HOCH TIEF

Seite 1 von 36
neuester Beitrag:  11.09.19 11:59
eröffnet am: 12.12.06 15:08 von: BackhandSmash Anzahl Beiträge: 880
neuester Beitrag: 11.09.19 11:59 von: alpenland Leser gesamt: 147196
davon Heute: 4
bewertet mit 25 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  36    von   36     
12.12.06 15:08 #1 HOCH TIEF

Nordautobahn-Zuschlag an Alpine/Hochtief-Gruppe

 

(C) EPA

Wien, 12. December 2006 Im Jänner soll der Spatenstich für das 51 Kilometer lange Teilstück der Nordautobahn zwischen Wien und Mistelbach erfolgen.
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  36    von   36     
854 Postings ausgeblendet.
22.02.18 10:45 #856 Übernahme....
Dass gute daran ist, dass Hochtief, falls Sie bieten wollen - und das wollen Sie - einen bis zum nächsten Anbot höchstmöglichen Kurs haben wollen!
Das kann sich, gepaart mit dem Rekordergebnis, ja eigentlich nur positiv auf den Kurs auswirken.
Ich bin auf jeden Fall eingestiegen bei € 133,50 und warte einfach!  
17.03.18 17:51 #857 Hochtief: Eine komplizierte Transaktion
Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Hochtief. Das Kursziel für die Papiere von Hochtief sahen ...
 
19.03.18 13:39 #858 ACS bekommt Kraftwerksauftrag für 1 Milliar.
10.05.18 23:07 #859 Hochtief-Mutter ACS mit gutem Jahresauftakt
06.07.18 23:12 #860 ACS-Konsortium erhält Milliardenauftrag in Nor.
07.11.18 18:46 #861 Hochtief
28.03.19 08:36 #862 Euro
11 tiefer als gestern wegen Plazierung zu € 131 . Na ja immer so , aber 2-3 Tage später meistens wieder auf altem Niveau  

Bewertung:

28.03.19 09:34 #863 Atlantia
trennt sich von Papieren , um eigene Verschuldung zu senken  

Bewertung:
1

28.03.19 12:21 #864 Atlantia verkauft HOCHTIEF-Anteile zum Schu.
06.05.19 22:18 #865 HOCHTIEF-Aktie nach Vorwurf von CIMIC-Bila.
Berichte über angeblich "aufgeblähte" Ergebniskennziffern beim australischen Bauunternehmen CIMIC in den zurückliegenden zwei Jahren haben die Aktie des Mehrheitsaktionärs HOCHTIEF zu Wochenbeginn erheblich unter Druck gesetzt. 06.05.2019
 
14.05.19 15:38 #866 Hochtief
ist nun reif für einen Rebound, habe mich gerade positioniert, da die Aktie in einen guten Unterstützungsbereich eingetaucht ist.  

Bewertung:

14.06.19 12:28 #867 Immobilienblase
Sehen wir hier etwa schon ........ DIE VORBOTEN?  
18.07.19 09:18 #868 Bin
mal rein für einen Rebound an die 100er-Marke.  

Bewertung:

19.07.19 09:48 #869 Kein
Druck nach oben zu sehen. Den kleinen Gewinn nehme ich so kurz vor den Zahlen am Dienstag besser mit. Ich will nicht auf dem falschen Fuß erwischt werden.  

Bewertung:

19.07.19 22:36 #870 Hochtief startet mit kräftigem Gewinnplus
Leute,


ich möchte am Montag gerne bei Hochtief einstiegen, weil am 10.05.2019 noch folgende Meldung verkündet worden ist: Im Übrigen ist die aus 2018 sehr hohe Dividende sehr verlockend und die haben doch in diesem Jahr auf der Hauptversammlung noch beschlossen für 2018 die Dividende zu erhöhen?


