IAG - Europas neue Nr. 3

Seite 1 von 5
neuester Beitrag:  11.01.22 08:30
eröffnet am: 24.01.11 09:30 von: Pendulum Anzahl Beiträge: 122
neuester Beitrag: 11.01.22 08:30 von: neutronical Leser gesamt: 34964
davon Heute: 12
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
24.01.11 09:30 #1 IAG - Europas neue Nr. 3
London/Madrid (dpa), 22.01.11 – Mit der Eintragung ins Handelsregister in Madrid ist am Freitag nach der Fusion der Fluggesellschaften British Airways und Iberia die drittgrößte europäische Airline gegründet worden.

Die Aktien beider Unternehmen waren bereits am Donnerstagabend aus dem Handel genommen worden. Am Montag starten die neuen Papiere der International Consolidated Airlines Group (IAG) in London und Madrid.

An der Madrider Börse hatten sich die Iberia-Aktien am Donnerstagabend mit einem Rückgang um 1,92 Prozent auf 3,42 Euro verabschiedet. Das entspricht dennoch einer Steigerung um rund 190 Prozent im Vergleich zum Börsengang der früher staatlichen Fluggesellschaft im Jahr 2001. Damals notierten die Titel bei 1,18 Euro. Auch die Papiere von BA schlossen nach fast 24 Jahren an der Börse leicht im Minus.

Die fusionierte Gesellschaft ist gemessen am Umsatz die sechstgrößte Airline der Welt und in Europa die Nummer drei nach Lufthansa und Air France-KLM. Der Jahresumsatz von Iberia und British Airways lag zusammengenommen zuletzt bei rund elf Milliarden Euro. Die neue IAG hat eine Flotte von 406 Flugzeugen, befördert jährlich rund 60 Millionen Passagiere und fliegt 204 Ziele an. Durch den Zusammenschluss wollen beide Gesellschaften nach fünf Jahren 400 Millionen Euro pro Jahr einsparen.
-----------
"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel" (Lukas Podolski)
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
96 Postings ausgeblendet.
13.07.21 16:03 #98 Kurze Frage
Warum ist die Aktie gefallen?
Und warum stagniert sie?
Hat das nur mit der Übernahme zutun?

Beschäftigt sich einer mit der Aktie genauer?
2 € pro Stück und für ein solchen Unternehmen ist doch nicht teuer.

Danke  
13.07.21 18:35 #99 iag

warum das so ist

mir auch nicht verständlich

aber bei den großen kursv sprüngen

denk ich

sie ist zum spielball der big player geworden

bin leider auch oberhalb der derzeitigen linie gefangen

aber das sitz ich aus --  hoffe ich ;-)

nix mit abstoßen

schönen abend

 

 
06.09.21 10:25 #100 Boaaaah
Ist hier aber die Luft raus.
Gibt es hier keine Investierten und keine Meinungen mehr?
Die Situation ist schon schwierig, aber so gar keine Meldung bzw Kommentar?
 
08.09.21 17:21 #101 1 Kauf bei 1.85, 2 Kauf bei 1.8, 3 Kauf...
usw., bis es dreht...
kann aber noch dauern
 
10.09.21 16:17 #102 Werde auch nachkaufen
Und dann richtig, falls es zu einer Kapitalerhöhung kommt  
15.09.21 11:25 #103 Kapitalerhöhung ?
Warum fällt der Kurs?
 
21.09.21 15:00 #104 British Airways startet durch.

Surge in demand for US trips after White House plans end to travel ban


Tue, 21st Sep 2021 13:12



(Alliance News) - Airlines are experiencing a surge in demand for trips to the US after the White House confirmed it will scrap its ban on fully vaccinated UK travellers.

International Consolidated Airlines Group SA's British Airways said the number of potential customers searching for holidays to key US destinations in the hours after Monday's announcement was more than seven times higher compared with the same period last week.

Popular locations include New York, Orlando, Las Vegas, Miami, Los Angeles and Boston.

Virgin Atlantic said it recorded a spike in bookings for flights from the UK to the US.

Compared with the same period a week earlier, demand for flights to Miami was 12 times higher.

The number of bookings to Los Angeles and Orlando increased six-fold.

Demand for trips to New York was five times higher than last week.

Currently foreign travellers are banned from entering the US if they have been in the UK, the EU, China, India, Iran, Brazil or South Africa in the previous 14 days.

White House Covid-19 co-ordinator Jeff Zients announced on Monday that foreign visitors will be permitted to enter from November if they demonstrate proof of vaccination and a negative test taken in the past three days.

https://www.lse.co.uk/news/IAG/...-to-travel-ban-vskuutve1k4jg4a.html

 
29.09.21 12:19 #105 IAG Potenzial...
IAG, die am stärksten in den USA engagierte Fluggesellschaft, steigert ihr Potenzial auf 37 %

https://translate.google.com/...-a-EEUU-eleva-su-potencial-al-37.html

 
29.09.21 12:39 #106 Deutsche Bank hebt IAG auf Buy
Deutsche Bank hebt IAG auf 'Buy' und Ziel auf 260 Pence

Mittwoch, 29.09.2021 10:08

https://www.ariva.de/news/...g-auf-buy-und-ziel-auf-260-pence-9789856

 
30.09.21 00:03 #107 Fluggesellschaften fügen Winterflüge hinzu
Airlines add winter flights between U.S., Europe in sign of hope

Published : September 29, 2021

https://www.nationthailand.com/business/40006771

 
01.10.21 17:13 #108 IAG gibt gas..
New flight route to Paris announced for Belfast International Airport

Spanish airline Vueling has announced their new route to Paris Orly will commence on November 2

Graham Keddie, Belfast International Airport managing director said: “We are thrilled to have Vueling, an IAG member airline, commence services from Belfast International Airport.

