Holidaycheck - endlich der richtige Fokus?

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  25.09.19 14:05
eröffnet am: 08.11.16 12:02 von: Yoni Anzahl Beiträge: 203
neuester Beitrag: 25.09.19 14:05 von: silber Leser gesamt: 61144
davon Heute: 29
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
08.11.16 12:02 #1 Holidaycheck - endlich der richtige Fokus?
Ich glaube nach der Namensänderung und der Entflechtung zu einem reinen Reiseunternehmen wird es Zeit für einen neuen Thread - vielleicht führt das ja zu mehr Diskussion, wobei ich gerade selbst eher am Anfang der Analyse stehe.

Beschlossen wurde bei Holidaycheck aktuell ein ARP im Gesamtvolumen von 7,5 Mio € zu einem Durchschnittspreis von maximal 5€ pro Aktie.

So völlig auf den ersten Blick ist das zum aktuellen Kurs schon irgendwie eine spannende Aktie: Deutlich unter Buchwert, und eine sehr konservative Bilanz mit Net-Cash. Man hat eine gute und bekannte Marke und eine aktive Userbase. Das Preis/Umsatz-Verhältnis von ~1 erscheint im Branchenvergleich auch recht günstig. Allerdings sind Urlaubsreisen gerade ein schwieriger Markt und da gerade erst ein knapp positives EBITDA vermeldet wurde, ist es auch ohne die Investitionen in Wachstum mE bis zur Profitabilität noch ein schwieriger Weg.  

Wird spannend zu verfolgen, ob die Großen der Branche (wie etwa Tripadvisor, Priceline, Expedia oder auch ProSiebenSat1, die ja laut Medienberichten angeblich auch mal Interesse an Unister hatten) hier irgendwann mal Interesse an einer Übernahme haben könnten, um Synergien zu heben.  

Bewertung:
3

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
177 Postings ausgeblendet.
24.08.18 15:57 #179 steht burda
hinter berenbergs mondstudie??  
24.08.18 16:00 #180 hinter berenbergs
selbstloser mondstudie ?  
06.09.18 14:46 #181 ganz dicke
Unterstützung  bei € 3,05 - 3,07 . Hier auch 200 TAge Linie  
30.10.18 16:31 #182 Bin Bullish
Hallo allerseits, verfolge HOC länger, aber bin bei Wallstreet Online im Forum, da ist auch gute Aktivität (ihr seid also willkommen). Bin bullish auf Q3 und danach, Mgmt Team macht alles richtig und operatives Leverage wird die Marge noch deutlich nach oben bringen. Burda wird m.E. nicht verkaufen, ähnlich wie bei Xing.

Grüße und bis bald bei WO.
Fel  
08.11.18 10:49 #183 Bericht
Mit einem deftigen Abschlag vom letzten Hoch, könnte es mMn nun einen neuen Anlauf geben.

Online Bookings sind ohne Zweifel die Zukunft.  
14.11.18 14:40 #184 Effecten Spiegel
Im ES von heute wird HolidayCheck Group als einer der Favoriten für spekulative Anleger empfohlen. Als Kurspotential werden 3,80 Euro benannt.    
13.12.18 10:20 #185 Lets go
Im Chart sollte nun das Gap von 2,9 bis 3 geschlossen werden. Der Anfang wurde ja schon gemacht.

Insbesondere fundamental gibts keinen Grund für den Abverkauf, sollten die Zahlen bzw Ausblick bestätigt werden!  
21.01.19 20:12 #186 Gibt es was neues?
Konnte nichts finden! Aber heute steigende Umsätze mit ordentlich anziehenden Kursen. Charttechnik schaut jetzt richtig gut aus!  
06.02.19 18:37 #187 Heute endlich die 3,00 genommen!
Das war wichtig aus charttechnischer Sicht!  
07.02.19 09:42 #188 Habe hier heute morgen mein Position aufgest.
Seit gestern ist das Volumen stark angestiegen. Habe im Urin das hier irgendwas im Busch ist. Mal schauen!  
08.02.19 08:00 #189 HSBC
senkt gerade auf REDUCE und von 3,30 runter auf 2,80. Liegt vielleicht auch an den schlechten Zahlen gestern von TUI  
08.02.19 08:43 #190 D2chris
ich sehe Unterstützung  ( inkl. 50 TAge LInie )  bei € 2,80 - 2,82 . Was meinst du ?    
08.02.19 09:10 #191 hält
sich gut , trotz Abstufung auf Reduce .  Hut ab  
13.03.19 20:36 #192 ?
Wenn ich mir anschaue, wie TUI abgestürtzt ist, weil es dieses Jahr mit den Buchungen nicht so gut aussieht, ist mir Holyday zu riskant.
Vielleicht wird der Sommer regnerisch in Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber sonst könnte es höchstens 2020 wieder besser werden.

