Grüne fordern Serienzulassung für Baumot

Seite 1 von 12
neuester Beitrag:  16.10.17 12:01
eröffnet am: 31.08.17 12:00 von: figaccio Anzahl Beiträge: 280
neuester Beitrag: 16.10.17 12:01 von: 1640tg Leser gesamt: 24715
davon Heute: 189
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
31.08.17 12:00 #1 Grüne fordern Serienzulassung für Baumot
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
254 Postings ausgeblendet.
11.10.17 14:42 #256 Bei Porsche im Verkaufsraum:
"Links sehen Sie unsere neuen Porschemodelle und rechts unsere eigens für Sie hergestellten Katalysatoren für Ihren Gebrauchten....wollten Sie nicht immer schon mal einen Original Porsche SCR Kat unter Ihren Gebrauchten PKW montiert bekommen"?

LOL  
11.10.17 14:44 #257 Weiteres Vorgehen
Ich kaufe jetzt Porsche, VW und Mercedes Aktien. LOL  
11.10.17 16:39 #258 die
Kosten für das Baumot-System könnten bei Serienfertigung sinken.
Edelstahlanlage ab Einspritzpunkt kostet aber bestimmt 400,-


2300,- waren ja nur grobe Schätzung von mir.  
11.10.17 17:24 #259 Man man man Koeln,

sorry, Kater ;-) - jetz bin ich mit deinem WO Nick durcheinander gekommen.

Baumot kommuniziert seit Monaten:

1500.-  BnoX
500.- Einbau
___________

2000.- gesamt!

ABER:
die Kosten werden um einiges reduziert wenn es Stückzahlen gibt, und die wird es im Falle eines Falles auch geben.

Bedeutet imho: 800:- Bnox und 500.- EInbau = 1300.-

Wenn die Hälfte der Kunde zahlen muss sind das 650€

So kann das was werden.

 
11.10.17 17:45 #260 Baumot Umrüstung Busse in London !
Film ab 2:00 Minute ist Baumot zu sehen :

https://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=68822  
11.10.17 18:21 #261 Top-News 90 Millionen für Baumot ?
Da waren die GEZ-Gebühren für die Fernsehwerbung doch zu was gut.  
11.10.17 18:37 #262 Londonauftrag mal nachgerechnet
90.000.000 , € / 5800 Busse = 15.517 € pro Nachrüstung

Auf der Webseite Baumot-Twintec ist der Preis einer Hardware-Nachrüstung pro Bus mit ca. 12.000,- € angegeben. http://solutions.baumot.de/produkte/bnox-scr-system/  
11.10.17 19:41 #263 @Shadow
vielleicht haben die Reporter einfach Pfund direkt in Euro übernommen?
Weil in der Reportage waren schon ein paar Übersetzungsfehler...


Aber auf jeden Fall wieder eine Gute Nachricht, da muss man jetzt nicht auf so Kleinigkeiten herum hacken...  
11.10.17 20:33 #264 geht los jetzt
;-)  
11.10.17 20:44 #265 @Domain Sorry, Ich hab € und Pfund vertausch.
Dann kommt das sehr nahe an den Listenpreis heran. Geht der komplette Auftrag an Baumot ? Da waren doch noch andere Umrüster im Gespräch, kennt die jemand ? Mit der Referenz ist das dann ein Selbstläufer. Wie hoch kann man die Aktie eigentlich bewerten, wenn das beschriebene Szenario von Umrüstung in Deutschland mit anvisierten 3 Milliarden Umsatz für Baumot eintritt ?
solutions.baumot.de/produkte/bnox-scr-system/  
11.10.17 22:38 #266 L&S
Kurs 1,69  !   hmm  
12.10.17 08:00 #267 @Kursverlauf_
Für mich hat sich das Invest gelohnt. Wie sieht es den bei dir aus :-)  
12.10.17 09:47 #268 #259 Man man man Koeln,
Aber aber magna,
so negativ wie der bin ich nicht gestimmt.

Wenn das wirklich nur 1300,- kosten würde und die Hälfte Förderung, dann würde ich auch noch bei meinem Auto (5 Jahre, 100000km im Frühjahr) ernsthaft überlegen.
Vorausgesetzt, dass die Langzeittests positiv verlaufen.  
13.10.17 10:37 #269 #4176 Screenshot der Bundestagsmitteilung
es wird langsam peinlich mit den Zockern hier.

53 Millionen und es wird Beifall geklatscht, unglaublich
https://www.bundestag.de/presse/hib/2017_10/-/529594  
13.10.17 12:54 #270 da
13.10.17 12:57 #271 @Kater ja, brauchen wir
statt die Autos später abzuwracken, kann man sie der Umwelt zu Liebe den Flüchtlingen schenken, so dass Sie nach nach Hause fahren können.  
15.10.17 18:48 #272 er
will 53Mio. Diesel nachrüsten, bei einem gesammten PKW-Bestand von nur 46Mio. PKW (Diesel und Benziner zusammen)?????  
15.10.17 19:09 #273 5 KOMMA 3 Millionen Katerchen
5,3 - nochmal!

