Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 406
neuester Beitrag:  20.06.18 20:56
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 10127
neuester Beitrag: 20.06.18 20:56 von: Kursrutsch Leser gesamt: 2471249
davon Heute: 173
bewertet mit 27 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  406    von   406     
17.06.11 22:40 #1 Heidelberger Druck will Gas geben..

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  406    von   406     
10101 Postings ausgeblendet.
19.06.18 15:08 #10103 oder ein Theater / Drama haste vergessen .
19.06.18 15:13 #10104 alleine die Threadüberschrift ist ein Witz !
Jetzt versuchen die schon über 10 Jahre Gas u geben und sie kommen keinen Millimeter nach vorne !
Was für ein Trauerspiel

Was sind wir nur für ein technikfeindliches Land geworden,
ausgelutscht durch hochprozentige Wucherzinsen und Milliardenstrafen !
 
19.06.18 15:15 #10105 Manro123
Du hast 10000000% Recht ....hundi und kalli haben 100%  auf sinkende kurse gewettet ....bin ich fest von überzeugt .......Traurig  
19.06.18 16:13 #10106 Habe
jetzt meinen EK verbilligt, langsam sollte eine Gegenbewegung starten.  
19.06.18 22:22 #10107 wegens der Anleihe

https://www.finanzen.net/anleihen/...delberger-druckmaschinen-anleihe

Wer gerade mal mindestens 100.000 € frei hatte und an die Heideldrucker glaubte, hat hier einen guten Schnitt gemacht.

Von 205 Mios werden jetzt 50 Mios gekündigt und zum Kurs von 104 zurückbezahlt.

Frage an den Finanzvorstand.

An wen werden diese 50 Millionen Anleihen zurückbezahlt. Wer hält den Rest von 150 Millionen.

Eine interessante Frage auch für die HV.



 
20.06.18 07:12 #10108 Sie verdienen nicht mal richtig Kohle
aber wollen wieder zukaufen ....


Heidelberger Druck reduziert Anleihe

ds Frankfurt - Der angeschlagene Maschinenbauer Heidelberger Druck treibt seine Bemühungen voran, die hohen Zinskosten abzuschütteln. Die Kurpfälzer wollen zum 18. Juli rund 55 Mill. Euro der derzeit bestehenden Hochzinsanleihe über rund 205 Mill. Euro mit Laufzeit bis 2022 mit einem Coupon von 8 % zurückführen.

Heidelberger Druck plant, ihre drückenden Fremdkapitalzinsen mittelfristig auf rund 20 Mill. Euro annähernd zu halbieren. Mit der jüngst bis 2023 verlängerten syndizierten Kreditlinie von rund 320 Mill. Euro verfügt der Druckmaschinen-Weltmarktführer nach dem geplanten Teilrückkauf der Hochzinsanleihe über einen Finanzrahmen von rund 700 Mill. Euro. Dieser ermögliche "Investitionen in die digitale Transformation", betont der Konzern in einer Mitteilung. Finanzchef Dirk Kaliebe hatte die Märkte erst vor wenigen Tagen bei der Bilanzvorlage darauf vorbereitet, dass bald eine größere Übernahme anstehen könnte. Man schaue auf Ziele im Software- und Industriegeschäft und hoffe, schon in den kommenden Monaten "da etwas zu bringen", hatte Kaliebe gesagt (vgl. BZ vom 13. Juni).

Na was da wohl kommt ?  
20.06.18 08:10 #10109 Da scheinen einige aber von Heidelerg überz.
zu sein, oder was wollen die mit den Wertlospapieren (Verluste einfahren ?)

https://www.heidelberg.com/global/media/de/...n_40/180619_dgap_de.pdf

Keine Kauf/Verkaufaufforderung von sog Wertpapieren
 
20.06.18 08:57 #10110 Vorbörslich Erholung
Hauck & Aufhäuser stuft Heidelberger Druck von Sell auf Hold hoch. Kursziel €2,30. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com  
20.06.18 09:20 #10111 Die Börsenjongleure in Aktion
Geld Brief
      Taxe     2,472      2,48          §
 Stückzahl   250.200       200§
akt./rel. Spread 0,008 0,324%
Taxierungszeitpunkt20.06.201809:03:04
§
                Geld     Brief          §
      Taxe      2,47     2,474          §
 Stückzahl   250.200   250.000§
akt./rel. Spread 0,004 0,162%
Taxierungszeitpunkt20.06.2018  09:04:04§
Geld Brief
      Taxe     2,462     2,466          §
 Stückzahl   250.200   250.000§
akt./rel. Spread 0,004 0,162%
Taxierungszeitpunkt20.06.2018  09:04:32§
 