Vielleicht ist der deutschsprachige Raum auch zu klein für ein Unternehmen wie dieses.  
21.03.19 18:19 #193 Nachgekauft
Am 29ten märz kommen die zahlen. Ich bin positiv gestimmt. Könnte mir mittelfristig auch eine Übernahme vorstellen....  
27.03.19 07:44 #194 Das sind doch mal fantastische Zahlen...
27.03.19 08:07 #195 Das die Zahlen so gut werden...
... hatte ich nicht gedacht. Und dann noch eine Divi von 0,04 EURO. Immerhin.

Interessant finde ich den Ausblick:
"Dazu sind Investitionen in die beschleunigte Weiterentwicklung der bestehenden Produkte und Dienstleistungen in den Kernbereichen Pauschalreise, Hotel Only und Kreuzfahrt geplant. Darüber hinaus werden Investitionen in die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen in daran angrenzenden Themenfeldern getätigt, im Wesentlichen in den Aufbau eines eigenen Reiseveranstalters."

Bin mal gespannt, wie das mit dem eigenen Reiseveranstalter in der Umsetzung ausschauen wird :-)  
27.03.19 08:21 #196 Sauber
Echt hammer Zahlen. Ich habs gewußt, die divid. Ist natürlich ein ganz süsser bonbon obendrauf! Weiter so HolidayCheck, meinen kächsten Urlaub buche ich wieder bei euch!  
27.03.19 08:33 #197 Hammer Hammer, also dass die so gut
ausfallen, damit hat wohl keiner gerechnet, dass dürft heut eine Kursexplosion geben...
Nunn bringt HolidayCheck endlich die PS auf die Straße wie es scheint und dazu noch eine Dividende...sehr fein!
 
11.04.19 22:03 #198 HolidayCheck Group
Experte: Diese Urlaubsaktie ist ein (kleiner) Geheimtipp! HolidayCheck Group hat ein Riesenpotential!

https://aktien-boersen.blogspot.com/2019/04/...aubsaktie-ist-ein.html  
20.04.19 11:40 #199 Sehe ich auch so
Der Umsatz ist in jedem Jahr zweistellig gesteigert worden und im Jahr 2018 dürfte das Unternehmen in der nachhaltigen Profitabilität angekommen sein.

Das ist exakt das, was das Unternehmen von Anfang an im Jahr 2016 als seine Strategie ausgab. Sogar innerhalb des damals anvisierten sportlichen Zeitraums und mit einem teilweise höher als prognostizierten Wachstum.

Wenn der Markt irgendwann merkt, mit welchem Juwel er es hier zu tun hat wird sich eine Investition mehr als auszahlen.  
26.04.19 11:03 #200 Kommt jetzt
Die Zündung? Der Markt hat bisher ja sehr verhalten auf die guten Zahlen reagiert...  
06.09.19 12:46 #201 sieht sehr konstruktiv aus
sehr hohes Volumen heute!!!

HOC muss jetzt durch die 2,40 durch dann ist Platz bis 2,70  
19.09.19 14:29 #202 Immer wieder ..
neue Enttäuschungen und seit einem Jahrzehnt dümpelt der Kurs vor sich hin.
Unglaublich tolle Leistung !  
25.09.19 14:05 #203 Gewinnwarnung
Nachricht: Ad hoc: HolidayCheck Group AG: HolidayCheck Group AG passt Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 an (7861245) - 25.09.19 - News
 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...