Henkel Vz.

Seite 1 von 24
neuester Beitrag:  20.07.18 21:15
eröffnet am: 25.12.05 13:43 von: nuessa Anzahl Beiträge: 582
neuester Beitrag: 20.07.18 21:15 von: Marygold Leser gesamt: 154184
davon Heute: 80
bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
25.12.05 13:43 #1 Henkel Vz.
WKN: 604843   ISIN: DE0006048432  

Aktie & Unternehmen
Aktienanzahl 59,4 Mio
Marktkap. 4.996,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX, DivDAX  

Bewertung:
11

Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
556 Postings ausgeblendet.
20.03.18 16:21 #558 Nur gucken, nicht anfassen!

Faktor 8x Short Zertifikat auf Henkel Vz
Geld Brief Änderung Brief
15,28 € 15,37 € +9,24%
16:19 Uhr Frankfurt Zertifikate | Mehr Kurse »
WKN: CE9MDR  

Bewertung:

24.03.18 14:25 #559 Jetzt
Jetzt ist auch noch das Mini-Aktienrückkaufprogramm für Mitarbeiteraktien ausgelaufen. Das waren immerhin über 300 000 Aktien.
Den Kurs hat es nicht mal ansatzweise stützen können.
Die Aktie sieht wirklich katastrophal aus. Fundamental gibt es auch dicke Probleme. Das Management kann keinerlei Vertrauen bei Investoren gewinnen. Immer noch deutlich überbewertet. Weiterhin klarer Short Kandidat  
26.03.18 20:07 #560 senkt aber das Kursziel von 124 auf 130 EUR
so steht's in aktuellen Analysen! Analysten die nicht mal die deutsche Sprache beherrschen sind ihr Geld nicht wert!  Neues Kursziel also : 130 €  - soll man's glauben?
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

29.03.18 12:30 #561 Alle
Alle Konsumgüter-Aktien zeigen die letzten Tage Stärke. beiersdorf, reckit tbenckiser. Beide gestern und heute mit starkem Anstieg.
Henkel dümpelt natürlich hinterher. Gestern schon der "schwächste" der Peer-Group und heute kaum im Plus, sogar schwächer als der Markt.
Zeigt dass das Unternehmen operativ große Probleme hat/haben wird und keinerlei Vertrauen in das Management besteht.
Kommen ja auch andauernd neue Abstufungen und teils drastische Kurszielsenkungen. Optimisten gibt es kaum noch.  
09.04.18 11:31 #562 Sell Sell Sell
Verkauft solange ihr noch könnt.
Was der Vorstand auf der HV gesagt hat, war absolut negativ. Heftiger Preiskampf, starke Währungskursbelastungen, eine sich abkühlende Weltwirtschaft, Gefahr eines Handelskrieges/Zölle.
Henkel als Zykliker wird im nahenden Abschwung erneut überproportional stark fallen.
Bereits die letzten 3 Jahre konnte man in der Höchstphase des Booms keinerlei Kursgewinne mit dieser Aktie erzielen, wohin soll sie erst fallen, wenn es konjunkturell wieder mal schlecht läuft?
Sell  
10.04.18 10:39 #563 Dividende
Aktie netto heute im Minus!! Und das bei Dax 12400 und über 1 Prozent Plus.
So eine Loser-Aktie  
10.04.18 13:24 #564 Fällt
Fällt ja immer weiter. Die Schlaftablette von CEO konnte wohl gestern niemanden überzeugen, dass Henkel ein gutes Investment ist.
Neues Jahrestief ist nur noch 1 Euro entfertn, dass dürfte schon diese Woche fallen und dann gehts zügig unter 100.
Die Erholung des Gesamtmarkts ging an Henkel spurlos vorbei, auch die Erholung der Konsumgüterhersteller wie Beiersdorft, Reckitt Benckiser machte man nicht ansatzweise mit.
So sieht eine tote Aktie aus, um die man einen großen Bogen machen sollte oder wie ich short gehen.  
10.04.18 14:39 #565 Preiskampf geht auf die Margen! Trotzdem so.
Der Ausblick ist konservativ kommuniziert worden, doch insgesamt solide:

Focus on sustainable profitable growth
Fiscal 2017 with record levels in sales and earnings
Record dividend of 1.79 euros per preferred share proposed (+10.5%)
Full-year outlook 2018 confirmed
Implementation of strategic priorities well on track
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

10.04.18 18:22 #566 Solide
Naja solide... Von 130 auf jetzt 103,8 in ein paar Monaten. So sieht keine gesunde Aktie aus.
Woher sollen weitere Kurssteigerungen kommen?
Das Wachstum? Zu Gering.
Die Bewertung? Zu teuer
Die Dividende? Zu klein
Die Aussichten? Zu negativ  
12.04.18 16:31 #567 Eine
Henkel weiter eine der schwächsten Aktien am deutschen Markt. Heute ein neues Jahrestief markiert und nur durch die sehr starke Rally des Gesamtmarkts wird man wieder leicht nach oben gezogen.
Die Aktie fällt nächste Woche unter die 100. Garantiert.  
18.04.18 10:40 #568 MACD kurz vor bullischem Signal
Wenn`s klappt, Ziele  gapclose vom 09.04.18 bei 106,5 €  und vom 16.0318 bei 110 €.  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
henkel_ag___co.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
henkel_ag___co.png
18.04.18 14:07 #569 Flut
Die Flut hebt alle Boote. Henkel gestern nur im Plus wegen des Gesamtmarkts. Hier ist null Kaufinteresse, Handelsvolumen fast nicht vorhanden, keinerlei Grund diese Aktie zu kaufen. Wenn die Rezession nächstes Jahr wieder mal kommt, sehen wir hier weitere 25 Prozent Verlust.  
23.04.18 12:54 #570 Käufer kämpfen derzeit gegen die Charttechnik
Deswegen besteht kaum Kaufinteresse........das sollte man berücksichtigen.
Fundamental bietet die Aktie gute Rahmendaten.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

