Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 3039
neuester Beitrag:  27.06.22 15:52
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 75965
neuester Beitrag: 27.06.22 15:52 von: ninive Leser gesamt: 9872720
davon Heute: 30305
bewertet mit 110 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  3039    von   3039     
19.09.20 14:47 #1 Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3039    von   3039     
75939 Postings ausgeblendet.
27.06.22 13:41 #75941 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 27.06.22 15:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 
27.06.22 14:02 #75942 the next
Columbiabad: Massenschlägerei mit 250 Menschen

Streit mit Wasserpistolen: Frau erleidet Nasenbeinbruch. Als die Polizei eintrifft, kommt es plötzlich zu Tumulten.

Aktualisiert
pde, 27.6.2022aktualisiert 27.06.2022 - 13:20 Uhr

Erneut ist die Gewalt in einem Berliner Schwimmbad eskaliert. Im Columbiabad in Neukölln prügelten sich nach Angaben der Polizei Berlin bis zu 250 Menschen. Anlass der Hauerei war laut Polizei eine Streit mit Wasserpistolen an der Wasserrutsche. Dabei sollen eine 21-Jährige und ihre Begleitpersonen gegen ihren Willen von mehreren Kindern mit Wasserpistolen bespritzt worden sein. Infolge dessen soll es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sein, in die sich ein Mann im Alter zwischen 35 und 40 Jahren eingemischt haben soll, so die Polizei.

Auch er soll „der 21-Jährigen eine Wasserpistole unmittelbar vor das Gesicht gehalten und abgedrückt haben. Daraufhin soll sie ihn angespuckt und er ihr mit dem Spielzeug ins Gesicht geschlagen haben“. Dabei erlitt die Frau nach Polizeiangaben einen Nasenbeinbruch und blutete stark. Alarmierte Rettungskräfte versorgten die junge Frau.  Der Tatverdächtige konnte nicht mehr ausfindig gemacht werden.

Columbiabad: Massenschlägerei mit 250 Menschen-https://www.berliner-zeitung.de/news/...ei-mit-300-menschen-li.240737  
27.06.22 14:03 #75943 Sagte ich doch... Stelllvertreterkrieg...
27.06.22 14:04 #75944 Bitte sparen Sie!

Bei diesen kleinen Satz oben, mußte ich sofort an den US gestützten grünen Klimaklub denken!

Leitsatz der G7, "Die Gemeinschaft, hilft sich gegenseitig!"

Erste Hilfeleistung der G7....

Japan leidet unter einer starken Hitzewelle. Wegen des hohen Energieverbrauchs der Klimaanlagen könnte nun der Strom knapp werden. Vor allem in der Region Tokio sollen die Bürger nun sparen.

https://www.spiegel.de/panorama/...6775cc-ba3e-4481-ada1-afc5db553c64

Und schon wird aus Deutschland Hilfe angeboten........

Habeck liefert Windanlagen gegen die brütende Hitze! *Grins

 
27.06.22 14:06 #75945 Keine Landungen in Hamburg möglich
NACH CHAOS NUN DAS: BETONAUFBRUCH AUF FLUGBAHN

Keine Landungen in Hamburg möglich

Bahnsanierung am Hamburger Flughafen

22.06.2022 - 17:35 Uhr
Hamburg - Auch das noch: Nach Chaos beim Abflug am Hamburger Airport, sind nun auch keine Landungen mehr möglich.

Wegen eines Betonaufbruchs auf der Landepiste können zurzeit keine Maschinen in Hamburg runterkommen.

