Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 3399
neuester Beitrag:  30.09.22 22:34
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 84967
neuester Beitrag: 30.09.22 22:34 von: noidea Leser gesamt: 13543227
davon Heute: 635
bewertet mit 111 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  3399    von   3399     
19.09.20 14:47 #1 Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3399    von   3399     
84941 Postings ausgeblendet.
30.09.22 18:31 #84943 Kein Russlandgas mehr über die Ukraine?
Russland zieht Daumenschrauben an Gazprom vs Naftogaz – kein Russland-Gas mehr über Ukraine?
Gazprom kontert aktuell gegen Ansprüche der ukrainischen Naftogaz. Womöglich gibt es für Europa bald kein russisches Gas mehr über Ukraine.
Der russische Gaskonzern Gazprom und der ukrainische Anbieter Naftogaz streiten sich über Gaslieferungen durch die Ukraine. Eben wegen diesem Streit erwähnte Gazprom gestern Abend, dass russische Sanktionen möglich seien gegen Naftogaz, weswegen Gaslieferungen über die Ukraine nach Europa entfallen könnten. Und deswegen ist seit gestern Abend wieder Alarm im europäischen Terminmarkt-Gaspreis angesagt – er stieg deutlich an.

https://finanzmarktwelt.de/gazprom-vs-naftogaz-247340/
 
30.09.22 18:41 #84944 @Linda 17:17
"Ich glaube, wenn der sich auch mal selber reden hören würde..."

Die 16 Jahre einer wuchernden Hosenanzugs-Marionetten-Truppe haben zweifellos ihre Spuren hinterlassen. Zur "Nachfolgetruppe" erspare ich mir weitere Kommentare.
Ein Großteil dieser "Volksvertreter" und ihrer Seilschaften dürften m.E.  bis dato aktiv sein ...  
30.09.22 19:16 #84945 warum Ungarn und Polen so unerbittlich ang.

MdEP erklärt in 1 Minute, warum Ungarn und Polen so unerbittlich angegriffen werden,
uncut-news.ch,  September 30, 2022
--------------------------------------------------
Ungarn und Polen werden beschuldigt, gegen den EU-Vertrag zu verstoßen. Es wird behauptet, die Länder würden das Fundament angreifen, auf dem die EU aufgebaut wurde.

Es ist genau das Gegenteil der Fall, sagte der Europaabgeordnete Miroslav Kolakusic im Europäischen Parlament. In Ungarn und Polen stehen die Bürgerinnen und Bürger tatsächlich hinter den Grundlagen des alten Europas und stellen Familie, Gesellschaft und Land an die erste Stelle.

Ungarn und Polen werden wegen ihrer Ideologie angegriffen, sagte Kolakusic. Die neue bizarre Ideologie, die derzeit propagiert wird, ist nicht die Ideologie der Europäer. Ungarn und Polen werden angegriffen, weil sie zu den wenigen Ländern gehören, in denen die Regierung nicht von
George Soros und Klaus Schwab gebildet, sondern von den Bürgern selbst gewählt wird, sagte er.


Die Kroaten stünden fest hinter Ungarn und Polen, betonte der Abgeordnete.

Anfang dieses Monats erklärte das Europäische Parlament, dass Ungarn „nicht länger als vollwertige Demokratie betrachtet werden kann“. Das Parlament will auch, dass dem Land Gelder aus dem Covid-Rettungsfonds vorenthalten werden. Die Europäische Kommission möchte außerdem 65 Prozent einiger EU-Mittel für Ungarn aussetzen.

 
30.09.22 19:25 #84946 von so Polikern
wie den Herrn Orban aus
Ungarn
da können wir nur träumen  
30.09.22 19:33 #84947 Wer in diesem Herbst beide Impfungen brau.
Corona- und Grippewellen befürchtet
Wer in diesem Herbst beide Impfungen braucht  
--------------------------------------------------
Die Corona-Herbstwelle rollt an. Wirft man einen Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen, zeichnet sich ein klares Bild ab: Die Fallzahlen steigen. Momentan liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 466, gestern lag sie bei 410, vor einer Woche noch bei 281. Aber nicht nur höhere Inzidenzen bereiten Experten Sorge – auch die Grippesaison naht. Die Befürchtung: Sie könnte so hart ausfallen wie lange nicht mehr.

