Hier wird massiv ausgestiegen.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  18.04.10 22:28
eröffnet am: 17.02.10 12:46 von: Weltenbummler Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 18.04.10 22:28 von: Arentino Leser gesamt: 12038
davon Heute: 2
bewertet mit 4 Sternen

17.02.10 12:46 #1 Hier wird massiv ausgestiegen.

AIXTRON AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG
(Aktie)

17.02.2010 10:54

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------


Die Fidelity Management & Research Company, Boston, Massachusetts, USA  hat
uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 15.02.2010  mitgeteilt, dass ihr
Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN:
DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 11.02.2010  die Schwelle von 5% der
Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 4,89% (das entspricht
4924690 Stimmrechten) betragen hat. 4,89% der Stimmrechte (das entspricht
4924690 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr.
6 WpHG zuzurechnen.

Des Weiteren teilte uns die Fidelity Investment Trust, Boston,
Massachusetts, USA gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 15.02.2010 mit, dass ihr
Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN:
DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 11.02.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte
unterschritten hat und an diesem Tag 2,96% (das entspricht 2975400
Stimmrechten) betragen hat.
Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 17.02.10 18:30
Aktion: -
Kommentar: Regelverstoß - Quellenangabe fehlt - Bitte nur zitieren.

 

 
17.02.10 13:39 #2 Kursziel 11 € in 2010!
17.02.10 14:15 #3 Wenn Fonds aus Aixtron Aussteigen
Dann ist der Sturzflug nicht mehr weit.  
17.02.10 14:39 #4 Weltenbummler, warum nicht den Hauptthread
benutzen?

http://www.ariva.de/forum/...anken-stufen-froehlich-auf-kaufen-384565

Es ist einfach übersichtlicher, wenn alle den gleichen Thread benutzen. Man kann sich schneller zurechtfinden.

Gruß
r.  

Bewertung:

17.02.10 14:39 #5 In der Regel dauert es 1-3 tage biss der Markt
es realisiert.  
17.02.10 14:52 #6 Geht jetzt die Welt unter ?
Oder was soll der Blödsinn hier? Kursziel 10€ blablabla.. Sauer nen Einstieg verpaßt zu haben oder was?  

Bewertung:
1

17.02.10 15:17 #7 Rauf auf 28....
und dann runter ... runter runter runter....  
17.02.10 15:21 #8 Die 25 wirst du nicht mehr sehen.
17.02.10 15:26 #9 Glaube ich doch
alle die, die rauswollen, werden nochmal ein Feuerwerk der Pusherei etc. abfeuern, damit sie ihre Anteile möglichst teuer loswerden.  
17.02.10 15:28 #10 Was meinst du warum die Aussteigen?
AIXTRON AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

AIXTRON AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG
(Aktie)

17.02.2010 10:54

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------


Die Fidelity Management & Research Company, Boston, Massachusetts, USA  hat
uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 15.02.2010  mitgeteilt, dass ihr
Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN:
DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 11.02.2010  die Schwelle von 5% der
Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 4,89% (das entspricht
4924690 Stimmrechten) betragen hat. 4,89% der Stimmrechte (das entspricht
4924690 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr.
6 WpHG zuzurechnen.

Des Weiteren teilte uns die Fidelity Investment Trust, Boston,
Massachusetts, USA gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 15.02.2010 mit, dass ihr
Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN:
DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 11.02.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte
unterschritten hat und an diesem Tag 2,96% (das entspricht 2975400
Stimmrechten) betragen hat.



17.02.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen
übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de  
17.02.10 15:32 #11 Meldung von Fidelity vom 11.02.2010
Das ist doch Schnee von gestern. Vielleicht kommt ja bald die Meldung, dass die wieder eingstiegen sind. Am 11.02.2010 lag der Preis bei 21.75€. Das ist lange her.  

Bewertung:

17.02.10 15:33 #12 Aixtron vor einer Hürde !
News - 17.02.10 14:41AIXTRON - Kann sie diese Hürde knacken?

Aixtron AG -
Kürzel: AIXA -WKN: A0WMPJ -
ISIN: DE000A0WMPJ6


Aixtron - WKN: A0WMPJ - ISIN: DE000A0WMPJ6


Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 23,07 Euro


Rückblick: Die Aixtron Aktie gehört mit Sicherheit zu den großen Profiteuren der im letzten Jahr gestarteten Erholung am Aktienmarkt. Dies unterstreicht die Performance, die seit dem Tief bei 2,76 Euro erzielt werden konnte. Immerhin legte der Kurs seit dem um über 800% zu und das unter lediglich sehr kurzen zwischenzeitlichen Korrekturen.


