma.  ;)

Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

 

   
14.02.05 16:24 #80 Ups zur selben Zeit geschrieben.Mit gleichem E.
Also,schaun wia mal.  ;)

 
14.02.05 16:29 #81 Morgen ist meine Spekulationsfrist abgelaufen
Also haltet Bechtle bitte noch ein paar Stunden oben! ;)


Tja Verdampfer, unter 10 hab ich wohl Deine Stücke damals aufgenommen. Gab ja nun wirklich keinen Grund für diesen Absturz. Aber jetzt sehe ich das Potenzial doch mittelfristig als ziemlich begrenzt an. Allerdings sagt mir IDS auch nicht besonders zu.

Na ja, war jedenfalls ein schönes Investment. Übrigens mein erster Wert bei dem ich es geschafft habe, mehr als 12 Monate zu halten. Aber ich gehe immer mehr dazu über. Nemetschek, Höfft&Wesses, Jost und Progeo sind auch solche Werte.



Man sieht sich ...  
14.02.05 16:50 #82 Grrrr Du ! Das hätt ich nicht von Dir gedacht. .
 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...