GxP German Properties neue Aktien neues Glück

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  17.11.17 20:36
eröffnet am: 30.08.17 11:17 von: Batt.Lindeman Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 17.11.17 20:36 von: BrokerXL Leser gesamt: 2051
davon Heute: 7
bewertet mit 0 Sternen

30.08.17 11:17 #1 GxP German Properties neue Aktien neues Glück
Da der alte Thread nun historisch ist, hier ein neues fuer die noch verbliebenen Investierten.
- am 31.01.17 kommen die Halbjahreszahlen
- von den drei machern ist nur noch einer übrig geblieben Herr Meran
viel Köche verderben den Brei
- er ist auch der einzigste der zugekauft hat  
30.08.17 11:46 #2 Falsches Datum

Halbjahresbericht kommt am 31.08.2017 wink

Das Orderbuch sieht aktuell noch ziemlich leer aus. Da könnte es schnell in die eine oder andere Richtung gehen. Ich rechne vorerst aber eher mit einer Seitwärtsbewegung. Also im Bereich der KE (4,16 Euro). Es sei denn, es folgen weitere Immobilienzukäufe. Die Zahlen morgen dürften keine ganz großen Überraschungen bringen. Einzig interessant ist, ob das Goodwill mal "angepasst" wird. Also abgesenkt wird.

 
30.08.17 12:09 #3 @tzadoz77
danke für die Berichtigung
in Frankfurt 4,37 - 4,59 aber noch ohne aussagekraft

gruß  
30.08.17 12:19 #4 Perf. seit Threadbeginn: 8 %

geht doch super los laugthing

 
31.08.17 09:00 #5 gxp-german-properties-steigert-im-1-halbjahr-das-
31.08.17 22:52 #6 neue Präsentation zum Halbjahr 17
01.09.17 08:12 #7 Handelsplätze
Moin,

Ist Tradegate einfach nur spät dran oder ist die alte A1YCNN jetzt verloren?  
01.09.17 13:13 #8 Re
die alte wird nicht mehr gehandelt müßte eigendlich alle umgestellt sein

gruß  
01.09.17 16:31 #9 Mietvertragsverlängerung Meerbusch
sehr gute news, gesamtportfolio nun 3,6 Jahre WALT statt 3,0 Jahre. Nimmt einiges an Risiko aus der Anschlussfinanzierung der Kreditlinie.  
12.10.17 19:26 #10 Neue Warburgstudie 6,84
10.11.17 10:37 #11 TOP Meldung - GxP wurde übernommen!
TD Morning News:
Consus übernimmt GxP

Consus Real Estate hat gerade den Zusammenschluss mit der CG-Gruppe vollzogen, da meldet das Unternehmen die nächste Übernahme: Es erwirbt 58 % des Büroinvestors GxP German Properties. Dadurch steigt das Consus-Büroportfolio, das erst aus acht Immobilien im Wert von 145,5 Mio. Euro besteht, auf 20 Objekte mit 309,6 Mio. Euro. Zusammen mit den Gewerbeimmobilien der CG-Gruppe erreicht das Gewerbeportfolio 508 Mio. Euro.
 
10.11.17 11:55 #12 @BrokerXL
Ob es eine Topmeldung ist, muss man erst noch sehen.
Man weiß ja nicht, was die vorhaben. Komplettübernahme, weitere Anteile erwerben oder den Anteil so belassen. Zudem weiß man nicht, wer seine Anteile abgegeben hat.

Es kann eine Topmeldung sein. Muss es aber nicht.

Warten wir mal eine Meldung, eventuell mit einem Kommentar von GxP, hierzu ab.  
10.11.17 14:10 #13 Consus Übernahme
@tzadoz:
1. Zumindest kommt damit ein gewisser Boden in die Aktie, denn ohne Ziel macht das niemand
2. Consus ist nun zwangsweise verpflichtet den verbliebenen Aktionären ein Pflichtangebot zu unterbreiten, da sie über 30% erworben haben und nun die Kontrolle von GxP halten. Die Mindesthöhe ist gemäß Wertpapiergesetz geregelt und liegt kalkulatorisch nicht weit vom aktuellen Kurs entfernt. Wenn Consus es ernst meint mit der Übernahme werden sie mehr bieten.  
10.11.17 23:10 #14 Übernahme
Für Aktien im Freiverkehr besteht keine Pflicht zu einem pflichtangebot.
Obwohl ich den Einstieg von Consus durchaus positiv betrachte, haben die großaktionäre offensichtlich ihre eigene Lock up Frist wieder nicht eingehalten. Lt septemberpräsentation unterlagen 46,6% der anteile bis jahresende einer lock up frist. Wenn sich alle dran gehalten hätten, hätte Consus max 53,4% zukaufen können.  
15.11.17 16:34 #15 Nächster Weggang ?
http://www.ariva.de/news/...-gxp-german-properties-ag-deutsch-6609310

Der CEO Meran scheint sich auch von GxP zu verabschieden. Und dies zu einem Preis der "eigentlich" deutlich unter dem NAV (ohne Goodwill) liegt. Tja, was soll man davon halten ? Wenn die Immo´s über 6 Euro wirklich wert wären, würde der CEO seine Anteile doch nicht mit solch einem großen Abschlag raushauen.

Seit der Sach-KE wurde bei GxP so ziemlich alles falsch gemacht. Zumindest was die Außendarstellung angeht. Ob mit Consus das Vertrauen jetzt wiederkommt, ist auch fraglich. Deren Kursverlauf sieht ja auch ziemlich bescheiden aus. Woher der Kursverfall bei denen kommt, habe ich allerdings nicht recherchiert.  
17.11.17 20:36 #16 Director Dealing
Consus hat vom CEO Meran zu 5,20 € gekauft. Der Kurs steht aus nicht ersichtlichen Gründen 10% unter dem Wert und unter NAV (exkl. Goodwill). Consus ist sicherlich nicht damit zufrieden.

Hier wird eine Information kommen, was Consus mit GxP vorhat und schon reagiert der Kurs. Das der CEO Meran gehen wird, ist ja wohl klar aufgrund des Director Dealings und einem neuen Hauptaktionär. Nun übernimmt jemand mit dem Vertrauen von Consus. Immerhin hat Meran es geschafft, trotz des fehlenden Aktionärvertrauens neue Immobilien mit einer kleinen KE anzukaufen.

Die CG Gruppe hat Consus ja kürzlich auch erst übernommen. Mit Projektentwicklungen kennen sie sich dann ja aus, und manche der GxP Immobilien benötigen das mittelfristig. Wir profitieren wenigstens vom Brexitzuzug und den damit verbundenen Zuliefererfirmen die sich eher in der Peripherie ansiedeln. Sollen Sie mal ein schickes Umtauschangebot in Consus Aktien für GxP Aktionäre abgeben. Die Ampel ist hier eher auf Grün, nur hat GxP eben kaum einer auf dem Schirm.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...