Home Depot erhöht Dividende um 50%

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  13.11.18 17:12
eröffnet am: 17.11.06 10:26 von: Trollinger Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 13.11.18 17:12 von: bussard85 Leser gesamt: 22468
davon Heute: 4
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
17.11.06 10:26 #1 Home Depot erhöht Dividende um 50%
Home Depot erhöht Dividende um 50%



Home Depot (Nachrichten/Aktienkurs) erhöht die Dividende. Die Auszahlung wird pro Quartal fällig und vom Unternehmen 50% von 15 Cents je Aktie auf 22,5 Cents je Aktie angehoben. Berechtigt sind alle Aktionäre, die vom 30. November an im registrierten Besitz der Aktie sind.








 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
4 Postings ausgeblendet.
17.11.09 15:05 #6 sell on good news
haben sich da wohl einige gedacht.
doch nachhaltig wird der kurs steigen.  
20.11.09 16:14 #7 30$
lautet mein Kursziel bis mitte Dezember.
Die Analysten sind mir hier zu skeptisch.
Home Depot ist ein gesundes Unternehmen
und hat in den letzten Tagen zu viel Federn lassen müssen.  
18.05.10 12:28 #8 zahlen
DJ: Home Depot verdient im 1Q mehr als erwartet und hebt Prognose an
ATLANTA (Dow Jones)--Die US-Baumarktkette Home Depot hat im ersten Quartal (2.
Mai) sowohl Umsatz als auch Ergebnis erhöht und die Erwartung des Marktes
übertroffen. Das Nettoergebnis stieg auf 725 Mio USD, verglichen mit 514 Mio
USD im Vorjahreszeitraum, wie die Home Depot Inc aus Atlanta am Dienstag
mitteilte. Je Aktie verdient der Konzern 0,43 (Vorjahr: 0,30) USD. Ohne
Sonderposten lag das Ergebnis bei 0,45 USD. Analysten hatten mit 0,40 USD
gerechnet. Die Prognose für das laufende Geschäftsjahr hob das Unternehmen an.

 Der Umsatz stieg auf 16,86 Mrd USD, verglichen mit 16,18 Mrd USD im Vorjahr.
"Unser solider Start in das laufende Geschäftsjahr basiert auf einer guten
Entwicklung in den saisonalen Kategorien und einem starken Wachstum bei den
Verbrauchertransaktionen", sagte CEO Frank Blake.

 Zum Ende des ersten Quartals hat Home Depot insgesamt 2.244 Filialen
unterhalten, davon 1.976 in den USA, 179 in Kanada, 79 in Mexiko und 10 in
China. Zudem beschäftigt der Konzern mehr als 300.000 Mitarbeiter.

 Für das Geschäftsjahr 2010/11 peilt Home Depot nun ein Umsatzplus von 3,5%
an. Das Ergebnis je Aktie aus dem fortgeführten Geschäft soll 1,88 USD
erreichen. Bei Vorlage der Zahlen für das vierte Quartal des vergangenen
Geschäftsjahres hatte der Konzern für 2010/11 noch ein Umsatzplus von 2,5% und
im fortgeführten Geschäft ein Ergebnis je Aktie von 1,79 USD in Aussicht
gestellt.


  Webseite: www.homedepot.com

  DJG/ebb/cbr
Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

 (END) Dow Jones Newswires

 May 18, 2010 06:26 ET (10:26 GMT)
Dow Jones & Company, Inc.2010
P›°œðœœ0œPœÐœPpœœ
-----------
"Kurzfristig helfen Schulden. Langfristig gehen wir alle tot"
John Maynard Keynes (Brit. Wirtschaftswissenschaftler, 1883-1946)

Bewertung:

26.06.12 08:27 #9 Wann kommt das Kaufsignal ?
von Manuel Richter
Montag 25.06.2012, 18:20 Uhr Download -
+ Home Depot - Kürzel: HD - ISIN: US4370761029

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 51,66 $



Die Aktie der amerikanischen Baumarktkette Home Depot konnte vor 5 Tagen ein neues Allzeithoch bei 53,28 $ antesten. Die Freude über dieses Signal währte jedoch nur sehr kurz und am darauffolgenden Tag gab es bereits wieder Kursverluste.

Für ein gültiges Kaufsignal muss das aktuelle Allzeithoch von 53,28 $ nachhaltig überschritten werden. Erst dann lauten die nächsten Kursziele ca. 60,00 $. Vor einem Anlauf und evtl. Überschreiten dieser Marke ist ein Rücksetzer bis 49,85 $ nicht auszuschließen.

Unterhalb dieser Unterstützung ist Vorsicht der beste Ratgeber, da es zu Kursabgaben bis 46,38 $ und tiefer kommen kann.



Kursverlauf vom 16.02.2012 bis 25.06.2012  

Bewertung:
1

15.08.12 07:08 #11 Neues Allzeithoch - Vorsicht vor Übertreibung!
von Christian Stern
Dienstag 14.08.2012, 19:32 Uhr Download -
+ Home Depot - Kürzel: HD - ISIN: US4370761029

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 54,55 $

Die Aktie ist weit gelaufen und kann mit dem heutigen Kurssprung ein neues Allzeithoch erreichen sowie die Gewinnerliste im Dow Jones anführen. Dennoch sollten nicht investierte Anleger Vorsicht walten lassen.

Nach der heutigen Eröffnung mit einer Kurslücke und dem Hoch nahe an der oberen Trendkanalbegrenzung könnte es zügig zu Gewinnmitnahmen, und somit einer temporären Korrektur, kommen. Bereits investierte Trader könnten Long-Positionen am Tief bei 51,21 $ absichern.

