"Hedging Chance" bei Sixt...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  26.03.02 20:55
eröffnet am: 22.03.02 13:57 von: Seth Gecko Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 26.03.02 20:55 von: Seth Gecko Leser gesamt: 1940
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

22.03.02 13:57 #1 "Hedging Chance" bei Sixt...
Die Stämme der Sixt AG (723132) laufen seit geraumer Zeit den Vorzügen (723133)davon. Der Grund dürften unbegründete Übernahmespekulationen und Übernahmegerüchte sein, deshalb wohl auch die Kursdiskrepanz. Die Vorzüge notieren derzeit knapp über 13EUR, die Stämme bei über 18EUR (üblicherweise lagen die Stämme auf diesem Kursniveau eigentlich bei nur 15EUR). Das die Vorzüge besonders seit dem Kusanstieg der Stämme gestern Nachholpotenzial haben, scheinen einige Investoren erkannt zu haben (heute ist der größere Umsatz überraschenderweise auf XETRA und nicht am FSE zu verzeichnen). Nachdem die Stämme heute wieder zulegen, und zwar deutlicher als die Vorzüge, ist immer noch theoretisches Aufholpotenzial da.
Der Haken: Es spricht natürlich nichts dagegen, daß die Stämme wieder schnell auf das "übliche" Niveau fallen, und somit der Nachholbedarf der Vorzüge hinfällig ist, was aber m.E. das weniger wahrscheinliche Szenario ist.

cu, seth  
26.03.02 20:55 #2 noch aktuell - 13,25EUR vs. 18,00EUR o.T.
 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...