Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 1 von 37
neuester Beitrag:  08.04.20 15:17
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 916
neuester Beitrag: 08.04.20 15:17 von: ThePurchaser Leser gesamt: 111818
davon Heute: 821
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     
19.01.19 11:47 #1 Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?
Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     
890 Postings ausgeblendet.
07.04.20 13:25 #892 infos über twitter und W:O
Der CEO Kiran hat heute etwas interessantes auf Twitter gepostet:

https://mobile.twitter.com/kiransidhuCEO

Anscheinend geht da was voran bei unseren kleinen "Bude", wenn man die letzten Einträge des CEO so ansieht.  

Bewertung:

07.04.20 14:55 #893 knapp unter 11 Cent
Verluste machts de 100 x schneller, als Gewinne. Wie kommt das ?

Ich will aus der Börse raus aber ob ich jemals meine Verluste zurück bekomme ?

Mich kotzt das ganze System an, nicht nur Börse, . . . alles ist nur noch auf Lüge aufgebaut + die werden noch gewählt.

Die Logik der Menschen ein Rätsel.

Corona ? Warum hat Trump den Chefaufseher der Geheimdienste gefeuert. Z.B. CIA darf eigenständig handeln ohne die Regierung zu fragen
usw. Jeder weiß USA + China liegen schon Jahre im Streit. An der Biowaffe glaubt keiner. Ich schon.
Mitten im Herzen von China, schon komisch. (?) CIA:  China ist gezwungen zu isolieren + somit Wirtschaft zu schwächen.
An den Globalismus haben sie dabei nicht gedacht.
Biowaffe der USA ! So nun könnt ihr dieses System weiter glauben.  
07.04.20 15:30 #894 Personenkult
Jetzt gibt es die Merkel in Gold. (999) Bevor ich da eine Münze kaufe, fresse ich trockenes Brot.

Nein, besser ich kaufe Halo noch mal nach, dann habe ich 100.000 Stück, vielleicht klappt es. + dann tschüss auf nimmer wiedersehen.

Kapitalismus ist einfach nur Sch. .  . . .

Soziale MW (Erhardt) ist das Ideal unter den ganzen Lügengesellschaften.  
07.04.20 16:14 #895 Korrektur
Gold (585/1.000) für 999 hat es nicht gereicht.  
07.04.20 18:30 #896 Bin
vorfristig von Bord gegangen!  

Bewertung:

07.04.20 18:50 #897 HALO LABS , CANNABIS MIT 600% CHANC.
Ich denke er hat recht
 

Bewertung:

07.04.20 19:02 #898 Ich denke
Gier frisst Hirn!...….wenn die Sache sowas von einzigartig wär, würde ich meine Partner und Investoren nicht  Aktien (auf Zukunft Höhen) bezahlen. Oder?
Das Ding kann nur krachen gehen und trotzdem werde ich beim nächsten charttechnischen Tief
nochmal zugreifen.  

Bewertung:

07.04.20 19:41 #899 Die Frage
darf noch erlaubt sein...…..habt ihr einen Knick nach unten im Chart gesehen, wo es danach wieder steil aufwärts ging?
Ich nicht......nur wenn es wesentlich abwärts ging!
 

Bewertung:

07.04.20 20:32 #900 Ihr wisst nichts
und ich auch nicht.

So, und nun ?

Aus lange Weile macht der CEO das nicht. Können wir uns dahin gehend einigen ?

Heutige Mentalität, alles muss sofort und jetzt sein. Warten kann heute keiner mehr. Überforderung  
07.04.20 20:49 #901 deuteronomio
Dein Name ist nicht gut gewählt, einfach zu lang. Du bist sehr impulsiv....verständlich.
Aber ...wie willst du als Kleinstaktionär den CEO am Arsch kriegen, wegen z.Bsp. Vortäuschung falscher Tatsachen?
Das Merkel /Ferkel in Deutschland haut auch keiner eine Bremse rein! (Zweitwohnsitz ,in Paraguay, wo sie nicht ausgeliefert wird)
Wenn du drin bleibst, wirst du alles verlieren, sowie die Deutschen ihren Realismus auf
auf das Kommende!  

Bewertung:

07.04.20 21:22 #902 Frage:
warum  glaubt man hier, das das Ding den Bach runter geht?
Es gibt Privatplatzierungen, Übernahmen mit Aktienpakete, die keiner nur anfassen würde, wenn das ein Luftschloss werden sollte.
Woher dann diese Skepsis von einigen hier.
ich kann mich ja irren aber bin guter Dinge hier mein Geld vermehren zu können.
Besser wie aufn Konto, wo es nichts gibt...  

Bewertung:

07.04.20 21:37 #903 T0511
Wo lebst du?.....Übernahmen mit Aktien Pakete in der Höhe eines Aktien Paketes der Zukunft zu gewandt.
Das ist das gleiche als wenn ich dir erzähle, wenn ich mal Millionär bin ,  dann kannst du meine Produkte
gemeinsam mit mir vermarkten.
Da sage ich diesmal nicht...…,,auf erstanden aus Ruinen und der Zukunft zugewandt;;  

Bewertung:

07.04.20 22:20 #904 Warum
gehen dann übernehmende Unternehmen das ein, wenn sie nicht davon überzeugt sind?
Ich würde mein Unternehmen nicht verkaufen und das mit zukünftige Gewinnbeteiligungen oder akienpakete bezahlen lassen.
Das würdest du auch nicht machen.
Sag mal bist du ein Ossi?  

Bewertung:
1

07.04.20 22:23 #905 Kurs
Was habt ihr?