Lesen Sie mit BILDplus, was das für uns bedeutet: Sollte sich nun jeder auch gegen Grippe impfen lassen und gleichzeitig den zweiten Corona-Booster bekommen? Welchen Impfstatus brauchen wir eigentlich in den nächsten Monaten, und können wir gleichzeitig Grippe und Corona bekommen?

https://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/2022/...cht-81474256.bild.html
----------------------------------------------ende---------------­-----------------------------------
sie empfehlen offenbar auch weiterhin die impfungen...nicht zu fassen....die bild weiterhin fleißig mit dabei, das volk zu schädigen und zu dezimieren...unfassbar...
Die kommenden monate werden m.E. zu einer katastrophe.....und zwar WEGEN den impfungen...!
Gründe hierfür siehe:
**************************************************
Antigene Ursünde – Die versteckte Gefahr der COVID-Impfung
T.H.G. September 30, 2022, uncutnews.ch
**************************************************
Aufgrund eines Prozesses, der als „immunologische Prägung“ bekannt ist und dem Immunsystem Fesseln anlegt, könnte uns der „dunkle Winter“ bevorstehen, vor dem Präsident Biden warnte.

GESCHICHTE AUF EINEN BLICK

   Wissenschaftler warnen davor, dass wiederholte COVID-Auffrischungen durch einen als „ursprüngliche antigene Sünde“ oder „immunologische Prägung“ bekannten Prozess zu einer verminderten Immunität führen können.
   Die ursprüngliche antigene Sünde beschreibt, wie die erste Exposition gegenüber einem Virus das Ergebnis späterer Expositionen gegenüber antigenisch verwandten Stämmen beeinflusst. Das Endergebnis ist, dass man immer anfälliger für symptomatische Infektionen wird
   Daten der US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention bestätigen, dass Menschen, die zwei oder drei COVID-Impfungen erhalten haben, sechs bis acht Monate nach der letzten Dosis mit größerer Wahrscheinlichkeit an COVID erkranken als Menschen, die keine Impfung erhalten haben.
   Die Gesundheitsbehörden verschlimmern die Lage möglicherweise noch weiter, indem sie die Menschen dazu drängen, sich in diesem Herbst gleichzeitig mit der aktualisierten bivalenten COVID-Auffrischung und einem vierwertigen Grippeimpfstoff zu impfen
   Die COVID-Impfung und der Grippeimpfstoff stehen auf der Liste der gefährlichsten Injektionen an erster bzw. zweiter Stelle, basierend auf Berichten über unerwünschte Ereignisse und Auszahlungen des U.S. Vaccine Injury Compensation Program. Beide können auch ausscheiden, und beide können Sie anfälliger für Infektionen machen, wenn ihr Schutz nachlässt....    
 
30.09.22 19:37 #84948 klimax ich befürchte wir werden alle sterben
Ja und dann hatte Karlchen über kurz oder lang Recht  
30.09.22 19:39 #84949 Gesundheitsbeamte bestätigen, dass Bill Gate.
Gesundheitsbeamte bestätigen, dass Bill Gates die Welt regiert
uncut-news.ch, September 30, 2022
--------------------------------------------------

In einem Bericht, der in Politico veröffentlicht wurde, gaben amerikanische und europäische Beamte und globale Gesundheitsexperten zu, dass Bill Gates die weltweite COVID-Bekämpfung leitet.

   Am 14. September 2022 veröffentlichte Politico einen Sonderbericht, der auf vier Dutzend Interviews mit US-amerikanischen und europäischen Beamten und globalen Gesundheitsexperten basiert, die zugeben, dass Bill Gates die globale COVID-Antwort leitet
   Vier Gesundheitsorganisationen – die Bill & Melinda Gates Foundation, GAVI, die Coalition for Epidemic Preparedness Innovations (CEPI) und der Wellcome Trust – übernahmen schnell die Führung bei der globalen Pandemiebekämpfung, und obwohl alle vier behaupten, unabhängige Organisationen zu sein, werden sie in Wirklichkeit alle von Gates gegründet und/oder finanziert
   In den ersten Tagen des Ausbruchs begannen die Gates Foundation, GAVI, CEPI und der Wellcome Trust eine koordinierte Anstrengung, um Impfstoffhersteller zu finden, Tests, medikamentöse Behandlungen und mRNA-Impfungen zu finanzieren und in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation einen globalen Verteilungsplan zu entwickeln. Am Ende haben sie ihre eigenen Ziele an allen Fronten verfehlt
   Gates ist nicht qualifiziert, Gesundheitsempfehlungen auszusprechen, und er wurde nie gewählt, um die Öffentlichkeit zu vertreten.
   Gates hat seinen Reichtum, seinen Einfluss und seine Schlauheit genutzt, um sich in eine Position zu bringen, in der er die globale Gesundheitspolitik zu seinem eigenen finanziellen Vorteil diktieren kann.

Der Gedanke, dass Bill Gates ungebührlichen Einfluss auf die globale Gesundheit ausübt, wurde stets bestritten und als verrückte Verschwörungstheorie abgetan. Doch wie bei so vielen anderen Dingen entpuppt sich auch diese Verschwörungstheorie nun als Verschwörungsfaktum.

