Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 384
neuester Beitrag:  19.02.18 12:32
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 9594
neuester Beitrag: 19.02.18 12:32 von: Torsten1971 Leser gesamt: 2230838
davon Heute: 500
bewertet mit 26 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  384    von   384     
17.06.11 22:40 #1 Heidelberger Druck will Gas geben..

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  384    von   384     
9568 Postings ausgeblendet.
12.02.18 14:38 #9570 hurra hurra hurra
Hauck und Aufhäuser wirft die 2,30 über Bord !

Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für HeidelDruck auf 2,40 Euro
https://www.boerse.de/nachrichten/...Druck-auf-2-40-Euro-Sell/7865865  
12.02.18 22:08 #9571 die Heidelbären
meiner Meinung ist die Stimmung, das Sentiment so am Boden, dass der Grundstein für höhere Kurse gelegt ist :)
 
13.02.18 10:10 #9572 ich leg mir mal wieder welche zu, zum 3. m.
langsam wird's öde, aber ich bin ja auch schon alt  
13.02.18 10:45 #9573 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 13.02.18 10:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Kritik bitte sachlich äußern.

 

 
13.02.18 13:06 #9574 Löschung

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 13.02.18 16:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Spam

 

 
13.02.18 16:24 #9575 Nanu eine grüne +4,?
Seid 15 Jahren zum erstenmal?  
13.02.18 19:38 #9576 WTF 3€ wir kommen
Jetzt gehts los!!! ^^
Kleiner Spaß muss ja mal sein.....  
13.02.18 23:01 #9577 liefern müssen wir
Das hört man nicht zum ersten mal vom jeweiligen Vorstand dieser AG.
Seit nunmehr zehn Jahren versprechen diese Herren Besserung.
Für eine AG gefühlt hundert Jahre Erfolglosigkeit.
Die Herren kassieren mehr als nur 2000 €  im Monat.
Die meisten dieser Herren sind seit zehn Jahren erfolgreich beteiligt am melken dieser AG.
Damit das so bleibt, haben sie ihre Höflinge installiert. Die Power Point und Qutlok Profis.
Sogenannte Segmentleiter. Weltmeister im planen von nutzlosen Besprechungen.
Das Ergebniss kennen wir Aktionäre.
 
14.02.18 05:43 #9578 Mal ehrlich...
Das sich nichts getan hat ist ja nun auch Scheachsinn... Aufträge 3 Quartal, Digital läuft, Umsatz fast wie letztes Jahr und da war Drupa, Wären die 25 M einmal Belastung nicht gewesen wären sie im + gelandet...

Sicher ist noch viel Luft aber alles Mist Stimm nicht n wirklich nicht  
14.02.18 18:43 #9579 Mal ne frage
4,73% Immersion Capital LLP (09.02.2016)

Wer weiß , wie lange die leerverkäufer ......oder in welchen zeitraum, sie die aktien zurück kaufen müssen ...ein jahr 2 jahre oder  gibt es eine vorgeschriebene   zeit .  
14.02.18 21:39 #9580 W wie Win
Wird 3 überwunden, dann sollte es gegen 3,6 gehen  
15.02.18 09:49 #9581 nächster Anlauf auf die 2.94/96 ... 3.02
15.02.18 10:54 #9582 Scheint die 3€ in
Angriff zu nehmen, wenn die fällt dann siehts gut aus!  
15.02.18 11:11 #9583 200-Tage-Linie zurückerobert
15.02.18 21:48 #9584 Morgen vielleicht
16.02.18 09:58 #9585 Der König und sein Bauer hat kurz mal ne
HEIDELBERG draufgesattelt
                    §
KOENIG + BAUER AG ST O.N.
72,1600 €
72,2900 €
+2,762 €
+3,98 %
09:55:16
P
 
16.02.18 10:32 #9586 jetzt schlägts 13
KOENIG + BAUER AG ST O.N.
72,6600 €
72,7400 €

+3,237 €
+4,66 %

10:26:30
P
und HEIDELBERG liegt wie Blei im Regal
2,8980 €
-0,010 €
-0,33 %  
16.02.18 15:53 #9587 Die Commerzband legt
Knock-Outs auf, die sofort nach Handelsstart ausgenockt werden !

       Emi       WKN       Bid       Ask  StopLoss     Hebel       Art       Typ§mgl. Rendite Fälligkeit

CV8S2G
     0,001     0,020§2,870 € 144,50 Endlos Long 700,00% open end

Ein Satz mit X
700 % das war wohl nix
ha ha ha  
16.02.18 16:31 #9588 Kursrutsch
Kaum ist Kursrutsch wieder da, fällt der Kurs. Wie macht der das ?  
16.02.18 16:59 #9589 ganz einfach
er verkauft nicht !  
18.02.18 08:36 #9590 Kauf lieber König und Bauer
18.02.18 08:44 #9591 @Schmodo--Posting 9577
Hallo Schmodo---du bist der Insider hier--und Du bist dadurch auch der HDM-WUTBÜRGER par excellence...

du hast soo recht--und im Forum hier profitieren die, die dich genau lesen--z.b. ich

ABER: Was bist du für ein Feigling, dass Du dein Posting nicht sehr laut auf der HV Von Heideldruck vorträgst--vor allen, die dich im Unternehmen kennen--oder hast du dann für Leib und Leben zu fürchten?

--in diesem Falle werde ich deine Postings auf der nächsten HV vortragen--und der Regionalpresse vorab zum Abdruck geben!!  
18.02.18 10:29 #9592 Das hört sich gut an .
19.02.18 12:30 #9593 Irre
eine Aktie die mittlerweile ein Viertel Jahr den Kurs fast punktgenau hält (bis auf den Crash-Rücksetzer mal abgesehen) hab ich auch noch nicht erlebt...langsam gehen mir die Ideen aus was man hier machen sollte...  
19.02.18 12:32 #9594 LOL
ich tippe mal zum Jahresende einen Kurs zw. 2,80 und 3 Euro...:(  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  384    von   384     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...