Nach Chaos nun das: Betonaufbruch auf Flugbahn: Keine Landungen in Hamburg möglich | Regional | BILD.de-https://www.bild.de/regional/hamburg/...lich-80481394.bildMobile.html

Organisiertes Verbrechen!  
27.06.22 14:07 #75946 Da helfen nur noch mehr Soldaten....
27.06.22 14:09 #75947 Brand-bei-schrotthandel-in-biebesheim
27.06.22 14:10 #75948 Sperrung am Flughafen Leipzig-Halle
Sperrung am Flughafen Leipzig-Halle – Passagiere müssen im Flugzeug bleiben: „Nicht zuordenbarer Gegenstand“ an der Bundespolizei-Wache

Sperrung am Flughafen Leipzig-Halle – Passagiere müssen im Flugzeug bleiben: „Nicht zuordenbarer Gegenstand“ an der Bundespolizei-Wache – Du bist Halle-https://dubisthalle.de/...barer-gegenstand-an-der-bundespolizei-wache

Nur Vorwand.  
27.06.22 14:11 #75949 dann kommt
hier ist Platz genug

Am Rande der Hungersnot
Stand: 26.06.2022 | Lesedauer: 7 Minuten

Der Hirte Ali Ibrahim, 68, mit seiner Familie und den verbliebenen Tieren

Der Osten Afrikas erlebt eine dramatische Dürreperiode, 20 Millionen Menschen droht eine Hungersnot. Besonders schlimm ist die Lage in den Regionen, in denen zur Trockenheit noch bewaffnete Konflikte kommen. Und Experten warnen, dass dies erst „die Spitze des Eisbergs“ sei.

Ostafrika: Am Rande der Hungersnot - WELT-https://www.welt.de/politik/ausland/...a-Am-Rande-der-Hungersnot.html  
27.06.22 14:12 #75950 Noch etwas!

Beim G7 Gipfel ist rausgekommen, dass ein Paket von 600 Mrd(für die Infrastruktur) geschmiedet wurde, um den Kampf gegen China aufzunehmen!  *Grins

G7 wollen China Konkurrenz machen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/...tition-infrastruktur-101.html

Mit den 600Mrd kommen die ned weit!

 
27.06.22 14:16 #75951 Eine Werkbank wie China......

sie darstellt, wird es in westliche Gefilde nicht geben. 

Facharbeitermangel mit geringen Einkommen, wo man hinschaut! Da soll was draus werden?

 
27.06.22 14:18 #75952 Sind scho eine harmonische Illusion

des Westens! *LACH

 
27.06.22 14:25 #75953 Stand: 23.10.2021

Fachkräftemangel in Deutschland

1,2 Millionen Arbeitskräfte gesucht

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/konjunktur/...er-mangel-101.html

Um konkurrenzfähig zu sein, müssen die westlichen FacharbeiterInnen um den gleichen Lohn und Arbeitszeiten wie in China, arbeiten!


 
27.06.22 14:30 #75954 Die haben leicht lachen ....

China plant ambitionierten Ausbau bei sauberer Energie

https://orf.at/stories/3272947/

Haben alles was sie brauchen!

 
27.06.22 14:31 #75955 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 27.06.22 15:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 
27.06.22 14:31 #75956 Du meinst nach Europa?
27.06.22 14:31 #75957 bitboy 11:55
Bitboy: @kli... 11:55
wie sagen hier dazu manche ???  
NUR  EINE  GRIPPE      was macht ihr euch so verrückt ?
--------------------------------------------ende-----------------­---------------------------------
also bitboy...ich versuche ja immer die leute hier zu verstehen....bei dir ist das schwierig...
schreib doch mal klipp und klar welche positionen du zu den hier behandelten themen hast...

 
27.06.22 14:37 #75958 Wir trauern um Markus Gärtner
herzliches beileid an die angehörigen....männer mit mumm und ethik werden in diesem land immer rarer...  
27.06.22 14:38 #75959 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 27.06.22 15:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 
27.06.22 14:56 #75960 gras statt gas !
 

Angehängte Grafik:
gras.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
gras.jpg
27.06.22 15:08 #75961 @klim.. 14:31
habe / hatte ich hier schon.  musst dir dann schon mal etwas mühe geben und zurück blättern.  aber weißt du was !   im grunde genommen ist es mir schnuppe, was der eine und andere hier denkt ... denkt  oder  es besser weiß.  neunmalkluge .. besserwisser ... alleskönneretc. , welche sich hier gegenseitig hochschaukeln und versuchen die masse an zu heizen und unruhe stiften.

