Gut fliegen mit Fraport,ohne Flugangst mit Gewinn.

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  01.08.17 16:55
eröffnet am: 14.11.06 09:34 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 84
neuester Beitrag: 01.08.17 16:55 von: Rentnerzock Leser gesamt: 30073
davon Heute: 3
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
14.11.06 09:34 #1 Gut fliegen mit Fraport,ohne Flugangst mit Gewin.
News - 14.11.06 07:14
Fraport mit deutlichem Gewinnwachstum im dritten Quartal – Ausblick erhöht

FRANKFURT (dpa-AFX) – Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport  hat im dritten Quartal dank Sondereffekten deutlich mehr verdient als angenommen. Der Überschuss sei zwischen Juli und Ende September von 62,9 Millionen Euro im Vorjahr auf 103,1 Millionen Euro gestiegen, teilte das im MDAX  notierte Unternehmen am Dienstag in Frankfurt mit. Von dpa-AFX befragte Experten hatten im Schnitt mit 76,7 Millionen Euro gerechnet. Die Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr hob Fraport an.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte von 182,3 auf 198,5 Millionen Euro, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 117,5 auf 145,2 Millionen Euro. In beiden Fällen lag das Unternehmen damit über den Erwartungen der Analysten, die von 182,8 beziehungsweise 119,5 Millionen Euro ausgegangen waren. Der Umsatz kletterte von 560,3 auf 601,6 Millionen Euro. Hier hatten die Schätzungen bei 580,9 Millionen Euro gelegen.

Die Ergebnisverbesserungen begründete das Unternehmen unter anderem mit Kompensationszahlungen für das gescheiterte Terminalprojekt in der philippinischen Hauptstadt Manila, einem deutlich besseren Finanzergebnis, einer niedrigeren Steuerquote und positiven Währungseffekten. Für das laufende Geschäftsjahr gab sich Fraport bei der Ergebnisentwicklung daher optimistisch. Während sich an der Umsatzprognose (+2%) nichts änderte, geht das Unternehmen nun von einem EBITDA-Wachstum von 6-8 Prozent aus statt 4-5 Prozent. Der Überschuss soll um mehr als 30 Prozent zulegen./mf/sk

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
Fraport AG Ffm.Airport.Ser.AG Inhaber-Aktien o.N. 56,96 +2,08% XETRA
MDAX Performance-Index 8.900,41 +0,05% XETRA
 

Bewertung:
5

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
58 Postings ausgeblendet.
14.12.15 13:18 #60 Für 1,2 Milliarden Euro: Fraport übernimmt 14 g.
+++ Griechenland-Krise +++: Für 1,2 Milliarden Euro: Fraport übernimmt 14 griechische Flughäfen - FOCUS Online
Griechenland bekommt im Rahmen des 3. Hilfspakets insgesamt 86 Milliarden Euro. Davon braucht das Land mindestens 10 Milliarden für seine maroden Banken. Doch die Regierung zögert immer noch mit den geforderten Reformen. Der Griechen-Krimi im Ticker.
 
23.12.15 16:27 #61 Fraport investiert
für die Zukunft und zudem in sichere Einnahmen. Deshalb konnte Fraport eine
angekündigte Preiserhöhung zurücknehmen, als sich Druck aufbaute.
Ich habe mir im Mai 2015 einige Aktien und den Opt.schein gekauft in der
Erwartung, daß das Management sich genau weis, was es tut. Die Aktien sind heute
neben Zürich Branchenfavoriten.  
07.01.16 11:49 #62 Protest gegen Fraport-Einstieg
10.03.16 17:06 #63 Rein charttechnisch...

...gibt es bei Fraport ja seit 2009 einen kontinuierlichen Aufwärtstrend (Aktie aktuell an der unteren Range dieses Trends). Schaut man sich die Unternehmensdaten an, sollte das Kurspotential aber im Grunde ausgereizt sein, nicht zuletzt aufgrund der stagnierenden/rückläufigen Umsätze und Gewinne. Günstig ist die Aktie definitiv nicht.

Für mich auf aktuellem Niveau also kein Kauf. Wie immer: Nur meine Meinung, keine Empfehlung.

Gemeinsam Spartipps sammeln (mach mit!): http://www.ariva.de/forum/...aarriva-s-Guenstiger-Leben-Thread-534079

 
16.03.16 10:04 #64 große
Unterstützung bei Euro 51,5 - 51,8  

Bewertung:

16.03.16 10:50 #65 so short
eingedeckt zu € 51,72 . Geht doch  

Bewertung:

10.06.16 16:58 #67 Antalya-Zahlen brechen ein - Minus auch in Fra.
Fraport: Antalya-Zahlen brechen ein – Minus auch in Frankfurt | 4investors
Der Flughafenbetreiber Fraport hat am Freitag die Verkehrszahlen des vergangenen Monats für seine verschiedenen Standorte vorgelegt. Das Unternehmen ...
 