"This is a real boost for the local travel industry. The last 18 months have been the toughest the industry has ever experienced.

https://www.belfastlive.co.uk/news/belfast-news/...announced-21729530

12:41  01.10.2021 Vueling  Ab November: Neue Flugverbindung von Leipzig nach Paris  

Nonstop von Leipzig nah Paris. Ab November ist das wieder möglich. Die Fluggesellschaft Vueling bietet das an und geht mit sehr niedrigen Ticketpreisen an den Start.

https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/...von-Leipzig-nach-Paris

 
07.10.21 09:48 #109 British Airways stellt 3.000 Flugbegleiter ein
British Airways stellt 3.000 Flugbegleiter ein, die 2020 aufgrund von COVID-19 entlassen werden

07.10.2021 | 05:34

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...ntlassen-werden-36621541/

 
21.10.21 09:21 #110 depot erweitert
habe mir neben IAG nun auch noch Lufthansa und Norwegian Air Shuttle ins Depot genommen
time will tell...  
26.10.21 14:01 #111 Europäer dürfen wieder in die USA einreisen

USA-Reisen ab November möglich nach Impfung mit anerkannten Stoffen

Ab dem 8. November können Europäer wieder in die USA einreisen. Voraussetzung ist die vollständige Impfung mit international anerkannten Präparaten.

https://www.handelsblatt.com/politik/...UBjfgNwv660-cas01.example.org

 
04.11.21 15:38 #112 morgen kommen die zahlen
Lufthansa und Norwegian Air Shuttle sind ja schon recht gut gelaufen
 
05.11.21 10:43 #113 Schlechte Performance
n.m.M.  
05.11.21 11:32 #114 Sehr enttäuschend
die Aktie im Gegensatz zu den anderen Airlines (in den letzten Tagen)  
05.11.21 15:26 #115 Keine sorge..

US-Einreiseverbot endet nach 20 Monaten: Airlines setzen auf Comeback

Das Einreiseverbot in die USA für Europäer endet nach 20 Monaten. Die von der Pandemie geschädigten Airlines hoffen auf das Ende der Corona-Flaute.

04.11.2021 - 05:53 Uhr Kommentieren

Wenn am Montag, 8. November, das coronabedingte US-Einreiseverbot für Europäer aufgehoben wird, schlägt auch die Stunde der Wahrheit für den europäischen Luftverkehr. Mit der nach 20 Monaten wieder erlaubten Einreise für vollständig geimpfte und zusätzlich getestete EU-Passagiere soll die seit März 2020 andauernde Corona-Flaute enden. Die Airlines berichten von starken Vorausbuchungen und hoffen auf einen enormen Nachholbedarf bei Geschäftsreisenden wie auch bei Privatleuten. In den USA bereiten sich Flughäfen und Tourismuswirtschaft auf die Rückkehr der europäischen Gäste vor.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/dienstleister/hoffnung-fuer-luftverkehr-us-einreiseverbot-endet-nach-20-monaten-airlines-setzen-auf-comeback/27767746.html?ticket=ST-662117-Ptjq0BiqgNwGbzoziVTS-cas01.example.org

 
05.11.21 15:30 #116 Gute aussichten...
IAG baut nach Sommerverlust auf US-Geschäft

br, dpa   5. November 2021, 14:08 Uhr

IAG hat im dritten Quartal einen Verlust von 574 Millionen Euro, trotz rund 15,5 Millionen transportierter Fluggäste, wie die Airline-Grupppe mitteilte. Nun hoff der Konzern auf die USA-Langstrecken. Im Sommer sollen wieder so viele Transatlantik-Flüge angeboten werden, wie im Vor-Corona-Jahr 2019.

https://www.airliners.de/iag-baut-sommerverlust-us-geschaeft/62672

 
11.11.21 12:40 #117 Was
für ein Trauerspiel.
Keine Reaktion auf den Kurs, das Amerika wieder offen ist.
Keine Reaktion auf den Kurs, auf bessere Aussichten
 
26.11.21 11:17 #118 Gut zum nachkaufen
30.11.21 14:53 #119 geht noch besser...
03.01.22 09:32 #120 must have
2022 bringt die neue normalität. reiseaktien sind ein must have im depot. günstiger werden sie nicht mehr..

iag startet stark ins neue jahr.  
04.01.22 07:36 #121 100 Prozent
Bin ich voll bei dir, die Kaufkurse dürften bald passe sein  
11.01.22 08:30 #122 Corona Ende
Jetzt kommen wir langsam in die Phase in welcher die Politiker endlich das Ende der Pandemie erkennen. Wenn alles gut geht dann sind wir hier richtig gut dabei  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...