24.04.18 16:58 #571 Was ein Quatsch
Wegen der Charttechnik kauft keiner, hä??? Aber fundamental alles in Ordnung.. Ok deswegen hat die Aktie von 130 bis 102  25 Prozent an Wert verloren.
Vergesst es. Konsumgüteraktien werden die nächsten Jahre noch viel stärker underperformen als seit Mitte 2017. Die Zinsen beginnen gerade erst zu steigen und dennoch sind die Abschläge schon immens.
Wachstum ist kaum noch vorhanden, die steigenden Rohstoffpreise und Zinsen, sowie für Henkel noch die Währungsauswirkungen zeigen klar, dass es hier bis zur zweistelligkeit nur noch wenig fehlt.  
30.04.18 09:53 #572 Korrektur vor Abschluss?

Wie ich es bereits in meiner letzten Betrachtung, vom 05.03.18 prognostiziert hatte, hat sich die Korrektur für die Aktie von Henkel weiter fortgesetzt. Natürlich fand der Preisabschlag in einem verträglichen Rahmen statt; eine crashartige Performance hatte ich auch nicht erwartet. Mit dieser Bewegung wird auch meinem inzwischen über vier Jahre alten langfristigen Szenario, wie der obere Chart zeigt, weitere Bestätigung zuteil. Doch zeigt dieser Chart auch, daß die Korrektur noch über spürbares Potenzial verfügt und auch in temporärer Hinsicht längst noch nicht am Ende ist https://de.investing.com/analysis/article-200223061


 

Bewertung:
1

02.05.18 11:49 #573 Unglaublich
Wie schwach eine Aktie sein kann, obwohl der Markt nach oben durchstartet. Henkel unverändert während der DAX Kurs aufs Allzeithoch nimmt.
Was eine Luschen-Aktie. Wer kauft so einen Mist. Short.  
02.05.18 15:08 #574 Wertstabil und breit aufgestellt! Kursziel: 124 .
Bernstein belässt Henkel auf 'Outperform' - Ziel 124 Euro
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

03.05.18 16:25 #575 Finanzvorstand Carsten Knobel kauft Aktien
https://www.henkel.de/unternehmen/.../management-board/carsten-knobel
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

09.05.18 21:10 #576 Aktie hält sich stabil
trotz der zuletzt nicht so positiven Nachrichten. Die Probleme in USA sind bald behoben, so dass ich hier den nächsten Turnaroundkandidaten sehe.
Mir ist bekannt, dass sich hier die Geister scheiden. Deshalb - keine Kaufempfehlung!
Doch ich bin schon drin!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

15.05.18 16:48 #577 Sehr guter Rebound Kandidat Henkel - Ziel 13.
Die Commerzbank (Commerzbank Aktie) hat die Einstufung für Henkel (Henkel Aktie) nach einer Investorenveranstaltung auf "Buy" mit einem Kursziel von 132 Euro belassen. Die Roadshow mit dem Management habe seine Einschätzung bestätigt, dass sich das Gewinnwachstum (bereinigtes EPS) des Konsumgüterkonzerns im zweiten Halbjahr 2018 deutlich beschleunigen werde, schrieb Analyst Andreas Riemann in einer am Dienstag vorliegenden Studie./edh/jha/ Datum der Analyse: 15.05.2018

http://www.ariva.de/news/...esst-henkel-auf-buy-ziel-132-euro-6975798  

Bewertung:
1

18.05.18 17:09 #578 Henkel trotzt dem Markt und ist Sieger im DA.
Zumindest heute. Schöne Bodenbildung.......man sollte kein Stück aus der Hand geben!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:

22.05.18 11:41 #579 Marktanteil: fünfte Mal in Folge ausgebaut!!
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Henkel (Henkel Aktie) nach einer Analyse von Wachstums- und Marktanteile-Entwicklung auf "Outperform" mit einem Kursziel von 124 Euro belassen. Der Persil- und Schwarzkopf-Hersteller habe den Marktanteil das fünfte Mal in Folge ausbauen können, schrieb Analyst Andrew Wood in einer am Dienstag vorliegenden Studie./mne/bek Datum der Analyse: 21.05.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

http://www.ariva.de/news/...nkel-auf-outperform-ziel-124-euro-6987583  

Bewertung:
1

09.07.18 15:42 #581 Auf der Suche nach Übernahmezielen
Für Henkel sind Übernahmen ein wichtiger Teil der Strategie, sagt der Konzernchef. Der Konsumgüterriese steckt Milliarden in Akquisitionen.
 
20.07.18 21:15 #582 Strategie:
Dennoch ist die Kasse von Henkel weiterhin gut gefüllt. Dafür sorgen die hohen Cashflows aus dem laufenden Geschäft und Henkels hohe Kreditbonität, die eine...
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...