17.03.17 08:20 #68 Zahlen sind da
gute Zahlen ; ich tippe Fraport könnte zum All time High bei € 62 laufen und dort erstmal abprallen  

Bewertung:

17.03.17 08:55 #69 Oberkante
dürfte das ATH sein bei € 62 und Unterkante die Kreuzunterstützung bei € 57,9 - 58  

Bewertung:

21.03.17 09:55 #70 Fraport
z.Zt. 64,3...€ und ich hoffe auf ein paar Euro mehr, weil die Zukunft doch rosig ist.  
04.04.17 17:20 #71 Na toll also doch
1,3 Milliarden für grieschische Flughäfen !!!!
Ich bin raus weil : sell de News und ich traue den Griechen nicht !
Ob Fraport da mal keinen riesigen Fehler macht ?
We will see  

Bewertung:

04.04.17 19:19 #72 Ist mir
auch zu heiß. Lieber mal Gewinn mitgenommen. Wünsche allen weiterhin maximale Erfolge.  
04.04.17 19:42 #73 Haste gut gemacht und dieser Herr sieht es ge.
07.04.17 08:28 #74 gerade
Abstufung von Mainfirst. Grosse Unterstützung bei € 66  

Bewertung:

07.04.17 10:04 #75 Die sehe ich eher bei 63€
Könnte sogar noch viel tiefer ausfallen!  

Bewertung:

12.04.17 20:47 #76 Fraport: Zuwächse am Flughafen in Frankfurt
Fraport: Zuwächse am Flughafen in Frankfurt | 4investors
Der Flughafenbetreiber Fraport hat am Mittwoch operative Eckdaten für den vergangenen Monat vorgelegt. Am wichtigsten Standort der Gesellschaft, dem ...
 
09.05.17 09:13 #77 Bin
jetzt doch froh verkauft zu haben. War in den letzten zwei Wochen etwas skeptisch, da es weiter hoch ging. Aber das war wohl doch das Ende der Fahnenstange.  
17.06.17 19:09 #78 Das glaube ich nicht,
dasz dies das Ende der Fahnenstange war. Bei der Bewertung von Fraport sollte berücksichtigt werden, dasz es nicht nur Frankfurt gibt, sondern mehrere Flughäfen, bei denen Kohle verdient
wird. Die Aktie hat mit 76,86€ seinen Trend in Richtung Nord fortgesetzt. Ich habe die Hälfte meines
Bestandes wegen Gewinnsicherung verkauft und sehe nun, dasz die Aktie weitersteigt und mir Freude mit höheren Kursen macht.  
18.06.17 14:45 #79 @Rentnerzock
Das mit dem Teilverkauf ist in Ordnung.Wäre in meinem Fall auch besser gewesen, dennoch schätze ich meinen Verkauf als richtig ein. Die Aktie ist schon sehr gut gelaufen, bis 80 Euro sehe ich jedoch noch als möglich, es werden dann sicher  Gewinnmitnahmen folgen.
Die Passagierzahlen sind zum letzten Jahr gestiegen, das war zu erwarten. Die billig Schiene sehe ich eher skeptisch, da der Umsatz pro Passagier sinkt. Weiterhin sind Investitionen nötig (neues Terminal). Der begonnene Rückzug der Lufthansa kam für mich überraschend, der Streit war ja angeblich beigelegt, und wird sich fortsetzen. Das wird von Fraport unterschätzt.
Die Übernahme der griechischen Flughäfen, alle relativ klein, führt auch zu Investitionen.
Trotzdem wünsche ich natürlich allen weiterhin gute Gewinne mit Fraport, werde die Aktie auch beobachten,jedoch derzeit nicht mehr einsteigen, ist mir einfach schon zu hoch.  
19.06.17 09:50 #80 77.67€
ist eben der Stand der Dinge. Ich finde es gut, wenn man sich gegenseitig hilft, ein Gutes Ergebnis zu erreichen. Wurde von einer Fachkraft von HSBC auf 82€ geschrieben, na wollen wir mal sehen.
80 war Dein Vorschlag, werde ich mir merken, denn was man hat ist gut und kann mir niemand nehmen. Eine Empfehlung: schau mal auf den CNA - Thread, 1.Mann-show.  
17.07.17 19:33 #81 Fraport hält sich
gut. Heute 79,27€, vor ein paar Tagen noch 76, es geht eben weiter, wenn ich durch meine Art der Gewinnsicherung noch ein paar Aktien halte, dann kann ich auch warten, bis 82. Aber dann werde ich verkaufen, ich brauche Kohle für neue Unternehmungen.  
18.07.17 11:16 #82 Fraport hat mein Kursziel
von 82€ heute erreicht, aber heute wurde das Kursziel von Kepler auf über 100€ erhöht, so daß ich die Aktie noch nicht verkaufe, denn My Friend ist der Trend.  
18.07.17 18:15 #83 Fraport,heute
sehr stark, Kurs 83,745€ , + 5,66 % Kursplus, in Euro 4,485.  
01.08.17 16:55 #84 Es ist immer so, auch bei FRAPORT,
dasz man Aktien in ihrem Trend weitersteigen lassen soll. Ich mache das immer so, dasz ich die hälfte des Bestandes zur Absicherung meines Gewinnes verkaufe. Mit dem Rest kann ich spekulieren, denn ich habe die Fraport-Aktien immer noch, und die gehen in Ri. 90€. Das ist doch
phantastisch und ich habe meine Absichten hier Kund getan. Genauso habe ich es mit Tencent gemacht, die Spitze läuft immer weiter, aber meinen Gewinn habe ich gesichert. Ich bin gespannt, welchen Höchstkurs die Fraport und Tencent erreichen.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...