ab und an, lese ich diesen mist, welcher hier verbreitet wird. jedoch nur so als schenkelklopfer.  macht mir freude, so viel geballtes wissen von militärexperten und politikprofis zu lesen ... bewundernswert.  aber dann denke ich mir und bin froh darüber, das wir nicht von diesen hier im forum schreibenden schreiberlingen regiert werden.  

aber solange ihr hier weggeschlossen seid, ist alles ok.  ich denke die mehrheit erkennt was ihr hier betreibt.  im grunde sind hier nur 5 oder 7 personen aktiv mit wechselnder id und neu anmeldungen. die masse werdez ihr nicht erreichen und so ist es auch gut.  
27.06.22 15:17 #75962 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 27.06.22 15:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 
27.06.22 15:34 #75963 bitboy
mist..?

meist sind quellen angegeben....nenn mal paar beispiele für den mist....

ich dagegen bin sehr stolz auf die leute hier....sie erfüllen die traditionellen aufgaben die die medien aus gewissen gründen schon längst nicht mehr wahrnehmen...

Kritik- und Kontrollfunktion
Wachhundfunktion
Kontrolle der Mächtigen
Aufdeckung von Skandalen  
27.06.22 15:47 #75964 + Dunkelziffer
Jede 69. Impfdosis führte nach einer Statistik der KBV zu ärztlichen Behandlungen wegen Nebenwirkungen.
     
Thomas Röske
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Fachliche Leitung, Legal Architect

3 Tage
KBV-Papier enthüllt 2,5 Mio. Patienten mit Impfnebenwirkungen:

„Als der Gesundheitsausschuss des Bundestages am 21. März tagte, konnte der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Gassen, die Frage nach der Anzahl der Nebenwirkungen nicht beantworten. Knapp drei Monate vergingen, bis die Antwort vorlag. Das Ergebnis ist alles andere als erfreulich.

Aus dem Papier ist ersichtlich, dass im Jahr 2021 insgesamt 2.487.526 Patienten mit Impfnebenwirkungen behandelt wurden – ganz anders im Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts. Dort sind mit Stand 31. Dezember lediglich 244.576 „Verdachtsfälle einer Nebenwirkung“ nach einer COVID-Impfung erfasst.


Jede 69. Impfdosis führte nach einer Statistik der KBV zu ärztlichen - Claus-Dieter Gorr on LinkedIn-https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:share:6947084971723386881

Kommentar dazu
Außerdem werden die meisten Nebenwirkungen bzw. Verdachtsfälle doch erst gar nicht gemeldet. Denn weil die Meldung an sich mit dem Aufnehmen der Daten und des Schadens mindestens 45 Minuten in Anspruch nimmt und sie das nicht vergütet bekommen. Der Gesetzgeber und Big Pharma könnten das anders regeln, aber sie wollen das nicht. Und die Ärzte bekommen das dann eben nicht bezahlt. Eine mRNA-Spritzung dauert maximal eine Minute und dafür bekommt man dann um die 35 €. Was danach passiert, hinter mir die Sintflut. Vor Spritzung hat man das alles dann noch zu unterschreiben, wegen der Risiken und Nebenwirkungen. Aber glaubt man nicht, dass ein Beipackzettel nach AMG beigelegt wird oder dass gesagt wird, dass das eine experimentelle Gentherapie ist und dass das besagte Spritzmittel nur eine bedingte Zulassung hat oder die NLP's sind in den Organen verankern. Ach was.

Auch wird nicht offengelegt, dass die Impfung letzten Endes gar nicht wirkt, sondern alle drei bis vier Monate wieder erneut aufgefrischt werden muss. Und dass die Spritztour immer wieder aufs Neue, Jahr für Jahr, wiederkehrend aufgelegt werden muss, um seine 1 /4 Wirkung zu entfalten, so gut ist das Mittel.

Es gibt nun immer mehr Spritz-Geschädigte, aber keiner macht was. Alle gucken nur zu.


 
27.06.22 15:52 #75965 Verdammt aber auch -
der nächste Einzelfall:

https://www.n-tv.de/panorama/...tlingsunterkunft-article23425669.html

Und dieses mal so gar keine Chance, es zu vertuschen. Übel.....  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3039    von   3039     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...