Holidaycheck - endlich der richtige Fokus?

Seite 1 von 8
neuester Beitrag:  08.02.19 09:10
eröffnet am: 08.11.16 12:02 von: Yoni Anzahl Beiträge: 191
neuester Beitrag: 08.02.19 09:10 von: Robin Leser gesamt: 48885
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
08.11.16 12:02 #1 Holidaycheck - endlich der richtige Fokus?
Ich glaube nach der Namensänderung und der Entflechtung zu einem reinen Reiseunternehmen wird es Zeit für einen neuen Thread - vielleicht führt das ja zu mehr Diskussion, wobei ich gerade selbst eher am Anfang der Analyse stehe.

Beschlossen wurde bei Holidaycheck aktuell ein ARP im Gesamtvolumen von 7,5 Mio € zu einem Durchschnittspreis von maximal 5€ pro Aktie.

So völlig auf den ersten Blick ist das zum aktuellen Kurs schon irgendwie eine spannende Aktie: Deutlich unter Buchwert, und eine sehr konservative Bilanz mit Net-Cash. Man hat eine gute und bekannte Marke und eine aktive Userbase. Das Preis/Umsatz-Verhältnis von ~1 erscheint im Branchenvergleich auch recht günstig. Allerdings sind Urlaubsreisen gerade ein schwieriger Markt und da gerade erst ein knapp positives EBITDA vermeldet wurde, ist es auch ohne die Investitionen in Wachstum mE bis zur Profitabilität noch ein schwieriger Weg.  

Wird spannend zu verfolgen, ob die Großen der Branche (wie etwa Tripadvisor, Priceline, Expedia oder auch ProSiebenSat1, die ja laut Medienberichten angeblich auch mal Interesse an Unister hatten) hier irgendwann mal Interesse an einer Übernahme haben könnten, um Synergien zu heben.  

Bewertung:
3

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
165 Postings ausgeblendet.
09.08.18 11:35 #167 So,so,so
Die Briten geben eine Reduce-Empfehlung auf 3,50€.  Von wann war eigentlich die ursprüngliche Studie? Eine 7jährige Umbauphase? Wie kommen die auf 7 Jahre? TomorrowFocus befand sich bis zur klaren Positionierung zum reinen Reiseportal in einer dauernden Umbauphase seit Börsengang oder anders ausgedrückt- man hatte keinen Plan.  Wenn man sich den langfristigen Aktienchart ansieht, kommt die Aktie aus einer Tiefebene um 2,50€ , aus der sie erst jetzt nach fast 3 Jahren wieder auf das ursprüngliche Dümpelniveau von ToFo (zwischen 3,50 und 4€ )bewegt hat!  Meine Formulierung wäre eher so:
Die neue Stärke des ehemaligen erfolglosen Gemischtwarenladens ToFO und Entwicklung zum führenden Online-Reiseunternehmen in der DACH-Region ist den Anlegern allerdings bisher völlig entgangen und erst in den letzten Wochen nur im Ansatz  in den Aktien eingepreist. Nach der starken Kursentwicklung sei eine Atempause zwar wahrscheinlich, aber  nur von kurzer Dauer.  
10.08.18 10:36 #168 Korrektur
Die Korrektur musste jetzt mal kommen und wurde durch das Rating gestern dann auch ausgelöst.
Beim Anstieg lag ja bei 3,5 ein großer Deckel, der dann weggekauft wurde.
Viel weiter runter dürfte es wohl nicht gehen.
Ich werde mich jedenfalls auf die Lauer legen und hoffentlich zum richtigen Zeitpunkt meinen Bestand erhöhen.  
12.08.18 17:16 #169 türkei
risiken ? wie hoch und von der hsbc sell studie ja eher nicht eingepreist oder ?

 
14.08.18 17:23 #170 türkei
keiner mit meinung ?  
14.08.18 18:12 #171 Welche Risiken?
Die Türkei ist billig und Deutschland liebt billig  
14.08.18 18:51 #172 ddanke
warum fallen kurs

bernd hatte mir gesagt blubber bank mit strong buy  
14.08.18 19:19 #173 Okay, für eine konkretere Einschätzung
23.08.18 17:25 #174 musterdepot auswurf ?
oder burda sagt danke bernd f?  
23.08.18 22:11 #175 wie lange könnte burda
verkaufen bis die melden müssen ? meldeschwelle  
24.08.18 12:55 #176 Kursverfall
Das Börseonline Wikifolio hat in kurzer Zeit all seine Stücke in den Markt gedrückt. Gerade wurden die letzten Stücke verkauft, so dass sich der Kurs von diesem Druck nun wieder erholen könnte...  
24.08.18 15:22 #177 Und gab es eine Begründung für den Panikabv.
Nach der "selbstlosen" Herabstufung auf 3,50 durch HSBC hatte sich der Kurs bei fast 3,70 wieder sehr gut stabilixsiert.  
24.08.18 15:51 #178 börse online warum
verkaufen die experten ? chlechte nachrichten zu erwarrten ?  
24.08.18 15:57 #179 steht burda
hinter berenbergs mondstudie??  
24.08.18 16:00 #180 hinter berenbergs
selbstloser mondstudie ?  
06.09.18 14:46 #181 ganz dicke
Unterstützung  bei € 3,05 - 3,07 . Hier auch 200 TAge Linie  
30.10.18 16:31 #182 Bin Bullish
Hallo allerseits, verfolge HOC länger, aber bin bei Wallstreet Online im Forum, da ist auch gute Aktivität (ihr seid also willkommen). Bin bullish auf Q3 und danach, Mgmt Team macht alles richtig und operatives Leverage wird die Marge noch deutlich nach oben bringen. Burda wird m.E. nicht verkaufen, ähnlich wie bei Xing.

Grüße und bis bald bei WO.
Fel  
08.11.18 10:49 #183 Bericht
Mit einem deftigen Abschlag vom letzten Hoch, könnte es mMn nun einen neuen Anlauf geben.

Online Bookings sind ohne Zweifel die Zukunft.  
14.11.18 14:40 #184 Effecten Spiegel
Im ES von heute wird HolidayCheck Group als einer der Favoriten für spekulative Anleger empfohlen. Als Kurspotential werden 3,80 Euro benannt.    
13.12.18 10:20 #185 Lets go
Im Chart sollte nun das Gap von 2,9 bis 3 geschlossen werden. Der Anfang wurde ja schon gemacht.

Insbesondere fundamental gibts keinen Grund für den Abverkauf, sollten die Zahlen bzw Ausblick bestätigt werden!  
21.01.19 20:12 #186 Gibt es was neues?
Konnte nichts finden! Aber heute steigende Umsätze mit ordentlich anziehenden Kursen. Charttechnik schaut jetzt richtig gut aus!  
06.02.19 18:37 #187 Heute endlich die 3,00 genommen!
Das war wichtig aus charttechnischer Sicht!  
07.02.19 09:42 #188 Habe hier heute morgen mein Position aufgest.
Seit gestern ist das Volumen stark angestiegen. Habe im Urin das hier irgendwas im Busch ist. Mal schauen!  
08.02.19 08:00 #189 HSBC
senkt gerade auf REDUCE und von 3,30 runter auf 2,80. Liegt vielleicht auch an den schlechten Zahlen gestern von TUI  
08.02.19 08:43 #190 D2chris
ich sehe Unterstützung  ( inkl. 50 TAge LInie )  bei € 2,80 - 2,82 . Was meinst du ?    
08.02.19 09:10 #191 hält
sich gut , trotz Abstufung auf Reduce .  Hut ab  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...