20.06.18 10:31 #10112 Ha ha ha
heute wieder große Gewinnzahlenziehung
und wieder werden die meisten Lottospieler nichts ernten !
Die Kohle ist futsch und der Lottoschein wertlos !
ha ha ha
Nimm jede Woche 3 HEIDELBERGer (statt Lotto zu spielen)
sei dabei

Der Schein hat solange Gültigkeit, wie HEIDELBERG am Markt ist und das sind sie schon seit 1850 !

Mehr Unterstützung, wenn ich bitten darf!

3 x 2,50 € = 7,50 €  (oh je oh je, sie haben alle kein Geld ?)
werden die Börsenschummler alle 278.735.476   zu diesem Preis liefern können/werden ?!  
20.06.18 11:16 #10113 Jetzt hats bumm gemacht

HEIDELBERG.DRUCKMA.O.N.
2,5610 €
2,5690 €
+0,1150 €
+4,69 %
11:16:10
 
20.06.18 11:18 #10114 Kursrutsch
laberst du nur oder gewinnst du auch? Mein Zock ist erfolgreich beendet.  
20.06.18 11:23 #10115 Mein lieber Freund
ich zocke  nicht, ich investiere !
 
20.06.18 11:28 #10116 Glückwunsch
Jahresende wieder 3€ kannst du wieder verkaufen...  
20.06.18 12:17 #10117 Kursverlauf
Die Erholung kann zwar weitergehen, dafür sollte aber die 2,61€ übersprungen werden. Da wir hier gerade stehen, nehme ich die schnelle Gewinne lieber mal mit. Steigt sie weiter, so könnte sie noch in den Bereich 2,73€ - 2,75€ weiterlaufen.  
20.06.18 12:25 #10118 nehme ich die schnelle Gewinne lieber mal m.
mach das !
Papi stadt braucht die Kohle dringend !  
20.06.18 13:24 #10119 Wisst ihr, warum die HEIDELBERG-Marge j.
mies war ?  
20.06.18 13:52 #10120 Bullenangriff läuft, das seh ich
hoffentlich ist der Einstandskurs nicht zu weit weg ;-)  
20.06.18 14:12 #10121 Kursrutsch
Du scheinst so arm zu sein, so das du gerne inv... möchtest!  
20.06.18 14:14 #10122 und schon wieder shares on loan
20.06.18 14:17 #10123 Kursrutsch
Schau auf den aktuellen Kurs und den Kurs zur Zeit meines Postings. Damit habe ich hier alles richtig gemacht;-)
Sollte die Aktie wieder unter 2,5€ abfallen, baue ich wieder eine Posi auf für eine 2. Erholungswelle. Wenn nicht, habe ich eben Pech gehabt, gibt ja genug andere Aktien.  
20.06.18 14:18 #10124 Das wir soweit runter
gehen war mal nicht gedacht, das wir bei 2,7/8 noch mal laden ja aber soweit... Naja da ham die Lvs gute Arbeit vollrichtet...  
20.06.18 14:43 #10125 @ berndeln
ob arm oder reich
ist mir doch wurscht

Go HEIDELBERG !
 
20.06.18 20:53 #10126 ha ha ha
meine Bestellung ist raus :
http://www.notare.bayern.de/ihr-notar/...sbroschueren/bestellung.html

Die Druckmaschinen und das drum herum müßen glühen !
 
20.06.18 20:56 #10127 HEIDELBERG goes digital
https://www.rnf.de/mediathek/video/...ntiert-heidelberg-goes-digital/

Nimm 3
und du bist dabei !

Heute im Lotto gewonnen ?
Nein ?  Die Kohle ist futsch und der Lottoschein wertlos !

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  406    von   406     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...