Diese Kursmuster der eher schwachen Korrekturen wurde jüngst jedoch unterbrochen und bei 25,71 Euro setzte die Aktie zu einer ausgedehnteren Abwärtsbewegung an. In dieser erreichte der Kurs ein bisheriges Tief bei 19,51 Euro, wo sich in der letzten Woche die Käufer wieder zu Wort meldeten. Mit diesen erreicht der Kurs nun den Widerstandsbereich bei 23,70 Euro.


Charttechnischer Ausblick: Das Sentiment in der Aixtron Aktie ist vor allem auf mittelfristige Sicht weiterhin bullisch. Kurzfristig hingegen befindet sich diese noch im Korrekturmodus, wobei die Käufer jetzt jedoch erneut die Chance haben, diesen mit einem Ausbruch über 23,70 Euro zu beenden. Weitere Kursgewinne bis auf 25,71 Euro und darüber dann 30,38 Euro könnten diesem Kaufsignal folgen.


Ein Rückfall unter 21,25 Euro aber erhöht das Risiko, dass sich die Korrektur auch in den kommenden Tagen weiter fortsetzt. Kursverluste bis auf 18,70 und 17,42 Euro wären dann möglich.


Kursverlauf vom 20.08.2009 bis 17.02.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


(© Börse Go AG 2010 - http://www.boerse-go.de/, Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Coach bei godmodetrader.de)


Quelle: BoerseGo  
15.04.10 15:53 #13 Hier steigt man immer noch Massiv aus.
AIXTRON AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

AIXTRON AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG
(Aktie)

15.04.2010 10:57

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------


Die FMR LLC, Boston, Massachussetts, USA  hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am
13.04.2010  mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG,
Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 09.04.2010
die Schwelle von 5% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag
4,99% (das entspricht 5033759 Stimmrechten) betragen hat.
4,99% der Stimmrechte (das entspricht 5033759 Stimmrechten) sind der
Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2
WpHG zuzurechnen.



15.04.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen
übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de  
15.04.10 20:51 #14 Das war und ist nichts besonderes
Die FMR LLC, Boston, Massachussetts, USA kaufen und verkaufen Aixtron Aktien wie unser eins seine täglich Brötchen.

Schaut Euch die PDF´s in den Jährlichen veröffentlichen Dokumenten  gemäß § 10 WpPG bei Aixtron an.
Allein im Geschäftsjahr 2009 tauchen die da 7 mal mit drunter / drüber 5 Prozent auf.
Das scheint mir eine Beteiligungsgesellschaft zu sein die auf Gewinnmitnahmen spekulieren.

Hier der link zu den Papieren.

http://www.aixtron.com/index.php?id=1775

Gruß  

Bewertung:
1

16.04.10 08:52 #15 Kein Grund zur Besorgnis
Der Stimmrechtsanteil der US-amerikanischen Fidelity Management & Research Company (FMR) an dem Aachener Unternehmen AIXTRON bewegt sich seit Februar konstant um die 5%-Marke. So reduzierte der Großaktionär seinen Stimmrechtsanteil Anfang Februar auf unter 5%, um den Anteil Anfang März anschließend wieder auf über 5% zu erhöhen. Nun gab der Anbieter von Depositions-Anlagen bekannt, dass der Anteil am 09. April wieder die Meldeschwelle von 5% unterschritten hat und der Stimmrechtsanteil zu diesem Zeitpunkt nur noch 4,99% betrug.
http://www.aktien-meldungen.de/Nachrichten/...immrechtsanteil-0577038  

Bewertung:

16.04.10 15:28 #16 @weltenbummler..

lol

Aixtron wird noch über Jahre hinweg vom LED Markt profitieren, da es einen ernst zunehmenden Konkurenten gibt , und das ist Veeco !

Wird sind gerade erst am Anfang vom LED Zeitalter..

Also treu weiter...

 

Bewertung:

16.04.10 16:54 #17 Tiefpunkte ausnützen
nach Beendigung des heutigen Verfallstages wird vielleicht der Kurs unten sein und bietet schöne Nachkaufgelegenheiten.  

Bewertung:
1

16.04.10 19:06 #18 Aktienkurs
Der Aktienkurs von Aixtron finde ich überzogen. Pro Aktie 1,30 Euro Gewinnaussicht finde ich ein wenig dürftig...und die Banken empfehlen dise Aktie fröhlich weiter.... Warum wohl! Ich denke ein Kurswert von 17.- Euro wäre schon die oberste Grenze  

Bewertung:
1

18.04.10 22:28 #19 Träume werden war
@marcelt: Neidisch ?? haste keine ?? dann erkäre mir mal wie Du auf 17 Euronen kommst. Nicht einfach in den Raum werfen sondern fundamental erklären..

@Tom77: Veeco hat nur 30% Weltmarktanteil.. Aixtron die Restlichen 70% .. und warte mal den 29.04. (Ergebniss Q1 ) ab.. Da gibts nur eine Richtung.. gen Norden..
Meine Schätzung : in 4-6 Wochen stehen wir bei 32 Euronen

Gruß  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...