Am 14. September 2022 veröffentlichte Politico einen ausführlichen Sonderbericht auf der Grundlage von „vier Dutzend Interviews mit amerikanischen und europäischen Beamten und Spezialisten für globale Gesundheit“ mit der Überschrift „How Bill Gates and His Partners Took Over the Global COVID Response „1.

Wie Igor Chudov auf Substack2 feststellte, wurde die Schlagzeile innerhalb weniger Stunden geändert und lautete: „How Four Private Groups Used Their Clout to Control the Global COVID Response – With Little Oversight „3 (Wie vier private Gruppen ihren Einfluss nutzten, um die globale COVID-Reaktion zu kontrollieren – mit wenig Aufsicht), wie in Chudovs Bildschirmabbildungen unten dargestellt.
.....  
30.09.22 19:49 #84950 Die deutsche Sehnsucht
scheint aktuell, dass man froh ist, wenn alles vorbei ist. Die Menschen sterben schneller weg wie eh und je und bekommen keine Kinder mehr.
Damit sich das beschleunigt, kommt der kalte Winter gepaart mit ein paar atomaren Einschlägen gerade recht.

Sonst kann ich mir diese Politik und die Medienpropaganda nicht erklären. Wir sind ganz kurz vor dem Endsieg.  
30.09.22 19:53 #84951 franke : durch atomkrieg oder rnma impfung.
irgendwie liegt ganz übler leichengeruch über der ganzen welt, besonders über DE...

die cleveren chinesen, die nicht rnma geimpft sind, und bei kriegen sehr zurückhaltend sind,
haben vielleicht noch die besten chancen, relativ gut über die runden zu kommen....  
30.09.22 19:58 #84952 Ukraine stellt Antrag auf NATO-Mitgliedscha.
im Eilverfahren! Wenn alle NATO-Mitglieder zustimmen, wird die Ukraine bald in der NATO sein.

Dann haben wir den 3. Weltkrieg!

ICH HALTE ES NICHT MEHR AUS! Was für Verbrecher in den USA und in Europa!  
30.09.22 19:59 #84953 hier der link zu o.g. Post von mir
30.09.22 20:46 #84954 Erlebnisse eines Bestatters
Es gab schon lange vor der Pandemie Fälle, in denen die Bestatter zum Einsargen Masken tragen mussten (Tuberkulose z.B. ist auf dem Vormarsch), die Masken wurden aber meist vom Spital gestellt.
Mit Beginn der Pandemie änderte sich das sowieso, als dann die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht ausgerufen wurde.
Unser Krisenstab im BAG hatte aber vergessen, die Bestatter als systemrelevant einzustufen und so war es fast unmöglich, Masken oder Handschuhe zu kaufen. Sie wurden aber Pflicht, viele behalfen sich dann mit selbstgenähten Masken. Dies wurde in der ersten Zeit akzeptiert.
Leichenfledderei während des 1. Lockdowns
Vor allem in Institutionen wurde meines Erachtens Leichenschändung begangen. Oftmals mussten wir mit der Überführung Verstorbener zuwarten, da uns mitgeteilt wurde, dass zuerst der Corona-Test, wohlbemerkt am Verstorbenen, gemacht werden müsse, ehe man Überführen könne.
(Aufbahrung Positiver war/ist nicht gestattet, nur mit geschlossenem Sargdeckel. Da macht ja die Aufbahrung wirklich Sinn).
Angehörige haben dann berichtet, dass ihnen mitgeteilt wurde, der Test sei zwar negativ, ob man nicht dennoch C. als Todesursache notieren dürfe, es gäbe dann eine Aufwandentschädigung für die Institution von der Versicherung.

https://www.aletheia-scimed.ch/de/...nes-bestatters-in-der-plandemie/  
30.09.22 20:57 #84955 hatte ich auch schon
in alternativen Medien gelesen, lieber  Silberlocke, nur wer liest da schon. Die Smartphonewischer verstehen dass sowieso nicht.  
30.09.22 20:58 #84956 woher kommt die große Angst vor einer
Grippe-Welle ? !

Ist eigentlich ganz logisch !

Je mehr Corona Impfungen  Du in dir hast, desto geschwächter ist dein Immunsystem !

Das wissen scheinbar auch  einige Experten und warnen deshalb vor einer großen Grippe-Welle !

Und das verrückte daran ist, dass Corona zwischenzeitlich wesentlich ungefährlicher ist als die Grippe !!

 
30.09.22 21:03 #84957 Die heutige Nachricht ist wie eine Atombom.
Der 3. Weltkrieg steht vor der Tür, wenn die NATO-Aufnahme  der Ukraine bewilligt wird, wovon ich ausgehe, da die USA mit erpresserischem Druck dafür sorgen werden. Wenn irgendein Land in der EU da nicht "mitspielt", denn wird es abgeschnitten von den USA und den US-Marionetten in Europa.
Dagegen ist Covid-19 und alles, was dazu geschrieben wird, m.E. nur ein lauen Lüftchen.