FÜNF KOMMA DREI !!!  

Bist du des Lesens nicht mächtig oder hast du das mit Absicht gemacht um mal wieder ein basherposting rauszuhauen?

Nachrüstung von 5,3 Millionen Fahrzeugen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 12.10.2017 (hib 544/2017)

Berlin: (hib/HAU) Im Rahmen des "Nationalen Forums Diesel" wurde die Nachrüstung von 5,3 Millionen Fahrzeugen der Hersteller Audi, BMW, Dacia, Daimler, Fiat, Opel, Porsche, Renault, Seat, Skoda, Suzuki und VW vereinbart. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/13669) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/13387). Weiter heißt es in der Antwort, Details zu einzelnen Fahrzeugen könnten erst mitgeteilt werden, wenn die Hersteller konkrete Anträge zur Freigabe der Software-Updates für die Nachrüstung beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) gestellt haben.

Bund, Länder und Automobilindustrie, so schreibt die Regierung weiter, hätten sich auf dem Nationalen Forum Diesel auf verschiedene Maßnahmen verständigt, die in vier Expertenrunden fortgeschrieben und konkretisiert würden. Die beteiligten Hersteller hätten die Einhaltung der Vereinbarungen "verbindlich zugesagt", heißt es in der Vorlage.  
15.10.17 19:13 #274 Richtigstellung
Ich habe am 12.10.17 die Website 'von Bundestag heute, im Forum veröffentlicht und darin ist die Rede von 5,3 Mio Fahrzeugen, die umzurüsten sind. Wahrscheinlich hat ein Forumschreiber vergessen das Komma zu setzen oder es wurde übersehen.  

Bewertung:
1

15.10.17 19:35 #275 vorhin
stand #4176 noch drin, jetzt Beitrag rausgenommen.

53Mio. hast Du geschrieben, peinlich geworden, deshalb schnell raus???  
15.10.17 20:25 #276 Nicht peinlich
sondern nur Komma vergessen, im übrigen sollte und wollte ich nur den ScreenShot der Bundestagsmitteilung im Forum einbringen, was mir verwehrt wurde. Dass dieser Fauxpas von Dir zu solch blöden Aussagen benutzt wird, kann
Ich nur darauf zurückführen, dass Du Böses im Schilde führst!  
15.10.17 21:05 #277 laaangweilig!
Macht Euren Quatsch doch Privat aus!
Tim-Tom! Yes, Shadow. War ein schneller Zeigefinger, aber geil, da ja unterschiedliche Foren. Und ja wohl logo.

Wer hier nicht investiert ist: abhauen und Hobby suchen!
Verzehrt hier alles, langweilt und macht unsichere (gutgläubige) BOY'S hier irre.

Wie ist die Quote hier, von:
- HW Überzeugten, politisch vage
- politisch Überzeugten, HW vage
- nicht Investierten, Dumm-Bashern
- Inso Hobby-Bilanz-Nerds
- bald kommen €30 und mehr Gläubigen
- überzeugten Freaks, (wie ich)

Und, haben diejenigen, die weiterhin daran glauben auch noch, z.B. Faurecia an Bord?
Denke, wenns hier losgeht, könnte sich auch hier was bewegen.
Zwecks Kapazität.

Denkfehler, oder real?
 
16.10.17 09:29 #278 #276 Nicht peinlich
klar haste Komma vergessen, kann passieren.
War ne kleine Stichelei von mir, weil einer geklatscht hat und keiner widersprochen hat.
Nix Böses!  
16.10.17 09:55 #279 Frieden!
Macht Euch nicht verrückt hier!
Wir sind wohl alle ein bisschen nervös.
Das nutzen die Basher hier aus.

Gibts news??

Bitte keine 'ungelegten Eier'!

Sonnigen Tag, auch den schwer erziehbaren Jungs☺

 

Bewertung:
1

16.10.17 12:01 #280 Frieden!
Ich habe nun auch Frieden in meinem Depot hergestellt. Ich war mir immer unschlüssig mit MTU oder Baumot. Ich verkaufe MTU sehr ungern. Aber Abgasspezialist Baumot kann mit seinem BNOx-SCR-Nachrüstsystem die Stickoxidwerte für Dieselfahrzeuge derart senken, dass selbst die NOx-Grenzwerte der neuen Euro-6-Norm deutlich unterschritten werden. Das sollte eine Lösung für diesel-gate sein und sich auf die Firma positiv auswirken.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...