Hannover Rück: Heute Osterkasse gemacht

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  27.04.16 10:31
eröffnet am: 01.04.10 23:28 von: Boersiator Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 27.04.16 10:31 von: Robin Leser gesamt: 15514
davon Heute: 4
bewertet mit 1 Stern

01.04.10 23:28 #1 Hannover Rück: Heute Osterkasse gemacht
Nach knapp 2 Jahren und einer stattgefundenen und gestrichenen Dividendenzahlung hatte ich heute zu meinem damaligen Kaufkurs +1 Cent/Aktie Kasse gemacht.

Das waren krasse 2 Jahre, auf und ab und da ich hoch investiert war ging einem desöfteren der wörtwörtlich der Stift ;-)

Ich glaube an die HR und das Papier ist mehr als stimmig, aber ich warte günstigere Einstiegskurse ab.

Aktuell ist mir der Markt zu schnell und zuviel gestiegen.

Wünsche allen einen frohes, gesundes und erholsames Osterfest !

Boersi
-----------
"Ich kann die Bewegungen der himmlischen Körper berechnen, aber nicht den Wahnsinn von Menschen."
Newton
02.04.10 11:41 #2 Börsiator

1 ct. je Aktie Gewinn + einmal Dividende in 2 Jahren? Damit verzichtest Du auf die steuerfreie Haltefrist vor 2009! Das ist das große Problem bei deutschen Aktienanlegern! Gewinne begrenzen (1 ct.) und Verluste aussitzen (in den letzten 2 Jahren gab es Kurse von unter 16 €) Aktuell 37,30 €! Das soll kein unqualifizierter Frontalangriff an Deiner Anlagestrategie sein, sondern nur leidvolle eigene Erfahrung aufzeigen!

Übrigens, die höchsten Gewinne werden in den letzten Wochen einer Übertreibung generiert. Wer also wie ich an einer Überhitzung des Marktes glaubt, muß schon idealles Ausstiegstiming zeigen. Ich denke, dass der Trend noch intakt ist, und mit Ausstieg gewartet werden kann. Wer hier hohe Gewinne hat, sollte Stoploss im Trend nachziehen. Meine Strategie aktuell!

 

Bewertung:
1

02.04.10 11:54 #3 Wenn ich mir die Märkte
ansehe und auch den Chart der HR nicht außer acht lasse, komme ich zu dem Ergebnis auf diesem Neveau schnell zu verkaufen.

Das es nicht das optimale Investment war steht außer Frage, ich hatte damals zum Höchstkurs gekauft, u. a. auch weil ich wie du jetzt an einen "intakten Aufwärtstrend" geglaubt hatte.

Kommt eben immer auf den Einstiegskurs an ;-)

Ich bin glücklich, die Kasse ist gefüllt und auf standby.

-----------
"Ich kann die Bewegungen der himmlischen Körper berechnen, aber nicht den Wahnsinn von Menschen." - Newton
03.04.10 11:45 #4 Uih, da ist aber einer sauer@#1
Zumindest einen konnte ich mir meinem 1. April Thread beeinflussen, schöööön! ;-)
-----------
"Ich kann die Bewegungen der himmlischen Körper berechnen, aber nicht den Wahnsinn von Menschen." - Newton
26.02.14 10:49 #5 gute Idee bei HanRü
11.03.14 09:42 #6 Aktie will
die Euro 58,7 - 58,9 testen  
11.03.14 09:48 #7 Euro 58,83
war klar - Test der Unterstütung und einige Stoploss rausgeholt  
11.03.14 15:47 #8 wichtig wäre,
dass die 38 Tage Linie zurückerobert wird im Bereich 60,80.  
31.03.14 11:07 #9 was ist bei HaRü noch drinn
nach dem Ausbruch über die Trendlinie rätsle ich nun wie es bei HaRü weiter gehen soll ?  
03.04.14 02:10 #10 ja das tu'n wir alle @dax_mark
^^  
16.04.14 12:23 #11 Charttechnisch gutaussehend
06.08.14 11:59 #12 Börse enttäuscht

Im Augenblick ist die Börse grundsätzlich enttäuscht. HaRück ist ja im MDAX, der derzeit bis zum Anschlag geshortet wird.

 
16.12.14 23:16 #13 Das Rote Tuch der Analysten
Trotzdem ein ATH in einem schwierigen Umfeld  
16.01.15 14:09 #14 das Papier läuft und läuft...
...trotz mässiger Analysten Urteile, seit Mitte November mehr als 20% im Plus, ist da was im Busch?


 
16.01.15 19:19 #15 Nürnberger Beteiligungen...
gekauft,bringen auch 3% Divi,Potential nach oben....  
10.04.15 11:30 #17 Supertrend

Supertrend bei Hannover Rück. Einfach kaufen und liegenlassen:

http://www.statistikfuchs.de/Aktuell/2015/07.04

 
05.08.15 09:57 #18 Sell on
good news  - Unterstützung bei Euro 97  
05.08.15 11:47 #19 Euro
97 gefallen , nächster Halt erst bei Euro 94,8 - 95  
09.02.16 01:00 #20 spannende Marke um die 85
Da könnte jetzt bald eine wichtige Weichenstellung für die kommende Zeit anstehen. Fällt man nachhaltig unter die horizontale Unterstützung von 85 oder schafft man es von hier wieder nach oben abzuprallen?  

Angehängte Grafik:
chart_free_hannoverr__ck.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
chart_free_hannoverr__ck.png
17.03.16 16:49 #21 @crunch time

Super beobachtet! Es ging ja nun erstmal wieder hoch. Ehrlich gesagt gefällt mir die seit 2015 ausgebildete Formation aber ganz und gar nicht. Das riecht für mich nach Topbildung.

Die jüngere Umsatz- und Gewinnentwicklung finde ich auch nicht überzeugend. Die Aktie ist zwar fundamental nicht unbedingt überteuert. Aber ich glaube die anderen Rückversicherer sind attraktiver.

Günstiger leben - mehr Geld für Aktien ;) : http://www.ariva.de/forum/...aarriva-s-Guenstiger-Leben-Thread-534079

 
17.03.16 18:10 #22 @arrivaarriva
Bei dem jetzigen Kurs von rund 100,-€ wirft die Aktie eine Dividende von 4,5% ab!
Welche Rückversicherer sind im Moment nochmal attraktiver?
Mal von dem jetzigen Kurswert der sich in den letzten 5 Jahren fast verfünffacht hat, ganz abgesehen.  
17.03.16 20:08 #23 @Nordi63

Z.B. SwissRe, hier ist auch der Verschuldungsgrad geringer. Statt in Hannover Rück würde ich eher in Talanx investieren, die halten ja die Hälfte der Aktien, sind aber breiter aufgestellt und günstiger bewertet.

Mach mit im Günstiger-Leben-Thread: http://www.ariva.de/forum/...aarriva-s-Guenstiger-Leben-Thread-534079

 
27.04.16 10:31 #24 gerade
mit MünchnerRück mitgefallen . Obwohl nur Meldung von MuenchnerRück.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...