Wieso plötzlich nach knapp 2 Monaten der o.g. Meldung die Kehrtwende? oO


Davon abgesehen, dass der Vorstand sich sein Gehalt teilweise in Aktien hat auszahlen lassen. ( siehe Mitteilungen vom 10.05.2019 bei Finanznachrichten.de )





10.05.2019 | 11:07
(30 Leser)
Schrift ändern:
(0 Bewertungen)

dpa-AFX·Mehr Nachrichten von dpa-AFX
Hochtief startet mit kräftigem Gewinnplus ins neue Jahr

Der Baukonzern Hochtief ist dank gut laufender Geschäfte vor allem bei den Auslandstöchtern in Australien und den USA mit einem Gewinnsprung ins neue Jahr gestartet. Der Überschuss erhöhte sich im Jahresvergleich in den ersten drei Monaten um knapp 31 Prozent auf 128 Millionen Euro, teilte die im MDax notierte Gesellschaft am Freitag in Essen mit. Bereinigt um Sondereffekte legte der Gewinn auf 133 Millionen Euro zu.

Der Umsatz kletterte in der Berichtsperiode um neun Prozent auf 5,7 Milliarden Euro. Die Auftragseingänge erhöhten sich auf knapp 7,1 Milliarden Euro. Das waren fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Für das Gesamtjahr zeigten sich die Essener weiterhin zuversichtlich und peilen einen um Sondereffekte bereinigten Konzerngewinn von 640 bis 680 Millionen Euro an. Dazu beisteuern soll unter anderem der spanische Autobahnbetreiber Abertis. Zuversichtlich machen Unternehmenschef Marcelino Fernandez Verdes aber auch die prall gefüllten Auftragsbücher und gute Aussichten./mne/fba

ISIN DE0006070006

AXC0132 2019-05-10/11:07  
23.07.19 14:13 #871 Die
Quartalszahlen wurden gerade vermeldet, eine negative Überraschung sehe ich nicht. Wird die 100er-Marke geknackt, dann sollte das offene Gap bei 106,6€ geschlossen werden.

https://www.finanznachrichten.de/...jahresausblick-bestaetigt-016.htm  

Bewertung:

23.07.19 18:23 #872 Trendwende kommt
Da ich überverkaufte Aktien suche, bei denen eine Trendwende möglich wäre, bin ich auch aktuell auf Hochtief AG gestoßen. Auch wenn die Aktie heute, nach guten Zahlen und schönen Auftragseingang, es doch nicht geschafft hat direkt  nach oben auszubrechen denke ich ist es nur Frage der Zeit wann und wie hoch es nach oben geht. Vermute dass es schon morgen so sein wird und dass sich die Analysten sicher positiv zu der Aktie äußern werden. Ich sehe auch keine Verkaufsempfehlung von den Analysten...  

Bewertung:
1

25.07.19 14:58 #873 das Zinsumfeld günstiges Geld

spricht für die Bauwirtschaft.
Der Kursrückgang seit letztem Jahr ist weit übertrieben, Aufholpotenzial gross !

Hab mehrmals KO C zugekauft.

WIESBADEN/BERLIN (dpa-AFX) - Die Betriebe des deutschen Bauhauptgewerbes haben im Mai so hohe Aufträge erhalten wie noch nie zuvor in diesem Monat. Mit 7,5 Milliarden Euro lag der Wert der Bestellungen 8,1 Prozent höher als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag berichtete.