Der Kurs ging nach oben und auf den Freitag arbeiten wir jetzt :)  
07.04.20 22:37 #906 Charles Kié nommé directeur indépendant princ.
https://www.google.com/amp/s/www.sikafinance.com/...-bioscience_21643

Der Ivorer Charles Kié, ehemaliger Leiter der Ecobank Nigeria, wurde zum wichtigsten unabhängigen Direktor und Vorsitzenden von zwei Ausschüssen des Board of Directors von Bophelo Bioscience, einem afrikanischen biomedizinischen Forschungsunternehmen, ernannt.

Das in Lesotho ansässige Unternehmen ist auf die Herstellung von medizinischen Cannabisprodukten spezialisiert, ein Bereich, in dem es in Afrika Vorreiter ist. Lesotho, ein kleines Königreich, das von Südafrika umgeben ist, ist das erste afrikanische Land, das die Produktion von medizinischem Cannabis auf seinem Territorium genehmigt. Die Produktion wurde vor allem nach Südafrika und Kanada exportiert.

"Lassen Sie uns unsere eigenen Champions im biomedizinischen Sektor aufbauen und unterstützen, die die Welt erobern können, und Lösungen für die Situation bieten, in der wir uns gerade befinden", sagte Charles Kié.

Siehe auch - Elfenbeinküste: Charles Kié übernimmt die Geschäftsführung des Versicherers Leadway Vie

Bophelo Bioscience wurde gegründet und wird von Louisa Mojela geleitet, einer großen Persönlichkeit des afrikanischen Privatsektors, einer ehemaligen Mitarbeiterin der Weltbank, die mehrfach für ihre unternehmerischen Aktivitäten in Afrika und im Westen ausgezeichnet wurde. Sie ist außerdem Mitglied des Board of Directors mehrerer Unternehmen, darunter Sasol Mining und Sun International, die beide an der Johannesburg Stock Exchange notiert sind.

Lesotho ist das erste afrikanische Land, das Lizenzen für die Herstellung von medizinischem Cannabis, auch als grünes Gold bekannt, erteilt.

Laut mehreren Medien, darunter der Financial Post, hat das kanadische Unternehmen Halo Labs, das bereits 20% von Bophelo Bioscience besaß, Verhandlungen über den Erwerb von 100% seines Kapitals aufgenommen.

Aus medizinischen Quellen erfahren wir, dass medizinisches Cannabis mehrere Vorteile hat, insbesondere Schmerz- und Antispasmus-Eigenschaften (Behandlung von Multipler Sklerose) oder in die Behandlung des mangelnden Appetits für AIDS-Patienten oder solche eingeht nach einer Chemotherapie  
08.04.20 06:26 #907 @powerhouse
Vielen Dank :)  
08.04.20 06:29 #908 @meli
Ich habe deine Aussagen gerne gelesen, aber was du da jetzt rausgehauen hast geht mal garnicht und hat hier nichts zu suchen!

Sowas kannst du an deinem Stammtisch abziehen, aber bitte lass sowas hier raus!

 
08.04.20 06:54 #909 Morgen,
und laut # Meli haben diese Leute alle auf Sand gebaut.
Egal, heute steht hier wieder etwas zu dem neuen Verfahren
https://www.businesswire.com/news/home/20200407005859/en/
was mich auch hoffen lässt das das was werden kann.  

Bewertung:

08.04.20 09:03 #910 Twitter
Und Kiran unser CEO hat wieder etwas auf Twitter gepostet.

https://mobile.twitter.com/kiransidhuCEO/status/1247604218837565440

Hat der post etwas mit der Übernahme zu tun?

Wartet die Bank noch auf die Zahlen, die bist zum Freitag kommen sollen?

Wie is das Resultat aus der Destillation von dem sh*t zu gold?

Kann die Maschine in der Masse auch so gut arbeiten?

Ein paar Fragen sind noch offen, klärt sich die nächsten Tage. So denk ich.  

Bewertung:

08.04.20 09:45 #911 @ko_pf
Die Maschine wurde schon bei kleinen Mengen getestet und war sehr zufriedenstellend. Jetzt versuchen die es in größeren:)  
08.04.20 09:58 #912 @the purchaser
Des meinte ich damit. Die Infos zu diesem Bereich wird zwar noch ein wenig brauchen aber das Potenzial ist gigantisch, wenn man die Destillation mit der Menge von 1.350.000 g hernehmen würde.

Aber nach einer gewissen Zeit werden wir sehen ob sich das invest gelohnt hat oder halt nicht. :)

Schönen Tag!

Mfg Ko_opf  

Bewertung:
1

08.04.20 14:00 #913 gut das ich aufgestockt habe
und die Freude ist nicht einzufangen. :-)) endlich mal :-)))  
08.04.20 14:53 #914 vergleicht mal
Aurora hat 1,2 Mrd. Stücke, gegründet 2013 und war vor 1 Jahr noch bei 8,- Euro.

+ jetzt Halo, wie viel Stücke haben wir, (unter 500 M.) wann wurde Halo gegründet ? (an der Börse erst seit Okt. 2018)

Wo stehen wir, bei 10 Cent.

Halo, größte Firma der Welt . . . .

4-5 Euro Utopie ?  
08.04.20 15:09 #915 deutero. Was willst Du damit sagen?
Aurora hat seit 1 Jahr 90% verloren, das wäre dann bei Halo ein Wert von 1 ct in einem Jahr...  

Bewertung:

08.04.20 15:17 #916 @deuter
Du darfst nicht vergessen dass Aurora einer der ersten war und eine massive hypephase hatte. Schau wo canopy mal war.

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...