Habe soeben all meine Aktien verkauft, um noch zu retten, was zu retten ist. Physisches Gold ist m.E. jetzt der einzig sichere Hafen.

In was für einer Welt leben wir bloss...es wird täglich schlimmer! Ich könnte schreien...aber das hilft auch nichts.  Die Menschen lernen leider nicht aus ihren Fehlern, sie wiederholen sie immer wieder!

PEACE - STOP THE WAR!    
30.09.22 21:04 #84958 Ja charly so ist es...
Auf viele Seiten bin ich in letzter Zeit gestoßen weil sie als Quellen
in den für Ariva unseriösen Beiträgen  von ,,Wochenblick" und ,,Report 24"
zu finden waren.  
30.09.22 21:16 #84959 Möglicher Atomkrieg?
Oh nein, das kann doch nicht wahr sein. Die schlimmsten Befürchtungen sind jetzt real.
Tja den Amis betrifft es nicht, aber wir in Europa und Russland sind die Leidtragenden. Aber egal, dann sterben wir alle, auch die korrupte Bundesregierung. Unsere Regierung weiß es schon, deswegen sind sie auch so schlecht.  
30.09.22 21:22 #84960 Lausbube
Die Verantwortlichen trifft es in der Regel selten !
Die haben Sicherheitsbunker usw. !

 
30.09.22 21:26 #84961 leider ist ein sicher, dass
die Regierung und auch die Medien die Situation immer mehr verschärfen !
Die sind scheinbar alle Kriegsgeil !

Und natürlich unsere Kriegsgeile EU ! Die v.d.Leyen bringt es schon fertig, Europa in einen Krieg zu führen !  
30.09.22 21:28 #84962 oder Sicherheitsfarmen in Südamerika
die Verursacher sind dann mal weg!

Aber Putin kennt genau seinen Gegner, hingegen Europa nicht  
30.09.22 21:49 #84963 Noidea
Bunkerleben?  Klar diese schlechte Politiker sorgen natürlich für sich zuerst. Na ja 3 Jahre unterirdisch zu leben ist ja auch den Tode nahe.
Wenn fast alles nuklear verseucht wird, kann man vielleicht noch in Süd-Afrika, Süd-Amerika überleben.

Aber vorerst müssen wir erstmal kalten Herbst/Winter 22/23 überleben, ohne gesundheitliche Schäden. Ich liebe das Leben, mag noch nicht gehen.  
30.09.22 21:58 #84964 Ich las soeben folgendes:
Für einen NATO-Beitritt gilt die Voraussetzung, dass der Kandidat nicht in internationale Konflikte und Grenzstreitigkeiten verwickelt sein darf. Das ist aber die Ukraine. Somit wird es baw wohl nur bei der Beantragung der NATO-Mitgliedschaft bleiben.  Dennoch ist die Lage hochgefährlich und Deeskalationen sind nicht erkennbar.  
30.09.22 22:15 #84965 Guthrie, wenn die Ukraine
doch aufgenommen werden sollte, ist das ein klarer Beweis, dass es die amis sind, die um jeden Preis einen riesen-großen Krieg haben wollen
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
30.09.22 22:27 #84966 @der bordaufpasser
Da weder die USA noch die Ukraine irgendein Interesse an Deeskalation haben, sondern ihr Ziel (kompletter Rückzug der Russen aus der Ukraine) mit allen Mitteln durchsetzen wollen, könnte ich mir sogar vorstellen, dass das derzeitige Gesetz für eine NATO-Mitgliedschaft umgeschrieben wird, und zwar auf Druck der Amis.  Natürlich alles nur Hypothesen.  
30.09.22 22:34 #84967 ARD und ZDF
es ist einfach unglaublich, wie diese Sender eine einseitige Grüne Politik unterstürzen und PR in rein Form machen !
Wenn dann noch ein Moderator hin steht und in der besten Zeit folgendes sagt, dann ist das nicht mehr hinnehmbar :

Die Preise für  fossile Rohstoffe sind  noch nicht hoch genug ! Die müssen noch mehr steigen, damit wir das Klima retten !

Das ist völliger Blödsinn ! Es gab in der Vergangenheit schon immer Hitzeperioden und Kälteperioden und da gab es den Menschen noch gar nicht !

Zweitens wird es Deutschland in eine Rezession der Superlative steuern !

Das damit ein großer Teil der Bevölkerung zum Sozialfall wird, ist diesem Herren völlig egal !
Er selbst ist ja nicht betroffen ! Erhält der doch ein völlig überzogenes Gehalt auf Grund der gesetzlichen Grundlage der GEZ Gebühren !



 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3399    von   3399     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...