Kursverlauf vom 01.05.2012 bis 14.08.2012  

Bewertung:
1

08.10.12 10:30 #13 tut das was der Trader macht
kaufen! Hurrikane saison beginnt Ihr Spasskassen-Investoren!  
29.10.12 11:11 #14 Wirbelsturm Sandy
Wünschen tut man es keinem, so einen fiesen Wirbelsturm.

Nachfrage nach einigen Brettern, Schrauben, usw., zum Verrammeln der Fenster wird es aber schon geben. Dachdecker haben bestimmt hinterher gute Chancen auch.

Vielleicht ja besser kein Sturm und die Leute bauen sich eher eine neue Badewanne/Dusche ein.  
13.11.12 14:42 #15 der wert ist hoffnungslos überteuert.
schaut euch mal die fundamd. an.  

Bewertung:

12.04.13 20:11 #16 sieht
gut aus hier
Chart in takkt  
-----------
Und immer dran denken die Nase passt auch in den
12.04.13 20:18 #17 in Takkt ja, aber die Rendite ist doch...
lächerlich !  

Bewertung:
1

12.04.13 22:05 #18 auf
th geschlossen
nen os sollte gehen CZ5SUB
-----------
Und immer dran denken die Nase passt auch in den
14.04.13 15:03 #19 sieht
doch super aus bei home Depot.
ich wird den os mal halten man hat ja zeit.
-----------
Und immer dran denken die Nase passt auch in den
28.10.13 09:44 #20 Kein Interess
mehr an Home Depot?  
15.11.13 12:01 #21 Chart
Entscheidung steht meiner Meinung nach an.

1. Auf Jahreshöchstkurse
oder
2. Nochmals down für einen neuerlichen Anlauf

Chart = selbsterklärend  

Angehängte Grafik:
home.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
home.png
02.09.14 19:41 #22 hacker bei ho depot
 aktie  fällt ......  
19.05.15 14:16 #23 US-Baumarktkette Home Depot steigert Gewinn .
17.11.15 23:28 #24 Home Depot übertrifft Erwartungen
Home Depot übertrifft die Erwartungen der Analysten im 3. Quartal.
Umsatz im dritten Quartal von $21.8 Mrd. (+6.4%) und Nettogewinn von $1.73 Mrd. (+12.2%).

Das Unternehmen rechnet mit einem Jahresgewinn von $5,36 US-Dollar je Aktie (+14%).

Das Aktienrückkaufprogramm wird um $2 Mrd. auf $7 Mrd. aufgestockt.
http://ir.homedepot.com/...yFEqmXyzcKHoAA==&cb=635833575182872963  
06.03.16 16:50 #25 Seit Ende 2011...

...ist Home Depot kursmäßig ja regelrecht explodiert. Umsatz und Gewinn sind ebenfalls deutlich gestiegen.

Aber: Das Umsatzhoch von 2007 wurde bislang nicht wieder erreicht. Auch wenn der Gewinn damals niedriger war als heute, war die Aktie bezogen auf den Kurs sehr viel günstiger bewertet als heute. Bei einem KGV über 20 drängt sich ein Neuinvestment meiner Ansicht nach also nicht auf.

Gemeinsam Spartipps sammeln (mach mit!): http://www.ariva.de/forum/...aarriva-s-Guenstiger-Leben-Thread-534079

 
21.02.17 21:32 #26 HD erhöht die Dividende um 29%
Freut mich, da ich nur mir einer Erhöhung von 16% bis 20% gerechnet habe...  
10.06.17 08:52 #27 Home Depot
07.12.17 09:21 #28 Blutiges Geld
Habe bei den Hurrican Schäden beobachtet wie die Aktie um  10% an Luft gewonnen hat,
währed den Vorbereitungen sowie den Aufbauzeiten.

Ist es jetzt Blutiges Geld, wenn ich am Leid der Amerikaner, wegen Brandschäden diese Aktie kaufe,
nur um Gewinn zu machen?
Bzw wie ist eure Meinung dazu?
Hätte diese einen Grund nach oben zu ziehen? ( Aufbauarbeiten, Material kauf ,... )  
28.12.17 10:55 #29 Langweilig? Von wegen!
GodmodeTrader

The Home Depot Inc. - WKN: 866953 - ISIN: US4370761029 - Kurs: 190,855 $ (NYSE)

Was aussieht wie der Chartverlauf einer populären Kryptowährung ist in Wahrheit der Wochenchart eines "Old Economy"-Wertes aus dem Dow Jones Industrial Average. Der Kursverlauf der Baumarktkette Home Depot ist einfach atemberaubend - Seit dem Tief in der Finanzkrise 2008 hat sich die Aktie mehr als verzehnfacht.

Heute markiert der Wert ein weiteres neues Allzeithoch nördlich der 190 USD-Marke. Lohnt sich der Einstieg hier noch?

Ein Blick auf den Wochenchart zeigt, dass Rücksetzer in den Bereich des EMA50 (Wochenbasis) regelmäßig Einstiegsmöglichkeiten in den langfristigen Aufwärtstrend waren. Von solch einem Rücksetzer ist die Aktie der Baumarktkette derzeit allerdings relativ weit entfernt. Dementsprechend bietet sich hier unter Chance/ Risiko-Aspekten derzeit kein Kauf an.

Die Aktie gehört aber auf die Watchlist und wird bei einer Korrektur in den Bereich 159 bis 165 USD wieder interessant für die Longseite. Bis dahin sollte man sich in Geduld üben.

Quelle:

https://www.onvista.de/news/home-depot-langweilig-von-wegen!-84015177  
13.11.18 17:12 #30 wieder top zahlen
zudem Ausblick angehoben, absolutes Basis Investment  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...