Heidedruck 731400 explodiert!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  01.09.15 10:57
eröffnet am: 28.01.02 16:11 von: bauwi Anzahl Beiträge: 56
neuester Beitrag: 01.09.15 10:57 von: Maren R. Leser gesamt: 32835
davon Heute: 27
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
28.01.02 16:11 #1 Heidedruck 731400 explodiert!
Wer kauft da wie verrückt????
Ich fasse es nicht!!!!

MfG bauwi  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
30 Postings ausgeblendet.
21.07.15 09:52 #32 @gartenbänker
Genau das wird schon gemacht. Nordbaden nimmt 70% aller Flüchtlinge BaWüs auf. Sein Engagement muss man dem OB hoch anrechnen (auch wenn das seine Versäumnisse als Chef der Verwaltung nicht besser macht). Die Erstaufnahmeeinrichtung war für 1000 geplant und hat derzeit eine Belegung von 2600 Menschen.

Ist zwar nur von indirekter Relevanz, zeigt aber, dass Heidelberger Druck nicht zu hoch pokern sollte beim Verkauf der Grundstücke. Heidelberg hatte früher ein sehr hohes Preisniveau, aber mit dem Einbruch der Nachfrage (Abzug US-Army) und der weiteren Erhöhung des Angebotes (Konversionsflächen und Bahnstadt) ist es derzeit ein Ritt auf der Rasierklinge, einen guten Preis für die Hauptverwaltung auch wirklich zu realisieren.

---
Nur meine Meinung, keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung  
21.07.15 09:54 #33 linzenbach
ist auch nicht der heilsbringer.es gibt sicherlich dinamischere manager als ihn,was eigentlich hd dringend bräuchte.ich sehe bei linzenbach auch keine wirklichen fortschritte im operativen geschäft.es sind mehr die einschnitte im personal ect. die die margen etwas besser ausehen lassen haben.wirkliche neue innovative ideen mit nachhaltigkeit sehe ich hier nicht.

ich bin mit einer mini summe investiert,traue mich hier z.z. nicht etwas größer einzusteigen.
 
21.07.15 12:04 #34 Innovative Ideen?
Mit innovativen Ideen ist es wie mit der Goldsuche. Man braucht (a) einen guten Goldsucher und (b) eine Stelle wo Gold liegt. Ob im Druckmarkt wirklich Gold liegt, wage ich zu bezweifeln, außerdem sind jede Menge gute Goldsucher dort schon lange unterwegs.

Die Strategie von Linzbach ist absolut richtig, um nicht zu sagen goldrichtig: Der Markt schrumpft und wird nie wieder die Größe erreichen, die er mal hatte. Also heißt es im bestehenden Umfeld mit diesem Umsatz profitabel zu werden. Klar gibt es dynamischere Manager, einen solchen hatte HDM schon mal, er hieß Hartmut Mehdorn. Ein wahrer Wirbelwind. Nur erfolgreich umgesetzt wurde nichts. Produziert wurde nur PowerPoint und heiße Luft. Mir ist ein Pragmatiker wir Linzbach viel lieber. Er macht einen Top-Job. Sollte er nicht wie geplant zurückkommen, wäre es ein schwerer Schlag für die Firma.

---
Nur meine Meinung, keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung  
21.07.15 13:39 #35 Linzbach
heisst der gute Mann.
Hat jemand News warum der Kurs so anspringt?  
21.07.15 13:58 #37 Turbo auf Heidelberger
TD3SBF  
21.07.15 14:39 #38 Endlich passt der Titel des Threads....
Der Kurs springt an, Linzbach hat den Laden auf Kurs gebracht.

Wenn das Jahr so weiterläuft, dann können wir für das Jahr 2016 mit drupa schon den Sekt kaltstellen.
Denn eigentlich ist das drupa-Vorjahr eher schwach.

Aber eine Schwalbe macht noch keine Sommer.
Daher muss der Trend erst noch weiter bestätigt werden.

Oh Mann, ich hör mich schon so an wie ein ANALyst.  
21.07.15 15:17 #39 Charttechnik
Hat denn so ein Ausbruch auch Auswirkungen auf die Chartanalyse???  
21.07.15 15:59 #40 jetzt muss nur noch Linzbach gesund werden
21.07.15 21:47 #41 mein ganz besonderer Dank an diejenigen, die m.
Hightech-Perlen zum Schleuderpreis überlassen haben !!!!
 
23.07.15 09:26 #42 http://shortsell.nl/universes/Duitsland
23.07.15 09:28 #43 so rum ..
23.07.15 14:04 #44 @Aschek: kurzfristiger Abwärtstrend gebrochen
Im Heikin-Ashi-Chart erkennt man Trends besonders gut, die leichte Abschwächung nach dem fulminanten Anstieg ist normal.  

Angehängte Grafik:
hdd23jul.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
hdd23jul.png
24.07.15 20:16 #45 Nachtrag Tageschart
ein Farbwechsel im Tageschart, das ist jetzt schon nicht mehr so prickelnd. Der Fairness halber poste ich das mal:  

Angehängte Grafik:
hdd24jul.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
hdd24jul.png
24.08.15 17:59 #46 Kaufe
WKN 593392 heute für 165,09...hoffe den Tiefpunkt erwischt zu haben ;-)  
24.08.15 21:33 #47 HDD ist im SDAX
24.08.15 21:43 #48 @ulsi:
Hab schon bemerkt dass ich im falschen Thread gepostet habe ;-), aber wenn du MDAX in Suchfeld eingibst erscheint dieser als erster...  
24.08.15 21:48 #49 shit happens ;-)
27.08.15 12:23 #51 GD38 durchbrochen
31.08.15 13:50 #52 ich wünschte, es wäre Nacht oder
Linzbach käme  
31.08.15 16:46 #53 Man hört
Arbeit ohne Ende ist angesagt...................................  
31.08.15 18:42 #54 Ich hoffe für die Latzhosenträger und nicht
nur für die Krawattenheinis  
31.08.15 22:12 #55 Relative Stärke im SDAX - Monatsbasis
bei HDD besteht noch Verbesserungsbedarf:

1. Koenig&Bauer
....
14. BVB
....
35. Heideldruck
....
50. SHW


btw: bei Latzhosen muss immer an grün denken.....

Frage: Was ist grün&blau und schläft alleine?

Antwort nur per Boardmail, bitte ;-)  
01.09.15 10:57 #56 Druck von LED und Photovoltaik
Kann jemand von den fachlichen Experten etwas zum Stand der Drucktechnologie "LED" und "Photovoltaik" sagen? Habe in einer Diskussionsrunde mal aufgeschnappt, dass HD in der Lage sei, OLEDs massenhaft zu drucken und auch im Bereich der Photovoltaik ein neues Druckverfahren entwickelt habe...

Läuft da etwas mit Aixtron und/oder Applied Materials?  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...