 
25.07.19 15:21 #874 hier noch die Ziele


   Analyst       Buy          §Kursziel Abstand Datum
Independent Research GmbH 129,00€ 23,44% 24.07.19
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB) 115,00€ 10,05% 28.05.19
Oddo BHF 128,00€ 22,49% 21.05.19
Kepler Cheuvreux 142,00€ 35,89% 13.05.19
Macquarie Research 158,00€ 51,20% 13.05.19

 
26.07.19 10:10 #875 Aktienanalyse, positiv

Hochtief-Aktie: Kurs legt zu (Stuttgart 105,10 € +0,57%, heute)
Donnerstag, 25.07.2019 16:41 von ARIVA.DE  

Am deutschen Aktienmarkt liegt die Aktie von Hochtief (Hochtief-Aktie) derzeit im Plus. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 105,10 Euro.
Eine Verteuerung in Höhe von 2,90 Euro erfreut derzeit die Aktionäre von Hochtief. Gegenwärtig kostet das Wertpapier von Hochtief 105,10 Euro. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie von Hochtief vorn. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 26.050 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,92 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Die Hochtief-Aktie ist gegenwärtig noch 68,90 Euro – das sind 65,56 Prozent – von seinem Allzeithoch entfernt.
Das Unternehmen Hochtief
Die HOCHTIEF AG zählt zu den führenden internationalen Baukonzernen. Das Unternehmen realisiert Infrastrukturprojekte weltweit und ist dabei in den Bereichen Verkehrs-, Energie-, soziale und urbane Infrastruktur sowie im Minengeschäft tätig. Mit seinen Tochtergesellschaften ist HOCHTIEF auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Hochtief unter dem Strich einen Gewinn von 541 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 23,9 Mrd. Euro.

Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Hochtief nach Quartalszahlen von 135 auf 129 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Das operative Zahlenwerk für das zweite Quartal sei wie erwartet beziehungsweise leicht besser ausgefallen, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Es gebe aber durchaus "Schönheitsfehler", etwa dass Abertis in den Vorjahreswerten nicht berücksichtigt wurde sowie positive Währungseffekte und ein nur durch Nordamerika getriebenes Umsatzwachstum. Die Auftragslage sei aber sehr solide.


https://www.ariva.de/news/hochtief-aktie-kurs-legt-zu-7727859  
31.07.19 14:53 #876 etwas Betongold kann nicht schaden..
bei all den Massnahmen, welche die Regierungen im Infrastrukturbereich planen/beabsichtigen..

Ob Straße, Schiene oder Breitbandausbau – in Deutschland klafft die Sanierungslücke. ....

29.04.2019 - Seit der Bahnreform hat die Deutsche Bahn 5400 Kilometer ihres ... 54 Prozent der staatlichen Infrastruktur-Investitionen in Deutschland fließen ...  
01.08.19 11:44 #877 Analyse

Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 10,97 liegt Hochtief unter dem Branchendurchschnitt (68 Prozent). Die Branche „Bauwesen“ weist einen Wert von 34,78 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine „Buy“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.



https://www.finanztrends.info/jubelsturm-bei-hochtief-anlegern/

 
01.08.19 12:29 #878 Spanier habe Mehrheit, freefloat nur 28 %
Ergebnis: Uninteressant.
Nur meine Meinung,  
14.08.19 12:02 #879 schwacher Kurs
sehr bedauerlich, daß HT so abbröckelt. Eigentlich ein gutes Invest, gutes KGV, solide Zahlen, ordentliche Divi.
Des eher geringen free Anteil halte ich für eher gut als schlecht. Das hält wenigstens die Shorties einigermaßen ab.
Hm, was ist da bloß im Busch ? Kurs müsste viel höher sein, zumindest nicht fallen (fast täglich)  
11.09.19 11:59 #880 750 mio Neugeld Aufnahme
Ich gehe davon aus, dass dies auf der Kostenseite erhebliche Zinseinsparungen bringen wird. Die gesamten Langfrist Schulden betragen derzeit 2950 mio.

Es gibt eine Anleihe A1TM5X die genau diesen Betrag umfasst und im nächsten März fällig wird. Der Zinssatz beträgt 3.875%.  Die Entlastung auf der Kostenseite beträgt damit rund 17,8 mio € pro Jahr.

Die Politik will Investition in Infrastruktur und nicht mehr noch tiefere Zinsen (wird sich m.E irgendwann durchsetzen)

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  36    von   36     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...